Scout irgendwann auch als 4WD ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von burro rider, 12.12.2010.

  1. #1 burro rider, 12.12.2010
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
    Hallo Roomsterfans,

    nun habe ich mich also doch - ohne wirklich noch ein so großes Auto zu brauchen - für den Yeti entschieden und bin damit rundum zufrieden. Aber warum keinen Scout? Weil es den zwar mit dem 1,4 TSI und dem 1,6 TDI gibt (= prima Motorisierung) aber eben leider nicht als 4WD! Dass der Scout nicht die "markante Formensprache" des Yeti hat wäre für mich sekundär gewesen.

    Mein "Wunschzwitter" wäre ein Roomster Scout 1,6 TDI (oder der 1,4 TSI mit LPG) mit 4-motion und so markant gestylt wie ein kleiner Yeti!

    Damit hätte der Konzern alles als Allradler im Regal: Einen kleinen Yeti-Scout, den original-Yeti und wer´s größer will den Caddy oder Caddy-Maxi, darüber den Synchro-Bus.

    Warten wir ab was die Zukunft bringt, .....

    M.f.G.

    Leo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ArJoLaWe, 16.12.2010
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Wahrscheinlich ist die Zielgruppe für so eine Variante zu klein....
    Soll heißen, es wird nur das produziert, was sich auch gut verkaufen lässt.

    Gruß,
    Arnd
     
  4. #3 FabiaOli, 16.12.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Wird wohl nich kommen, da müsste eine komlpett neue Bodengruppe her und das jetzt für den aktuellen FII/Roomster noch zu bringen wäre viel zu teuer und lohnt nicht.
    Ich finde ohne Allrad braucht man keinen Scout, aber was solls...
    Genauso schade ist es das es für die kein Xenon gibt, ein echter Rückschritt zum FI.
     
  5. Yellow

    Yellow

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    EE
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 1.8TSI, Roomster Scout 1.2TSI
    Kilometerstand:
    1000
    Den Roomster gibt es nicht mit 1.4tsi sondern nur mit 1.2 tsi. Sonst wäre er auch mein Favorit gewesen.
     
  6. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    254
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Für den 2013 erscheinenden Touran ist als Cross Model ein Allradantrieb geplant ...
     
  7. #6 Russellmobil, 18.12.2010
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Der Nachfolger für den Roomster ist ja laut Autobild schon in den Startlöchern. Optisch eine Mischung aus Touran und Zafira :thumbdown: Allrad ist da sicher völlig fehl am Platze. Ich tippe mal eher auf den gemeinsamen Nachfolger des Suzuki Jimny, in Koproduktion mit VW. Möglicherweise gibt es dann auch eine Billigvariante von Skoda. Der Roomster, so wie wir ihn jetzt kennen, wird sicherlich bald eingestampft und garantiert keine 4x4 Ausführung bekommen. Durch die eigene, teure Bodengruppe verdient Skoda / VW da wohl schon jetzt nicht genug dran.

    JR
     
  8. #7 burro rider, 15.03.2013
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
    @all,

    ;) Ich hatte kürzlich einfach mal direkt bei Skoda nachgefragt und heute einen freundlichen Rückruf erhalten.

    Die nette Dame versicherte mir, dass es noch vor Ende 2014 ein Nachfolgemodell für das Marktsegment des Roomster geben wird. Ob es bis dahin auch bei Skoda (wie bei VW) für alle Fahrzuege 4-Motion gibt, konnte/wollte sie mir leider nicht bestätigen. Geplante Vortellung vorausssichtlich auf der Autoshow Genf 2014.

    Jetzt kann man spekulieren ob es einen 4WD-Scout geben könnte, und ob dieser aussehen würde wie ein Zwergyeti oder Schrumpftouran.

    Es bleibt spannend!

    Bis dahin allzeit gute Fahrt!

    Leo
     
  9. #8 burro rider, 15.03.2013
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
    Wurde inzwischen in der aktuellen fachpresse bestätigt: Es gibt künftig wohl für alle (gängigen) VW-Modelle 4-Motion als Estra zu bestellen. Aufpreis ca. 1800,- €
     
  10. JoernK

    JoernK

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cappeln
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,2TDI Ambition Plus Edition
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Eckert
    Kilometerstand:
    10
    4Motion schöne Sache nur Frist das auch ungemein Sprit.Dann lieber ein 1,6tdi mit 6gängen oder Automatik.leider nicht zu haben bei einigen scoda Modellen.
     
  11. jb.13

    jb.13

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Pausa
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Joy, Mercedes-Benz 300E, BMW e30 325i Cabrio, Vespa PX125
    So ein 4Motion braucht viel weniger Sprit als ein echter permanenter Allrad. Die Haldexkupplung schliesst ja nur, wenn an der VA Schlupf auftritt. Das passiert in den wenigsten aller Fahrsituationen im Normalverkehr. Und das Mehrgewicht ist in etwa so hoch wie ein gut gebauter Beifahrer. Also darüber muss man sich auch keine grossen Sorgen machen.
    Ich finde die Option "4Motion für alle Modelle" gut. Wer es gern hätte bestellt es und wer es nicht braucht, kann es ja weglassen.




    Gruss Jürgen
     
  12. JoernK

    JoernK

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cappeln
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,2TDI Ambition Plus Edition
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Eckert
    Kilometerstand:
    10
    Dann wird aber dem Käufer falsche Informationen mitgeteilt.Habe von einem Händler erfahren das die 4motion mehr kraftstoff verbrauchen sollen.Also mein damaliger Vw Passat mit 4motiin hat schon mehr Kraftstoff verbraucht hat als das Modell ohne 4motion.aber das ganze ist auch 15jahre her und die Entwicklung geht weiter.Mein Kumpel hat ein Tiguan mit 4motion wie er sagt und er meinte das er durch die 4motion mehr Sprit verbraucht.Meines wissens nach heist doch 4motion Allrad und das permanent.Wenn ich google kommt bei 4Motion immer permanenter Allrad antrieb.na ist ja auch egal.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. jb.13

    jb.13

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Pausa
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Joy, Mercedes-Benz 300E, BMW e30 325i Cabrio, Vespa PX125
    Der 4 Motion heisst "permanennt" weil man selbt nicht eingreifen (zuschalten) kann. Es gibt aber einen grossen Unterschied zu z.B. Audi quattro (ausser A3) , der ein Torson-Differential hat. Dort sind immer beide Achsen angetrieben. Bei einer Haldex-Kupplung (auch BMWs X-Drive) wird die 2. Achse (bei VW die hintere, bei BMW die vordere) nur zusätzlich angetrieben, wenn an der 1. Achse Schlupf aufkommt. Das geschiet allerdings mittlerweile in Bruchteilen einer Sekunde. Merkt man also nicht mehr.
    Natürlich braucht auch ein 4Motion Antrieb mehr Sprit als ein reiner 2WD. Aber der Unterschied ist nicht so hoch wie bei einem echt permanenten 4WD. Es kommt noch dazu, dass meist die 4WD Fahrzeuge auch besser Ausgestattet sind und oft mehr Leistung haben. Zudem fährt man meist mit einem 4WD auch anders, da man ja weiss, dass ein Durchdrehen der Räder nicht vorkommen wird.
    Würde man 2 exakt gleiche Autos mit 2WD und 4WD (Haldex) mit der selben Fahrweise vergleichen, hätte man einen Mehrverbrauch von ca 0.5 Liter/100km. Ganz ohne Mehrverbrauch geht es halt leider nicht. Ob es einem Wert ist oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden/ausrechnen.




    Gruss Jürgen
     
  15. JoernK

    JoernK

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cappeln
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,2TDI Ambition Plus Edition
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Eckert
    Kilometerstand:
    10
    Ich hab die Info auch von einem bekannten dem gehört ein MB Autohaus der bestätigte deine Aussage.er meinte aber auch das der spritverbrauch höher liegt Ca.1,0l.mein Kumpel sein tiguan braucht durch das 4motion schon 1l mehr wie der normale 2,0tdi.na die jenigen die sowas bestellen benötigen es dann bestimmt auch.mein roomster hat sowas nicht und mein Passat auch nicht .dir noch einen schönen Sonntag Jûrgen.Ich steig aufs Fahrrad bei dem Schnee herlich.Die Frau faehrt mit den Kids auto und ich Rad.man der schnee nervt.
     
Thema:

Scout irgendwann auch als 4WD ?

Die Seite wird geladen...

Scout irgendwann auch als 4WD ? - Ähnliche Themen

  1. Octavia Scout - Demontage vordere Radlaufinnenseite

    Octavia Scout - Demontage vordere Radlaufinnenseite: Hallo zusammen. Beim Winterreifenwechsel heute ist mir aufgefallen das sich im Kotflügel relativ viel Laub ansammelt, da oben, rechts wie links ja...
  2. Skoda Octavia Scout Haldex welches Öl

    Skoda Octavia Scout Haldex welches Öl: Guten Tag Forengemeinde Stehe hier gerade vor einem kleinem Problem Ich besitze einen Skoda Octavia Scout 2Fl 2.0 tdi Erstzulassung...
  3. O³ Scout im Konfigurator?

    O³ Scout im Konfigurator?: Hallo zusammen, ich bekommen demnächst einen neuen Firmenwagen. Es wird ein Octavia Scout mit dem 150 PS 2.0 TDI. Ich wollte mir mein Auto im...
  4. Neue Stoßdämpfer im Scout

    Neue Stoßdämpfer im Scout: Hallo, habe Heute endlich, die neuen Stoßdämpfer eingebaut bekommen. Nach erster Testfahrt hat es sich gelohnt. Auch wenn mich das ganz viele...
  5. Octavia 3 Scout - Kofferraummaße - Frage wegen Hundebox

    Octavia 3 Scout - Kofferraummaße - Frage wegen Hundebox: Hi, Plane den Kauf einer Hundebox für meinen angedachten (noch nicht gekauften) Octavia 3 Scout. Die Hundebox hat folgende Abmessungen. Höhe 68,6...