seitenfenster lässt sich nicht ganz öffnen

Diskutiere seitenfenster lässt sich nicht ganz öffnen im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo erstmal Bin aus Ö. habe mir letzten Montag einen Oktavia Drive (in DE Tour) gekauft. Für euch wahrscheinlich ne blöde Frage (habe Sufu...

  1. #1 Stefan23, 01.05.2009
    Stefan23

    Stefan23

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal

    Bin aus Ö. habe mir letzten Montag einen Oktavia Drive (in DE Tour) gekauft.

    Für euch wahrscheinlich ne blöde Frage (habe Sufu benutzt konnte aber nix finden) aber stell sie trotzdem da es mich ziemlich nervt.

    Also die Fenster von Fahrer und Beifahrer lassen sich bei dem Skoda Oktavia 1U bzw. laut meinem Verkäufer auch beim Oktavia2 nicht ganz in der Türe versenken, schauen am hinteren Ende der Türe (Fenster sind ja oben nicht komplett gerade) 2-3 cm aus der Türe heraus.

    Äuserst unangenehm wenn Arm aus Fenster Ellbogen auf Tür ablegen ect....

    Das kanns ja nicht sein.

    Bitte um Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    Die vorderen Fenster müssten bis ganz nach unten gehen.
    Bei meinem alten Octavie (BJ 199, 1.6 GLX) versanken alle 4 Scheiben vollkommen in den Türen!
    Evtl. sollte mal die Einstellung der Fensterscheiben in der Fensterheberaufnahme gecheckt werden...


    MfG Patty.
     
  4. #3 Stefan23, 01.05.2009
    Stefan23

    Stefan23

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.

    Habe einen neuen Oktavia1 schätze Baujahr 2008

    Verkäufer meint das solle so wegen der Türkrümmung sein.

    2004 hat es ja ein Facelift gegeben wobei ich mir nicht vorstellen kann das die vertikale Biegung/Krümmung der Türen verändert worden wäre und dies zu so einem Effekt führt

    Gibts jemandem der einen Oktavia Tour/Drive jünger als BJ 2004 der dieses Problem hat oder nicht hat ???

    danke
     
  5. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    Also beim Facelift wurden nur Scheinwerfer, Stoßfänger, Motoren und Interieur erneuert. Die Türen sind identisch! Ich habe erst vor 2 Wochen bei einen 2008'er Tour eine Übergabeinspektion (O-Durchsicht) gemacht, und da gingen die Scheiben auch bis in die Tür rein...
     
  6. #5 Stefan23, 07.05.2009
    Stefan23

    Stefan23

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die antwort ​
    Habe mich nun bei einigen Händlern erkundigt.​
    Anscheinend gibt es da große Unterschiede, bei einigen Octavia 1U schließen beide Fenster (natürlich im hinteren Türbereich der Vordertüre) mit der Gummilippe ab, bei anderen 1U stehen die Scheiben 1-2 cm aus der Tür heraus (ca. auf Höhe vom Türknauf)​
    Mein Händler will mir einreden dass dies "Chargen" bedingt sei, das ganz normal ist und es auch keinen unteren Endanschlag bzw. Endstellung gäbe die zu verstellen sei, also das Fenster auf Gummilippenniveau bringen. (kanns ja nicht sein Octavia 1U ist Oktavia 1U)​
    Habe auch einen Oktavia 1U (Neuwagen) ausfindig gemacht wo bei der Fahrerseite das Fenster ganz auf geht und bei der Beifahrerseite wieder die 1-2 cm aus der Türe hinaussteht.(selbst gesehen).​
    Also halte ich das Argument: "Chargen bedingt usw." für ne Lüge.​
    Super für mich (als alter Ellbogenrausstrecker und Handauftürleger) ist das sehr bedauerlich.​
    Finde es auch ziemlich arg dass sich da kein Händler auskennt und dir jeder was anderes erzählt.​
    Außerdem wollen mir die einreden das dies bei allen neuen Modellen auch der Fall ist.​
    Bitte nochmals um eure Hilfe bzw. Erfahrungsberichte.​
     
  7. #6 Stefan23, 26.05.2009
    Stefan23

    Stefan23

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Bitte um Erfahrungsberichte ob Fenster komplett in der Türe versinkt oder 1-2 cm im hinteren Bereich des Fensters über die Fensterdichtung hinausragt!!!



    Reicht ja ein kurzes nein is nicht so oder ja is so.



    Helfts mir bitte ein bißchen.

    Ich beiße nicht, keine Angst.
     
  8. #7 digibär, 26.05.2009
    digibär

    digibär

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Polo 6R TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Hackerott, Langenhagen
    Kilometerstand:
    25
    Ich habe dereinst bei meinem Octavia 1U die Fensterhebermechanik gewechselt, weil diese unter dem altbekannten Problem des plötzlichen Versagens litt. Beim Einbau und der Fixierung der Scheibe in der Mechanik gab es tatsächlich einigen Spielraum, der die Scheibe zwar grundsätzlich fixiert, aber eben nicht grundsätzlich völlig verschwinden läßt. Ich würde daher auf eine Fertigungstoleranz tippen und - vielleicht nicht bei einem ganz neuen Fahrzeug - der Sache selbst auf den Grund gehen.
     
  9. #8 Stefan23, 26.05.2009
    Stefan23

    Stefan23

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort

    Ist aber ein neuer Octavia 1U Drive.

    An der Fertigungstoleranz könnte was dran sein.

    Denke mal das es eben seit dem Problem das Scheiben in die Tür fallen, Skoda die Seitenscheiben so verbaut das eben die Scheiben nicht ganz in der Tür versinken.

    Habe aber von Skoda bzw. vom österr. Generalvertrieb noch keine genaue Info erhalten.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    42
    Sorry, falls der spontane Gedanke dumm ist - liegt's vielleicht an mechanischen/elektrischen Fensterhebern?
    Imho gibt's den Tour auch noch mit Kurbeln, vlt ist da was anders.
     
  12. #10 schlendrian83, 26.05.2009
    schlendrian83

    schlendrian83

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88677
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 1,4 Liter 16 V mit LPG-Anlage; Audi 80 L Typ B1, Baujahr 5/74
    Kilometerstand:
    201000
    Mal ne ganz dumme Frage, ist der Fensterheber elektrisch?
    Den kann man nämlich selber programmieren, zumindest beim Fabia 1, fahre den selber, und hatte ne ähnliche Sitution, als ich die Batterie abgehängt hatte.

    Dann nen Kumpel gefragt, der hat gesagt, Scheibe ganz runterlassen, 3 Sekunden halten, dann wieder hochfahren lassen und wieder 3 Sekunden halten, seither läuft er wieder einwandfrei. kannst ja mal probieren


    Hoffe ich konnte helfen

    Liebe Grüße vom Fabse
     
Thema: seitenfenster lässt sich nicht ganz öffnen
Die Seite wird geladen...

seitenfenster lässt sich nicht ganz öffnen - Ähnliche Themen

  1. VCDS 2. NSL lässt sich nicht aktivieren

    VCDS 2. NSL lässt sich nicht aktivieren: Hallo zusammen, ich wollte gestern die 2. NSL per VCDS aktivieren, dabei gab es jedoch Fehlermeldungen. Ich hoffe einfach mal, dass ich nicht der...
  2. Rapid Antenne lässt sich nicht mehr abschrauben

    Antenne lässt sich nicht mehr abschrauben: Hallo zusammen! Meine Antenne auf dem Rapid wurde vom Marder abgenagt. Ich habe dann eine neue Antenne gekauft mit einem Adaptergewinde. Das hat...
  3. Fensterheber Automatik lässt sich nicht anlernen und FB schließt Fenster nicht

    Fensterheber Automatik lässt sich nicht anlernen und FB schließt Fenster nicht: Hallo zusammen. Mein Fensterheber vorn fahrerseitig mag nicht mehr automatisch hoch und runter fahren... nur mit Knöpfchen festhalten. Es war ein...
  4. Dringende Hilfe - verschlossene Tür öffnen

    Dringende Hilfe - verschlossene Tür öffnen: Hallo meine lieben, ich benötige ganz dringend jemand der einen felicia aufbekommt. habe schlüssel im Zundschloss und ersatzschlüssel im Auto. Ist...
  5. Fernlicht lässt Sicherung bersten

    Fernlicht lässt Sicherung bersten: Hallo zusammen, bei meinem Roomster Bj. 2010 , 1,2 TSI brennt die Sicherung durch.... aber nur im Fahrbetrieb bei einschalten des Fernlichts...