SDI = 5liter Auto = WieViel Ersparniss ???

Diskutiere SDI = 5liter Auto = WieViel Ersparniss ??? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hi jungens, habe vor ein paar tagen einen... Skoda Fabia 1.9 SDI Comfort Advantage für 10900€ ...geordert und würde jetzt gerne wissen wie...

stroblinger

Guest
soweit ich weiß gibts für den SDi keine Steuerbefreiung, da er nicht als 5 liter auto gilt soweit ich weiß.

aber was mich noch interessieren würde?

Woher kommst du? (steht mal wieder leider ned im Profil)

ich frag das weil ich mich selbst für nen fabi comfort SDI interessiere.
ich habe allerdings noch nie was von nem modell Advantage gehört??? wo gibts das? was is da alles drin?

und den Preis von 10900€ find ich, wenns ein neuwagen ist auch mehr als günstig (vor allem als comfort)

gruß stroblinger
 

dan

Guest
Keine Steuerersparnis!
Da der SDI wie Stroblinger schon sagt kein offizielles 5L-Auto ist. Das ist er wohl nicht mal inoffiziell.
Er ist auch nicht steuerbefreit da nur EU3. Der SDI wird wahrscheinlich auch nie die EU4 bekommen. Das schaffen im Moment nur die neuesten 74kW PD TDI.

MfG Dan
 

Abductee

Guest
also inoffiziell würd ich ihn schon als 5 Liter Auto bezeichnen :D

Mein Dad fährt ihn (laut Bordcomputer) um die 4,3 Liter und ich fahr ihn meistens um die 5Liter
 

SDI Power

Guest
...also das modell ist ausstattungsgleich mit dem deutschen SDI Comfort... zusätzlich ist noch eine klimaanlage, metallic lackierung und seitenairbags dabei... das modell gibt es noch bis zum 3- märz in belgien... ich wohne in der nähe von Aachen...

http://www.skoda-auto.be/advantage/fabia_comfort_nl.asp

...hier ist der link zu den preisen - es gibt auch noch den Advantage als Classic... die preise bitte durch 1,21 teilen und dann mit 1,16 mal nehmen... eurer verhandlungsgeschick macht dann den dumpingpreis so richtig fit... ;-)

den Classic Advantage mit 60 PS + ABS, Seitenairbags, Sitzhöhenverstellung, Metallic, Radiosystem 402 mit 8 lautsprechern hat meine schwester für 17100,- DM bestellt... ich finde das verdammt billig für so ein auto - wenn du in deutschland 17100,- auf den tisch legst und sagst du hättest gerne nen kleinwagen (egal welcher hersteller) dann lachen die leute dich aus...

nun zum thema:
das kann doch nicht sein, oder? ich kenne leute die den combi mit 4,5liter fahren - wieso is die kiste denn kein 5liter auto? gibts da irgendwo offizielle listen wo man sich das bestätigen lassen kann...? demnach würde ich bis 2004 513,- DM und ab 2004 570,- DM steuern für die kiste zahlen, oder?! das is en bissel viel... aber ich hab ja beim einkauf gut gespart ;-)
hier in deutschland kostet jenes modell übrigens 30100,- DM - und bei barzahlung hab ich keinen händler gefunden der mehr als 7% runter geht mit dem preis... und bei nem eintausch erst recht nicht... das is in belgien ganz anders - die nehmen meine alte kiste und der neuwagen wird ganz normal wie bei barzahlung ohne eintausch berechnet... so soll das sein!

na ja, dann zahl ich halt knapp 45,- DM im monat an steuer - bin ja nichtraucher, da is das eh egal ;-))

danke

gruß
 

Reiner

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
745
Zustimmungen
0
Ort
Speyer/Pfalz
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
Kilometerstand
200000
Leider werden seit dem 1.1.2000 die 5l Autos nicht ! mehr steuerbefreit. Demnach kostet der SDI dank gleichem Hubraum so viel wie der TDI.

Es zählt höchstens noch das 3l-Auto, womit der Lupo 3l, der Audi A2, und der Smart befreit sind (unter 3,5 l im Mix)

Ansonsten gibt es eine Befreiung nach der Abgasnorm. Bisher erreichen aber nur der VW Golf und der Polo mit dem TDI die D3 -Norm.

Bei den Benzinern (oben bezog sich auf Diesel) gibt es die Steuerbefreiung für das Erreichen der EU4 oder D4 - Norm, allerdings maximal bis zum Stichtag des Befreiungsauslaufs (2006 ?)

Gruß Reiner
 

?

Guest
Kleiner Vertipper vom Reiner, Golf und Polo TDI erreichen E4 und nicht nur D3 Norm.

Die Steurbefreiung läuft mit dem 31.12.2005 aus. D.h. 1.4 Liter Benziner die im August 2001 zugelassen würden kommen noch in den vollen Genuss der Steuerbefreiung von 600.- DM, später zugelassene schöpfen die 600.- DM nicht mehr voll aus.
 

dan

Guest
@SDI Power

Na ich habe mir mal eben einen Fabia Elegance 1,4i 74kW zusammenkonfiguriert und bin auch auf ca. 17600,- € (schon auf 16% MwSt. gerechnet) gekommen. Bei denen ist ja die Aufpreisliste doppelt so lang wie bei uns in Deutschland. Da kommt man also keinesfalls billiger. Wenn man allerdings einen Fabia mit nur der nötigsten Austattung kaufen möchte ist man in der Tat schon mit 9175,- € dabei.

MfG Dan
 

SDI Power

Guest
dan!
ich sage nur:

Fabia Comfort Advantage TDI
(genau die gleiche aussattung wie das deutsche modell - zuzüglich Klima, Metallic, Nebelscheinwerfer, Radiosystem 502 + CD-Wechsler, Beheizbare Vordersitze)

für glatte 12900€ [25230,- DM) (inklusive steuern usw.)

...das is natürlich nur nach erfolgreichem handeln bei nem netten händler möglich - dieses nette modell hat mein bester freund heute morgen geordert... kannst ja mal schauen wie teuer das teil in deutschland ist - wenn du dann immer noch sagst (nachdem du MEINEN SDI Comfort gesehen hast) das man rein gar nichts spart, dann musst du wirklich was auf den augen haben - übrigens hast du dir ein normales modell zusammengestellt und etwas falsch gerechnet... der Elegance ist aber in belgien eh ziemlich teuer... und den 1.4 mit 100 PS bekommste dort hinterhergeschmissen weil der motor einfach nur schlecht ist - die sind froh wenn sie die verkaufen können - produziert werden die eh nicht mehr - das sind nämlich die übriggebliebenen motoren vom alten polo die dort schon niemand wollte... irgendwo muss VW den dreck ja los werden...

fahrt einfach mal rüber, falls ihr in der nähe wohnt und ihr werdet es sehen - nicht nur das sondermodell ist sehr günstig - man kann auch noch sehr gut handeln...

gruß

...alle autos die ich gekauft habe (für schwester und freunde) sind ausstattungsbereinigt mit den deutschen modellen - nur so als info, falls wieder jemand unsinn erzählt und sagt das man so gut wie nichts spart - das ist notorischer schwachfug...
 

Reiner

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
745
Zustimmungen
0
Ort
Speyer/Pfalz
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
Kilometerstand
200000
Danke, ich hatte mich wirklich nur verschrieben.
Ich sollte wohl nach Mitternacht keine Kommentare mehr abgeben 8o

Gruß Reiner
 

?

Guest
Original von SDI Power
... dann musst du wirklich was auf den augen haben

... und den 1.4 mit 100 PS bekommste dort hinterhergeschmissen weil der motor einfach nur schlecht ist - die sind froh wenn sie die verkaufen können - produziert werden die eh nicht mehr - das sind nämlich die übriggebliebenen motoren vom alten polo die dort schon niemand wollte... irgendwo muss VW den dreck ja los werden...

...nur so als info, falls wieder jemand unsinn erzählt und sagt das man so gut wie nichts spart - das ist notorischer schwachfug...

Hi SDI Power.
Mit solch einem Ton machst du dir hier sicher keine Freunde, also in Zukunft mäßige dich mal etwas, hier hat weder jemand etwas an den Augen noch redet jemand notorisch Schwachfug. Hier darf jeder seine Meinung frei äussern und das haben die anderen zu akzeptieren, eine Diskussion ist okay, aber hier wird niemand für seine Meinung niedergemacht. Das ist hier keiner der üblichen Auto-Proll-Clubs, sondern eine Communitiy die ein gewisses Niveau halten will.

Dann noch zu den Motoren, bei Skoda werden zwar Motoren aus dem VAG-Regal verwendet, diese sind aber durchaus nicht identisch mit denen die z.b. bei VW oder Seat verwendet werden (einfaches Beispiel der 74 Kw TDI bei VW erfüllt Euro4, der von Skoda nicht), sondern werden für die Belange von Skoda modifiziert.. Zugegeben ist der 74 Kw Benziner nicht der verkaufsrenner, das dürfte allerdings nicht daran liegen das er schlecht ist, sondern eher daran das damit das teurere Superplus getankt werden soll. Produziert wird er ebenfalls immer noch und das wohl auch noch in absehbarer Zukunft. Denn wenn du dir die Motoren mal genauer anschaust, dann sind TDI und der 55 und 74 Kw Benziner die neuesten Motoren, wohingegen der 44 u. 50 Kw Motor (Skoda-Fabrikat), als auch der 2 Liter und der SDI schon ein paar Jahre mehr auf dem Buckel haben.

Gruß
Mic
 

dan

Guest
Hi!
@SDI Power
Ja, dein Ton war wirklich nicht vom feinsten. Da hab ich mich ja, obwohl ich TDI fahre, sogar ein wenig angegriffen gefühlt. :(


@Mickey

Na irgendwo müssen ja bei nur 1,4L Hubraum die 100PS auch herkommen. Da ist dann wirklich jedes kleine Oktanchen mit eingeplant. Aber viele meine Bekannten tanken sowieso Shell Optimax obwohl sie mit ihren Autos das gar nicht müssten. :]

MfG Dan
 
Thema:

SDI = 5liter Auto = WieViel Ersparniss ???

SDI = 5liter Auto = WieViel Ersparniss ??? - Ähnliche Themen

Blinker Dauerlicht - Abblendlicht aus: Hallo Skoda-Gemeinde, bei dem Fabia SDI, BJ 2004, meiner Tochter funktioniert auf der rechten Seite das Abblendlicht nicht mehr. Standlicht...
Interpretation Stromlaufplan: Hallo in die Runde, habe mir den Stromlaufplan für Fabia I im kfz- Verlag gekauft, da der Fab nicht mehr anspringt. Verdacht auf Kurzschluss...
Schlauch im Motorraum undicht?: Guten Abend, ich habe heute wegen ein paar Arbeiten an meinem Octavia 1 (1Z) die Batterie abgeklemmt. Dabei ist mir aufgefallen, dass ein...
Skoda Fabia 2009 Getriebeschaden!: Ich habe einen Skoda Fabia Baujahr 2009 60PS. Kilometerstand ist etwa 165000. Vor einigen Tagen hatte ich Probleme mit der Kupplung und so wie es...
Android auto serienmässig?: Liebes forum Gerne möchte ich wissen, ob die Skoda Octavia alle über ein Android Auto app verfügen. Muss dieses immer separat dazu gekauft werden...
Oben