Service-Intervallanzeige springt bei 4.800km auf 0

Diskutiere Service-Intervallanzeige springt bei 4.800km auf 0 im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Ihr Roomsterfahrer, vor einiger Zeit hat sich meine Service-Intervallanzeige mit 5.000km gemeldet. Als ich den Roomster bei einer Anzeige...

  1. Born83

    Born83

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Roomsterfahrer,

    vor einiger Zeit hat sich meine Service-Intervallanzeige mit 5.000km gemeldet. Als ich den Roomster bei einer Anzeige von 4.800km das nächste mal gestartet habe, kam sofort der Hinweis "INSP". Aktuell habe ich den variablen Service-Intervall QG1. Es sind auch erst 22 Monate seit dem letzten Inspektions-Service vergangen.
    Handelt es sich bei dieser Meldung um eine Fehlfunktion bzw. kennt jemand von euch diese Probleme?

    Danke für Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 26.12.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.816
    Zustimmungen:
    794
    Kilometerstand:
    115000
    22 Monate...was erwartest Du?
     
  4. WePe

    WePe

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeug:
    Roomster Scout, 1,2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    http://autohaus-am-grossmarkt.skoda-auto.de/
    Ich denke, dein Roomy hat Recht - du solltest auf ihn hören ... :D
     
  5. #4 Homer J., 26.12.2012
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Keine Fehlfunktion. Der Intervall ist VARIABEL. Es sind BIS zu 30.000km ODER 2 Jahre. Es kann sein das es solange dauer, muss es aber nicht.
     
  6. Born83

    Born83

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte bisher, dass der Service entweder nach 24 Monaten oder nach erreichen der Kilometer fällig wird. Und da die Kilometeranzeige bei 4.800km Stand und noch 2 Monate zeit sind, dachte ich an eine Fehlfunktion. Wodurch wird eine Verkürzung der 2 Jahresfrist verursacht?
     
  7. #6 dathobi, 26.12.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.816
    Zustimmungen:
    794
    Kilometerstand:
    115000
    Tja, viel Kurzstrecken!?
    Im Service Heft aber auch alles geschrieben so wie auch in gefühlten 13234 Beiträgen zum Thema "Longlife" oder "Inspektions-Intervall"...
     
  8. #7 Homer J., 26.12.2012
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Kaltstarts, Kurzstrecken, Vollgasfahrten,... Kurz: alles was Du mit dem Auto anstellst beeinflusst den Intervall. Ich hatte biher Glück und meiner hält sich an beides.
     
  9. Born83

    Born83

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Kaltstarts, Kurzfahrten usw. ist mir schon klar. Ist es aber nicht so, dass diese verkürzenden Faktoren zu einer Verkürzung der Laufleistung bis zum nächsten Service führen? Welche Faktoren verursachen denn das Verkürzen der Zeit bis zum nächsten Service?
    Ist es überhaupt schon bei jemandem von euch vorgekommen, dass trotz einiger Tausend Restkilometer und einigen Restwochen bis zur Vollendung der 24 Monate die Intervallanzeige "INSP" anzeigt?
     
  10. #9 Homer J., 27.12.2012
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Da wirst du mehr als fündig....
     
  11. #10 dathobi, 27.12.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.816
    Zustimmungen:
    794
    Kilometerstand:
    115000
    Das wird alles vom Rechner im Auto/Steuergerät errechnet.
    Du hast doch schon 22 Monate hinter Dir, oder nicht? Sei Froh das es so ist bei manch anderen sieht das schon wieder ganz anders aus.
     
  12. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.461
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    Mich frißt der Neid! Mehr als 13 Monate oder 17.000km schaffe ich ohne Kurzstrecken nie !
    Freu Dich, daß Du ein funktionerendes Exemplar erwischt hast :thumbsup:
     
  13. #12 dathobi, 27.12.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.816
    Zustimmungen:
    794
    Kilometerstand:
    115000
    Nichts anderes wollte ich bis hier geschrieben/gesagt haben, aber mich versteht er ja nicht. Aber scheinbar möchte er die vollen 2 Jahre und nach Möglichkeit zeitgleich auch die 30.000Km...wer weiss das schon.
     
  14. #13 alimustafatuning, 27.12.2012
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Vergleiche die Anzeige mit den Antworten von der Communtiy.
    Lass dich von Einzelenen nicht irritieren.
    Leider war bei dir der Tageszähler schneller!!!!
    Und wenn Ziel erreicht, dann ist alles weg im Bordcomputer... auch die Restkilometer.. absicht oder nicht, aufjedenfall stehst du da dumm da bei Skodaservice denn der kann die restlichen Km auch nicht mehr auslesen!
    Angenommen du hast noch 1 Tag bis Inspektion und 4800km Restkm, dann hättest eben noch an diesem einen Tag die 4800km fahren können.
    Ab jetzt startet den Computer in den Minusbereich.. dh. Variabal werden gezählt wieviel Tage du überzogen hast, und variabel werden gezählt die überzogenen km...
    Voll der Scheiß!!
    zur Erinnerung.
    Tage werden variabel berechnet
    Km werden variabel berechnet
    daher alles bis zu... 2 Jahre bis zu 30 000km!
     
  15. #14 Homer J., 27.12.2012
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Wie kommst du auf das schmale Brett??
     
  16. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.461
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    Im Minusbereich direkt zwar nicht, aber indirekt schon - unsichtbar.

    Im Kanal 40,41 des Kombiinstrumentes werden die Tage seit dem letzten Reset gezählt, und wenn DU da mal z.B. 400/900 drinnen stehen hast, dann weiß der :) ca, wie lange Du schon überzogen hast (hier Minimum 10.000km bzw ca 1/2 Jahr überfällig)
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Homer J., 27.12.2012
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Das ist klar, aber es werden die absoluten Tage/km gezählt und nicht errechnet.
     
  19. #17 alimustafatuning, 27.12.2012
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Es ist Tatsache, wenn du den Service überzogen hast, zeigt dir der Tageszähler die überzogenen Tage an und auch der Km rechner die überzogenen Km an.
    Das wird dann auch variabel berechnet.. Wenn dir das im Winter passiert und hast viele Kaltstarts und den Service 2 Wochen überzogen hast bist schon 600km und 30 Tage im Minus usw......
    Zeitpunkt zum Zählen ist ab Tageszähler bei 0 oder km Zähler bei 0!
    Dann kommt auch täglich der pipston.... beim Starten... ;-)
     
Thema:

Service-Intervallanzeige springt bei 4.800km auf 0

Die Seite wird geladen...

Service-Intervallanzeige springt bei 4.800km auf 0 - Ähnliche Themen

  1. Octavia 1U5 springt nicht an

    Octavia 1U5 springt nicht an: Hallo Leute, Mein 1U5 B. J. 2000 springt nicht mehr an. Licht geht nur einseitig und das Radio funktioniert zwar aber geht nicht aus, nach dem...
  2. Motor springt nicht an und pfeift

    Motor springt nicht an und pfeift: Hallo, mein Auto springt seit gestern nicht mehr an, wir haben vorgestern eine neue Batterie eingebaut also daran kanns eigentlich nicht liegen....
  3. Skoda (Diesel) springt sporadisch nicht mehr an.

    Skoda (Diesel) springt sporadisch nicht mehr an.: Hallo, kann mir einer helfen? Ich bin KFZ-Mechatroniker und finde den Fehler nicht. Skoda Fabia Kombi 3 Bj. 2015 1.4 l Turbodiesel (3 Zylinder)...
  4. Octavia 1.9Tdi 90Ps springt nich an? Starter und Batterie neu

    Octavia 1.9Tdi 90Ps springt nich an? Starter und Batterie neu: Hallo! hab mal was spanendes :) Unser Octavia BJ2003 1.9TDi springt normalerweise perfekt und unglaublich schnell an. Seit einer Woche zickt er,...
  5. Skoda fabia springt nicht an

    Skoda fabia springt nicht an: Mein Fabia springt nicht an und auch der Tacho (Licht und Uhr) gehen nicht.. Ist vor paar Tagen noch angesprungen aber jetzt nicht mehr :/...