Schwierigkeiten beim Schalten

Dieses Thema im Forum "Skoda Favorit / Forman Forum" wurde erstellt von Elke88, 26.04.2012.

  1. Elke88

    Elke88

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Nach einem Jahr problemlosen Fahrens in meinem Favorit '94, bräuchte ich mal wieder einen Rat von euch. Seit einiger Zeit wird das Schalten immer schwieriger und heute ist er mir zwischendurch selbst wieder aus dem Gang beim Fahren herausgesprungen.. Kennt das einer von euch?

    Auch wenn kein Gang drin ist, lässt sich der Schalthebel nur stockend bewegen und sowohl einen neuen Gang einlegen als auch aus einem Gang in den Leerlauf schalten ist sehr schwer.

    Jetzt hab ich gehört, dass es möglicherweise am Getriebeöl liegen könnte.. Gibt es eine Möglichkeit das Getriebeöl zu peilen?

    Ich hoffe, einer von euch kennt das Problem und kann mir helfen!

    Viele Grüße und schon mal Danke!
    Elke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Ich denke du liegst mit Getriebeöl richtig. Das nen Gang raus springt ist ein deutliches Indiz dafür.
    Ölstand prüft und füllt man über den Eingang der Tachowelle. Aber sei vorsichtig das das Ritzel nicht rein fällt. Ich glaub zwar beim Favorit kann das nicht passieren, aber vorsichtig sein schadet ja nicht ;-)


    Sent from my iPhone using tapatalk.
     
  4. Elke88

    Elke88

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine schnelle Antwort, Cordi. Hab heute mal geguckt, aber es ist noch genug Öl drin. Würde denn ein Ölwechsel einen großen Einfluss haben können? Oder gibt es vielleicht noch eine andere mögliche Ursache?
     
  5. #4 skodasüd, 07.05.2012
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Hallo

    Ölwechsel kann nicht schaden. Nehme 75w90 GL5 ,Menge 2,7l Prüfe auch mal die Schaltstange und die Gummigelenke an der Schaltkulisse, sind oft gerissen oder ausgeschlagen. Geht nur von unten, manchmal ist auch die Schaltstange nur verbogen.
     
  6. #5 passifan, 07.05.2012
    passifan

    passifan

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    8
    Prüfe doch als Erstes und Einfachstes die Verbindung zwischen Schalthebel und Schaltstange: Mutter vom Bolzen abschrauben, Bolzen hin- und herbewegen, alles mit WD 40 einjauchen. Wenn Schaltung jetzt leichter geht: Bolzen ausbauen, alles säubern, fetten.

    MfG passifan
     
  7. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Ölmenge 2,4 L

    Gruß Michal
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Elke88

    Elke88

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke zusammen! Komme erst übernächstes Wochenende dazu, aber dann werd ich mal gucken was da los ist und prophylaktisch auch das Getriebeöl wechseln. Schaden kanns ja nicht ;)
     
  10. #8 skodasüd, 08.05.2012
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Michal hat Recht,habe mich vertippt,sorry. Natürlich 2,4l müssen rein
     
Thema:

Schwierigkeiten beim Schalten

Die Seite wird geladen...

Schwierigkeiten beim Schalten - Ähnliche Themen

  1. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  2. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...
  3. Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg

    Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg: Hallo zusammen, Habe netzt einen "neuen" Superb Bj 2012. Beim Abholen auf dem Heimweg ist mir das erst garnicht aufgefallen, da ich dachte ich...
  4. Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn

    Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn: Hallo an Alle. Ich habe seit einiger Zeit, ein klapperndes Geräusch beim leichten Bremsen auf unebener Straße. Wenn ich leicht bremse gibt es ein...
  5. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...