selbstmessender EQ+Laufzeitkorrektur

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Abductee, 20.07.2003.

  1. #1 Abductee, 20.07.2003
    Abductee

    Abductee Guest

    servus,

    ich will mir demnächst auch ein neues radio gönnen und bei meiner suche sind mir da einige begriffe entgegengekommen wo ich mich nicht ganz auskenn.

    *selbeinmessender EQ (je mehr bände desto besser?)
    *laufzeitkorrektur (ordnet die höhen und die tiefen?)

    merkt man da einen unterschied oder wie funktioniert das?

    meine favoriten wären:
    Platz 1: Blaupunkt Los Angeles MP72 (mein Favorit)
    Platz 2: Pioneer DEH-P5500MP
    Platz 3: JVC KD-SH909R

    mir gehts halt rein um den klang, grafische spielereien oder zwingend mp3 brauch ich nicht.
    meine preisgrenze wäre in etwa 300euro laut www.geizhals.at

    mfg
    Abductee
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. schax

    schax Guest

    Hi,
    der EQ ist für die Verstellung von Höhen und Tiefen zuständig. Hiermit lassen sich bestimmte Frequenzen in der Lautstärke verstellen. Wenn die verstellbaren Frequenzen fest sind (graphischer EQ), ist es besser mehr Bänder zu haben (ca. 31). Sind die Bänder aber variabel, brauchst Du nicht so viele (ca. 5), da ja im normalfall nur einige Frequenzen angepasst werden müssen. Es gibt aber auch kombinationen mit festen Bänderen an den gängigen Problemfrequenzen und einigen variablen Bänderen.

    Die Laufzeitkorrektur hat mit den Höhen und tiefen nichts zu tun, sonderen verbessert die Bühne bzw. die Ortung. Grundgedanke hierbei ist folgender:
    Wenn du z.B. mit einer realen Person sprichst, kommen alle Frequenzen aus einer festen Quelle (seinem Mund) Da deine Ohren natürlich einen gewissen Abstand haben ;-) treffen die Töne auf beide Ohren gleichzeitig, wenn sich die Person direkt vor oder hinter dir befindet. Drehst du aber deinen Kopf, treffen die Töne mit minimalem Zeitanstand auf deine Ohren. Dein Gehirn kann dies erkennen und so den Standpunkt der Person orten. Im Hifi Bereich würde die Stimme jetzt aber unnatürlicherweise aus verschiedenen quellen (Lautsprechern) kommen. Wenn Du dich in Dein Auto setzt und die Augen schließt, wirst du daher nie das Gefühl haben, sagen zu können, von wo genau die Stimme kommt (sollte irgentwo zwischen dien Lautsprechern sein). Im schlimmsten Fall hörst Du die Stimme sogar (zerrissen)genau aus den Lautsprechern kommen. Das versuchen die meisten dann mit dem Balnceregler zu änderen. Nur orten kannst Du den Sänger auch dann nicht. Dies wird durch die Laufzeitkorrektur künstlich ausgeglichen, indem das Signal zeitverzögert an die Lautsprecher geschickt wird. Die Verzögerung beträgt hierbei natürlich nur Millisekunden. Das Höhrerlebnis wird hierdurch sehr gesteigert. Du hast nun das Gefühl, die Sängerin würde tatsächlich gerade auf deiner Motorhaube stehen (Vorausgesetzt die Einstellung passt). Das ganze lohnt sich aber nur, bei einer guten Anlage. Ideal ist hierbei ein vollaktives System, in dem tatsächlich alle Lautsprecher einzeln angesteuert werden, sodaß nicht nur links und rechts, sonderen auch Hochtöner und Tieftöner getrennt eingestellt werden können.

    Gruß Schax
     
Thema:

selbstmessender EQ+Laufzeitkorrektur

Die Seite wird geladen...

selbstmessender EQ+Laufzeitkorrektur - Ähnliche Themen

  1. EQ Einstellungen Columbus 10 LP System Alcantara Ausstattung Alubutyl bestückte Türen

    EQ Einstellungen Columbus 10 LP System Alcantara Ausstattung Alubutyl bestückte Türen: EQ Einstellungen Columbus 10 LP System Alcantara Ausstattung Da ich gerne guten Sound im Auto höre und früher auch Umbauten durchgeführt habe...
  2. Fehlender Menüpunkt "Surround und EQ" beim Columbus im S2

    Fehlender Menüpunkt "Surround und EQ" beim Columbus im S2: Hi, habe das Soundsystem aber nicht die Einstellmöglichkeit unter "TONE" für Surround und Equalizer. Warte schon seit bald einem Jahr auf ein...
  3. Laufzeitkorrektur für das Radio

    Laufzeitkorrektur für das Radio: Hallo, kann mir jemand sagen, ob eines der Radios/Navis auch eine Möglichkeit der Laufzeitkorrektur bietet (die Ausgabe der Boxen wird so...