Service-Aktion „Motorabdeckung demontieren und vernichten“

Diskutiere Service-Aktion „Motorabdeckung demontieren und vernichten“ im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Kannst ja mal versuchen Kunststoffgranulat zu bekommen. Je nach Typ kann das sehr lustig werden. Wir haben aktuell teilweise Lieferzeiten von über...
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
12.693
Zustimmungen
5.518
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Cupra Formentor VZ5
Werkstatt/Händler
Auto Häuser Pohlheim
Kilometerstand
>2000
Fahrzeug
Octavia 4 RS iV Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
500
Kannst ja mal versuchen Kunststoffgranulat zu bekommen. Je nach Typ kann das sehr lustig werden. Wir haben aktuell teilweise Lieferzeiten von über einem Jahr.

BTW: Welcher Zulieferer hat denn momentan große Kapazitäten frei? Nehme jede Info dankend an. Ich suche seit Monaten händeringend Facharbeiter.
 
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
3.121
Zustimmungen
1.188
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
31000
Der Zulieferer, welcher momentan keine Abdeckungen mehr für die betroffenen Modelle herstellen muß, sollte doch wohl können. Ist letztlich aber nicht das Problem des Kunden und auch gar nicht seine Aufgabe, wie der Hersteller seiner Pflicht zur Leistungserbingung bzw. behördlich angeordneter Nachbesserung nachkommt und wen er sich für diese Aufgaben ins Boot holt bzw. holen muß. Das Geld der Kunden wurde schließlich genommen oder gab's da bei Auslieferung einen Abschlag auf den Kaufpreis?
 
Alukugel

Alukugel

Dabei seit
01.09.2020
Beiträge
286
Zustimmungen
145
...und wo bekommt der Zulieferer das Werkzeug für die neue Abdeckung her? Selbst wenn die Abdeckung aus dem Serienwerkzeug verfügbar ist dauert es bis zur Freigabe und Auslieferung. (Thema Erprobung, usw.) Ich glaube nicht, dass nochmals das Risiko einer sich potentiell lösenden Abdeckung eingegangen wird.
 
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
3.121
Zustimmungen
1.188
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
31000
Dass so etwas nicht von jetzt auf gleich geschehen kann, ist doch unbestritten. Aber es ist nicht nun einmal nicht das Problem der Kunden, wie Hersteller ihre "Verfehlungen" nachbessern. Hier geht es ja schließlich nicht nur um erst nachträglich aufgetretene Mängel an bereits ausgelieferten Fahrzeugen, sondern auch um das klammheimliche Weglassen in der laufenden Produktion ohne finanziellen Ausgleich. Ebenso ist es wohl nicht Aufgabe der Kunden, dass benötigtes Spezialwerkzeug halbwegs zeitnah in die Werkstätten oder zum Zulieferer gelangt. Ich warte nun seit Ende März7Anfang April 22 auf die Durchführung der angeblich so dringend erforderlichen Maßnahme "Batterieabdeckung". In den Staaten könnte sich VAG jedenfalls so etwas nicht erlauben. Warum? Weils da richtig kostet...
 
Viper

Viper

Dabei seit
13.02.2002
Beiträge
538
Zustimmungen
256
Ort
Pressbaum, Österreich
Fahrzeug
Octavia IV RS TSI DSG Limousine
Werkstatt/Händler
Škoda Birngruber, Tulln
Kilometerstand
28.000
Der Thread wird immer lustiger. Wie kann man sich denn bitte wegen so eines kleinen blöden Plastikteils, das ich zu 99,9% der Zeit in der ich das Auto besitze, nicht mal sehe? Mir fällt das beim Nachfüllen vom Scheibenwasser nicht mal auf, dass die Abdeckung weg ist. Ruhig Blut. Die werden schon eine neue Abdeckung liefern. Und wenn nicht? Auch egal. Macht ja technisch keinen Unterschied....
 
DialMforMarius

DialMforMarius

Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
372
Zustimmungen
170
Fahrzeug
Superb III FL Combi Sportline 1.5TSI
Werkstatt/Händler
Thiel Schloß-Neuhaus
Kann ich die dann auch an meinen 1.5er verbauen?
 

marekzegarek

Dabei seit
10.09.2022
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hat denn mittlerweile jemand ne neue Abdeckung für den 2.0tsi Octavia Rs erhalten?
 

NormanMD

Dabei seit
25.07.2015
Beiträge
36
Zustimmungen
5
Ort
Magdeburg
Fahrzeug
Octavia III 1,8 TSI DSG, Raceblau
Kilometerstand
2600
Ich habe mir über den Sommer das Fragen beim Freundlichen und verkniffen. Wenn ich im Oktober zum Reifenwechsel fahre, werde ich mal wieder fragen.
 
Thema:

Service-Aktion „Motorabdeckung demontieren und vernichten“

Oben