Service Ölwechsel / Service Inspektion beim Facelift

Diskutiere Service Ölwechsel / Service Inspektion beim Facelift im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, im günstigsten Fall fahre ich wenn beide Serviceanzeigen auf 0 stehen einmal zum Service und lasse dann dort die Inspektion mit Ölwechsel...

  1. #1 Mauli17, 09.10.2014
    Mauli17

    Mauli17

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Messestadt Leipzig
    Fahrzeug:
    Superb Kombi 1.8 TSI 4x4 FL
    Werkstatt/Händler:
    AH Musil
    Kilometerstand:
    20600
    Hallo,

    im günstigsten Fall fahre ich wenn beide Serviceanzeigen auf 0 stehen einmal zum Service und lasse dann dort die Inspektion mit Ölwechsel machen.....

    Wie sieht es jedoch aus wenn die beiden von einander abweichen...????

    Wenn der Service Ölwechsel sagt 0 und bei der Inspektion noch Ca. 120 Tage stehen, muss ich dann 2 mal hin und wird mir dann innerhalb von 120 Tagen ein zweiter Ölwechsel gemacht so wie man mir beim Händler zu verstehen gab bzw. ich es so verstand ??

    Superb 1.8 TSI 4x4 EZ: 03/2014

    MfG
    Renè
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 roadghost, 09.10.2014
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    122000
    Hi,

    wieso Service Inspektion und Service Ölwechsel ??

    In meiner MFA steht Inspektion mit einer Restlaufzeit in Tagen und in Km, je nach dem was zuerst auf 0 geht muss der Wagen zum Service.

    Bei einem LL-Fahrzeug gibt es eh keinen Ölwechsel zwischen den Inspektionen, sprich alle 30.000 KM (ca.) gibt es einen Ölwechsel mit Inspektion.

    Wenn zwischen Ölwechsel und Service nur 120 Tage liegen würde ich die Inspektion auf den Tag des Ölwechsel vorziehen, der Ölwechsel kostet, wenn Du das Öl vom Händler nimmst, gute 150 Euro !

    Gruß
     
  4. #3 Mauli17, 09.10.2014
    Mauli17

    Mauli17

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Messestadt Leipzig
    Fahrzeug:
    Superb Kombi 1.8 TSI 4x4 FL
    Werkstatt/Händler:
    AH Musil
    Kilometerstand:
    20600
    Also beim Facelift habe ich zwei Serviceanzeigen...Öl und Inspektion...beide jeweils mit km bzw Tage Anzeige..dise differenziert...

    Meine Frage bzw Verwunderung daher, machen die (Werkstatt)also wirklich einen zweiten Ölwechsel innerhalb der Inspektion bzw. anders gesagt...ein Ölwechsel ist in der Inspektion immer mit drin, obwohl sagen wir mal 3MMonate vorher ein Ölwechsel gemacht wurde...???
     
  5. #4 Christian42, 10.10.2014
    Christian42

    Christian42

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi VR6 3.6 4x4 DSG Ambition EZ 11/2010
    Kilometerstand:
    154150
    Das ist ja interessant mit den zwei Anzeigen. Die lassen sich auch immer wieder komischen neuen Blödsinn einfallen. Letztlich kann es jeder so machen, wie er will, würde ich sagen. Ich persönlich lasse beispielsweise nie eine Inspektion machen. Gucken, ob mein Blinker funktioniert und ob der Druck des Notrads stimmt, das kann ich auch selbst, dafür muss ich die Werkstatt nicht bezahlen. Das soll nicht heissen, dass ich am falschen Ende spare. Ich halte nur die klassische Inspektion für Geldschneiderei. Ich habe die Tage einen Wintercheck für 19,90 machen lassen. Das ist fast wie ne kleine Inspektion, nur viel billiger. Habe mir dabei neue Wischerblätter anbauen lassen. Luftdruck des Notrads habe ich vor dem Urlaub überprüft vor etwa zwei Monaten. Bremsen wurden jetzt mit dem Wintercheck geprüft. Neulich habe ich eine neue Glühlampe vorn rechts gebraucht, dabei habe ich gleich die Scheinwerfer richtig einstellen lassen. Man muss nur ab und zu an sein Auto denken, dann ist es quasi ständig inspiziert. Inspektion ist was für Leute, die die Verantwortung gern abgeben. Das Jahr über einfach fahren und dabei nicht mal Scheibenwischerwasser auffüllen. Dann Inspektion und wieder ein Jahr fahren und sich um nichts kümmern.
    Wenn ich jetzt also ein Facelift mit diesen beiden Anzeigen fahren würde, würde ich immer auf die Ölwechsel-Anzeige gucken. Und dann den Ölwechsel machen lassen. Wenn die Inspektions-Anzeige irgendwann anfängt zu nerven, würde ich der Werkstatt mitteilen, sie mögen diese Anzeige bitte zurücksetzen. Ist immerhin Dein Auto und Du entscheidest, wie, wann, durch wen und wie aufwendig Du es warten möchtest.
    Ich mache meine Ölwechsel immer schon etwas vor Ablauf der Service-Anzeige. Hängt aber mit dem VR6 zusammen, der ja in früheren Versionen zur Steuerkettenlängung neigte und man sagt, er solle nur immer genug Öl haben, dann würde das gehen.
    Inspektion wird überbewertet. Wenn Du aber unbedingt eine machen lassen möchtest, dann bestell einfach eine ohne Ölwechsel. Nach drei, vier Monaten den nächsten Ölwechsel, das ist wirklich nicht nötig, es sei denn, Du fährst pro Jahr 100.000 km.
     
  6. #5 triscan, 10.10.2014
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    318
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    NaJa, der TE hat ein nagelneues Auto, da sollte man sich in der Garantiezeit vieleicht doch an die Herstellervorgaben halten.....
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    in Garantie ist Verhalten nach Vorgabe wichtig

    danach ist Inspektion sache des Vertrages mit Werkstatt.
    und da ist Scheibenwisher/waschwasser/Lampen/ meiner Meinung nach unnötig. je nach handwerkl. Geschickk auch Filter und sowas unnötig.
     
  9. #7 HUKoether, 10.10.2014
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    224
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    86201
    Da ich nach rund 1000km (Einfahrwochenende) das Öl habe wechseln lassen, differieren die beiden Anzeigen um den km-Betrag. Allerdings wird es wohl kaum Sinn haben, diese für den Ölwechsel abzuwarten. Allerdings könnte man es realisieren, mit einem "nicht-longlife-Öl" einen Ölwechsel-Intervall von 15TKM einzustellen, während der Durchsichtsintervall bei 30TKM bleibt. Damit wäre die geteilte Anzeige logisch.

    Gruß, HUK
     
Thema: Service Ölwechsel / Service Inspektion beim Facelift
Die Seite wird geladen...

Service Ölwechsel / Service Inspektion beim Facelift - Ähnliche Themen

  1. Problem beim Verbauen der Handykonsole

    Problem beim Verbauen der Handykonsole: Ich habe nix passendes in der Suche gefunden, drum neu: Ich habe diese Kosole fürs Handy gekauft, bin aber zu blöd, diese zu montieren....
  2. Scout Facelift rucken von Hinterachse?

    Scout Facelift rucken von Hinterachse?: Hallo liebe Skoda Community, ich fahre einen Skoda Octavia 2 Facelift Scout 4x4 2.0 TDI und Handschaltung und 100.000km. Das Fahrzeug stammt aus...
  3. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...
  4. Vorsicht beim schliessen der Türen

    Vorsicht beim schliessen der Türen: Im britischen Forum hat jemand beim schliessen der Tür (rechtslenker) ein wenig Pech gehabt und irgendwie in den Türkantenschutz gekommen. (wer...
  5. Knirschen beim Lenken

    Knirschen beim Lenken: [MEDIA]Hallo, seit einer Woche habe ich ein Knirschen beim Lenken, aber nur beim langsamen fahren, bzw anfahren und dabei lenken. Das Auto hat...