Serientieftöner vibrieren

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von maik_kombi, 04.02.2008.

  1. #1 maik_kombi, 04.02.2008
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Hallo Leute ich benötige dringend eure Hilfe!!!

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich habe das Radio Synphonie sowie die Serienlautsprecher in meinem Fabia Combi BJ05/2005. Seit einiger Zeit habe ich bei bestimmten Bässen ( RADIO *FM* sowohl auch CD) (Basssteht auf 8/5) ein vibrieren des Beifahrertieftöners / Verkleidung. Selbstverständlich war ich schon bei meinem :-) , sogar schon drei mal. Die ersten beiden Male wurde der Lautsprecher (Beifahrerseite) ausgetauscht. Beim dritten mal wurde versucht was zu dämmen....jedoch kam die Aussage, da gibt es keine Möglichkeit noch etwas zu dämmen. Nach dem dritten Mal zusammensetzten der Tür ist die Vibration nun nicht mehr so strak, aber ich höre diese immer noch. Mich macht das Irre 8-| , wenn ich beim Radio / CD hören immer so eine Vibration im Hintergrund habe. Ergänzend muss ich sagen, dass auf der Fahrerseite alles TOP ist :thumbsup: .

    Ich hoffe IHR könnt mir helfen.

    Gruß

    Maik
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sven RS, 04.02.2008
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Ja das ist ein typisches Fabiaproblem, die rechte Türverkleidung, habe das auch, gerade im Winter wenn es kälter ist, ist es schlimmer als im Sommer. Einzige abhilfe schafft wohl nur richtig die Tür zu dämmen mit Bitummatten, wollte ich auch schon machen, zwar etwas teuer, aber soll helfen.
     
  4. #3 maik_kombi, 04.02.2008
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    hmmm....habe schon überlegt, mir einen aktiven Subwoofer von Blaupunkt zu kaufen. Da kannsch dann den Bass auf den lautsprechern auf ein minimum reduzieren und den aktiven hoch drehen. Hierbei umgehe ich dann vielleicht die störenden Vibrationen?!?! :thumbup:
     
  5. #4 Schnorchi, 04.02.2008
    Schnorchi

    Schnorchi Guest

    ich glaube nich das die tiefmittellöner soooo toll klingen wenn du komplett den bass wegschaltest...alles kann der sub ja nun doch nich ersetzen
     
  6. #5 maik_kombi, 04.02.2008
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Naja bei mittlerer Last soolte es wohl hoffentlich gehen....
     
  7. #6 Sven RS, 04.02.2008
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Ich habe eine Anlage und vorne andere Boxen drin die über Endstufe laufen und auch nur den Bass auf den Subwoofer geregelt, vorne Bass auf 0 gestellt, trotzdem scheppert die Verkleidung. Abgesehen davon wird es immer scheppern, ob Serie oder nicht. Richtig dämmen hilft da nur.
     
  8. #7 leuchtstoffroehre, 05.02.2008
    leuchtstoffroehre

    leuchtstoffroehre

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06110
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.9tdi Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ufer Halle Saale
    Kilometerstand:
    137000
    habe das gleiche problem, also ich würde mal versuchen die innenverkleidung irgenwie besser zubefestigen weil wenn ich gegen die verkleidung drücke ist das grummeln und scheppern weg. und mit dem dähmen erhöhst du eigentlich nur die klangwirkung und das das blech der tür nicht mehr so vibriert aber das klappern der innenverkleidung bekommst du damit nicht weg. hatte diese probleme schon beim meinem alten auto gehabt aber also die türlautsprecher dann als mitteltönner genommen und den bass über nen sublaufen lassen und schon hats funtkioniert das klappern in der tür war weg aber dafür hat durch den sub wieder woanders geklappert.

    mfg basti
     
  9. #8 maik_kombi, 05.02.2008
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

    Genau dieses Problem habe ich. Ich habe heute nocheinmal in einer anderen Skoda Werkstatt angerufen, dort habe ich dann am Samstag einen Termin. Der Meister meinte auch, dass da irgendetwas an der Türverkleidung sein müsste.
     
  10. #9 KleineKampfsau, 06.02.2008
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    @Maik

    Es mag sein, dass das geht, aber was hast du dann für ein Klangbild ???

    Andreas
     
  11. #10 maik_kombi, 08.02.2008
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    :thumbsup: Hi Leute,

    nach dem ich heute das dritte Mal in der Werkstatt war, kann ich berichten, dass es diesmal erfolgreich über die Bühne gebracht wurde.

    Die Werkstatt hat die ganze Tür zerlegt und hat einen neuen Lautsprecher verbaut. Es wurde auch der Träger in der Tür ausgebaut und gedämmt sowie hinter dem Lautsprecher. Nun ist alles wieder bestens. Gott sein dank hatte ich eine Garantieverlängerung......



    Gruß Maik :thumbup:
     
  12. #11 shorty2006, 08.02.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    hab auch diese problem, einfach in die ablage ne dicke strassenkarte oder anderes füllmaterial, was etwas hochsteht, klemmen und schon isses weg
     
  13. #12 Marc-1987, 14.02.2008
    Marc-1987

    Marc-1987

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halberstadt
    Fahrzeug:
    Octavia Family Edition 1.6er Diesel
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lindner
    Kilometerstand:
    26000
    Bei meinen Fabia da hört sich das so an als wenn der Tieftöner kratzt. kann das aber auch an diesem Problem liegen? Wollte schon neue Lautsprecher kaufen, bloß wenn das nicht nötig ist den kann ich es ja sein lassen. Wie finde ich ganz genau rau´s was das ist?
     
  14. #13 Sven RS, 15.02.2008
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Setzt dich mal rein, mach lauter Musik an und dann drückst mal mit Hand oder Bein gegen die Verkleidung in der Nähe vom Lautsprecher, dann merkst ob es aufhört wenn du gegendrückst, dann ist es die Verkleidung. Ansonsten ist es der Lautsprecher
     
  15. Rips

    Rips

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Fahrzeug:
    Seat Alhambra Stylance 2.0 TDI, bald Skoda Superb Elegance 2.0 TDI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Seat Lugmayr, Skoda Pichler
    Kilometerstand:
    105000
    das kenn ich, gabs schon beim alten fabia, als auch beim optisch verbesserten 1er fabia. es geht nur über ne bessere türdämmung, wobei ich es auch schon hinbekommen hab, den lautsprecher zu übersteuern, sodaß ich ein kratzen feststellen mußte. darum hab ich mir dann den RS gekauft ;) <=!!!
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. crash

    crash

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern 86381 Krumbach Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.9 TDI (74 kW, BJ 2003)
    Kilometerstand:
    70000
    Habe mir auch zwei Holzklötzchen rein geklemmt. Das Scheppern ist nahezu komplett weg.
     
  18. #16 Daniel88, 26.04.2009
    Daniel88

    Daniel88

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir klappert der Beifahrerlautsprecher auch.
    Wie kriege ich das weg? Habe schon die Türverkleidung abgebaut um zu sehen ob ich was festschrauben muss etc. kann man aber nicht.
    Und alles isolieren ist doch etwas aufwendig. Kann man net irgendwas hinter den lautsprecher packen zum isolieren?
    Wie kriege ich den ab, weil der keine richtigen Schrauben hat.
     
Thema: Serientieftöner vibrieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vibrationen Beifahrertür skoda yeti bzgl.Lautsprecher

    ,
  2. skoda lautsprecher vibrieren

Die Seite wird geladen...

Serientieftöner vibrieren - Ähnliche Themen

  1. Vibrieren im Lenkrad

    Vibrieren im Lenkrad: Hallo Ich habe seit Mai diesen Jahres meinen Skoda octavia 2.0 tdi 140 PS und dsg Zum Problem Seit kurzem habe ich bei ca 130 km/h ein...
  2. Intervallartiges Vibrieren/Geräusch im Leerlauf

    Intervallartiges Vibrieren/Geräusch im Leerlauf: Hallo Forengemeinde, ich bin ganz neu hier und habe seit dem Wochenende einen Octavia II von 2004. Benziner, 115 PS, in der Elegance Ausstattung....
  3. Vibrieren beim beschleunigen

    Vibrieren beim beschleunigen: Mein RS hat das Problem das wenn ich z.B aus nem Kreisverkehr im 2ten Gang zügiger rausbeschleunige ich auf Höhe der Beifahrerrückenlehne so ab...
  4. Vibrieren ab 100Kmh bis 120Kmh

    Vibrieren ab 100Kmh bis 120Kmh: Hallo, also bei meinem Superb 2010 DSG 170Ps habe ich so ca seit 5000Km ein brummen und vibrieren, es fängt so bei ca 100kmh an und hört bei...
  5. Surren/Vibrieren Beifahrerseite RS TSI 5E inkl Soundgenerator

    Surren/Vibrieren Beifahrerseite RS TSI 5E inkl Soundgenerator: Hallo zusammen, ich wende mich an euch, weil ein kleineres Problemchen mit meinem Auto habe und mir die SUFU nur unzureichend Antwort geben...