sdi-probefahrt

Diskutiere sdi-probefahrt im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; am sonntag is meine freundin und ich endlich mal nen fabi probegefahren (hatten auf schönes wetter gewartet... 8) ) also ich (wir) müssen...

  1. #1 stroblinger, 13.03.2002
    stroblinger

    stroblinger Guest

    am sonntag is meine freundin und ich endlich mal nen fabi probegefahren (hatten auf schönes wetter gewartet... 8) )

    also ich (wir) müssen sagen... wow!!! hatt alles übertroffen was wir erwartet haben:beifall: vor allem die lenkung war echt geil... conny hat nicht erwartet das die so direkt is und hat ihn in der ersten kurve gleich mal schwungvoll um die ecke gewuchtet... das fahrwerk hats aber nicht mal bemerkt und is einfach ohne zu murren weiter gefahren... sehr lobenswert

    und da mein "schwiegervater" geburtstag hatte sind wir gleich mal bei ihm vorbeigefahren und haben ihm das gute stück gezeigt... und er war begeistert*g* :]
    also wenn man auf anhieb den schwiegervater überzeugt hat is alles im lot oder*g* (ned nur wegen dem auto) :-)

    zur feier des tages durft er glatt mitfahren :]

    als wir schon auf der autobahn mit 130 unterwegs waren meinte meine freundin freudestrahlend das der fabia nur etwa 5 liter bräuchte.. darauf ihr vater: "ach is das ein Diesel??? hätt ich jetzt nicht gedacht"

    er meinte weniger die power als das geräuschniveau...
    von der akustik war ich echt positiv überrascht... nur mit dem combi hat der sdi schon etwas zu kämpfen.. aber für die österreichischen autobahnen langts*g* im notfall kann man ja runterschalten*g*

    das allercoolste war übrigens der gesichtsausdruck als wir hinten am kofferaum standen und ich heimlich auf die heckklappen entriegelung (es war ein elegance) gedrückt hab... das sah in etwa so aus: 8o

    das hat er ned mal an seinem riesen renault*g*

    will bald nen fabia haben!!!!

    *mühsam in der geldbörse kratz* :fluch:

    naja noch a bissl sparen...

    (den tdi wollen wir auf jedenfall auch noch fahren... auch auf die gefahr das wir nimmer den sdi wollen*g*)
     
  2. quincy

    quincy Guest

    Servus Stroblinger,

    ging mir ähnlich ;-) bei meiner ersten Probefahrt. Hatte mir allerdings gleich den 55 kw rausgesucht und bin den Diesel gar nicht probegefahren.

    Also an einem Samstag mit Freundin (die das Auto so eigentlich nicht mochte - schon gar nichts als Kombi) zum freundlichen Skoda-Händler und Probefahrt gemacht. Wow - wasn unterschied zu meinem alten Golf :-) - gleich in das Auto verliebt. Und meine Freundin war plötzlich auch begeistert. Am Sonntag noch ein bischen nachgedacht - am Montag bestellt :-).

    Und jetzt hab ich das Teil schon seit August und bin super zufrieden!

    Hoffe Du hast Deinen auch bald ;-).

    cu Quincy
     
  3. Viper

    Viper

    Dabei seit:
    13.02.2002
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tullnerbach, Österreich
    Fahrzeug:
    Škoda Rapid Elegance 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Laimer Perchtoldsdorf
    Kilometerstand:
    11111
    Also das ist dann wohl "The Fabia Effect" oder??
    Bin damals auch einen SDI probegefahren (den ich dann im Endeffekt auch gekauft habe). Mein Vater (hinterm Steuer auch nicht grad ein Unschuldskind) ist mit meinem damaligen Uno (75PS auf 700kg!) kaum hinter mir her gekommen (und ich dachte mein Uno sei sowas wie eine "Rakete"). Danach habe ich das Gefährt meiner Mutter und meiner Verlobten vorgeführt -> der Effekt war, dass ich mir meinen Fabi ca. 24 Stunden später bestellt habe!

    So ist das einfach - gute Autos erkennt man eben sofort!!! :]

    cu,
    Viper
     
  4. #4 stroblinger, 13.03.2002
    stroblinger

    stroblinger Guest

    hm ja meine fruendin war sogar schon vor der probefahrt sehr begeistert, vor allem die servo hat ihr gut getan... wir fahren ja im moment nen mazda 121 ohne servolenkung...
    naja wenigstens hat sie kräftige oberarme :-)

    @ quincy

    wir haben mit absicht den diesel gefahren, weils in Österreich mehr sinn macht nen diesel zu fahren, da hier die KFZ-Steuer ned nach Diesel und Benziner getrennt is sondern nach PS-Leistung. so kostet der 55 kw benziner schon 60€ mehr im Jahr als der SDi mit 47 kw. Und da die unterhaltskosten beim SDi ned soooo hoch sind, amortisiert sich der höhere kaufpreis recht schnell. (haben den SDi mit dem 55kw verglichen, da sie sehr ähnliche leistungsdaten (gerade beim Drehmoment) und gleiche anhängelasten haben)

    Der TDi würd uns auch interessieren, aber da man in Österreich eh ned schneller fahren darf als 130 und die Unterhaltskosten im vergleich zum SDi doch einiges höher sind :fluch: , scheint uns der SDi sinnvoller. naja mal die Probefahrt abwarten :]
     
  5. helli

    helli Guest

    Hi Stroblinger,

    wart mal die Probefahrt mit dem TDI ab,Du wirst das Auto nicht mehr hergeben wollen!!!

    (Eigene Erfahrung!! Hab´vorher `nen Golf III GT Special gefahren.Fazit: kein Vergleich.)

    Gruß
    helli
     
  6. #6 SDI Power, 13.03.2002
    SDI Power

    SDI Power Guest

    hi jungens,
    ich bin auch stolzer besitzer eines Fabia Comfort SDI - meine ersten eindrücke seit samstag den 09.03.2002 sind sehr positiv - zwischen 1200 und 1900 umdrehungen ist der kleine allerdings "relativ" schlapp und vor allem (auch wenn er warm ist) im verhältnis laut (natürlich immer noch im rahmen, aber nicht wirklich "leise") - ab 2000 umdrehungen läuft das mäuschen dann kugelrund (egal ob kalt oder warm) - mehr als 3000 umdrehungen werde ich dem kleinen nicht antun wärende den ersten 1500 kilometern... die schaltung ist wunderbar, kein bissel hackelig oder ähnliches - die lenkung is eh spitze und das fahrverhalten und vor allem der fahrkomfort sind absolute referenz in dieser klasse (ausgenommen vom Polo IV, der allerdings in der relation viel zu teuer ist)!

    was mir auch beinahe im hals stecken geblieben ist, is das geräuschniveau im bereich von 100-130km/h im 5. gang - einfach nur TOP - das mäuschen macht keinen mucks, von den nicht vorhandenen luftwiederstandsgeräuschen ganz zu schweigen - einfach nur super!

    trotzdem verschweigt der kleine nicht das er ein diesel ist - die lautstärke ist schon vorhanden, speziell wenn man vorher nen 60 oder 75PS benziner gefahren ist (von nem freund)... was ich aber auch mal loswerden möchte (nach einer probefahrt mit nem TDI) ist, das jener 100PS P/D erdammt laut ist und in jedem gang ne "typische" anfahrschwäche hat - erst nach nem kurzen ruck macht der kleine richtig dampf - stört zwar nicht wirklich, aber ist auch nicht toll - das geräuschniveau dieses treckers möchte ich allerdings nicht tagtäglich hören - ich hatte schon gedacht das die fachpresse übertreibt als sie sich einig war (bei sämtlichen tests) das der Fabia mit dem 100PS P/D ein rauher/lauter geselle sei... is natürlich alles rein subjektives empfinden, aber (auch) meiner meinung nach macht die kleine rackete etwas zuviel lärm... die leistung im "kleinen" Fabia is natürlich weltklasse, aber das is (z.b. für mich) nicht alles...

    ach ja, hier noch meine ersten spritverbrauchswerte:

    für die ersten 100km (70% stadtverkehr, 20% landstraße, 10% autobahn) = 6,31 l
    für die zweiten 100km (60% stadtverkehr, 30% landstraße, 10% autobahn) = 5,92 l

    und auf den nächsten 200km kam das beste: fast nur stadtverkehr und en bissel landstraße = 9,24 l (pro 100km = 4,62 l)

    ...alles natürlich bei sparsamer fahrweise! hätte nicht gedacht das der kleine wärende den ersten kilomtern (und dann auch noch im stadtverkehr) sich soooooooo wenig zu gemüte führt!

    bis jetzt bekomm er von mir ne glatte 1, sprich SEHR GUT :-)

    jetzt muss der kleine nur noch zuverlässig bleiben und schon bin ich zufrieden... ;-)

    gruß

    ...kennt jemand nen online-test vom Fabia SDI ???
     
  7. #7 Abductee, 13.03.2002
    Abductee

    Abductee Guest

    servus,
    mein verbrauch pendelt sich anders ein (anderer fahrstyl, klar)

    50%Stadt, 30%Land, 20% Autobahn komm ich auf ca.5,5l

    wenn ich auf der autobahn die verbrauchsanzeige resete und im durchschnitt 130-140 fahre komm ich auf 4,3l

    alles in allem ein super motor den was einfach nix umbringt :D
     
  8. #8 stroblinger, 14.03.2002
    stroblinger

    stroblinger Guest

    @sdi power

    also was das geräusch niveau angeht....

    hab da als vergleich

    a)nen MB 240D w123 baujahr 1983 (fuhren meine eltern)
    b)VW Golf I/II 54PS (von Freunden in der Fahrgemeinschaft)
    c)VW Polo II baujahr 1987 (was im vergleich zu den anderen ein quantensprung war, er hatte nen unterfahrschutz)

    und dazu im vergleich is der Fabia SDI ein leisetreter.. ok sind auch mehr als 10 jahre Entwicklung dazwischen.
    Dafür hatte der Polo noch ne Wirbelkammer und der SDi is direkteinspritzer... von daher ein nachteil für den SDi

    War da schon positiv überrascht.. bin nun nur noch auf den TDi im vergleich gespannt.

    Ich denke nach der Probe fahrt isses wie Kopf sagt SDi und bauch sagt TDi.
    Bin zwar ein Bauchmensch ( hab auch einiges da unten*lol* :-) ), aber mal abwarten...
     
Thema:

sdi-probefahrt

Die Seite wird geladen...

sdi-probefahrt - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia SDI springt nicht an aber dreht

    Skoda Fabia SDI springt nicht an aber dreht: Hallo zusammen, ich habe ein merkwürdiges Problem. Mein Anlasser lief nach, deswegen habe ich Ihn ausgebaut gereinigt und wieder eingebaut....
  2. Skoda Fabia 6Y 1,9 SDI Baujahr 2004 - Lichtmaschine Defekt

    Skoda Fabia 6Y 1,9 SDI Baujahr 2004 - Lichtmaschine Defekt: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und bin stolzer Besitzer eines Skoda Fabia 6Y 1,9 SDI :D. Leider ist mir am Samstag die Lichtmaschine...
  3. Lenkstange tauschen Fabia 6y bj 2003er sdi, 1,9

    Lenkstange tauschen Fabia 6y bj 2003er sdi, 1,9: hi Leute, hat jemand von euch schon Erfahrungen mit ausbau/einbau der Lenkstange.? Da meine Servolenkung nicht mehr funktioniert weil sie leckt,...
  4. Hilfe! Fabia 1,9 sdi Servolenkung

    Hilfe! Fabia 1,9 sdi Servolenkung: hi Leute, ich sags gleich: ich bin ein Autolaie. meine Servolenkung ist heute ausgefallen und ohne fährts sich halt net so toll! beim ausparken...