SEITENWIND >>> welche Erfahrungen gibt es?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Superb*Pilot, 04.11.2010.

  1. #1 Superb*Pilot, 04.11.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Wie empfindlich reagiert der Superb darauf. Eure Erfahrungen/Meinungen interessieren. :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. db8us

    db8us

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tschechien
    Fahrzeug:
    4x4 TDI
    Kilometerstand:
    25
    Hi,

    da ich letztes Wochenende durch das Rhonetal in Frankreich nach Sueden und dann nach Murcia in SPanien fuhr hatte ich einiges an Wind unterwegs.
    In einer Nacht waren es Boen bis 47Knoten (ich war auf dem Segelboot, daher hab ich den Wert).

    Der Superb war absolut OK, ich wuerde sagen er ist nicht besonders anfaellig. Als anfaellig fuer Seitenwind habe ich bisher den VW Bus T4 in der langen Version gehabt und mein Lotus Elise (wegen des geringen Gewichts von 750kg).

    Der Superb ist aehnlich wieder der A6, oder E-Klasse wuerde ich sagen.

    Viele Gruesse

    Micha
     
  4. #3 Superb*Pilot, 04.11.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Eure Einschätzungen :!:
     
  5. #4 schwed83, 04.11.2010
    schwed83

    schwed83

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Chemnitz Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Melzer Chemnitz
    Kilometerstand:
    74000
    Mal ne blöde frage...Was soll diese umfrage bringen?!? Wenn es ein LKW Forum wäre, würd ich des ja verstehen;)
     
    Egonson gefällt das.
  6. #5 Superb*Pilot, 04.11.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Warum blöde Frage, es ist doch dein Recht nachzufragen. Eine Bewertung nach Punkten ist eine gefühlsmäßige Einschätzung, die man so am besten ausdrücken kann.
     
  7. #6 Ampelbremser, 04.11.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Ich empfinde den Superb nicht als besonders windanfällig. Etwa auf dem selben Niveau wie meinen Audi A4 vorher. Der 5er BMW und der VW davor waren deutlich windanfälliger, besonders wenn man aus dem Windschatten eines LKW beim Überholen auf der BAB herauskam, da hat es die schon gut und gerne auch mal einen Meter seitlich versetzt und man musste das korrigieren, das ist mir so bei der S² Limousine noch nicht untergekommen. Die E-Klasse meines Vaters kann es insbesondere in Verbindung mit dem absenkbaren Airmatic-Fahrwerk aber noch ein Stückchen besser, die beeindruckt Wind egal woher eigentlich gar nicht mehr...

    Gibt es evtl. auch Unterschiede zwischen Limousine und Combi?
     
  8. #7 landy_30_3, 04.11.2010
    landy_30_3

    landy_30_3

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
     
  9. #8 Ampelbremser, 04.11.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Mich? Nööö...ich war noch nie in einem Graben... ;-)


    Und bei Dir...ich hab natürlich keine Ahnung welche Hurricans da gewütet haben, aber wäre ja vielleicht bei jedem anderen Auto dann auch passiert?
     
  10. #9 Miggimoto, 04.11.2010
    Miggimoto

    Miggimoto

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin Deutschland
    Fahrzeug:
    Škoda, Superb Combi, Ambition, 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    Ich würde mal tippen, die Windempfindlichkeit hängt auch nochmal stark davon ab, ob man das Serienfahrwerk, das Sportfahrwerk oder das Schlechtwegefahrwerk sein Eigen nennt? Sportfahrwerk sollte meinem Verständnis nach etwas im Vorteil liegen... wärend die Stelzenfahrer eher mit geringen Nachteilen zu rechnen haben bei Seitenwind? Combi oder Limo machen bestimmt auch nochmal einen kleinen Unterschied?

    Ich hab den Combi mit Serienfahrwerk und habe noch nie mit Wind-verursachten Schwierigkeiten zu kämpfen gehabt. Flachere Fahrwerke können das bestimmt besser. Und klar, die aktuellen Premiumkisten mit regelbaren Fahrwerken sollten hier auch die Nase vorn haben, bei dem Aufpreis. Daher eine 2,0 von mir.

    Selten untersteuert mein SCombi mal, wenn ich zu schnell in eine Kurve ziehe... aber dafür kann der Wind ja nix.

    Windige Grüße,
    Miggi

    P.S. Lecker Bohnensuppe! :thumbsup:
     
  11. TAPS

    TAPS

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    14547 Fichtenwalde Deutschland
    Fahrzeug:
    übergangsweise OII
    Werkstatt/Händler:
    AH Schachtschneider
    Kilometerstand:
    125000
    Ich glaube, die Einschätzung eines jeden hängt von seinen vorherigen Fahrzeugen ab.

    Nachdem ich vorher 11 Jahre Van gefahren bin, glaube ich zu wissen, was Windempfindlichkeit bedeutet. Meine Wertung folgt aber erst, wenn ich die ersten Herbstwinde mit meinem SC überstanden habe.
     
  12. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    3
    Bei Autos mit einem guten CW-Wert steigt tendenziell die Seitenwindempfindlichkeit. Da unsere Dicken aber keine CW-Wunder sind, bleiben sie recht ordentlich in der Spur. Dies kann ich nach zwei stürmischen Fahrten durch die ersten Herbststürme auch vollkommen bestätigen.
     
  13. #12 Schwaginio, 04.11.2010
    Schwaginio

    Schwaginio

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Reilingen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb, Ambiente, 1.4TSI, Met. Silber, Sunset, Bolero, Auspuff Blende, Parkassistent, 4 Sp. Lederlenkrad
    hab mich verklickt, wollt eig 4,5 bin aber auf 1,5 gerutscht :cursing:
     
  14. #13 Superb*Pilot, 04.11.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Ich habe Korrektur jetzt zugelassen. Bitte ändern.
     
  15. #14 Faritan, 04.11.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    Ja, das kann ich bestätigen! Mein heftigstes Seitenwinderlebnis war mit einem
    Seat Alhambra auf einer Talbrücke. Da hat eine Windböe das Auto von der rechten Fahrspur
    auf die linke gedrückt...war wir ein Schlag mit einem überdimensionalen Hammer auf die rechte
    Seite des Autos! Seit dem bin ich was Brücken angeht immer schön vorsichtig!
     
  16. #15 Buzzzter, 05.11.2010
    Buzzzter

    Buzzzter

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Kölle
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.oTDI
    Werkstatt/Händler:
    nn
    Mit dem normalen Serienfahrwerk gute Seitenwindstabilität. War grade heute schön windig hier. Kein Problem auch wenn man grade döst und am LKW vorbeizischt. Minimale Schwankung, aber keine Lenkkorrektur nötig.

    In der Preisklasse ist das generell nicht mehr so ein Thema wie früher mal. Alle neueren Autos, die ich kenne, sind da ziemlich stabil. Mein alter SMax war trotz üppiger Seitenfläche auch lammfromm. Bisschen Schaukeln, aber spurstabil.
     
  17. #16 Cityliner, 05.11.2010
    Cityliner

    Cityliner

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustift
    Fahrzeug:
    Superb Kombi 170 PS DSG Panorama, mokka braun, BBG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Innsruck
    Kilometerstand:
    35000
    Hallo Leute!

    Fahr jeden Tag zweimal über die Europabrücke. Dort werden Windspitzen bis 150 km/h gemessen. Bin mit meinem Skoda bei LKW Fahrverbot wegen Windes drübergefahren und siehe da keine nennenswerten Probleme.

    Er ist einfach Super(b)
     
  18. jui

    jui

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Olching, Lkr. FFB
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 3T (125kW CR - DSG)
    Werkstatt/Händler:
    AVP Plattling
    Kilometerstand:
    14500
    Man merkt den Wind, leichter Spurversatz aber sehr gut kontrollierbar. Mein E60 war deutlich anfälliger, mein Ford Galaxy (neues Modell) ähnlich wie der SC.
     
  19. Flips

    Flips

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2,2 l TDCi Titanium S Durashift, vorher Superb Combi 2,0TDI DSG 125kW Elegance
    Kilometerstand:
    150000
    die Umfrage ist "über"

    Hatte vorher einen Seat (alterA4) und einen Passat zwangsverordnet, alles dasselbe.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Superb*Pilot, 06.11.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Bis jetzt meinen 80% der Fahrer die Empfindlichkeit ist niedrig = gut, doch 20% haben den Eindruck das der Superb nur ausreichend mit Seitenwind klar kommt. 8)

    In diesem Zusammenhang sehe ich die Aussage von Cityliner > "Fahr jeden Tag zweimal über die Europabrücke. Dort werden Windspitzen bis 150 km/h gemessen. Bin mit meinem Skoda bei LKW Fahrverbot wegen Windes drübergefahren und siehe da keine nennenswerten Probleme." < als interessant an. :thumbup:
     
  22. #20 Buzzzter, 06.11.2010
    Buzzzter

    Buzzzter

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Kölle
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.oTDI
    Werkstatt/Händler:
    nn
    Ja, wenn man Brückenbauer ist. ;)

    Ansonsten sind grade die abrupten Seitenwindänderungen für PKWs interessant, imho. Und das passiert, wenn der Wind von rechts kommt und man an LKWs vorbeidonnert, oder die Schallschutzwand anfängt, oder zu Ende geht, oder wenn es sauböig ist. Diese "Lastwechsel" sind aus meiner Sicht eher kritisch. Wenn es konstant windig ist, merkt man das ja kaum.

    Das ist dann eher ein Problem der Schrankwände wie LKWs, Wohnwagen und schmale und hohe Anhänger. Die legen sich dann schonmal gerne auf die Seite. Auch schön, sieht drollig aus, wird aber teuer aus meiner Erfahrung.
     
Thema: SEITENWIND >>> welche Erfahrungen gibt es?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. existiert noch das 1autohausnetz in kassel

    ,
  2. skoda superb seitenwind

    ,
  3. windempfindlichkeit octavia

Die Seite wird geladen...

SEITENWIND >>> welche Erfahrungen gibt es? - Ähnliche Themen

  1. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  2. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler
  3. Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen

    Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen: Wer von euch hat die Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe und schon Erfahrungen mit vereister Scheibe sammeln können? Spart man sich wirklich das...
  4. Erfahrungen Thule Dachboxen ??

    Erfahrungen Thule Dachboxen ??: Wir fahren dieses Jahr in den Winterurlaub, müssen deshalb 4 Skier mitnehmen. Suche deshalb eine große Dachbox. Die Thule Dachboxen sind generell...
  5. Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?

    Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?: Hallo zusammen, da ich meinen Superb nun endlich habe würde ich gerne wissen was man bei Android Auto alles sagen kann. Ich habe das hier...