Serienbereifung - Erfahrungen ALUs

Diskutiere Serienbereifung - Erfahrungen ALUs im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin, mit was für Serienbereifung (Grösse) und Felgen (Grösse) wird der Yeti (Active) mit Stahlfelgen ausgeliefert??? Ich habe erstmal mit...

  1. #1 ALF1986, 04.04.2010
    ALF1986

    ALF1986

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostharz
    Fahrzeug:
    YETI 1.2 TSI DSG hoffentlich bald!
    Werkstatt/Händler:
    noch keiner
    Moin,
    mit was für Serienbereifung (Grösse) und Felgen (Grösse) wird der Yeti (Active) mit Stahlfelgen ausgeliefert???
    Ich habe erstmal mit Stahlfelgen bestellt, da ich doch Sorge habe, wie (stabil) sich die ALUs bei sehr schlechten Strassenverhältnissen (Osteuropa) verhalten.
    Wie sind Eure Erfahrungen mit ALUs und schlechten Strassen/Schlaglöchern/Gelände???
    - 10 Wochen warten rum - mal sehn wie lange noch.... (1.2 TSI DSG - EU)
    Gruss
    ALF
     
  2. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Stahlfelgen 16", mit Reifen 215/60 R16.
     
  3. #3 hercules68, 04.04.2010
    hercules68

    hercules68

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 1,2TSI Adventure aus Italien selbst importiert
    Werkstatt/Händler:
    noch keine / EU
    @ALF 1986
    Du brauchst Dir mit den ALUS bei 16" und dem hohen 60er Reifen keine großen Sorgen zu machen. Die Alus halten locker auch im Gelände und bei Schlaglöchern.
    Je mehr Zoll Deine Felge hat, desto weniger Reifenhöhe hast Du, was dann z.b.: mit 18" ALUS bei größeren Steinen ernsthaft probleme machen kann.
    Deswegen hat Skoda wahrscheinlich auch keine 18er ab Werk....
    Die 16er Felge hat höhere Reserven und mehr Komfort im Gelände als die 17 er, dafür hat die 17er Felge ein besseres Kurvenverhalten auf der Straße wegen der geringeren Reifenhöhe.

    Der gefährlichste Feind der ALUS (aber auch Stahlfelge) ist der Randstein!
    :) Rein optisch sind die ALUS beim Yeti fast ein Muss, meine ich... :)
    Die Stahlfelgen kannst ja auch für die Winterreifen verwenden!



     
Thema:

Serienbereifung - Erfahrungen ALUs

Die Seite wird geladen...

Serienbereifung - Erfahrungen ALUs - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Codierservices?

    Erfahrungen mit Codierservices?: Hallo zusammen, ich hoffe jetzt Anfang Februar meinen Skoda Octavia RS zu bekommen. Ich habe überlegt über einen Codierservice (z.B. Stemei)...
  2. Erfahrung mit der Ölmarke Divinol

    Erfahrung mit der Ölmarke Divinol: Hallo leute, hat jemand oder haben welche Erfahrungen mit der Öl Marke Divinol schon mal gemacht ? wWas haltet ihr von der Marke ?
  3. Erfahrungen mit Chiptunig 1.4 TSI

    Erfahrungen mit Chiptunig 1.4 TSI: @All mit Chiptuning : Welche Erfahrungen (positiv/negativ) habt ihr mit eurem Chiptuning bisher gemacht. Im April läuft meine Garantie ab und ich...
  4. Erfahrungen zu Bi-Xenon und 1.0 95PS DSG gesucht

    Erfahrungen zu Bi-Xenon und 1.0 95PS DSG gesucht: Hallo in die Runde, wir stehen vor dem Kauf eines Rapid als Limousine. Für mich stellen sich nun hauptsächlich noch 2 Fragen: -Lohnt der...
  5. Modellübergreifend Erfahrungen mit Dual-SIM Smartphones/Handy am MIB2 (Amundsen. Columbus usw.)

    Erfahrungen mit Dual-SIM Smartphones/Handy am MIB2 (Amundsen. Columbus usw.): Hallo zusammen, an der Stelle wollte ich mal die Erfahrungen bei der Nutzung von Dual-SIM-Handy´s an den MIB2-Multimedia-Geräten von Skoda (VW)...