Seitenairbags hinten und Kindersitze

Diskutiere Seitenairbags hinten und Kindersitze im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich bin kurz davor mir einen Superb Kombi zu bestellen (Firmenwagen). Ich überlege derzeit ob ich die Seitenairbags für hinten...

  1. #1 hightower9, 05.10.2011
    hightower9

    hightower9

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich bin kurz davor mir einen Superb Kombi zu bestellen (Firmenwagen). Ich überlege derzeit ob ich die Seitenairbags für hinten dazu bestellen soll. Meine Kinder (1 und 3 Jahre alt) sitzen natürlich beide in Kindersitzen. Ist die Kombination Seitenairbags und Kindersitze sinnvoll? Ich meine mal gehört zu haben das die Kombination Seitenairbags und Kindersitze evtl. zu Verletzungen bei den Kindern führen kann.

    Habt Ihr evtl. ähnliches gehört? Hat jemand (hoffentlich nicht!!) schon einen Seitencrash mit auslösen der Airbags gehabt?

    Ich bin auf Eure Meinungen gespannt.

    Gruß hightower9
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Callahan, 05.10.2011
    Callahan

    Callahan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Tietjen/Buxtehude
    Kilometerstand:
    62500
    Mit zusätzlich guten Kindersitzen lohnt es sich immer Seitenairbags zu ordern. Die Sicherheit wird dabei grundsätzlich immer erhöht.
     
  4. #3 Christian42, 05.10.2011
    Christian42

    Christian42

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi VR6 3.6 4x4 DSG Ambition EZ 11/2010
    Kilometerstand:
    154150
    Stimmt schon, ich meine ebenfalls, mal irgendwo gehört zu haben, dass Seitenairbags beim Zünden den Kindersitz dergestalt anstupsen können, dass das der Sicherheit des Kindes auch abträglich sein kann.

    Aber zwei Dinge fallen mir ein, warum ich guten Gewissens die Seitenairbags hinten mitgeordert habe:

    1. Meiner Frau wurde vor einiger Zeit mal von so einem Deppen die Vorfahrt genommen, ausserorts, und sie ist mit über 60 Sachen frontal in Besagten reingerauscht. Das Fahrzeug seinerzeit: Ein brandneuer Ford Ka. Der Fahrer-Airbag hat sie vorm Schlimmsten bewahrt, sie hat lediglich eine Gurtmarke davongetragen (schon toll, wie heute auch bei Kleinstwagen die Sicherheit und Stabilität der Fahrgastzelle gewährleistet ist). Meine Tochter (6 Jahre) saß auch mit drin, nur leichte Abschürfungen vom Gurt hinten. Meine Tochter hatte nichts vom Airbag, aber aufgrund dieses Vorfalls bin ich trotzdem vehementer Verfechter dieser Technik.

    2. Meine Tochter ist mit ihren 6 Jahren inzwischen 1,27 m groß. Und das geht unaufhörlich so weiter mit dem Wachstum. Lass mal noch ein Jahr ins Land gehen, dann fährt sie sicher fast nur noch auf Sitzerhöhungen mit und nicht mehr im Kindersitz. Mein Auto möchte ich aber noch etwas länger fahren, so ist es spätestens dann legitim, hinten auch diese Airbags zu haben. Zumal meine Frau meist hinten mitfährt (was ja im Superb auch mehr als gut geht).

    Auch die Kinder des Themenstarters bleiben nicht immer klein. Gut, es soll nur ein Firmenwagen sein und der wird in der Regel alle drei Jahre ausgetauscht, aber vielleicht fahren ja hinten auch mal Frau oder andere Personen mit.

    Unterm Strich, trotz möglicher Bedenken bei Kindersitzen, würde ich ebenso wie Callahan immer zu Seitenairbags hinten raten, wenn die hinteren Plätze regelmäßig belegt sind.
     
  5. #4 digidoctor, 05.10.2011
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Suchfunktion
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Seitenairbags hinten und Kindersitze
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb seitenairbag hinten nachrüsten

    ,
  2. skoda seitenairbags hinten

    ,
  3. hinten airbag und kindrtsitz

    ,
  4. hintere seitenairbags kinder,
  5. seitenairbags hinten,
  6. seitenairbags hinten mit kindersitz,
  7. seitenairbags und kindersitz,
  8. kindersits und seitenairbags
Die Seite wird geladen...

Seitenairbags hinten und Kindersitze - Ähnliche Themen

  1. Äußerer Türgriff hintere Tür links ausbauen + Teilenummer

    Äußerer Türgriff hintere Tür links ausbauen + Teilenummer: Hallo an Alle, hat jemand eine Ahnung wie man beim Kombi auf der Fahrerseite die hintere Tür den äußeren Türgriff abbekommt? Und wenn jemand von...
  2. Fensterheber Bedienung hintere Türen

    Fensterheber Bedienung hintere Türen: Servus. Und zwar möchte ich es so machen, dass meine hinteren Passagiere die Fensterheber nicht bedienen können. Im Bordcomputer gibt es zwar das...
  3. Limousine Sitzbank hinten ausbauen?

    Limousine Sitzbank hinten ausbauen?: Hallo Zusammen. Besteht bei der Limo die Möglichkeit die Sitzfläche der Rückbank auszubauen?
  4. Parksensoren hinten lassen sich problemlos reindrücken?

    Parksensoren hinten lassen sich problemlos reindrücken?: Guten Morgen Allerseits! Gestern habe ich mit dem Kunststoffschwärzer die hintere Plastikabdeckung behandelt. Dabei ist mir ein wenig Farbe auf...
  5. Montage PDC-Sensoren hinten beim Sportline

    Montage PDC-Sensoren hinten beim Sportline: Moin, gestern beim Aufkleben der Schutzfolie auf meinen Stossfänger hinten ist mir aufgefallen dass die beiden mittigen PDC-Sensoren nicht bündig...