Serienleuchtmittel Projektionsscheinwerfer

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia III Forum" wurde erstellt von ornalook, 16.03.2015.

  1. #1 ornalook, 16.03.2015
    ornalook

    ornalook

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    30
    Hallo,

    kann mir bitte jemand sagen, der schon einen Fabia III mit den Serienleuchtmitteln in den Projektionsscheinwerfern fährt, wie diese die Straße nachts ausleuchten?
    Seid Ihr zufrieden damit?
    Muß man unbedingt auf Nightbreaker und Co. umrüsten, um besser zu sehen oder reicht das Serienlicht vollends aus?
    Danke für Antworten!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TinOctavia, 16.03.2015
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.213
    Zustimmungen:
    409
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Aus Erfahrung in diversen Autos kann ich nur sagen, dass vor allem die Osram NB IMMER besser sind als die Werk verbauten Standartglühlampen.

    Ob die jetzt kürzer halten oder nicht, ist mir persönlich völlig egal. Ich wil das bestmögliche Licht. Sind sie defekt werden/wurden halt neue gekauft.
     
  4. #3 topgun275, 16.03.2015
    topgun275

    topgun275

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    222
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
    Kilometerstand:
    11000
    Das Serienlicht ist meiner Meinung nach viel zu dunkel. Ich hatte das "Glück" eine Regenfahrt bei Nacht mitzumachen, war echt nicht schön. Die meiste Zeit fragte ich mich, ob die Scheinwerfer überhaupt an sind. Jetzt habe ich als Abblendlicht (Projektor) die PHILIPS Nightguide und als Fernlicht die Philips Vision Plus drin. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. 8)
     
  5. emcee

    emcee

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Octavia RS Combi, 2.0 TFSI / Fabia 3 Blackmagic 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    MR Cardesign Erftstadt / Autohaus Fleischhauer
    hast du die birnen selber getauscht? soll wohl ein großer akt sein dies selbst hinzubekommen
     
  6. #5 ornalook, 17.03.2015
    ornalook

    ornalook

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    30
    Echt so schlecht? Oder waren die einfach vom Werk aus zu tief eingestellt? Bin bis jetzt nur H4 gefahren, deswegen bin ich echt gespannt auf die originalen H7 Lampen. Ohne Regen bei Nacht hoffe ich schon, dass man halbwegs gut sieht. Sonst müssen wir wohl alle, was die Projektionsscheinwerfer drinnen haben (was ab Ambition und Style sowieso der Fall ist), umrüsten?!
     
  7. #6 topgun275, 17.03.2015
    topgun275

    topgun275

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    222
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
    Kilometerstand:
    11000
    Nein, das habe ich im Autohaus machen lassen. Der Werkstattmeister dort hat sehr viel geflucht (über die Konstrukteure und Entwickler), hatte die Lampen aber nach ca. 30 min getauscht. Also allein irgendwo an der Straße, würde ich die Lampen NICHT tauschen wollen. Man sieht einfach nicht, wo man die Lampen hinsteckt. Alles wurde nur gefühlt, besonders an diesem SUPERZUGANG über den Radkasten. :S
     
  8. #7 topgun275, 17.03.2015
    topgun275

    topgun275

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    222
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
    Kilometerstand:
    11000
    Mir waren sie jedenfalls zu dunkel, da ich im alten Fabia auch schon andere Lampen drin hatte.
     
  9. #8 ornalook, 17.03.2015
    ornalook

    ornalook

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    30
    Danke für die Antworten. Hm, beim VW Polo muß scheinbar der ganze Scheinwerfer ausgebaut werden zum Lampenwechsel. Geht dies beim Fabia eigentllich auch? Da fragt man sich, was die Autobauer sich manchmal denken, wenn es doch eigentlich durch die Klappe im Radkastein einfacher geworden sein sollte, die Lampen zu wechseln. Da war mein altes Auto super, wo man alles noch ohne Probleme selber machen konnte.
     
  10. #9 topgun275, 17.03.2015
    topgun275

    topgun275

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    222
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
    Kilometerstand:
    11000
    Die Klappe im Radkasten ist deshalb nicht genial, weil man nicht sieht, was man da tut. Man kann nur mit einer Hand fühlen, wo die Öffnung ist und dann mit der Lampe in der Hand diese Öffnung wiederfinden, um sie darin zu verschrauben. Selbst dieses Verdrehen um 90 Grad muss miserabel gegangen sein, weil der Meister nicht gleich wusste, ob nach links oder nach rechts.
     
  11. #10 KayOC2012, 18.03.2015
    KayOC2012

    KayOC2012

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.8TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Nigari MD
    Kilometerstand:
    42000
    Also jetzt mal eine Frage von mir an alle die sich den neuen Fabia bestellt haben.

    Wieso meckert Ihr schon vorher über das angeblich zu dunkle Licht, obwohl es viele noch garnicht gesehen haben.
    Skoda wird doch sicherlich so clever sein und sich was dabei denken wieso sie nur den Halogen-Projektor Scheinwerfer verbauen.
    Und das Halogen generell dunkler ist als Xenon ist auch jedem bewusst (sollte so sein).

    Ich werde es definitiv erstmal ausprobieren und nicht gleich bei der Fahrzeug Übergabe meinen Händler damit auf den Sack gehen.
    Sollte es wieder erwartend tatsächlich um einige Lumen dunkler sein, könnte man evtl darüber nachdenken leistungsstärkere zu kaufen.

    Punkt :rolleyes:
     
  12. emcee

    emcee

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Octavia RS Combi, 2.0 TFSI / Fabia 3 Blackmagic 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    MR Cardesign Erftstadt / Autohaus Fleischhauer
    So wird es bei mir auch sein, ich habe im Octavia RS Xenon und bei der Probefahrt konnte ich den Fabia leider nur in der "Abenddämmerung" fahren, klar ist das Licht schlechter als bei Xenon, aber werde erst handeln, wenn es mir persönlich tatsächlich viel zu dunkel ist.



    Gruß
     
  13. #12 ornalook, 18.03.2015
    ornalook

    ornalook

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    30
    Genau so sehe ich es auch! Ich warte jetzt einfach ab und mach mir dann selbst ein Bild davon, wie dunkel bzw. hell das Licht ist. Dunkler wie bei meinem aktuellen Auto darf es jedenfalls nicht sien, denn erst dann würde ich auch handeln mit besseren Lampen!
     
  14. #13 topgun275, 18.03.2015
    topgun275

    topgun275

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    222
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
    Kilometerstand:
    11000
    Wie ich schon geschrieben habe, ich HABE das Licht am Abend gesehen und es war mir viel zu dunkel. Ich weiss auch nicht, was das mit Xenon zu tun hat, davon war in diesem Beitrag NIE die Rede. Das hier viele immer auf XENON bauen, kann ich auch nicht nachvollziehen. Warum sollte ich mir diese superteure Technik in einen "Kleinwagen" einbauen lassen, das rechnet sich doch gar nicht.
     
  15. emcee

    emcee

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Octavia RS Combi, 2.0 TFSI / Fabia 3 Blackmagic 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    MR Cardesign Erftstadt / Autohaus Fleischhauer
    naja vll weil xenon das beste ist? und ich leider nur den Vergleich zu Xenon habe und einbauen kannste es legal eh nicht im fabia 3 und es wird leider auch nicht angeboten dieses mitzubestellen, weil wenn es so wäre, wäre ich der erste :D....



    deshalb, man kann nur sachen vergleichen die man selbst hat, ich habe xenon und vergleiche es damit, einer der nen astra baujahr 1994 hat, wäre mit dem licht beim fabia 3 sicherlich zufrieden
     
  16. mb1019

    mb1019

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    116
    Aus eigener Erfahrung: das Licht des F³ ist allenfalls so gut/ wenn nicht schlechter als das vom F1.

    Das mussten wir leider feststellen...
     
  17. #16 daniel2301, 19.03.2015
    daniel2301

    daniel2301

    Dabei seit:
    07.11.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Style 1,2 TSI DSG 81kw
    das Licht ist soweit für Halogen in Ordnung. Hab mir aber trotzdem die Osram Nightbreaker bestellt ;)
     
  18. #17 illuminati235, 20.03.2015
    illuminati235

    illuminati235

    Dabei seit:
    28.12.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    7
    Ich habe auch direkt auf Nightbreaker UL umgerüstet. Sowohl im Projektor, als auch im Fernlicht.

    Damit hat man auf jeden Fall eine sehr helle und weitreichende Ausleuchtung.


    Ich empfehle jedem Fabia-Besitzer, der öfters mal etwas an seinem Wagen selbst machen möchte, die Skoda Reparaturanleitungen.

    Man bekommt auf der Skoda-Homepage über sogenannte Flatrates für eine bestimmte Zeit Zugriff inkl. Druckrecht auf alle Reparaturanleitungen. Dabei reicht das Paket für 1 Stunde für 5,95€ aus, um wirklich alles herunter zu laden. Von der Anleitung zum Lampenwechsel, über Stromlaufpläne bis zum Komplettausbau des Motors. Die Anleitungen sind alle bebildert und gut beschrieben. Die beste Investition die ich bisher gemacht habe!

    PS: Lampenwechsel MIT Anleitung hat bei mir ca. 20 min gedauert.

    Viele Grüße
    Noel
     
  19. #18 Hakle_Feucht, 20.03.2015
    Hakle_Feucht

    Hakle_Feucht

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    7
    über den Radkasten oder von Oben?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 topgun275, 21.03.2015
    topgun275

    topgun275

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    222
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
    Kilometerstand:
    11000
    Hast Du da einen Link? Ich finde da nämlich nichts. :S
     
  22. #20 belle85, 21.03.2015
    belle85

    belle85

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    17
Thema: Serienleuchtmittel Projektionsscheinwerfer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. projektionsscheinwerfer

    ,
  2. was sind projektionsscheinwerfer

    ,
  3. nightbreaker unlimited im projektionsscheinwerfer

    ,
  4. projektionsscheinwerfer skoda,
  5. projektionsscheinwerfsr
Die Seite wird geladen...

Serienleuchtmittel Projektionsscheinwerfer - Ähnliche Themen

  1. Projektionsscheinwerfer im Fabia II - Lichtausbeute

    Projektionsscheinwerfer im Fabia II - Lichtausbeute: Wie zufrieden seid ihr mit dem Abblend- und dem Fernlicht aus den Projektionsscheinwerfern? Ich habe nun auf Nightbreaker Unlimited H7...
  2. Lampenwechsel Projektionsscheinwerfer

    Lampenwechsel Projektionsscheinwerfer: Hab Gestern versucht die Standartlampen H7 bei Abblend und Fernlicht zu wechseln. (Gegen was Vernünftiges) Laut Bordbuch ganz einfach. Kappe...
  3. Projektionsscheinwerfer - Linse trüb

    Projektionsscheinwerfer - Linse trüb: Hallo Community, Vor einem halben Jahr wurde bei mir ein neuer Scheinwerfer verbaut, da ich einen kleinen Unfall hatte. Nun ist mir aufgefallen,...
  4. Privatverkauf Fabia II Combi Sport VFL linker Projektionsscheinwerfer

    Fabia II Combi Sport VFL linker Projektionsscheinwerfer: Hallo, nachdem mir ein freundlicher Nachbar beim Einparken links den Kotflügel, Stoßstange und laut Gutachter auch das Glas des Scheinwerfers...
  5. Suche Halogen/Projektionsscheinwerfer

    Suche Halogen/Projektionsscheinwerfer: Solche: http://img263.imageshack.us/img263/7517/p1050635large.jpg Gerne auch zweite Hand - alles anbieten ;=)