SDI-Tuning

Diskutiere SDI-Tuning im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; :traurig: hallo leute.ich hab ein problem:mein 1.9 SDI ist einfach zu matt mit seinen 64 PS!!was kann ich da außer chiptuning noch machen?hat...
#
schau mal hier: SDI-Tuning. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Lucky

Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
2.826
Zustimmungen
70
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
Werkstatt/Händler
AH Kosian IS
Kilometerstand
205000
@dominik altmann
:achtungironie:
Skoda Fabia RS kaufen :deal:

:zwinker: Lucky
 

fabiaracing sdi

Guest
Hey Kollege !!

Das gleiche Problem hab ich auch!!

kann man an meinem Namen sehen :achtungironie:

Chiptuning bringt gar nix (auf 76PS)

Hab überlegt ob man nicht n Turbo einbaun könnt !!

mfg
Fabiaracing sdi
 

Viper

Dabei seit
13.02.2002
Beiträge
322
Zustimmungen
62
Ort
Pressbaum, Österreich
Fahrzeug
Octavia IV RS TSI DSG
Werkstatt/Händler
Škoda Birngruber, Tulln
Kilometerstand
2500
Fahrzeug
Rapid Elegance 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Škoda Birngruber, Tulln
Kilometerstand
134000
Hi!
Also ich kann kaum nachvollziehen worüber ihr euch beschwert!
Ich fahre meinen SDI seit 3 Jahren und die Liste wieviele BMW, MErcedes, Audis, Porsche und ähnlich Leistungsstarke Vehikel ich schon versägt habe wird täglich länger!

Schon mal den 16V gefahren? Bin am Montag mit ebendiesem Motor im Ersatzwagen über 130km gefahren und war froh darüber nachher wieder in meinem Auti zu sitzen. Drehmoment ist IMHO im SDI ausreichend vorhanden. OK, ich gebe zu überholen bergauf und ähnliches lasse ich lieber bleiben, aber alles in allem ist der Motor großartig!

mfg
 

fabiaracing sdi

Guest
@ Viper

Die BMW, Audis und Mercedes die du mit einem SDI versaugt hast waren auf gut Österreichisch Standgasplattler !!!!!
Warscheinlich sind da Pensionisten im Auto gesessen die sowieso nicht über 60 km/h hinauskommen!

Wenn solche Autos mal ein bisschen aufs Gas steigen hat man nicht den hauch einer Chance nachzulommen.

Okey, das Drehmoment ist nicht so schlecht aber spätestens im dritten gang geht im die Puste aus.
 

Otterich

Guest
Jau! :schuss:

Mit nem SDI kannste noch nich ma nen Trabbi versägen.
:rofl:

Hau mal nich so aufn Putz :hammer:
 

muc

Guest
Original von Lucky
@dominik altmann
:achtungironie:
Skoda Fabia RS kaufen :deal:

:zwinker: Lucky
Wieso Ironie? Es ist sicher die einfachste Variante sich nen TDI anzuschaffen. Wenn man sich das vor dem Kauf auch schon mal durch den Kopf gehen läßt, sicher auch die günstigste...

Zum Thema "Versägen" sag ich mal nix ;-)
 

Örnie

Dabei seit
04.01.2002
Beiträge
1.307
Zustimmungen
156
Ort
Nortorf
Fahrzeug
VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport DK)
Werkstatt/Händler
Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf (Schl.-H.)
Kilometerstand
109123
Fahrzeug
VW eUp!
Kilometerstand
1
Wer von dem SDI enttäuscht ist, hat ihn schlichtweg mit den falschen Erwartungen gekauft! 8-)

Es ist keine Rennsemmel, sondern ein spritsparender Motor zum Dahingleiten :kuesschen: ... wer mehr Power möchte, hätte sich wirklich einen TDI kaufen sollen :wc: ... der Fehler liegt hier also nicht beim Produkt, sonern beim Käufer! 8o :rtfm:

Nordische Grüße

Örnie
 

SIMIE

Guest
Hi

Ich bin der gleichen Meinung: Nämlich gleich nen TDI kaufen. Sicher gibt es die Möglichkeit da nen Turbo nach zu rüsten, aber das ist um einiges teurer als wenn man sich nen TDI holen würde!!

mfg Simie
 

Viper

Dabei seit
13.02.2002
Beiträge
322
Zustimmungen
62
Ort
Pressbaum, Österreich
Fahrzeug
Octavia IV RS TSI DSG
Werkstatt/Händler
Škoda Birngruber, Tulln
Kilometerstand
2500
Fahrzeug
Rapid Elegance 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Škoda Birngruber, Tulln
Kilometerstand
134000
@fabiaracing sdi:
kann sein, aber in den Jahren die ich jetzt schon fahre habe ich eines gelernt: es kommt nur sehr selten auf die Beschleunigung an, mit der hätte ich nämlich bei jedem Auto ausser einem alten Käfer ein Problem. Nein es kommt auf die Endgeschwindigkeit an und an der haperts meistens. Daher ist meine Liste sehr lang. Ich hab´ auch nicht behauptet, dass ich mit meinem Vehikel Ampelrennen veranstalte......

Aber was soll´s? Ich hab´ den Motor damals gekauft weil ich in der Stadt kaum Leistung brauche und Überland ist ab einer gewissen Geschwindigkeit sowieso Sense (Geschwindigkeitsbeschränkungen etc.)


mfg,
Klaus
 

Andre H.

Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
636
Zustimmungen
2
Ort
Lemgo
Fahrzeug
BMW 5er Touring
Kilometerstand
60000
@Viper

Nein es kommt auf die Endgeschwindigkeit an und an der haperts meistens. Daher ist meine Liste sehr lang.

Es gibt zur Zeit keine aktuelle Motorisierung von den Dir aufgezählten Automarken, die eine geringere Endgeschwindigkeit hätten, als die des SDI's (Außer evt. der Mercedes Unimog ;-) )

Vielleicht hielten sich ja alle von Dir überholten Fahrzeuge an die österreichischen 130 Km/h Geschwindigkeitsbegrenzung - nur Du nicht....?!

Ok ich wollte mich zu dem Thema eigentlich nicht äußern, aber Deine Aussagen sind peinlich und pubertär.

Bitte lass es und tu Dir und uns das hier nicht weiter an!


Gruß,
André
 

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.698
Zustimmungen
651
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
So, zurück zum Thema. Wie bereits geschrieben, findest du mit der :suche: einige interessante Themen.

Nur ändern die nichts daran, dass du aus einem Ackergaul kein Rennpferd machen kannst und schon gar nicht, ohne tausende von ? hineinzustecken. denn selbst wenn du nach chiptuning + spolufi = max. 78 PS noch einen Turbo reinbaust, geht die Sache schon weiter: neue Bremsanlage etc. pp. Kürzlich wollte jemand den 60 PS Mpi tunen, auch hier die Aussage, vergiss es einfach. Lieber gleich einen Tdi nehmen oder drauf sparen.
Und zur Leistung des SDI, bin einmal mit Abis gefahren, ein absoluter Albtraum für mich und die reinen Fahrdaten (0-100 km/h in ca. 18 Sek. etc., Vmax irgendwas mit 160 km/h) sagen den Rest. Aber ich denke, man kauft den SDI nicht, um die A7 von Flensburg bis Kempten in 6 Stunden fahren zu können :roller:.

Andreas :headbang:
 

Örnie

Dabei seit
04.01.2002
Beiträge
1.307
Zustimmungen
156
Ort
Nortorf
Fahrzeug
VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport DK)
Werkstatt/Händler
Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf (Schl.-H.)
Kilometerstand
109123
Fahrzeug
VW eUp!
Kilometerstand
1
Naja, als Albtraum würde die Fahrlleistungen des SDI nun auch nicht beschreiben :nee: ... natürlich empfinde ich meinen Fabia als lahm, wenn ich vorher Papas Audi V6 TDI getreten habe :nikolaus: ... aber der hat ja auch fast dreimal so viel PS wie meiner ... da kann man schlichtweg nichts anderes erwarten. :bandito:

Nordische Grüße

Örnie
 

Viper

Dabei seit
13.02.2002
Beiträge
322
Zustimmungen
62
Ort
Pressbaum, Österreich
Fahrzeug
Octavia IV RS TSI DSG
Werkstatt/Händler
Škoda Birngruber, Tulln
Kilometerstand
2500
Fahrzeug
Rapid Elegance 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Škoda Birngruber, Tulln
Kilometerstand
134000
Beitrag editiert um böses Blut zu vermeiden:

Meine Meinung zu dem Thema:
Der SDI ist kein Rennwagen, sondern eine gemütliche Kutsche. Tunen IMHO sinnlos.

mfg,
Klaus
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Pastor_Chris

Guest
Hallo,

@dominik
was verstehst Du denn unter tunen (ohne Chipeinsatz)? Veränderungen am Motor? Oder wie fabiaracing sdi gleich einen Turbo nachträglich einbauen? Stehe da gerade auf dem Schlauch. :keineahnung:
Beschreibe doch Deine Ideen mal, auch wenn KKS Recht hat, dass es nicht ein ganz neues (Renn-)Auto wird.

@Viper und fabiaracingsdi
Warum seid ihr beide denn so gereitzt? :nee:

Kann nur bestätigen, dass der SDI im unteren Drehzahlbereich sehr guten Durchzug hat und in der Endgeschwindigkeit bei weitem nicht an Mercedes, etc herankommt. Glaube aber nicht, dass dies dominik weiterhilft.

Schöne Grüße

Pastor_Chris
 

dominik altmann

Guest
hey leute,wollt doch nur wissen,wie ich meinen sdi ein bisschen abzugsstärker machen kann und hier nicht gleich eine grundsatzdiskussion auslösen.schon klar das ich aus meinem car nicht einen RS zaubern kann,aber evtl auch mal im dritten od. vierten gang bergauf überholen ohne dass ich nen km freie strecke brauche. hey Pastor_Chris ich will nicht gleich nen turbo einbauen.keine ahnung weiß ja auch nicht,z.B was bringt ne andere auspuffanlage-gibts was wie fächerkrümmer-keine ahnung darum frag ich ja.p.s. mit nem chip krieg ich 80PS nich nur 76.
mfg domi :grübel:
 
Thema:

SDI-Tuning

SDI-Tuning - Ähnliche Themen

Lenkung: Hallo Brauche ein paar Tips was es sein könnte . Ich hab ein Fabia 1.9 sdi Diesel BJ 2000 200000 km gelaufen . Er fährt so eigendlich super...
Octavia I

Tuning-Erfahrungen

Octavia I Tuning-Erfahrungen: Servus, ich habe bei mir einen Skoda Octavia I '98 (1U2) mit einem 1.9l TDI (90 PS) und 160.000 km stehen, selbst fahr ich aber mittlerweile was...
DashCam: Kabel entlang der A-Säule richtig verlegen oder A-Säule sogar queren?: Nachdem ich mir für meinen neuen Sportline eine geeignete DashCam besorgt habe, stellt sich mir nun die Frage, wie ich das zugehörige Kabel zur...
Sitzbezüge: Hallo zusammen, ich bräuchte für meinen 3T nen Sitzbezug für den Fahtersitz. Problem ist, das man die original laut Händlerl nicht mehr bestellen...
Chiptuning: Hey Ho, nur mal so ne Frage. Ich weiß, aus Garantietechnischen Gründen ist so ein Chiptuning vor Ablauf der 5 Jahre Werksgarantie noch nicht...
Oben