serienmäßige elektrische Zusatzheizung in Dieselversionen???

Diskutiere serienmäßige elektrische Zusatzheizung in Dieselversionen??? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, ich hab gerade in einem online-Artikel der Autobild gelesen: "Die serienmäßige elektrische Zusatzheizung der Dieselversionen wärmt uns...

  1. #1 John Smith, 20.08.2008
    John Smith

    John Smith

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
    Kilometerstand:
    207000
    Hi,

    ich hab gerade in einem online-Artikel der Autobild gelesen: "Die serienmäßige elektrische Zusatzheizung der Dieselversionen wärmt uns morgens den Innenraum recht schnell auf."

    Hab gar nicht gewußt, das der Fabia2 das hat, steht nicht in der Gebrauchsanweisung, kommt nicht in der Werbung vor und der Freundliche hat auch nichts erwähnt...

    Bei anderen Autoherstellern muss man dafür ein paar Hundert Euro locker machen, hier wird sie einfach stillschweigend verbaut??

    Weiß jemand definitiv, dass so was im neuen Fabia verbaut ist?


    John
     
  2. #2 Testman, 20.08.2008
    Testman

    Testman

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    99000
    Also mir kommt es zumindest so vor als ob er eine Zusatzheizung hat (1.4TDI), bereits nach ca 500m kommt schon warme luft aus den Düsen...
    vllt braucht die auch der Diesel um etwas schneller warm zu werden und nicht unnötig sprit zu fressen..... ka :)
    Oder der Diesel is einfach extrem schnell warm, zumindest für die Innenraumheizung...

    MFG
     
  3. #3 donnergaenger, 20.08.2008
    donnergaenger

    donnergaenger

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg Sleperstrasse 59757
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi / Sport 1,6l
    Kilometerstand:
    60500
    Moin,

    die meisten Diesel sind heutzutage so effizient, dass nicht genug Wärme für die Heizung erzeugt wird. Da kommt dann eine Zusatzheizung rein. Diese Autos kann man dann oft sehr günstig auf 'ne Standheizung aufrüsten, da die Hauptbestandteile schon da sind.

    Gruß

    Det
     
  4. ocken

    ocken

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Elegance 1.9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    18200
    Nach Aussage des Freundlichen und seines Werkstattmeisters haben die Fabia-Dieselmotoren (egal ob 3 oder 4 Zylinder) keinen Zuheizer ab Werk.
     
  5. saj

    saj

    Dabei seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² Combi GreenLine 1,4 TDI-PD DPF
    Hallo

    nicht dass ich unbedingt eine Standheizung brauche, aber hat jemand Erfahrung wie viel das kostet, bei einem 1,4l TDI-PD (Greenline Combi) die Standheizung nachzurüsten.
    Was braucht man alles dazu und welche Fabrikate gibt es da?
    Würde mich mal interessieren.

    mfg
     
  6. ocken

    ocken

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Elegance 1.9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    18200
    Also in Deutschland (wohl auch in Europa sind mir nur zwei Hersteller bekannt: Eberspächer und Webasto. Der nachträgliche Einbau dürfte bei 1500 € liegen (jedenfalls so ungefähr)
     
  7. #7 DAVID75, 22.08.2008
    DAVID75

    DAVID75

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mürzzuschlag 8680 Österreich
    Fahrzeug:
    O2 FL
    also bei bmw ist das auch so und die aufrüstung kostet ab 1.200
     
  8. #8 digibär, 22.08.2008
    digibär

    digibär

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Polo 6R TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Hackerott, Langenhagen
    Kilometerstand:
    25
    Wovon zum Teufel sprecht (schreibt) Ihr hier??? Es geht doch nicht um einen Zuheizer, sondern um eine elektrische Zusatzheizung, also bspw. eine Glühkerze oder anderes Heizelement, welches die Frischluft für den Innenraum erwärmt, wenn es draußen sehr kalt ist. Nach so etwas hat der TE gefragt. 8|
     
  9. ocken

    ocken

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Elegance 1.9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    18200
    Ja, schon klar.Und diesen Zuheizer gibt es eben nicht ab Werk bei den Fabia Diesel. So war die Auskunft des :) .
     
  10. #10 orso-ch, 17.11.2011
    orso-ch

    orso-ch

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Europa
    Fahrzeug:
    OC2 4x4 2.0 (CFHC) CR 170/125 DSG 395 nm
    Kilometerstand:
    55000
    Bei Dieselmodellen, mindestens beim 2.0 TDI, mit werkseitigem Dieselpartikelfilter ist ein PDC-Zuheizer verbaut, der allerdings nicht zur Standheizung aufgeruestet werden kann.
     
  11. #11 scream88, 17.11.2011
    scream88

    scream88

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke Mal das der schon einen elektrischen Zuheizer drinn hat... siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Zuheizer

    Mich würde interessieren, weiss einer von euch ob der im Superb II verbaut wurde? Ich habe nämlich das gefühlt, dass der Innenraum extrem schnell Warm wird, im vergleich zu meinem vorherigen Benziner Fahrzeug. Jedoch hat der Motor extrem lange, bis er dann Mal warm ist.
     
  12. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.349
    Zustimmungen:
    313
    Ort:
    Hopsten
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo Combi, 1.2 TSI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    Timmer Rheine
    Kilometerstand:
    100000
    HIER wird auch schon darüber diskutiert ^^
     
  13. #13 Enni879, 18.11.2011
    Enni879

    Enni879

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,4 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    60000
    Mh... Ich habe einen 1,4TDI und bei mir ist es morgens relativ lange kalt im Auto... Mein vorheriges Auto wurde selbst wenn es draussen Stand nachts schneller innen warm als der F2.. Habt ihr eine Idee ob man da was machen kann?
     
  14. #14 Octarius, 18.11.2011
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.446
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Als erstens würde ich den technischen Zustand überprüfen lassen und schauen ob alles, was die Erwärmung betrifft in Ordnung ist.

    Den 1,4 Liter Motor kenne ich nicht, aber ich kann mir nicht vorstellen, ass er keinen Zuheizer besitzt. Alle 1,9er der etwas neueren Generationen hatten entweder die Glühstiftheizung oder eine elektrische Anwärmung der Innenraumluft. Warum solle das ein Motor, der ja noch schlechter warm wird nicht haben?

    Dann ist die Frage ob die Zuheizer bei Dir aktiviert werden. Steht der Wagen in der Garage? Dann hast Du Dich bei den aktuellen Außentemperaturen selbst ausgetrickst. Die Software registrierst beim Start moderate Außentemperaturen und heizt nicht zu. Du fängst zwar mit einem wärmeren Wagen an, hast aber dafür den längeren Kaltlauf, da nach dem Anlassen die Zuheizbedingngen nicht erneut abgefragt werden.

    Ist nun alles in Butter und Du bist immer noch unzufrieden bleibt Dir nur entweder eine Standheizung oder eine Fahrweise bei der der Motor schneller warm wird. Mehr Gas, höhere Geschwindigkeit und höhere Drehzahlen machen ihn auch schneller warm. Von Vorteil ist es wenn Deine Fahrtstrecke zunächst bergauf geht.
     
  15. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    184
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    106000
    Laut einem Testbericht den ich mal gelesen habe, glaub ADAC, hat der Fabia im Gegensatz zum Octavia keinen el.ZH beim 1.6TDI verbaut, daher dauert es ewig bis der Innenraum warm wird.

    Ich selbst habe den 2.0TDI, er steht in einer 10°C warmen Garage, Montag war es zum ersten Mal richtig kalt, -1°C. Ich fuhr raus und nach 500m merkte die Außentemperaturanzeige dass es draußen kalt ist, es klickte ein Relais und kurz darauf wurde es ungewöhnlich schnell warm im Innenraum + es duftete nach Neuwagen (der Zuheizer war zum 1. Mal an).

    Wenn es bei euch bei 0°C nicht klickt und nach 500m warme Luft kommt, habt ihr keinen el.Zh.

    toller Tipp, sehr gesund den kalten Motor zu treten
     
Thema: serienmäßige elektrische Zusatzheizung in Dieselversionen???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Elektrische Zusatzheizung skoda

    ,
  2. skoda elektrische zusatzheizung

    ,
  3. skoda superb zusatzheizung

    ,
  4. elektrische zusatzheizung skoda octavia,
  5. skoda octavia elektrische zusatzheizung,
  6. skoda superb elektrische zusatzheizung,
  7. elektrische zusatzheizung superb,
  8. zusatzheizung skoda superb II,
  9. skoda zusatzheizung,
  10. skoda oktavia elektrische zusatzheizung,
  11. skoda superb zusatzheizer ptc,
  12. oktavia elektronische zusatzheizung standheizung ,
  13. oktavia elektronische zusatzheizung,
  14. elektrische zusatzheizung octavia,
  15. ptc zuheizer skoda yeti,
  16. elektrische zusatzheizung yeti,
  17. skoda superb zuheizer 2019,
  18. Was ist ein zusatzheitzer im Diesel Auto ab werk ,
  19. skoda octavia 1 9 zuheizer,
  20. Skoda zusatzheizer pct,
  21. relais für zusatzheizung octavia,
  22. skoda oktavia automatische zusatzheizung ?,
  23. oktavia 2006 zusatzheizung,
  24. heizelement zusatzheizung oktavia ,
  25. hat fabia 3 1.4 diesel einen zuheizer
Die Seite wird geladen...

serienmäßige elektrische Zusatzheizung in Dieselversionen??? - Ähnliche Themen

  1. Superb(2)Elektrische Heckklappe entriegelt öffnet aber nicht.....

    Superb(2)Elektrische Heckklappe entriegelt öffnet aber nicht.....: Hallo zusammen! Mein aktuelles Problem am Skoda =ist die elektrische Heckklappe die eigentlich voll automatisch auf und zu geht! Seit einigen...
  2. AHK Octavia III nachgerüstet : elektr. Heckklappe funktioniert nicht mehr

    AHK Octavia III nachgerüstet : elektr. Heckklappe funktioniert nicht mehr: Hallo liebe Community, bei unserem Octavia III RS haben wir eine Westaflia AHK mit E-satz nachgerüstet. Alles richtig codiert, laut Tester. Wenn...
  3. Elektrische Heckklappe defekt - Gebrauchtwagengarantie greift

    Elektrische Heckklappe defekt - Gebrauchtwagengarantie greift: Hier nur einmal zur Info, weil ja auch so oft negatives über Skoda berichtet wird: Ich habe meinen O3 RS (EZ 2015) vergangenes Jahr Ende...
  4. Verkabelung nachträglich eingebauter elektrischer Außenspiegel

    Verkabelung nachträglich eingebauter elektrischer Außenspiegel: Hallo, wir haben einen Fabia II aus 2009 mit manuell zu verstellenden Außenspiegeln. Da die Bowdenzüge immer wieder festgammeln würde ich gerne...
  5. Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber spielen verrückt

    Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber spielen verrückt: Bei meinem Skoda Superb wird die Fahrertüre und die dahinter befindliche Türe der selben Seite nicht mehr automatisch verschlossen , so das ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden