Seitenmarkierungsleuchten 25cm???

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von BLNspeedy, 03.06.2002.

  1. #1 BLNspeedy, 03.06.2002
    BLNspeedy

    BLNspeedy Guest

    hallo miteinander,

    ich möchte mir gerne seitenmarkierungsleuchten anschaffen. ein bekannter erzählte mir, dass diese 25cm über dem asphalt hängen müssen. kann mir jemand diese aussage bestätigen??? würde sie gerne tiefer anbringen.

    mfg, steffen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ?

    ? Guest

    Dei Bekannter scheint recht zu haben, anbei mal die Montageanleitung von Hella:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. #3 BLNspeedy, 03.06.2002
    BLNspeedy

    BLNspeedy Guest

    danke! dann werde ich wohl nicht um die 25cm herumkommen.

    mfg, steffen
     
  5. ?

    ? Guest

    Folgende Infos habe ich noch bei Hella gefunden (Quelle):


    Was Sie noch über die neuen Seitenmarkierungsleuchten von Hella wissen sollten:

    Wie viele Seitenmarkierungsleuchten (SML) sind zugelassen?
    An allen PKWs bis max. 6 m Länge erlaubt. Wir empfehlen je Fahrzeugseite eine vorne und eine hinten.

    Wo dürfen SML bei PKWs angebracht werden?
    Anbauhöhe: mind. 25 cm, max. 150 cm vom Boden,
    Anbaulage: max. 1 m vom hinteren Fahrzeugende.

    Ist der Anbau schwierig?
    Durch die ausführliche Montageanleitung und den beiliegenden Montageschablonen ist der Einbau für handwerklich begabte Autofahrer kein Problem. Natürlich können Sie den Einbau auch durch Ihre Fachwerkstatt erledigen lassen.

    Was bringen SML?
    Mit den neuen SML erhalten Sie mehr Sicherheit bei Dämmerung und Dunkelheit. Hochwertige, langlebige LEDs machen Ihr Fahrzeug durch das auffällige Nachtdesign schon von weitem auch von der Seite sichtbar. Bei Tage sorgen die SML für ein unverwechselbares Erscheinungsbild.

    Welche Vorteile haben LEDs?
    Hochleistungs-LEDs sind langlebiger als Glühlampen (> 10.000 Stunden), erlauben eine flachere, kompaktere Bauweise und geben über Jahre ein gleich bleibendes, unverwechselbares Signalbild, ohne in der Leistung nachzulassen.
    Zudem zeichnen sich LEDs durch einen sehr minimalen Energieverbrauch (0,7 Watt) aus.

    Darf man bei bestehendem Heckspoiler mit SML zusätzliche SML an der Fahrzeugfront nachrüsten?
    Selbstverständlich! Für diesen Fall bieten wir Einzelleuchten an. So können Sie zusätzliche SML an der vorderen und/oder hinteren Fahrzeugseite nachrüsten. Auch hier gilt: max. 2 Leuchten pro Fahrzeugseite.

    Wie werden die SML geschaltet?
    Automatisch über Ihren Fahrlichtschalter, wenn das Stand- oder Fahrlicht eingeschaltet wird. Die zusätzliche Montage eines Schalters ist somit nicht notwendig.
     
  6. #5 Gremlin, 03.06.2002
    Gremlin

    Gremlin Guest

  7. ?

    ? Guest

    @Gremlin
    Ja das habe ich auch erst so gelesen, aber schau mal genau hin was da steht, es geht nicht um PKW:

    §51a Seitliche Kenntlichmachung

    (1) Kraftfahrzeuge - ausgenommen Personenkraftwagen - mit einer Länge von mehr als 6 m sowie Anhänger müssen an den Längsseiten mit nach der Seite wirkenden gelben, nicht dreieckigen Rückstrahlern ausgerüstet sein. Mindestens je einer dieser Rückstrahler muß im mittleren Drittel des Fahrzeugs angeordnet sein; der am weitesten vorn angebrachte Rückstrahler darf nicht mehr als 3 m vom vordersten Punkt des Fahrzeugs, bei Anhängern vom vordersten Punkt der Zugeinrichtung entfernt sein. Die Höhe über der Fahrbahn (höchster Punkt der leuchtenden Fläche) darf nicht mehr als 900 mm betragen. Läßt die Bauart des Fahrzeugs das nicht zu, so dürfen die Rückstrahler höher angebracht sein, jedoch nicht höher als 1500 mm. Krankenfahrstühle müssen an den Längsseiten mit mindestens je einem gelben Rückstrahler ausgerüstet sein, der nicht höher als 600 mm, jedoch so tief wie möglich angebracht sein muß. Diese Rückstrahler dürfen auch an den Speichen der Räder angebracht sein.

    (2) Die nach Absatz 1 anzubringenden Rückstrahler dürfen abnehmbar sein

    1. an Fahrzeugen, deren Bauart eine dauernde feste Anbringung nicht zuläßt,
    2. an land- oder forstwirtschaftlichen Bodenbearbeitungsgeräten, die hinter Kraftfahrzeugen mitgeführt werden und
    3. an Fahrgestellen, die zur Vervollständigung überführt werden.

    (3) Die seitliche Kenntlichmachung von Fahrzeugen, für die sie nicht vorgeschrieben ist, muß Absatz 1 entsprechen. Jedoch genügt je ein Rückstrahler im vorderen und im hinteren Drittel.

    (4) Retroreflektierende gelbe waagerechte Streifen, die unterbrochen sein können, an den Längsseiten von Fahrzeugen sind zulässig. Sie dürfen nicht die Form von Schriftzügen oder Emblemen haben. § 53 Abs. 10 Nr. 3 ist anzuwenden.

    (5) Ringförmig zusammenhängende retroreflektierende weiße Streifen an den Reifen von Krafträdern und Krankenfahrstühlen sind zulässig.

    (6) Fahrzeuge mit einer Länge von mehr als 6,0 m - ausgenommen Fahrgestelle mit Führerhaus, land- oder forstwirtschaftliche Zug- und Arbeitsmaschinen und deren Anhänger sowie Arbeitsmaschinen, die hinsichtlich der Baumerkmale ihres Fahrgestells nicht den Lastkraftwagen und Zugmaschinen gleichzusetzen sind, - müssen an den Längsseiten mit nach der Seite wirkenden gelben Seitenmarkierungsleuchten nach der Richtlinie 76/756/EWG ausgerüstet sein. Für andere mehrspurige Fahrzeuge ist die entsprechende Anbringung von Seitenmarkierungsleuchten zulässig. Ist die hintere Seitenmarkierungsleuchte mit der Schlußleuchte, Umrißleuchte, Nebelschlußleuchte oder Bremsleuchte zusammengebaut, kombiniert oder ineinandergebaut oder bildet sie den Teil einer gemeinsam leuchtenden Fläche mit dem Rückstrahler, so darf sie auch rot sein.

    (7) Zusätzlich zu den nach Absatz 1 vorgeschriebenen Einrichtungen sind Fahrzeugkombinationen mit Nachläufern zum Transport von Langmaterial über ihre gesamte Länge (einschließlich Ladung) durch gelbes retroreflektierendes Material, das mindestens dem Typ 2 des Normblattes DIN 67 520 Teil 2, Ausgabe Juni 1994, entsprechen muß, seitlich kenntlich zu machen in Form von Streifen, Bändern, Schlauch- oder Kabelumhüllungen oder in ähnlicher Ausführung. Kurze Unterbrechungen, die durch die Art der Ladung oder die Konstruktion der Fahrzeuge bedingt sind, sind zulässig. Die Einrichtungen sind so tief anzubringen, wie es die konstruktive Beschaffenheit der Fahrzeuge und der Ladung zuläßt. Abweichend von Absatz 6 sind an Nachläufern von Fahrzeugkombinationen zum Transport von Langmaterial an den Längsseiten soweit wie möglich vorne und hinten jeweils eine Seitenmarkierungsleuchte anzubringen.
     
  8. #7 Chris74, 03.06.2002
    Chris74

    Chris74 Guest

    Hi,

    gibt es schon irgendwo Bilder von Fabia (Kombis) mit den Leuchten ?

    Grüsse

    Chris
     
  9. #8 Gremlin, 03.06.2002
    Gremlin

    Gremlin Guest

    @mickey

    nochmal den absatz 1 (satz 1 reicht) und den absatz 3 GENAU lesen ...

    merkst was ? :rolleyes:

    wenn nicht: fahrzeuge über 6m länge MÜSSEN (sofern sie keine PKW sind) SML haben.

    alle anderen DÜRFEN SML haben, sie müssen aber den vorschriften entsprechen die in absatz 1 gegeben werden

    CU Gremlin :D
     
  10. #9 KleineKampfsau, 03.06.2002
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Also die STVZO gibt keine Vorschrift über eine Mindesthöhe der SML an. Aber irgendwoher muss ja Hella diese Angabe haben. Ich denke, es gibt irgendeine Ausführungsbestimmung oder EG-Richtlinie, die dies spezialgesetzlich (lex specialis) regelt. Auf Anhieb habe ich jedoch nichts gefunden (der ganze Mist liegt auf Arbeit).

    Bei den Tagfahrleuchten ist es ja ähnlich. STVZO sagt (noch) nein, EG-Richtlinie sagt ja.

    Andreas
     
  11. ?

    ? Guest

    Irgendwo habe ich eine Seite mit den Vorschriften für Beleuchtungsanlagen, leider finde ich das nicht. s wäre ja auch unsinnig wenn an einem PKW eine Seitenmarkierungsleuchte 90 cm hoch wäre *ggg*
    Die Firma Hella weis sicher warum sie diese Daten angibt.
    Zur veranschauklichung hier noch einmal die genauen Vorschriften:

    Seitenmarkierungsleuchten - wichtige Maße
     
  12. #11 FeliSport, 04.06.2002
    FeliSport

    FeliSport Guest

    hi leute

    ich find das alles ziemlich schwachsinn mit diesen ganzen vorschriften wie hoch und wie tief man das anbringen darf.
    was ändert es denn wenn ich die sml nun 25cm oder 15cm überm boden anbringe???

    man man man

    ich könnte mich pausenlos über den TÜV aufregen.sowas hast du echt in keinem anderen land ausser in DEUTSCHLAND!!!

    dieses land is echt zum heulen!

    ;-(
     
  13. Rene21

    Rene21

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Greiz / Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
    Werkstatt/Händler:
    Kein Skoda Vertragshändler mehr, seit 5 Jahren glücklich!
    Kilometerstand:
    327500
    Also ich finde es eben nicht schwachsinn.
    Die SML haben einen Zweck zu erfüllen. Natürlich sind die Gesetze in Deutschland manchmal echt komisch, aber das ist nun mal so.
    Ich habe selber beim Felicia und jetzt beim Fabia welche dran. Mir gefallen sie sehr. (Geschmackssache)
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. ?

    ? Guest

    Ein wenig Offtopic, aber:
    ..... mir persönlich sind klare Regelungen lieber wie so schwammige Dinge, wo der eine TÜV-Prüfer es abnimmt, der nächste aber nicht oder wo trotz Eintragung die Polizei wieder eine Mängelkarte ausstellen kann.

    Eines darf man nicht vergessen, unsere Fahrzeuge entsprechen heute auch nur den hohen Deutschen bzw. Europäischen Sicherheitsstandarts, weil der Gesetzgeber eben solche harten Vorschriften erlässt. Auch wenn das im Einzelfall oft sinnlos erscheint, so können wir doch eigentlich froh sein das auf unseren Straßen nicht jeder Schrotthaufen bedenkenlos fahren kann.

    Gruß
    Mic
     
  16. #14 BLNspeedy, 10.06.2002
    BLNspeedy

    BLNspeedy Guest

    war heute mal beim tüv fragen, wegen den 25cm. die konnten mir aber nicht genau bestätigen, ob es 25 cm sein müssen. toll dachte ich mir und verließ die "fachmänner" die alle 2 jahre unsere autos "genaustens" unter die lupe nehmen.
     
Thema: Seitenmarkierungsleuchten 25cm???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. seitenmarkierungsleuchten skoda

    ,
  2. seitliche Kenntlichmachung pkw nachrüsten

    ,
  3. seitenmarkierungsleuchten octavia nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Seitenmarkierungsleuchten 25cm??? - Ähnliche Themen

  1. Seitenmarkierungsleuchten- wie am besten anschliesen?

    Seitenmarkierungsleuchten- wie am besten anschliesen?: Hallo Zusammen, ich endlich Zeit gehabt mir ein paar Seitenmarkierungsleuchten in den Stoßfänger einzubauen. Jetzt habe ich aber das Problem wie...
  2. Seitenmarkierungsleuchten Superb II

    Seitenmarkierungsleuchten Superb II: Hallo Zusammen, ich habe versucht ein Thema zu finden aber ohne Erfolg. Hat jemand schon Erfahrung bei den Einbau von...
  3. Privatverkauf Audio System X--ION 10" 25cm Subwoofer wie NEU!!!

    Audio System X--ION 10" 25cm Subwoofer wie NEU!!!: [ebay]320704785941[/ebay]