Selbstlackierte Scheinwerfer

Diskutiere Selbstlackierte Scheinwerfer im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Ich mach mal hie einen eigenenFred auf damit der Angebotsthreat nicht Off Topic zugemüllt wird. Ich bin der meinung das wenn ich die Scheinwerfer...

  1. rburi

    rburi

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hockenheim 68775
    Fahrzeug:
    Golf 6 GTD in Candy White und Fabia 1.2 60 PS in Sprintgelb ist da seit 01.10.09 nach 7 Monaten aber super Auto !!!!
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel
    Kilometerstand:
    28
    Ich mach mal hie einen eigenenFred auf damit der Angebotsthreat nicht Off Topic zugemüllt wird.
    Ich bin der meinung das wenn ich die Scheinwerfer geöffnet habe und selbst lackiert habe, das explizit vom TÜV abgenommen werden muß !
    Zitat STVO :
    Ein solche Rechtsverordnung ist der § 19 (2) StVZO, in dem es u.a. heißt, dass die Betriebserlaubnis eines Fz erlischt, wenn Änderungen am Fz vorgenommen werden, durch die "eine Gefährdung von Verkehrsteilnehmern" zu erwarten ist. Die Bestimmung des § 19 (2) will sicherstellen, "dass ein zugelassenes Kfz, an dem ein Teil verändert wurde, nur und erst dann im öffentlichen Verkehr weiterbenutzt wird, wenn die zuständige Behörde festgestellt hat, dass das Fz auch in seinem veränderten Zustand den Beschaffenheitsvorschriftten der StVZO entspricht und wenn die Behörde auf Grund dieser Feststellungen eine neue BE erteilt hat; dies gilt auch dann, wenn sich die Veränderung nicht nachteilig auf die Beschaffenheit des Fz ausgewirkt hat" (Braun/Konitzer - Kommentar zur StVZO).

    hier nochmal das ganze zum nachlesen
    http://www.moravia-verlag.de/stvzo/inhalt.htm

    Ich kann sie natürlich einbauen und kein Mensch wird etwas merken wenn es gut gemacht ist, aber das ist nicht das Thema :!:
     
  2. #2 Berndtson, 31.12.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    20000
    Ohne die entsprechenden Nachweise wie R-Kennzeichnung bzw ABE kommt mir kein Teil an das Auto. Nachher stehe ich bei einem nichtverschuldetem Unfall wie der letzte Depp da, und kann den Rest meines Lebens für andere arbeiten gehen. "Nene, nich mit dem Commander" 8)

    Berndtson
     
  3. #3 Dodger77, 31.12.2009
    Dodger77

    Dodger77

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Lehrte 31275 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rindt und Gaida
    Mann kann doch auch schon mit gesunden Menschenverstand die Antwort finden. Wenn ich einen zertifizierten Artikel nehme und ihn nachträglich verändere wird er die Zulassung verlieren. Ich kann bei einem Unterschriebenen und notariell beglaubigten Vetrag auch nicht nachträglich noch hier und da ein paar Absätze hinzufügen.
     
  4. #4 FabiaOli, 31.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    18.449
    Zustimmungen:
    444
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    164000
    Also eintragen lassen oder wie sollte man vorgehen, wenn man so einen Umbau vor hat?
     
  5. #5 Dodger77, 31.12.2009
    Dodger77

    Dodger77

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Lehrte 31275 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rindt und Gaida
    ich würde BEVOR ich den Umbau starte kontakt mit einem Dekra oder TÜV Menschen aufnehmen und mit ihm über mein Vorhaben sprechen, evtl. Tips abholen um Fehler zu vermeiden und um generell herauszufinden, ob es überhaupt eintragungsfähig sein könnte... Wenn man den TÜV oder die Dekra in sowas frühzeitig involviert und um Rat fragt, kann man sich wundern, wie aufgeschlossen die sein können und was man alles realisiert bekommt. :D
     
  6. #6 octirolf, 31.12.2009
    octirolf

    octirolf

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosel (der Fluß)
    Soweit eine richtige Vorgehensweise!
    Was ich jetzt wissen möchte ist, ob der TE tatsächlich die Scheinwerfer meint oder die Rückleuchten, es gibt hier nämlich etwas zu beachten.
    Bei den Scheinwerfen darfst du die Fläche lackieren, die nicht zur "Leuchtfläche" gehört. Ds bedeutet, du darfst um den Reflektor herum die Fläche verändern. Der Reflektor selbst und das Glas/Streuscheibe sind tabu!
    Bei den Rückleuchten ist das Lackieren/Lasieren der Gläser generell verboten und das auch wenn sich ein TÜV/DEKRA Prüfer finden sollte, der das vielleicht einträgt. Eine Eintragung ist, entgegen der landläufigen Meinung kein Freifahrtschein.
     
  7. #7 Dodger77, 03.01.2010
    Dodger77

    Dodger77

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Lehrte 31275 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rindt und Gaida
    Es geht hier um die Projektions-Scheinwerfer vom Fabia 2 bzw. Roomster. Es wird hier im Forum, bzw. auf eBay ein Satz nachträglich lackierter Scheinwerfer zum Kauf angeboten. Es gab diverse Reaktionen darauf und um nicht den Verkaufsthread noch weiter zu zerschiessen, wurde dieser Thread eröffnet...zumindest habe ich das so eingeordnet.
     
  8. rburi

    rburi

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hockenheim 68775
    Fahrzeug:
    Golf 6 GTD in Candy White und Fabia 1.2 60 PS in Sprintgelb ist da seit 01.10.09 nach 7 Monaten aber super Auto !!!!
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel
    Kilometerstand:
    28
    Genau so ist es :thumbsup: Im Grunde wollte ich auch nur darauf hinweisen das wenn jemand s oetwas macht oder in Privatgegie gemacht , kauft. Dann muß das abgenommen werden und das kann eventuell im Einzelfall zu Problemen führen. Darauf sollte der Verkäufer solcher Sachen hinweisen :!: Nacher käuft es ein unwissender Forumsleser , baut sie ein und hat weil er gutgläubig ist später vieleicht den Ärger.
     
  9. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    7.169
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Hast du da auch nen Paragraphen, der dies unterstreicht? Den wird es nämlich vermutlich nicht geben...
     
  10. #10 FabiaOli, 08.01.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    18.449
    Zustimmungen:
    444
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    164000
    Naja, ich hab ja Xenon.
    Deshalb würde mich das mal interessieren, denn andere Scheinwerfer, wie Angel- oder Devileyes sind nicht drin, deshalb wäre eben ein umlackieren der Serienscheinwerfer sehr interessant.
    Da kann man ja auch richtig viel lacken, denn Projektorflächen hat man ja nur beim Fernlicht und Blinker ;)

    Aber werd auch vorher mal nachfragen, bekomm ich sicherlich eingetragen ^^
     
  11. #11 thegrossa, 10.01.2010
    thegrossa

    thegrossa

    Dabei seit:
    05.10.2002
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    2004er Octavia Combi 1U5 (1.9TDI ASV)
    Werkstatt/Händler:
    Fachwerkstattnutzer + überzeugter Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    287000
    Interessantes Thema. :thumbup:

    Ich habe selbst schon solche Umbauten getätigt, bin mit solchen Scheinwerfern gefahren und auch bei der DEKRA zur Hauptuntersuchung gewesen.

    Meine Meinung bzw. Ansicht dazu: Solche Umbauten sind letztlich gesehen nicht legal, da der Scheinwerfer in seiner Beschaffenheit insgesamt eine Prüfung durchlaufen hat und man diese danach verändert. Auch wenn dies im oben beschriebenen "erlaubten" Rahmen (Lackierung von nicht lichttechnisch relevanten Teilen) geschehen ist. Es gibt schließlich Firmen, die solche Teile anbieten. Beispielsweise gibt es die Scheinwerfer für den Fabia I in 2 Ausführungen. Unterscheiden die sich in irgendwelchen Prüfnummern? Was wenn man selbst aus der Chrom-Variante die Schwarz-Variante macht? Legal? Illegal? Wenn man diese Arbeiten mit Sachverstand ausführt, keine lichteinschränkenden Mängel feststellt (was bloß laienhaft geschehen kann, weil niemand einen Lichtkanal zur Verfügung hat) und auch bei der Hauptuntersuchung keiner was sagt, kann man unter Umständen damit rumfahren. Sollte aber jemals einer auf die Idee kommen und die Teile bemängeln, so muß man damit leben. Wer die Angst hat wegen solcher Teile im Schadenfall auf irgendwelchen Kosten sitzen zu bleiben, dann darf man sich so etwas nicht einbauen und sollte vorher mit der Prüfstelle mal Rücksprache halten. Sollten unbedarfte User solche Teile kaufen, einbauen und damit Probleme kriegen so ist das ethisch gesehen sicher verwerflich für den Verkäufer. Letztlich ist aber immer (!) der Halter des Fahrzeuges für sein Kfz verantwortlich, egal ob selbst gebaut, gekauft, eingetragen, mit ABE usw. Ich hab schon so viel gesehen und gehört, sowie meine eigenen Erfahrungen damit gemacht bzw. machen müssen...
     
  12. #12 FabiaOli, 11.01.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    18.449
    Zustimmungen:
    444
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    164000
    Klar gibt es Hersteller die sowas anbieten, aber nicht für Xenon....
    Also was dann?!
    Dann kann man nix anderes machen als den Scheinwerfer schwarz machen, naja ich werd das vorher auf jeden Fall absprechen, sonst ist mir das zu heiß.
     
Thema:

Selbstlackierte Scheinwerfer

Die Seite wird geladen...

Selbstlackierte Scheinwerfer - Ähnliche Themen

  1. Nach Scheinwerfer wechsel. Sitzt Stoßstange nicht richtig

    Nach Scheinwerfer wechsel. Sitzt Stoßstange nicht richtig: Hallo an Alle, habe heute die Scheinwerfer von meinem Fabia 6y gewechselt. Hat super geklappt. Nun habe ich ein Problem, mit der Stoßstange, auf...
  2. Superb 3U Scheinwerfer einstellen

    Superb 3U Scheinwerfer einstellen: Beim einstellen der Scheinwerfer gibt es doch 2 Stellschrauben (Innensechskant), wie war das da nochmal? Die inneren für hoch und runter und die...
  3. Octavia III 5e Xenon Links leuchtet dauerhaft als Fernlicht, rechtes Scheinwerfer normal

    Octavia III 5e Xenon Links leuchtet dauerhaft als Fernlicht, rechtes Scheinwerfer normal: Hallo Leute, ich habe festgestellt. dass mein linkes Xenon dauerhaft fernlicht leuchtet, Fern und Abblendlicht kein Unterschied, rechtes...
  4. Wischwasser auf Scheibe sprühen - nicht auf Scheinwerfer

    Wischwasser auf Scheibe sprühen - nicht auf Scheinwerfer: Hallo, ich habe einen Rapid MJ 18 mit den Low Power Bi-Xenons. Beim Betätigen der Scheibenreinigung wird auch viel Wasser auf die Scheinwerfer...
  5. Neue Xenon-Scheinwerfer für den RS

    Neue Xenon-Scheinwerfer für den RS: Hallo zusammen, ich war vor ein paar Tagen bei der Werkstatt meines Vertrauens, weil die Scheinwerfer an meinem RS gefühlt kaum noch Licht machen....