sensible lackierung?

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von snowghost, 31.10.2010.

  1. #1 snowghost, 31.10.2010
    snowghost

    snowghost

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    lausitz/randpolen muskauer str. 03149 forst deutsc
    Fahrzeug:
    yeti 140pferde,experiance.black alu`s
    Werkstatt/Händler:
    derno
    Kilometerstand:
    25500
    an einigen waschanlagen,auch in meiner stadt,sind extra schilder angebracht:keine haftung für lackschäden an octavia und fabia.wer hat in der richtung erfahrungen?haben yeti und roomster andere lacke? ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flotter Bremsklotz, 31.10.2010
    flotter Bremsklotz

    flotter Bremsklotz

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Roomy Elegance TSI EZ März 2015
    Werkstatt/Händler:
    vorhanden
    Kilometerstand:
    13000
    Moin, also hier gibt es solche Hinweisschilder nicht. Unterschiede von der Lackqualität könnten höchstens auftreten, weil Yeti + Roomster in einem anderen Werk gefertigt werden. Kann ich mir aber bei konzernweiten gleichen Standards aber nicht vorstellen. Gruß Ralf
     
  4. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Ist sowieso die Frage, ob solche Schilder rechtsgültig sind...
     
  5. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    @ snowghost: Dein Fahrzeug ist schwarz (wie meiner) - da ist schon Vorsicht geboten. Der VW-Konzern rühmt sich, gerade bei dieser Farbe, mit der dünnsten Schicht Farbe gegenüber der Konkurenz auszukommen. Das merkt man als Halter dann. Der Lack ist sehr empfindlich. Kleine Schläge oder kurzes langschrammen, was bei anderen Fahrzeugen "nur" einen leichten Kratzer verursacht, der sich da auspolieren lässt, kann da schom mal bis auf den Grund gehen. (Hatte letztes Jahr einen neuen schwarzen Corsa als Leihwagen, da hatte jemand die hintere Stoßstange touchiert und zerkratzt und war abgehauen. Das wäre mir teuer gekommen. Ich konnte das aber auspolieren, was bei leichten Kratzern an meinem Skoda nicht geht :thumbdown: .) Mein F2 ist das 4. Fahrzeug das ich fahre (vorher verschiedene andere Hersteller) - aber solch einen empfindlichen Lack (aufgehaucht) hatte ich bisher nicht - simply is not clever!
    Der Freund meiner Tochter hat einen neuen O2 - auch schwarz und ist genauso enttäscht von der Lackqualität (hat nichts damit zu tun das es schwarz ist!!).

    Ich bin kein Jurist - vermag nicht einzuschätzen, ob der Hinweis rechtlich Bestand hat. Frag mal den Betreiber der Anlage und dann gib uns Info!

    Gruß - TDI
     
  6. #5 edelweiss, 01.11.2010
    edelweiss

    edelweiss

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Kilometerstand:
    120
    ... wie schauts mit dem WEISS beim Yeti aus? Kommt der weiße Lack an die Qualität der Metallic-Lacke heran?

    Edelweiss
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.482
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    ...versteckte sich im "Meldesystem"
     
  9. #7 gaensehaut2001, 01.11.2010
    gaensehaut2001

    gaensehaut2001

    Dabei seit:
    29.08.2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Felicia II Kombi kürzlich verkauft , wurde danach direkt geklaut , jetzt Golf Variant
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    120
    das weiß aus dem volkswagen konzern , also auch für skoda ist eine der dicksten lacke die drauf sind . beim schwarz muss ich recht geben , das ist recht dünn , aber am schlimmsten ist es mit den silber farben .

    ich baue seit langem fronten sowie heckteile für den vw konzern unter anderem auch für skoda , porsche etc , und kann durch meine tägliche arbeit damit nur beistimmen das das deepblack wie es sich bei vw nennt bei skoda weis ich es nimmer genau wie mit dem bereits genannten reflexsilber und anderen silbertönen die anfälligsten sind .reflexsilber ist dermaßen wolkig wenn man ganz genau hinsieht das ich es nie kaufen würde .
     
Thema:

sensible lackierung?

Die Seite wird geladen...

sensible lackierung? - Ähnliche Themen

  1. Skoda Lackierung

    Skoda Lackierung: Guten Morgen. Möchte nun von Audi auf Skoda umsteigen. Ich habe mir heute einen Superb Kombi Bj. 2013 Vorfacelift angeschaut. Der Lack ist Black...
  2. Rapid Spaceback Lackierung Türen Unterseite

    Rapid Spaceback Lackierung Türen Unterseite: Hallo zusammen, ich habe mit meiner Frau letzte Woche unseren neuen Spaceback vom AH abgeholt. Ich hatte an diesem WE den Rapid bei uns auf der...
  3. Lackierung Anbauteile

    Lackierung Anbauteile: Hallo Gemeinde, ich habe mir Scheinwerferblenden zugelegt. Ich weiß jetzt nicht wie die Lacke heutzutage sind, aber kann ich einfach Farblack...
  4. Skoda Superb III Harlekin

    Skoda Superb III Harlekin: Vor Jahren gab es ja mal den Polo Harlekin, bei dem die einzelnen Karosserieteile unterschiedlich lackiert waren. [ATTACH] Könnt Ihr Euch den S3...
  5. Skoda Octavia RS - Farbe der Außenspiegel bei Lackierung Black Magic und Black design Paket

    Skoda Octavia RS - Farbe der Außenspiegel bei Lackierung Black Magic und Black design Paket: Hallo liebe Octavia Freunde, mein Name ist Holger und ich habe mir vor ein paar Tagen einen Skoda Octavia RS 2.0 Tdi DSG in der Farbe black...