Scout-Umrüstung

Diskutiere Scout-Umrüstung im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, so langsam rückt der Zeitpunkt näher da auch mein Roomster geliefert werden soll. Ich hab nen Style Plus Edition mit noch ein...

  1. #1 Champagner, 21.07.2009
    Champagner

    Champagner

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RSK 53913 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1,4 16V Style Plus Edition cappuccino-met., Maxi-Dot, Reifendruckkontrolle, Scheinwerferreinigung, XENON-Licht, Navi eingebaut und BMW R 1100 RS (uiii)
    Kilometerstand:
    17000
    Hallo zusammen,

    so langsam rückt der Zeitpunkt näher da auch mein Roomster geliefert werden soll. Ich hab nen Style Plus Edition mit noch ein paar Spielereien bestellt. Während der langen Wartezeit kam allerdings immer mal die Frage auf, ob es nicht besser gewesen wäre evtl doch ein Scout-Modell genommen zu haben. Sieht noch erwachsener aus finde ich inzwischen. Vielleicht weiss ja hier einer von Euch was dazu zu schreiben, ob es möglich ist die Kunststoffplanken mitsamt passenden Stoßstangen nach zu rüsten und was sowas kosten könnte?! Im Netz und auch hier hab ich leider dazu noch nix gefunden...snief.

    Nun bin ich ja mal gespannt...

    Grüße an alle

    FRANK
     
  2. #2 Champagner, 21.07.2009
    Champagner

    Champagner

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RSK 53913 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1,4 16V Style Plus Edition cappuccino-met., Maxi-Dot, Reifendruckkontrolle, Scheinwerferreinigung, XENON-Licht, Navi eingebaut und BMW R 1100 RS (uiii)
    Kilometerstand:
    17000
    schade, keine Mitarbeiter von Skoda oder den Autohäusern hier...?! snief
     
  3. #3 Fahrerflüchter, 22.07.2009
    Fahrerflüchter

    Fahrerflüchter

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen Aachen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 Comfort Plus Edition in weiß/ onyx schwarz (+ Dachrehling, Sunset, Anhängerkupplung, Reifendrucküberwachung, Parksensoren, Alarmanlage, elektrische Fensterheber hinten)
    Kilometerstand:
    300
    Kann nur sagen das es kein offizielles Zubehör in diese Richtung gibt.
    Aber um zu beruhigen... diesen Gedanken hatte ich zwischenzeitig auch. Aber ich habe mich in meinem Kopf darauf festgelegt das dieser "Scout/ Cross" oder was auch immer eine Trend Erscheinung ist... mal abwarten wie das in 3 Jahren aussieht.

    Hoffe dann sind wir wieder Glücklich die normale Version zu haben :)

    (Finde übrigens das die Scout Version vom Octavie viel, viel besser gelungen ist!)
     
  4. #4 kshicks, 22.07.2009
    kshicks

    kshicks

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover 30539 Deutschland
    Fahrzeug:
    Škoda Roomster COMFORT PLUS EDITION 1.6 l 16V Tiptronic 77KW
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida, Hemmingen
    Kilometerstand:
    4650
    Diese Trends haben bisher nie lange angehalten. Man siehe den Golf Country (vielleicht der erste SUV ;-)) und auch den Polo Cross (oder war es Country). Alles nur lahme Versuche durch ein paar hippe Anbauteile einen Urban-Cross-Country-Allterrain-Gelände-Outdoor-Camping-Wasauchimmer-Look zu erzeugen, der im Normalfall keinen überzeugt hat.

    Meiner Meinung nach nur ein ganz lahmer Versuch dem kleinen Mann einen AUDI Q7 oder BMW X7 (oder zumindest ein Auto in entfernt ähnlichem Look) für schmales Geld anzubieten (zumal ja nicht mal der Versuch unternommen wurde den Wagen, abgesehen vom "Triebwerk-Unterbodenschutz" auch nur ansatzweise geländetauglicher zu machen). Die einzigen wirklichen Anleihen bei den erstgenannten Wagen sind die Plastikanbauteile vorne und hinten (die zumindest bei AUDI in Metall ausgeführt sind beim BMW sicherlich aber auch) und der vorgenannte Schutz.

    Alles in allem also ein absoluter Witz und mehr ein Marketinggag in Vorbereitung auf den Yeti!

    Gruß
    kshicks
     
  5. #5 kshicks, 22.07.2009
    kshicks

    kshicks

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover 30539 Deutschland
    Fahrzeug:
    Škoda Roomster COMFORT PLUS EDITION 1.6 l 16V Tiptronic 77KW
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida, Hemmingen
    Kilometerstand:
    4650
    Und als letzter Ausweg zum Self-Made-Scout bleibt sonst halt nur der Austasuch sämtlicher Teile am "Standard-Roomster" gegen die entsprechenden Teile vom "Scout-Roomster":
    also z.B. solche Teile wie den hinteren Stoßfänger und den Anbau solcher Teile wie den Triebwerk-Unterbodenschutz und das Bodykit (in diesem Fall die "Seitenbeplankung") und natürlich ggf. noch mehr.

    Gruß
    kshicks
     
  6. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    79097
    Der Scout soll ja kein Offroad Fahrzeug darstellen! da fehlt alles. GOLF Country etc. Hatte immerhin eine Höherlegung.
    Der Scout ist eine Ausstattungslinie, die sich vor allem optisch außen unterscheidet - sonst ist da gar nichts. Ich hab mir den Scout genommen, weil mir die Seitenansicht der normalen Versionen zu "eintönig" war. Also zuviel der gleichen Farbe über die ganze (doch höhere) Höhe. Dazu kam, daß ein entsprechend auf gleiche Ausstattung gebrachter Style nicht billiger zu haben war.
    Offroadeigenschaften waren von Anfang an nie Thema beim Roomster (wobei ich einen Roomster 4x4 mit 18cm Bodenfreiheit gerne hätte - weil beim Yeti wird voll abgezockt. der Roomy hat mich ca 20k gekostet, der gleich ausgestattete Yeti kommt auf 30k - da ist viel "Lifestyle und Design" mit zu bezahlen, was es mir nicht wert ist.....)

    Zum Umbau: die seitlichen Beplankung mit den Plastikdingern (sind leider lackiert und nicht natur-durchgefärbt) wird machbar sein. Stoßstangen hingegen fürchte ich, müßten getauscht werden - jetzt wirds teuer......
     
  7. #7 Russellmobil, 22.07.2009
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Spar Dir die Kohle und kauf Dir in ein paar Jahren den Yeti! Ausser einer etwas geschmeidigeren Optik hast Du keine Vorteile. Wie Mexxin schreibt, ist das Kunststoffzeug lackiert. Der Triebwerkschutz ist ein Witz. Ich hatte ursprünglich den Scout gewählt, weil ich dachte, der hätte mehr Bodenfreiheit. Da bin ich aber leider einem geschickten Trick von Skoda aufgesessen: ...43mm höher.... Weil er serienmäßig die Dachreling hat ;(
    Mehrwert hat der Scout eigentlich nur von innen: Bessere Polsterbezüge, mehr serienmäßiges Gedöns und keine beige Farbe (würg) im Innenraum.

    JR
     
  8. #8 Champagner, 22.07.2009
    Champagner

    Champagner

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RSK 53913 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1,4 16V Style Plus Edition cappuccino-met., Maxi-Dot, Reifendruckkontrolle, Scheinwerferreinigung, XENON-Licht, Navi eingebaut und BMW R 1100 RS (uiii)
    Kilometerstand:
    17000
    Hmm, na ja. Das sind ja schonmal ein paar Hinweise. So, wie ich es eigentlich auch vermutet hätte. Aber als Motiv käme für mich tatsächlich nur die reine Optk in Frage. Dabei interessiert mich keine Gelände-Eignung (ist ja das gleiche Auto wie der normale) und auch keine Leistungssteigerung oder sowas! Manche machen sich nen dicken Endtopf drunter und das dann auch nur wegen Optik oder "Sound"....und andere überlegen eben Karrosseriemäßig, hehe.

    Wird wahrscheinlich eh zu teuer sein oder man hat mal das Glück die Teile einzeln beim Verwerter zu bekommen...ist ja auch nicht überlebenswichtig, ne?!

    Euch allen noch viel Spaß hier im Forum
     
  9. #9 Fahrerflüchter, 22.07.2009
    Fahrerflüchter

    Fahrerflüchter

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen Aachen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 Comfort Plus Edition in weiß/ onyx schwarz (+ Dachrehling, Sunset, Anhängerkupplung, Reifendrucküberwachung, Parksensoren, Alarmanlage, elektrische Fensterheber hinten)
    Kilometerstand:
    300
    Hat der Roomster doch auch nicht, zumindest wenn man ihn nicht in beige bestellt.

    @Mexinn
    Aber immer wieder interessant wie unterschiedlich die Meinungen sind :)
    Ich finde den Roomster Scout von vorne und hinten sau schick, und gerade nicht von der Seite ^^
     
  10. #10 Jensauswsbg, 23.07.2009
    Jensauswsbg

    Jensauswsbg

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4TDI DPF Scout
    Hallo

    Ich habe einen Scout und ich kann dir nur abraten die Beplankungen nachzurüsten, denn beim Kauf bin ich davon ausgegangen das diese einen besseren Schutz gegen Steinschlag
    und der gleichen bieten. Aber dem ist nicht so da sie Lackiert sind und es kam auch schon vereinzelt vor das sich der lack löst und abblättert man muß sich vorsehen beim abkärchern.
    mein Fazit mehr schein als sein ;( ;( ;(
     
  11. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    158000
    Und der Octavia Scout ist ein richtiger Scout, nämlich etwas höhergelegt mit Allrad-Antrieb, wenn auch nur Haldex... :thumbup:

    Ich würde den Roomster nicht auf Scout umbauen, natürlich ist das Geschmacksache, aber jedesmal, wenn ich einen Roomster Scout sehe, denke ich an die Klein-Lieferwagen à la Peugeot Partner und Renault Kangoo im Hartplastik-Look. :whistling:

    Beste Grüsse
    whois
     
  12. diko

    diko

    Dabei seit:
    05.04.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HF-
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6L 77KW
    Hallo,
    das war einer der Gründe, mich für einen Scout zu entscheiden. Bei der Frontansicht sieht es ähnlich aus. Ein weiterer Grund war der erhältliche Triebwerk-Unterbodenschutz den es nur für den Scout gibt. Das der Scout kein Offroader ist, habe ich Dank dieser Community und vergleichen der Ausstattungsübersichten schon vor der Bestellung gewußt.
    Der Mann muß nicht nur klein, sondern auch noch ziemlich dumm sein.

    Gruß
    Dietrich
     
  13. #13 Jensauswsbg, 24.07.2009
    Jensauswsbg

    Jensauswsbg

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4TDI DPF Scout
    Hallo

    wenn du deinen nachträglich mehrfarbig gestalten möchtest dann beklebe ihn doch mit 3M DI-NOC das sieht bestimmt richtig geil aus und du schütz den lack auch dabei. :rolleyes:

    mfg jens
     
  14. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    79097
    korrekt, den "Triebwerksschutz" hab ich mit auch gegönnt - wohl wissend, daß es keine Felsen abhalten wird. weniger Straßen-Dreck der bei Regen den Motor versaut, weniger Möglichkeiten zum Zugang für Marder (im Fall des Falles weniger "Eingänge" anzusichern, z.b. mit Hochspannungsplatten) - und zum Plattmachen von Maulwürfshügeln und verhindern, daß sich ein paar rumliegende Zweige in den Motorraum schwindeln und dort evtl. einen Keilriemen o.ä. beleidigen gibts obendrein. Naja-irgendwie muß man sich den happigen Preis ja schön reden :-) - aber ungefähr in der Reihenfolge, war meine Entscheidungsgewichtung :thumbsup:
     
Thema: Scout-Umrüstung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. roomster scout umbau

    ,
  2. unterbodenschutz roomster

Die Seite wird geladen...

Scout-Umrüstung - Ähnliche Themen

  1. 2012er Yeti Mfl Umrüsten

    2012er Yeti Mfl Umrüsten: Hallo ich habe heute gesucht wie verrück und bin nicht schlauer geworden. Ist es möglich einen Yeti Bj 2012 mit DSG&GRA auf ein Mfl Umrüsten zu...
  2. Vergleich RS / Scout / L&K

    Vergleich RS / Scout / L&K: Es gibt noch Alternativen zum RS - teilweise. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit hier mal die Unterschiede. 2.0 TSI 230 : wer den 2.0 Benziner...
  3. Autogas Umrüstung Superb oder Octavia RS

    Autogas Umrüstung Superb oder Octavia RS: Hallo, ich möchte mir eventuell dieses Jahr einen neuen Kombi zulegen. Ich fahre schon seit 10 Jahren mit Autogas und die Steuerbefreiung ja...
  4. Columbus Umrüstung

    Columbus Umrüstung: Hallo, wisst ihr, ob man das Columbus vom Modelljahr 2016 auch gegen das neueste aus Modelljahr 2018 tauschen kann bzw ob ein Umbau möglich ist?
  5. Fabia II Umrüsten von Radio auf Amundsen+

    Umrüsten von Radio auf Amundsen+: Hallo! Habe nicht das Richtige zu meinem Anliegen gefunden, deshalb ein neuer Thread. Ich möchte in meinem Fabia 2 (2013) ein Amundsen nachrüsten....