Sensible Elektronik?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Veitschi, 12.02.2003.

  1. #1 Veitschi, 12.02.2003
    Veitschi

    Veitschi Guest

    Hi!

    Habe vor mir eine Fabia Combi 1.9 SDI zu kaufen.
    Nun habe ich in einem Automagazin gelesen, daß man bei der Wahl des Autoradios vorsichtig sein muß. Es ist 'angeblich' möglich, daß das Autoradio die sensible Elektronik 'durcheinanderbringt'. Daher rät dieses Magazin zu einem "original Skoda-Radio".
    Jetzt bin ich ein wenig verunsichert, da ich prinzipiell ein Radio von Blaupunkt (konkret San Remo CD 32) bevorzugen würde.

    Jetzt natürlich meine (wahrscheinlich) dumme Frage: Ist es wirklich 'gefährlich' ein Fremdradio einzubauen?

    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    lg

    Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 M.Herrmann, 12.02.2003
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    erstmal glückwunsch zu deiner entscheidung!
    dann mal zum thema. du wirst wohl weit weniger fabiafahrer mit originalradio finden, als welche mit "fremdradios"! man muss nur folgende belegungen und tipps beachten:
    http://www.billigerdrucken.de/fabiaclub/forum/thread.php?threadid=2404
    wichtig bei nicht-originalradios allerdings die trennung vom can-bus (kontakt einfach nicht verbinden oder isolieren), damit keine eventuellen störsignale eingespeist werden können.
     
  4. #3 Veitschi, 12.02.2003
    Veitschi

    Veitschi Guest

    Großes 'Dankeschön' für die flotte Antwort.

    Es ist gut zu wissen, daß man sich nicht auf ein Skoda-Radio beschränken muß.

    Den Einbau werd ich sowieso dem Händler überlassen...

    Meinen Basteltrieb beschränk ich lieber auf meinen Computer...

    Vielen Dank nochmals für die prompte Antwort.

    Alex
     
  5. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    hmm. Irgendwer hat mir auch mal erzählt, man solle beim Fabia Blaupunkt, Grundig, Philips oder Clarion einbauen, da die Steuergeräte sonst gefärdet seien... wer war das nur? :grübel:

    Aber was haben die was andere nicht haben?

    Könnte ein evtl. unsauber konstruiertes elektronisches Gerät prinzipiell irgendwelche Störungen ins Boardnetz einspiesen?
     
  6. #5 carluwe1962, 16.02.2003
    carluwe1962

    carluwe1962 Guest

    Also es kann schon vorteile haben.
    ich habe z.b. in meinen fabia elegance ein grundig radio eingebaut und es ist schon eine feine sache das das radio die lautstärke in den lautsprechern in abhängigkeit der geschwindigkeit des fahrzeugs regelt. das signal hierfür kommt aus dem bordcomputer.

    gruss

    uwe
     
  7. Heli

    Heli Guest

    Habe in meinem Fabi SDI einen JVC KD-S70R einbauen lassen (war gratis beim Händler - Neuwagenkauf), bis jetzt keine Probleme und toller Sound.

    Gruß Heli
     
  8. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Also ich hab ein Becker Navi-CD-Radio TP 4733.
    Funzt gut mit dem Fabi, keine Probs und die
    Lautstärkeanhebung geht auch.
     
  9. Carlo

    Carlo Guest

    Hab auch ein Pioneer Mp 8400 Radio, sammt verstärker und neuen Boxen und es gab
    keienerlei Problem bis jetzt(ein jahr)
    Allerdings hat mal ein freund von mir einen Defekt an seinem Peugeot in der Elektronik gehabt,angeblich wegen seinem Radio, ich denke da passiert aber normalerweise nix,
    Cu Carlo :peace:
     
  10. #9 listbua, 03.05.2004
    listbua

    listbua Guest

    also: ich fahr seit nunmehr 2 jahren mit schon dem 3. sony drinn und hab noch keine probleme festgestellt (bis auf den radioempfang)
     
  11. #10 Geoldoc, 03.05.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Die "Elektronikprobleme" lassen sich sehr kurz beschreiben und lösen:

    PIN3 (Diagnoseleitung) und PIN5 autoseitig abgeklemmt und Phantomspeisung an PIN5 radiosetig angeschlossen und es gibt diese Probleme nicht.


    Eins davon nicht gemacht und man kann sich je nach Fehler sogar das Steurgerät zerschießen. Leider beherrschen selbst Skodaautohäuser(siehe Forum) oder selbsternannte CarHifi-Fachleute (wie bei mir) das nicht immer. Aber wenn man sich ein bischen durch das Forum wühlt ist es wirklich kein großes Kunststück...
     
  12. #11 olbetec, 03.05.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Ich habe noch einmal die alten ISO-Dateien in die neue Link-Liste aufgenommen...
    Munter verkabelt
    OlBe
     
  13. SFK04

    SFK04

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    dazu hab ich mal ne frage. bei meinem fabia ist so ein radio von skoda drin, und da ist das auch mit der lautstärke bei den geschwindigkeiten. mir geht das aufn sack. wie kann ich das abstellen? gibts da ne möglichkeit?
     
  14. #13 O2 Kombi, 19.06.2008
    O2 Kombi

    O2 Kombi

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Kombi, Ambiente, 1,9 TDI, DPF, DSG
    Moin , natürlich gibt es diese.
    Im Einstellmodus vom Radio den Punkt GALA.
    Gruß Uwe
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. SFK04

    SFK04

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke Uwe. Hab nämlich zum Radio nix gefunden in der Bedienungsanleitung und ne extra Anleitung scheints nicht zu geben. Kenn mich ja null aus mit dem Teil. Mal gucken ob ich es finde.
     
  17. #15 reddriver, 20.06.2008
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    Beim Symphonie Taste TP länger gedrückt halten und schon biste im Menü Einstellungen, gleich der erste Punkt dürfte GALA sein.
    Im Übrigen sollte für's Radio ein extra Heft zum Auto gehören.
    Viel Spass. :thumbup:
     
Thema:

Sensible Elektronik?

Die Seite wird geladen...

Sensible Elektronik? - Ähnliche Themen

  1. Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung

    Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung: Hallo Leute, Vielleicht hat jemand Erfahrungen mit Elektronisches Fahrtenbuch hier. Ich bin selbstständig und muss mich endlich darum kümmern....
  2. *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?

    *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?: Der Fabia kam letztens aus der Werkstatt raus, die sich länger mit ihm befasst hatte. Da er dort in letzter Zeit öfter war, beginnen mich...
  3. Massive Elektronik Probleme!

    Massive Elektronik Probleme!: Tach auch. Jungens und Mädels ihr müsst mir helfen. Ich habe derbe elektronik Probleme!!!:cursing: Hier mal ne Auflistung. - ESP Leuchte geht...
  4. Kabelbaumaktion noch nicht durchgeführt- stetige Probleme mit der Elektronik

    Kabelbaumaktion noch nicht durchgeführt- stetige Probleme mit der Elektronik: Hallo! Habe meinen Skoda Fabia, Bj. 2003 gebraucht gekauft und erst von der Kabelbaumaktion erfahren, als mein Auto nur noch Probleme machte....
  5. Yeti Elektronische Fensterheber

    Yeti Elektronische Fensterheber: Hallo. Dumme frage ist das vim Werk aus oder muß man das freischalten lassen das die Scheiben beim Verschliessen der Türen sich mit schließen?!?...