selbstständiges Gasgeben und erhöhte Leerlaufdrehzahl

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von bsq1, 28.03.2010.

  1. bsq1

    bsq1

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Kombi 1.2TSI 81kW DSG
    Kilometerstand:
    16000
    Hallo liebe Gemeinde,



    letztes Jahr hatte ich im Sommer ein sehr interessantes Problem mit meinem Zwerg. 3 :) konnten mir nicht helfen und da der nächste Sommer bevorsteht wende ich mich mal an euch.



    In meinem Fabia leistet ein 1.2l 60PS Motörchen seinen Dienst.



    Nun zum Problem: letzten Sommer hat er ab und zu mal von selbst Gas gegeben. Das sah dann folgendermaßen aus: Ich fahre mit 50 km/h bergab im 5. Gang. Um die Geschwindigkeit zu verringern habe ich in den 4. Gang runtergeschaltet. Plötzlich zieht der Motor und mein Tacho steht auf 60 km/h.

    Gleiches auch einmal bei ca. 35 km/h im 3. Gang auf ebener Strecke. Ich schalte zurück in den 2. Gang und der Motor zieht auf 40 km/h.

    Bevor die schlaue Idee kommt: Nein - mein Fuß war nicht auf dem Gaspedal.

    Im Fehlerspeicher hat die Werkstatt nichts gefunden. Eine GRA ist auch nicht verbaut.



    Eine andere Auffälligkeit: Erst diese Woche stand der Wagen auf dem Parkplatz in der Sonne. Als ich losfahren wollte bemerkte ich, wie auch schon im letzten Sommer, dass die Leerlaufdrehzahl über 1.000 U/min lag (ca. 1.100 - 1.200 U/min). In meiner ex-Werkstatt wollte man mir erklären, dass das zur Stabilisierung der Leerlaufdrehzahl dienen soll. Da stell ich mir jedoch die Frage, wozu bei einem Motor die Leerlaufdrehzahl stabilisiert werden muss, der bei über 15°C in der Sonne steht und schon ein bisschen Temperatur hat. Im Winter tritt dieses Phänomen nicht auf, wo es für mich mehr Sinn ergeben würde.

    Täusche ich mich in diesem Punkt?



    Hier mal noch ein paar, vielleicht nicht unbedeutende Nebeninformationen:
    An den Tagen des selbstständigen Gasgebens war es schwülwarm oder es hat geregnet.

    Ich habe die Probleme sowohl mit eingeschalteter als auch ausgeschalteter Klimaanlage festgestellt.





    Vielleicht habt ihr ne Idee, woran das liegen könnte?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Choppa

    Choppa

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5TDI L&K mit bissl mehr Bums^^
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann bzw. Skoda Günther :D
    Kilometerstand:
    87000
    Du hast nen Gaspedal von Toyota verbaut!!!!:D :D :D
     
  4. #3 B-Engel, 28.03.2010
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Hallo bsq1,

    es ist ein sehr wichtiger Hinweis :!: , wenn du schreibst "An den Tagen des selbstständigen Gasgebens war es schwülwarm oder es hat geregnet."
    Mittlerweile sind viele früher mechanische Teile durch Elektronik ersetzt worden. (z.B. haben viele Gaspedale keinen Seilzug mehr sondern ein einfaches Poti (= veränderbarer elektr. Widerstand)). Und elektr. Bauteile reagieren sehr empfindlich auf Feuchtigkeit bzw. verändern ihre elektr. Eigenschaften.
    Es deutet also vieles auf einen Elektronikfehler hin (die Fehlerursache kann leider an vielen Stellen sitzen - Steuergerät, Gaspedal, Kriechstrom, fehlerhafte Lötstelle, Steckverbindung, ...).

    Da hilft nur suchen :wacko: :whistling: , messen und Komponenten tauschen.

    Viel Erfolg :thumbsup:
    B-Engel
     
  5. bsq1

    bsq1

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Kombi 1.2TSI 81kW DSG
    Kilometerstand:
    16000
    Das ist doch schonmal ein Anfang.

    Das Problem bei den Werkstätten ist leider, dass meist nur noch das Diagnosegerät angeschlossen wird und keine weiteren Überprüfungen durchgeführt werden. Zum Schluss kam dann immer der "sehr hilfreiche" Standard-Satz meiner ex-Werkstatt: Das können sie nur weiter beobachten.
     
  6. Choppa

    Choppa

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5TDI L&K mit bissl mehr Bums^^
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann bzw. Skoda Günther :D
    Kilometerstand:
    87000
    Hast du noch Garantie? Wenn ja lass doch auf verdacht mal das Gaspedal tauschen.
     
  7. #6 bigtorsti1, 28.03.2010
    bigtorsti1

    bigtorsti1

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 Style, Octavia 1.6, 4x4 Style
    Hallo, ich stelle des öfteren fest, wenn ich die Klima anhabe und an Kreuzungen heranrolle oder auskuppel, dann habe ich eine Leerlaufdrehzahl von 1500 U/min.Schalte ich die Klima aus, so geht die Drehzahl sofort auf normal zurück - vielleicht geht es bei dir ja in diese Richtung.

    Torsten
     
  8. GPM

    GPM

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4 16V 63kW, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Möbus Berlin
    Kilometerstand:
    11000
    Hallo bsq1,

    habe ein ähnliches Verhalten bei meinem Fabia Combi. Wenn ich aus der steilen Tiefgarage fahre, muss ich ja ein bisschen Gas geben. Kurz danach kommt auf der Straße ein Fußgänger-Überweg. Also schnell vom Gas. Hilft aber nicht. Der Skoda ist nun mal beim Beschleunigen... Er bräuchte ewig, um zu merken, dass ich nicht mehr Power will.
    Desgleichen bei Straßen mit 30er Begrenzung. Man überholt ein Fahrrad, ist auf 40, dann kommt ne gleichberechtigte Kreuzung. Also >rechtzeitig> vom Gas weg. Das hat zig Jahre mit dem alten Corsa funktioniert. Was macht der Skoda? Er denkt zu langsam! Hat immernoch den Befehl Beschleunigen! unter der Haube...Drehzahl dreht. Und ich muss ständig auf die Kupplung und Bremse!

    Mir scheint, alte Techniken denken schneller als Computer. Ist alles sehr träge.

    Das geht mir auch beim Blinker so. Ehe der mal aufhört zu Blinken, müsste ich schon auf der siebenten Fahrspur sein!

    Also, ich vermute, da lässt sich so bald nichts ändern :thumbdown:
     
  9. #8 Chimaira402, 29.03.2010
    Chimaira402

    Chimaira402

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach 91522
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Kombi Sport 16 V
    Kilometerstand:
    25500
    ^Guten Morgen



    Ich hatte da vor kurzem einen Thread eröffnet wegen dem Thema!



    Das selbstständige Gas geben ist leider normal! Mir wurde in der Werkstatt erklärt, dass der Motor von selber hochfährt, bevor er Gefahr läuft abzusterben! Für uns ist das leider ein blödes Gefühl. Mir ging es in der 30 Zone so, wenn er plötzlich beschleunigt, obwohl ich vom Gas gegangen bin! Dachte damals der Tempomat ist kaputt.



    Aber meine Werkstatt wusste des wenigstens und ist Probegefahrn. Komisch, dass es dir in dreien keiner erklären konnte!



    Wünsche dir weiterhin Gute Fahrt
     
  10. #9 Helgert, 29.03.2010
    Helgert

    Helgert

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Tochter fährt einen Fabia 2. Folgende Daten:

    - EZ 02/2009
    - 70 PS
    - Cool Edition
    - Enjoy Paket

    Hier treten die gleichen Störungen auf, wie schon oben beschrieben:

    - erhöhte Drehzahl beim Gas wegnehmen
    - "Auto-Pilot-Syndrom" - trotz Gas wegnehmen, wird der Wagen nicht langsamer

    Jedoch müssen dabei folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

    - Klimaanlage eingeschaltet
    - Motor betriebswarm

    Nächste Woche kommt ein Skoda-Werks-Ingenieur zu meinem Freundlichen und nimmt sich der Sache an. Ich hoffe, er findet des Rätsels Lösung.

    Schöne Grüsse aus dem Fichtelgebirge
     
  11. #10 Chimaira402, 30.03.2010
    Chimaira402

    Chimaira402

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach 91522
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Kombi Sport 16 V
    Kilometerstand:
    25500
    Wurde mein Post überlesen?!

    Es ist leider normal. Das ist der "Eigenschutz", damit der Motor nicht abstirbt! Ist halt gewöhnungsbedürftig.

    Unser Freundlicher ist mit uns ne Runde gefahrn und hat uns das währenddessen erklärt mit Drehzahl, wie, was, warum!

    Schönen Dienstag
     
  12. #11 Chimaira402, 30.03.2010
    Chimaira402

    Chimaira402

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach 91522
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Kombi Sport 16 V
    Kilometerstand:
    25500
    Hier mal noch mein Thread von Anfang des Jahres, wo es genau um dieses Problem ging, dachte es wäre der Tempomat:

    Tempomat geht nicht aus!!!!
     
  13. #12 Helgert, 30.03.2010
    Helgert

    Helgert

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    1. meine Tochter hat in Ihrem Fabia - oben beschrieben - keinen Tempomat. Und man denkt trotzdem, der nicht vorhandene Tempomat ist eingeschaltet.

    2. ich fahre auch einen Fabia 2 - 1.9 TDI Sport - und da tritt dieser Missstand nicht auf.

    Es kann nicht sein, dass wenn ich vom Gas gehe, das Auto diesen Befehl vollständig ignoriert. Das sind ja schon "amerikanische" Verhältnisse.

    Es grüsst
    Peter
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. bsq1

    bsq1

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Kombi 1.2TSI 81kW DSG
    Kilometerstand:
    16000
    Also das mit dem Eigenschutz kann ich in meinem Fall nicht nachvollziehen, da es bei einer Motorbremse auftritt und die Drehzahl beim Einlegen eines niedrigeren Ganges hoch geht und sich somit noch weiter von der kritischen Zone unterhalb der Leerlaufdrehzahl entfernt. Zudem gebe ich bei einer Motorbremse auch kein Gas. Deshalb würde ich den Faktor "Eigenschutz" erstmal ausschließen.



    Hat noch jemand eine Idee bezüglich der erhöhten Standgasdrehzahl beim Kaltstart und warmer Umgebung? Das Problem kannte ich vorher nur von einem defekten Luftmassen/-mengen(?)messer beim Diesel, den es beim Benziner meines Wissens nicht gibt.
     
  16. #14 Chimaira402, 31.03.2010
    Chimaira402

    Chimaira402

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach 91522
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Kombi Sport 16 V
    Kilometerstand:
    25500
    Oh man, ich gebs auf!

    Ich DACHTE es ist der Tempomat aber war es nicht, der war ja aus.

    Da hat man das Gefühl, dass man nicht ernst genommen wird, nur weil ich "Frau" bin! Find ich mehr als schade!

    Dann viel Spaß bei der weiteren Ursachenforschung, werde mich jetzt weiter zu dem Thema nicht mehr äußern, interessiert ja keinen.

    An der Aussage "bei meiner Tochter ist es nicht der Tempomat, weil sie keinen hat" zeigt leider auch, dass dus garnicht gelesen hast, dann wüsstest du nämlich, dass es dieser gar nicht ist!
     
Thema:

selbstständiges Gasgeben und erhöhte Leerlaufdrehzahl

Die Seite wird geladen...

selbstständiges Gasgeben und erhöhte Leerlaufdrehzahl - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Verkaufe in Berlin für Octavia 3: Trenngitter, Kofferraumwanne erhöht, Fussmatten und Schneeketten

    Verkaufe in Berlin für Octavia 3: Trenngitter, Kofferraumwanne erhöht, Fussmatten und Schneeketten: Hallo Skoda Gemeinde, wir sind wegen Familienzuwachs auf den Superb Kombi umgestiegen und verkaufen vom Octavia 3 Kombi: Fussmatten ( Sommer,...
  2. Erhöhte Leerlaufdrehzahl in der Warmlaufphase

    Erhöhte Leerlaufdrehzahl in der Warmlaufphase: Frage nur an die Spezialisten, bitte keine Antworten wie: macht meiner auch, könnte dies und das sein usw. Octavia II 2.0 TDI CR, Bj. 2013, 110PS,...
  3. Modellübergreifend Columbus II macht sich selbstständig

    Columbus II macht sich selbstständig: Hallo zusammen, nach nun gut 2 Jahren und 2 Monaten (Garantierverlängerung liegt vor) meint mein Columbus II gelegentlich ein Eigenleben...
  4. Verhalten beim Gasgeben

    Verhalten beim Gasgeben: Hallo, ich fahre einen Fabia III Combi, TSI 1.2 mit 110 PS. An sich ist alles prima, aber immer wieder bemerke ich ein seltsames Verhalten, wenn...
  5. Leerlaufdrehzahl bleibt bei heißem Motor zu hoch - 1.6L 16V

    Leerlaufdrehzahl bleibt bei heißem Motor zu hoch - 1.6L 16V: Moin liebe Gemeinde, in den letzten warmen Tagen beobachte ich bei meinem Roomster 1.6 16V folgendes: Bei warmem Motor und heißen...