Scout zieht nach rechts

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von scoutdriver, 28.02.2013.

  1. #1 scoutdriver, 28.02.2013
    scoutdriver

    scoutdriver

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin, moin,

    ich fahre seit drei Wochen einen Octavia Scout, Erstzulassung 12/09, mit 110000km. Leider zieht dieser auf geraden Strecken immer nach rechts. Ich war jetzt schon zweimal beim Händler, dieser bestätigte mir jedesmal, dass die Spur laut Achsvermessung richtig eingestellt ist.

    Selbst ein Gutachter hat mir bestätigt, dass der Wagen nach rechts zieht. Jedoch konnte auch dieser die Ursache nicht finden.

    Ich habe jetzt das Auto zu Euromaster gebracht, dies hatte ich schon verschiedene Foren gelesen, dass das mehr Sinn macht als zu einem Skodahändler. Doch hier das selbe Ergebnis: Laut Achsvermessung scheint alles OK!

    Hat von euch jemand ne Idee? :?: :?:

    Das Fahrzeug ist kein Unfallwagen und es ist auch nichts ausgeschlagen.

    Freue mich über jegliche Hilfe, da ich das Auto sonst leider wieder abgeben werde.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tschack, 28.02.2013
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.794
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Ganz blöde Frage - Luftdruck in den Reifen passt?
     
  4. #3 Scanner, 28.02.2013
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    ich hätte auch das gleiche gefragt.
    Auch hätte ich die Reigen von li nach re umgewechselt
    um sicher zu gehen, dass das nicht mitwandert ...

    Erst dann wäre zu entscheiden, ob ich mir die Reifen oder das Fahrwerk ansehe
     
  5. stekky

    stekky

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edertal
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi '11, CAYB
    Kilometerstand:
    88888
    Zieht er nur nach rechts weg, wenn Du das Lenkrad loslässt? Dann liegt es wahrscheinlich an der Straße, und nicht am Auto. Auf der in Fahrtrichtung gesehenen rechten Seite der Straße sackt diese am meisten ab. Dein Auto folgt natürlich den Gesetzen der Schwerkraft, und will nach unten. Die Lenkung, als bewegliches Teil der Spurführung, folgt dem. Je höher dein Fahrzeugschwerpunkt ist, desto deutlicher merkst Du das auch. Wenn Du auf einer langen Gerade auf der Gegenspur fährst (natürlich ohne Gegenverkehr :whistling: ), und das Lenkrad loslässt, wird er zur linken Seite wegziehen. Gerade dann,wenn die Spur, und vor allem der Sturz der Vorderräder, wirklich genau eingestellt sind, ist der Effekt deutlich spürbar.
     
  6. #5 scoutdriver, 01.03.2013
    scoutdriver

    scoutdriver

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Sobald ich das Lenkrad loslassen, fängt der Wagen an nach rechts abzuwandern. Ab einem bestimmten Punkt zieht er dann pervers nach rechts, quasi wie ein Spurwechsel.
    Fahre ich auch einer Strasse, die zur Mitte hin geneigt ist, fährt der Wagen geradeaus.
    Luftdruck habe ich bereits gecheckt, das war das Erste.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Andi71

    Andi71

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Berka 99438
    Fahrzeug:
    Octavia Scout TSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Liebe Erfurt
    Kilometerstand:
    30000
    Ein leichtes ziehen nach rechts habe ich auch bemerkt. Auf Strecken, auf denen mein 1er Octavia ohne Probleme gerade aus lief, zieht der Scout minimal nach rechts (oder auch links) weg. Ist aber sehr stark von der jeweiligen Straße und deren Neigung abhängig. Dort wo die Neigung der Fahrbahn fast gegen 0 geht habe ich keine Probleme.
     
  9. #7 thomas64, 03.03.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Hallo,

    um sowas zu beurteilen brauchst du wirklich eine absolut "intakte" Strasse und auch Windstille.
    Was hier noch nicht genannt wurde: die Bremse muss i. O. sein. Wenn sie zB rechts etwas fest (nicht ganz frei) wäre würde das Auto nach rechts ziehen.
    Bei der Vermessung vor allem den Nachlaufwert beachten.
     
Thema: Scout zieht nach rechts
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda zieht nach rechts

    ,
  2. octavua ziehttur seite

    ,
  3. octavia zieht nach rechts

Die Seite wird geladen...

Scout zieht nach rechts - Ähnliche Themen

  1. Octavia II Türdichtung hinten rechts wechseln

    Türdichtung hinten rechts wechseln: Hallo Community, mal so ne kleine Frage weil ich das bisher noch nicht gemacht habe. Meine Türdichtung der hinteren rechten Türe hat irgendwo ein...
  2. Zieht nach rechts

    Zieht nach rechts: Hallo, Mein neuer superb (vor einer Woche abgeholt) zieht leicht nach rechts, habe ich heute auf der Autobahn bemerkt. Auf der Hinfahrt hatte ich...
  3. Abblendlicht Ausfall rechts

    Abblendlicht Ausfall rechts: Hallo Leute, war heute mitm RS unterwegs und da es neblig ist najatürlich mit Licht.Nach einer ziemlich langen weile fiel mir auf das irgendwie...
  4. Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer

    Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer: Hallo zusammen, bin neu hier und habe gleich eine Frage zu meinem Skooda Roomster. Angaben zum Fahrzeug: Baujahr 9/2012, Laufleistung 49.000km,...
  5. Scheppern/Klappern hinten rechts

    Scheppern/Klappern hinten rechts: Hallo, Ich werd bald wahnsinnig. Ich habe von hinten rechts (1z FL Combi) ein unerträgliches Klappern. Kofferraum hab ich alles schon leer...