seltsamer Belag auf allen Scheiben

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von sreiner, 01.09.2004.

  1. #1 sreiner, 01.09.2004
    sreiner

    sreiner Guest

    Hallo Zusammen,
    meine Freundin hat seit Anfang dieses Jahres einen Skoda Fabia (mit Klima, Benziner), bei dem folgendes Problem auftritt:
    nach ca. 3 Wochen bildet sich immer wieder von innen ein Belag auf allen allen Scheiben. Der Belag sieht aus, als ob die Scheiben beschlagen wären, sie sind es aber nicht. Der Belag wird dann so schlimm, daß die Sicht stark beeinträchtigt wird. Dieser Belag läßt sich zwar mit Scheibenreinigungsmittel relativ problemlos beseitigen, bildet sich aber innerhalb von 3 Wochen wieder. Ich selbst fahre seit über 2 Jahren einen Oktavia und kenne solche Probleme überhaupt nicht.
    Bei Reklamation in der Werkstatt haben wir die Auskunft bekommen, ja das sei wohl so bei den Fabias, das sind Ausdünstungen des Armaturenbrettes.
    Aber so stark, in so kurzer Zeit???
    In diesen Fabia hat meine Freundin von der Werkstatt gleich zu Beginn eine Standheizung einbauen lassen. Ich fragte die Werkstatt, ob dabei evtl. etwas schiefgegangen sein könnte und sich deswegen irgendetwas auf den Scheiben niederschlägt. Die Antwort war: nein nein, damit kann es sicher nichts zu tun haben, das wird das Armaturenbrett sein.
    Was sagt ihr dazu? Hat jemand von euch evtl. ähnliche Probleme oder irgendeine Idee woran das liegen könnte?
    Im voraus vielen Dank.
    Stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R2D2

    R2D2 Guest

    Wegen diesen schwerwiegenden Mangel solltet ihr den Kaufvertrag wandeln! Nee Schmarrn... :D Scherz bei Seite:

    So was kann durchaus ganz normal sein und wird mit der Zeit wieder besser. Evtl. hilft es ein wenig, die Kiste mal richtig in der Sonne braten zu lassen und gut zu lüften, viel Hoffnung hätt ich da aber nicht.
     
  4. Ivan

    Ivan Guest

    Ich kann dir zwar nicht helfen, aber bei solcher Auskungt wuerde ich erst den grossen Schreck bekommen. Man bedenke, dass man anscheinend 100mal so viel von den Auduenstungen einatmet als sich an den Scheiben hinterlegen kann...
    Wenn es aus dem Armatuerenbrett kommt, wuerde ich aber annehmen, dass die Frontscheibe deutlich mehr abkriegt als die Heckscheibe.
     
  5. #4 sreiner, 01.09.2004
    sreiner

    sreiner Guest

    Ja man sollte meinen, daß die Frontscheibe mehr abbekommt, seltsamerweise beginnt es zuerst auf der Heckscheibe schlimmer zu werden, dann die Seitenscheiben, bis zum Schluß alles Scheiben "schön" belegt sind.
    Begeistert sind wir nicht über die Aussage mit den Ausdünstungen, wir werden da auch keine Ruhe geben. Aber es wird mit Sicherheit kein leichtes Unterfangen werden. Deswegen hoffen wir auch auf unterstützenden Input aus dem Forum. Wir haben die Werkstatt gebeten sich mal im Werk diesbezüglich zu erkundigen und es als Reklamation zu behandeln. Tja seit nun ca. 3 Wochen haben wir nichts gehört diesbezüglich.
    Aber ich kann mir nicht vorstellen, daß es ein Fabia-typisches Problem ist, wie die Werkstatt behauptet. Dann sollten doch mehrere Personen in diesem Forum dieses Problem haben. Falls nicht, muß an unserem Fabia ja irgendetwas anders sein.
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Sorry, wenn deine Erwartungen
    nicht erfüllt werden...

    Das Problem ist nicht ganz untypisch:

    Siehe biespielsweise hier und was ganz normales!

    Dafür, daß das von "hinten nach vorne geht" gibt es auch ne logische Erklärung, die Lüftung! Ist doch klar, daß sich hinten mehr "Dampf" sammelt, als vorne, da durch die Lüftung vorne ja viel Frischluft rein und auch an die Scheiben kommt, nach hinten wird die Durchlüftung i.a. schlechter. Ich würd mir deswegen nicht so viele Gedanken mache, das wird mit der Zeit besser und so dramatisch bzw. hoch konzentriert sind die Ausdünstungen auch nicht, daß man davon sofort tot um fällt. Insbesondere dann, wenn man für Frischluftzufuhr während der Fahrt sorget, was man ja üblicherweise macht...
     
  7. #6 sreiner, 01.09.2004
    sreiner

    sreiner Guest

    Danke für den Hinweis.
    Ich glaube ja gern, daß es nicht ganz untypisch ist dieses "fogging".
    Aber so stark, daß man nach 4 Wochen kaum mehr durch die Scheiben sehen kann?
    Kommt mir trotzdem irgendwie faul vor, daß das so extrem ist. Andere Fabia-Besitzer, die wir kennen haben doch dieses Problem auch nicht.
    Es hat uns auch der Typ aus der Werkstatt bestätigt, daß er es in diesem Ausmaß bisher noch nicht gesehen hat.
    Kann mich einer ansehen wie er will, wir empfinden diesen Zustand als Mangel - wir haben auch noch nie von jemandem gehört, daß er alle 3-4 Woche seine Scheiben innen zwingend reinigen muß, egal bei welchem Fahrzeug. (nichtmal bei den Rauchern ;-))
     
  8. 6Y

    6Y Guest

    Ich bin vorgestern dem (durch den Scheibenschwamm arg verschmierten) Belag mit Glasreiniger & Geschirrtuch zu Leibe gerückt.

    Ich kann wieder sehen! Ein Wunder! Ahhh... :graus:

    Im Ernst: Ist normal, wie oben schon beschrieben.
     
  9. #8 Scanner, 01.09.2004
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    Man könnte auch mal die Umgebung, in der das Auto meistens steht,
    ein wenig genauer unter die Lupe nehmen.
     
  10. #9 G.B. Wolf, 01.09.2004
    G.B. Wolf

    G.B. Wolf Guest

    Einen leichten Belag habe ich auch. Würde allerdings sagen es kommt von außen durch die Lüftung da bei richtiger Sonneneinstrahlung über den Lüftungsschlitzen auf der Frontscheibe "Dunstkegel" sichtbar sind.

    Vielleicht ja auch was aus den Filtern? Habe mir immer Kohlefilter einsetzen lassen. Standheizung habe ich allerdings auch, aber nie ein Problem gehabt.
     
  11. #10 PJM2880, 01.09.2004
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Ich hab manchmal son Belag drin,
    dann staht das Auto aber vor meiner Tür und die restlichen Wagen meiner Familie (Opel Astra,Peugeot 206,Huyndai Getz) habens auch.

    Wenn meiner in der Garage steht,
    hab ichs noch nicht bemerkt.
     
  12. #11 NastyAri, 02.09.2004
    NastyAri

    NastyAri Guest

    ich habs auch. wollte ich irgendwie schon seit nem monat mal wieder entfernen........ :oops: wieder fleißig außen geputzt und innen ausgelassen
    hab das bestimmt 3 monate nicht mehr weggemacht aber sehen kann ich noch relativ gut dadurch
     
  13. #12 KalleChaos, 02.09.2004
    KalleChaos

    KalleChaos Guest

    moin moin!!

    also, ich habe letzte woche die scheiben meines fabias das erste mal überhaupt geputzt. und da ich den wagen neu gekauft habe (EZ 28.04.03) bin ich also über ein jahr mit ungeputzten scheiben gefahren und habe absolut nichts von extremen verunreinigungen oder ausdünstungsablagerungen auf der scheibe bemerkt. am scheibenputztuch waren auch nicht übermäßig viel rückstände. in meinem alten wagen waren die scheiben innerhalb von vier wochen etwa gleich versaut; allerdings hab' ich zu dieser zeit auch noch gequalmt!

    ach ja, meine freundin hat ja auch vor ca zwei jahren 'nen neuen fabia gekauft und kennt dieses "fogging" auch nicht.


    kalle
     
  14. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    @ sreiner:

    Ich würd einfach mal 'nen anderen Händler aufsuchen und das Fahrzeug dort (nachtürlich im "foggigen" Zustand :D ) vorführen - oder mal bei bei Carglas und Co. nachfragen, ob die eine Idee zur Ursache bzw. Abhilfe haben. :einfall:

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  15. #14 olbetec, 02.09.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Ja, ja: Der Nebel des Grauens...
    So extrem können die Ausdünstungen des Armaturenbretts nicht sein, daß sich solche Beläge bilden können. Da könnte höchstens der Austausch des Innenraumfilters bzw. Reinigung des Wasserkastens etwas bringen. Wenn der schön muffig feucht ist, z.B. durch Fehlbedienung der Klimanlage (wir wissen ja, daß man nach Kühlorgien schon 2-5min vor Fahrtende abschalten soll, damit der Verdampfer trocknen kann), bläßt der jeden Morgen seinen feuchten Hauch auf den von außen eingebrachten Feinst-Staub (z.B. eingebracht durchs Türöffnen beim Ein-Aussteigen, Dreck an Schuhen/Fußmatte). Und da sich hinten die Feuchtigkeit am längsten hält, "brennt" sich dort auch der Dreck besonders gut ein.
    Ist vieleicht auch abhängig von der Gegend (Industriestäube, Lehm- oder Schluffböden in der Umgebung).
    Richtiges Bedienen der Klimaanlage/Lüftung hilft auch diese latente Feuchtigkeit im Auto zu vermeiden...
    Garagenparker (von trockenen Garagen!!!) kennen so etwas auch nur im stark eingeschränkten Maße (mein Octi steht vor der Tür, mein Fabi in der Garage)...
    Munter den Filter gewechselt
    OlBe
     
  16. #15 torberk, 06.09.2004
    torberk

    torberk Guest

    Hallo
    Hab ich bei meinem Fabia auch.Das wird so schlimm, das mann bei Gegenverkehr im Dunkel durch die Scheinwerfer der anderen fast nichts mehr sieht.
    Da hilft nur putzen.
    Gruß
    Torsten

    :D
     
  17. Kai

    Kai

    Dabei seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lohmar
    Bei meinem noch relativ neuen Fabia (2000 km) habe ich das gleiche Problem. Die Ausdünstungen kommen jedoch eindeutig aus den Lüftungskanälen, nicht aus dem Armaturenbrett selber, oder anderen Kunststoffteilen im Innenraum.

    Woher ich diese Gewißheit nehme? Wenn der Wagen, wie letztens passiert, eine Woche in der prallen Sonne steht, dann bildet sich kein Fogging. Sobald man jedoch auch nur ein-zwei Stunden mit eingeschalteter Lüftung oder Klimaanlage auf der Autobahn fährt, kann man bei der Schmierfilmbildung wortwörtlich zusehen.

    Die Folge ist, daß ich mittlerweile fast wöchentlich die Frontscheibe putzen muß. Hat jemand von euch Erfahrung, ob und wann das mit der Zeit weniger wird?

    Ansonsten, falls sich bis Ende dieses Sommer da nichts bessert, werde ich das im Rahmen der Sachmängelhaftung monieren. Ich hatte schon einige Neuwagen, aber bei keinem war das so kraß wie bei meinem Fabia.

    Danke und Gruß,
    Kai.
     
  18. #17 thb1605, 14.07.2005
    thb1605

    thb1605

    Dabei seit:
    19.05.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart 70178
    Also, ich schätze es hängt ganz oft an der Umluft... Viele lassen diese vor allem im Winter eingeschaltet, weil es schneller warm wird. Und selbst die besten Klimaanlagen schaffen keine perfekte Luftreinigung bei so einer ständigen '' Luftumwälzung'', dementsprechend bleibt auch der Dreck drin. Vor allem Raucher haben natürlich damit ein Poblem. Ansonsten, poliert die Scheiben ruhig mal mit Scheibenpolitur, das hilft gegen jeden Dreck und Schmierfilm.
    Thomas
     
  19. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Ich habe das Problem auch in meinem Octavia. Und bei mir dauert es nur 2 Wochen bis ich wieder putzen darf. Mich :kotzwuerg: die Sache total an. Warum es aber bei meinem ersten Octavia nicht so war (vorfacelift) weis ich nicht. Jedenfalls habe ich das Problem schom mal vor knapp 2 Jahren hier angesprochen.

    Bei den Japanern oder Koreanern soll das sogar noch schlimmer sein. :kotzwuerg:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kai

    Kai

    Dabei seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lohmar
    Das kann ich in meinem Falle zu 100% ausschließen.
     
  22. #20 grainne666, 18.07.2005
    grainne666

    grainne666

    Dabei seit:
    18.03.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weilerswist
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia II 2.0 TDI, 140 PS
    Kilometerstand:
    52000
    Mein Fabia ist nun vier Monate alt und er kommt alle vier Wochen in die Waschanlage. Genau dann muss ich auch meine Front- und Heckscheibe reinigen, weil ich absolut nix mehr sehe! Ich dachte mir schon, dass es Ausdünstigen sind und hoffe eigentlich immer noch, das es mal besser wird. Alles Neue dünstet ja schließlich. Drüber nachdenken, was man da so einatmet, will ich eigentlich nicht.
     
Thema:

seltsamer Belag auf allen Scheiben

Die Seite wird geladen...

seltsamer Belag auf allen Scheiben - Ähnliche Themen

  1. Seltsames TFL Verhalten

    Seltsames TFL Verhalten: Halli Hallo Hallöle :D, da ich selber einfach nichtmehr weiter weiß, wende ich mich jetzt mal an Euch. Und zwar geht es um meinen Octavia II...
  2. Seltsames Verhalten der ZV

    Seltsames Verhalten der ZV: Hallo Forumgemeinde, ich hab eine Frage, auf die ich noch kein vernünftigen Antwort gefunden hab, weder hier noch im Net. Es handelt sich um...
  3. Radio Symphonie: Seltsame Meldung

    Radio Symphonie: Seltsame Meldung: Hallo! Neuerdings meldet mein Radio Symphonie nach abziehen des Zündschlüssels "Time 2h" ! Was bedeutet das???
  4. Was haltet ihr von Bosch Bremsscheiben und Belägen?

    Was haltet ihr von Bosch Bremsscheiben und Belägen?: Brauche an meinem Roomster an der HA neue Scheiben und Beläge, was haltet ihr von Bosch? Da ich die nicht selbst mache sondern in einer freien...
  5. Skoda fabia scheiben waschanlage

    Skoda fabia scheiben waschanlage: Hallo habe Probleme mit der Scheiben Waschanlage das sie kein Wasser mehr führt hinten wo führt der Schlauch lang ..? von vorne nach hinten..Aber...