Seltsames Erlebnis auf der Autobahn

Diskutiere Seltsames Erlebnis auf der Autobahn im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Leute, heute war ich unterwegs und da hat mein Fabia plötzlich begonnen einen irrsinnig lauten dröhenenden Heulton von sich zu geben, bei...

  1. CHRI5

    CHRI5

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Graz
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 6Y5 Soul 1.4 TDI-PD EZ 2006
    Werkstatt/Händler:
    Do-It-Yourself
    Kilometerstand:
    280000
    Hi Leute,

    heute war ich unterwegs und da hat mein Fabia plötzlich begonnen einen irrsinnig lauten dröhenenden Heulton von sich zu geben, bei geradeaus-Lauf war der Ton fast weg, bei Kuven in beide Richtungen war er da. Bin sofort bei der nächsten Gelegenheit rangefahren um die Reifen/Radlager zu checken. Da war der Übeltäter schnell identifiziert, das linke hintere Rad hatte deutliches Spiel, hat ordentlich geklackert beim Wackeln paralell zu Achse. Na toll, das Teil ist gerade mal etwas über 1 Jahr und 20k km drin und schon hin dachte ich. Bin dann noch vorsichtig 80km nach Hause gefahren und schon da waren die Geräusche weg. Zuhause angekommen hab ich den Reifen überprüft --> kein Spiel mehr 8|. Dann Staubkappen runter und Radmutter gecheckt, die sind beide hinten bombenfest, die Radbolzen auch, und aufgehoben lassen sich die Reifen super drehen und haben Null Spiel. Ich kapier das nicht so ganz. Wie kann sich so ein krasses Spiel (war echt heftig, gefühlt 1cm) in Luft auflösen? Hat jemand eine Idee? Zur Info, hab hinten Trommelbremsen.
     
  2. #2 HeinerDD, 26.11.2018
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    332
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    185000
    Ich vermute, dass eines der beiden Radlager kaputt ist. Wenn der Lagerkäfig gebrochen ist, könnten sich die Kegelrollen (hinten sind es meines Wissen nach keine Kugel- sondern Kegelrollenlager) verschieben und dann für das Spiel verantwortlich sein. Auch wenn das Problem jetzt wieder weg ist, der Ursache würde ich schon auf den Grund gehen.
     
    CHRI5 und chris193 gefällt das.
  3. CHRI5

    CHRI5

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Graz
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 6Y5 Soul 1.4 TDI-PD EZ 2006
    Werkstatt/Händler:
    Do-It-Yourself
    Kilometerstand:
    280000
    Das mit dem Lagerkäfig war auch meine Vermutung, hatte das vor vielen Jahren mal bei einem Focus und daher kam mir das bekannt vor. Allerdings, gestern hab ich mir ein Radlager geholt und das alte mal ausgebaut, und was soll ich sagen, das Ding sieht einwandfrei aus, und fühlt sich auch so an. Eingebaut macht es auch keine Geräusche und hat keinerlei Spiel. Bleibt nur die Vermutung dass die Achsmutter sich gelöst hat und dann Aufgrund des Wendemanövers am Parkplatz mit Reversieren wieder selbst angezogen hat. Das würde erklären warum ich bei der Heimfahrt letztes Wochenende auch keine Geräusche mehr hörte.
    Fazit: Das alte Lager bleibt vorerst mal drin, die Achsmutter hab ich getauscht und diesmal mit 140nm angezogen, vielleicht waren die empfohlenen 70nm + 30° beim letzten Tausch von mir zu vorsichtig bemessen.
     
  4. CHRI5

    CHRI5

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Graz
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 6Y5 Soul 1.4 TDI-PD EZ 2006
    Werkstatt/Händler:
    Do-It-Yourself
    Kilometerstand:
    280000
    So, jetzt sind wieder fast 1000km mehr drauf und das Problem trat nicht wieder auf.

    Mal eine Frage in die Runde: Kann ein Reifen auf der Hinterachse Spiel haben wenn die Achsmutter fest ist, das Radlager OK ist und die Radmuttern fest sind? Ich such noch immer nach einer plausibleren Erklärung als meiner.
     
  5. #5 mrbabble2004, 04.12.2018
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    4.380
    Zustimmungen:
    1.011
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Ganz einfach: NEIN ! 8) ;)


    Mit freundlichen Grüßen
     
Thema:

Seltsames Erlebnis auf der Autobahn

Die Seite wird geladen...

Seltsames Erlebnis auf der Autobahn - Ähnliche Themen

  1. Seltsamer Reifenschaden

    Seltsamer Reifenschaden: Hallo zusammen, wie kann sowas passieren? Siehe Foto anbei, der Riss im "O". Die Felge hat keinen Kratzer. Weder ich noch meine Frau sind bewusst...
  2. Seltsame Geräusche 3T 3.6 V6 HILFEEEEE

    Seltsame Geräusche 3T 3.6 V6 HILFEEEEE: Hi Leute, ich hoffe auf das geballte Wissen von euch. Folgendes Problem. Bei mein dicken (3.6 V6 Allrad) kommt ein sehr seltsames Geräusch. Es...
  3. Elektrifizierung der Autobahn - Teststrecke

    Elektrifizierung der Autobahn - Teststrecke: Laut nachfolgendem Link soll wohl im Norden des Landes eine etwa 10km lange Teststrecke für elektrisch angetriebene Lkw errichtet werden....
  4. 2,0 TDI 110ps, Geräusche in jedem Gang, beim rollen, sehr seltsam, Hilfe^^

    2,0 TDI 110ps, Geräusche in jedem Gang, beim rollen, sehr seltsam, Hilfe^^: Hallo liebe Community, ich bitte um Hilfe: zuerst die Daten. -Skoda Octavia II BJ 2012/12 -edit ca. 120000km -6 Gang Handschaltung -110 ps TDI...
  5. Kessy folgt seltsamen Regeln

    Kessy folgt seltsamen Regeln: Hi, ich habe einen Rapid Spaceback Baujahr 2017 mit Kessy. Leider funktioniert das System nur unter folgenden Bedingungen: Zusperren per Kessy...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden