Service Anzeige, was kann auf mich zukommen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Bileal, 05.11.2012.

  1. Bileal

    Bileal

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.9 TDI Elegance ´07
    Hi,
    heute leuchtete im Maxidot "Service in 800 km oder 399 Tagen" auf. Ok, Gestern hab ich meinen etwas getreten auf Autobahn. Ansonsten steht in meinem Service-heft :
    Nächster Service 132984 km
    Datum 09/2013

    Momentaner km Stand bei mir ca 119300. Letzter Service war am 26.09.2011 bei 102984, da wurde Öl und Bremsflüssigkeit gewechselt). Gekauft hab ich das Auto erst im Mai 2012 mit 108tkm. Also schon nach 18tkm muss ich wieder hin? Eigentlich hat meiner einen LongLife Intervall QG1 mit 30 000 km.
    Ich weiß, es kann auch an Kurzstrecken etc. liegen, aber trotzdem so früh?
    Macht das der Ölsensor, ist das Öl nicht mehr so gut? Ölwechsel wäre ja nicht so teuer, aber was könnte auf mich noch so kommen beim Check?
    Luft- und Kraftstofffilter wurden bei 84tkm gewechselt.
    Muss ich jetzt unbedingt zur Skoda? Habe ja ein Jahr Car Garantie Pro von VW seit Mai, oder lohnt es sich bei dem km Stand nicht mehr?

    Gruß,
    Bileal
    EDIT: meiner ist 2007, DPF, 1.9 TDI Elegance
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tschack, 05.11.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Nein, er hat ein variables Intervall mit bis zu 30.000km oder bis zu 2 Jahre.

    Wenn deiner jetzt aber schon meint, nach ca. 17.000km in die Box zu müssen, würde ich das mal kontrollieren lassen.
    Ich fahre quasi die idente Konfiguration und komme bisher immer auf so ca. 27.000km zwischen den Intervallen...
     
  4. Bileal

    Bileal

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.9 TDI Elegance ´07
  5. #4 tschack, 05.11.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Ganz einfach - Telefon in die Hand nehmen und mit deinem Händler die weiteren Schritte abklären, wenn du jetzt noch Garantie auf den Wagen hast.
     
  6. #5 Bernd64, 05.11.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Dann rate ich dir, die Garantiebestimmen diesbezüglich genau durchzulesen.
    Meist steht da beschrieben, wo du was machen lassen kannst.
    Im Garantiefall wird zuerst nachgesehen, ob alle Inspektionen entsprechend durchgeführt worden sind.
    Und so eine Car-Garantie kann sich im E-Fall schon sehr lohnen.
    Die würde ich nicht unbedingt aufs Spiel setzen.

    Gruß Bernd
     
  7. #6 Schnitzel67, 05.11.2012
    Schnitzel67

    Schnitzel67

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    SC II Elegance 2.0 TDI 170PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ernst Mannheim
    Kilometerstand:
    89000
    Ist schon komisch, dass da steht: "Service in 800 km oder 399 Tagen". Die 399 Tage kommen zwar auch nicht ganz hin bis zum Termin 09/2013. Aber 800 km???
     
  8. Bileal

    Bileal

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.9 TDI Elegance ´07
    Ja, der Händler, wo ich ihn gekauft hab ist etwas zu weit entfernt 30 km. Oder kann ich damit zur Nächstgelegenem Skoda? Obwohl Garantie ist ja von VW selbst...
     
  9. #8 Bernd64, 05.11.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Ganz bestimmt.
    Ist ja sicher eine Vertagswerkstatt.
     
  10. Bileal

    Bileal

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.9 TDI Elegance ´07
    Ok mit den Tagen stimmt nur bissl etwas nicht, aber was bedeuten eigentlich Angaben auf dem Aufkleber?
     

    Anhänge:

  11. Bileal

    Bileal

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.9 TDI Elegance ´07
    Ich meine ganz unten steht etwas mit 120 000 km ?
     
  12. Bileal

    Bileal

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.9 TDI Elegance ´07
  13. #12 Bernd64, 05.11.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hauptsache das Öl hat die VW504.00 oder VW507.00 Norm.
    Sollte also passen.

    Gruß Bernd
     
  14. Bileal

    Bileal

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.9 TDI Elegance ´07
    beide?
     
  15. #14 ThomasB., 05.11.2012
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG



    Was steht denn bei beiden? ?(
     
  16. Bileal

    Bileal

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.9 TDI Elegance ´07
    beide 507.00 ? Nur wo ist der Unterschied?
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 gordocooper, 05.11.2012
    gordocooper

    gordocooper

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @ Bileal
    Dein Aufkleber sagt dir folgendes:
    Kreuz bei Longlife: Serviceintervall wird variabel berechnet und soll entsprechend der Anzeige durchgeführt werden, entspricht QG1. Feld 2 sollte bei QG1 eigentlich nicht ausgefüllt werden, wird es aber oft zu Infozwecken so wie bei dir. Ist m.E. aber nur verwirrend. Bei QG1 fallen Ölwechsel- und Inspektionsservice immer zusammen. Servicezähler kann nur mit Tester korrekt rückgestellt werden. Stellst du (weil du das Öl etc. selber gewechselt hast) oder eine Werkstatt (aus Bequemlichkeit oder kein kompatibler Tester) ihn direkt am Fahrzeug zurück, wechselt deine Serviceart und -anzeige automatisch in QG0/QG2 (feste Intervalle)

    Kreuz bei zeit- oder laufleistungsabhängiger Service ud Angabe der Fristen: Angegeben wird das nächste fällige Service-Ereignis. Könnte in deinem Fall entweder ein Ölwechsel (alle 15000km oder 1 Jahr) oder eine Inspektion (alle 30000km oder 2 Jahre) sein, entspricht QG0/QG2. Bei festen Serviceintervallen hast du normalerweise nie mehr als 15000 km oder ein Jahr bis zum nachsten Serviceereignis auf dem Aufkleber stehen. Bei dieser Serviceart sollten Serviceanzeige und Angaben auf dem Aufkleber immer Übereinstimmen.

    Bremsflüssigkeit ist, denke ich , selbsterklärend. Bei PKW des freundlichen Konzerns mittlerweile erster Bremsflüssigkeitswechsel nach 3 Jahren, dann alle 2 Jahre. (Stimmt schon, wurde an die HU-Fristen angepasst, ohne es so zu propagieren).

    Zusatzumfänge: Hier sollte immer die Fälligkeit der nächsten Zusatzarbeit stehen. Diese Angabe ist aber etwas kompliziert, da es unterschiedliche Arten der Fälligkeit von Zusatzarbeiten gibt.

    Rein laufleistungsabhängige Zusatzarbeiten, alle 30000 km, alle 60000 etc. (z.B. DSG-Ölwechsel).
    Rein zeitabhängige Zusatzarbeiten, jedes Jahr, alle 2. Jahre etc
    Zeit- und laufleistungsabhängige Zusatzarbeiten, alle x Jahre oder y km, je nachdem, was zu erst eintritt.

    Bei den Zusatzarbeiten kann es durchaus vorkommen, daß sich die zeitliche Angabe auf Arbeit A und die laufleistungsbezogene Angabe auf Arbeit B bezieht.

    Wenn du also alles "richtig" machen willst, bist du auf Gedeih und Verderb auf eine lückenlose und korrekte Durchführung und Dokumentation deiner Servicearbeiten angewiesen. Wenn nicht, wird dein Occi schon nicht gleich über den berühmten Fluß im nahen Osten gehen.

    Zu deiner Service Anzeige.

    Glaub ihr oder glaub ihr nicht. Sie ist leider nur dann verlässlich, wenn sie immer korrekt zurückgestellt wurde. Was ich nicht weiß ist ob, die Anzeige auch die Fälligkeiten für Bremsflüssigkeit und Zusatzarbeiten anzeigt, aber ich glaube (du siehst, auch ich werde zum Gläubigen, wenn mein Wissen aufhört) soweit sind sie bei Skoda und Konsorten noch nicht.

    For further informations, read your owners manual or contact your local dealer.
     
  19. #17 Martinhess, 05.11.2012
    Martinhess

    Martinhess

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    5
    Hallo

    Die Longlifanzeige ist definitv Fahrprofiel abhängig.
    Bei meinem Scout TSI (neu Okt.2010), musste ich im Feb.2011 zum ersten Service, mit 24500 Km, mein Schwiegervater hat auch einen Scout mit dem gleichen Motor, er erhielt ihn einen Monat später als ich, er musste einen Monat später als ich zum ersten Service, hatte aber erst 15000 Km gemacht.
    Da ich im Winter an den Wochenenden immer auf den Skiern bin und zum Skigebiet nur 10 Min. den Berg hochfahren muss und zum Einkauf auch nur 2 bis 3 Km fahren muss, brauchte ich mehr wie 20 Tage nach dem ersten Service für die 500 Km bis die Serviceanzeige den nächsten Service berechnet hat, nähmlich 14900 Km oder 350 Tage und wenn ich jetzt nachschaue muss ich bei 49000 Km zum zweiten Service, also auch wieder ungefähr gleich viele Km wie beim ersten mal.

    Gruss Martin
     
Thema: Service Anzeige, was kann auf mich zukommen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw service in 800 km

    ,
  2. skoda service in 800 km

    ,
  3. zusatzumfänge skoda fabia

    ,
  4. wo ist beim Skoda roomster die Service-Intervall-Anzeige,
  5. Unterschied qg0 und qg2 skoda ölwechsel,
  6. skoda service anzeige obwohl service erst später
Die Seite wird geladen...

Service Anzeige, was kann auf mich zukommen? - Ähnliche Themen

  1. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  2. Superb III Anzeige Handy-Empfangsstärke

    Anzeige Handy-Empfangsstärke: Ich lade mein Handy per USB in der Phonebox. Nach dem Anschließen wird die Signalstärke ganz normal per Balken im Navi-Display und in der Anzeige...
  3. Anzeige für Fahrtbeleuchtung

    Anzeige für Fahrtbeleuchtung: Guten Morgen. Nach 11 1/2 Jahren und 345.000km ohne nennenswerte Zwischenfälle habe ich mich von meinem Superb I getrennt und mir einen neuen...
  4. Skoda Service App

    Skoda Service App: Hat jemand von euch noch die skoda sercice app und kann mal meine FIN auslesen, ich würde gerne das Produktionsdatum wissen wollen. Danke und Grüße
  5. Anzeige von Bildern im Forum

    Anzeige von Bildern im Forum: Da OT, stelle ich meine Frage mal hier rein: Die Bilder aus Post http://www.skodacommunity.de/threads/kodiaq-coupe.110384/page-3#post-1461328...