Schwierigkeiten bei Tieferlegung ?!?

Diskutiere Schwierigkeiten bei Tieferlegung ?!? im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute! Nachdem ich euch ja unter Erfahrungen meine Erlebnisse mit Skoda geschildert hatte, habe ich gedacht mich nun auf mein neues Auto...

  1. #1 JAN0SCH, 19.01.2005
    JAN0SCH

    JAN0SCH

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hallo Leute!

    Nachdem ich euch ja unter Erfahrungen meine Erlebnisse mit Skoda geschildert hatte, habe ich gedacht mich nun auf mein neues Auto freuen zu können, was in 4 wochen geliefert werden soll, aber denkste, neue dunkle Wolken am Himmel. Ich habe mir bei einem Händler um die Ecke, der bekannt ist für gute Arbeit bei Tieferlegungen, ein Angebot für die Tieferlegung mit dem Eibach Pro Kit machen lassen. Heraus kam ein Komplettangebot inklusive T.Ü.V. und allem für 390 Euro. Gutes Angebot dachte ich, und fragte interessehalber auch bei meinem Skoda Händler nach. Und womit kommen die mir? 650 Euro! :frage:
    Ich denke die haben sich verrechnet und bitte die Verkäuferin, noch einmal nachzuhaken. Doch sie bestätigt mir, 650 Euro. Und zwar werden diese begründet mit der Tatsache das bei diesem Fahrzeug beim Vermessen nicht nur die Spur eingestellt werden muß, was bei ca. 70 Euro liegt und eine halbe Stunde dauert, sondern das wohl ebenfalls eine Neuvermessung des Sturzes notwendig würde, wodurch auf dem Gesamtangebot Vermessungskosten von 160 Euro und Arbeitslohn von 220 Euro auftauchen.
    Jetzt brauche ich dringend eure Hilfe, da ich natürlich gerne wüßte was nun wirklich dran ist, und was gemacht werden muß. Was habt ihr bezahlt, und was ist gemacht worden?!?
    Danke schon mal im Voraus,


    JAN0SCH
     
  2. Cashi

    Cashi

    Dabei seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München / B. Kösen
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia Combi
    Kilometerstand:
    32000
    Habe zwar nachlass bekommen , aber so um die 500 waren es bei meinem.
    Es wurde auch gemessen und eingestellt. Aber die Einzelkosten kann ich
    leider auch nicht nennen.
     
  3. iceman

    iceman Guest

    Hi Achsvermessung INKLUSIVE Sturzeinstellung gibt es ab 39,00 € (bei ATU 50,00 €)

    Soviel dazu!!!!!!!!!!!!!!!!!

    LG Ice

    PS: Aus welcher Ecke kommst DU?
     
  4. #4 JAN0SCH, 21.01.2005
    JAN0SCH

    JAN0SCH

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hi!

    Ich komme aus Aachen, und mir ist das was das Autohaus mir da schreibt auch schleierhaft. Was halt mein Problem ist, das ich keine Lust habe mit dem Auto noch eine Weltreise wegen Chip, Tieferlegung, Winterreifen, Autoradio etc. zu machen, sondern eigentlich gehofft hatte das das alles schon verbaut sein könnte wenn ich den Wagen abhole. Aber bei den Preisen die mir das Autohaus anbietet. Und das obwohl ich ein Auto von 32.000 Euro da gekauft habe... :-(
     
  5. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    @iceman

    der Preis gilt aber für Standard-Fahrzeuge, bei Fahrzeugen mit Raumlenkerachse (Passat, Superb, A4, A6, ...) ist es deutlich teurer

    ich habe damals bei Viborg (jetzt Euromaster) 51 Euro bezahlt
     
  6. Skodi1

    Skodi1

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq 2.0 Style 4x4 150 PS
    Hallo
    Habe mir auch voriges Jahr die Federn machen lassen.Hat mich auch etwa 500-600 Euro gekostet.Weiß noch das die Federn fast den gleichen Preis hatten wie das einbauen und vermessen.Ausserdem bestimmt die Federnmarke den Preis,gibt auch günstigere Federn und eben auch die teueren wie H&R.
    Ich weiß das es nicht gerade ein Schnäppchen ist das machen zu lassen aber ich finde es lohnt sich.
    cy Skodi :D
     
  7. #7 JAN0SCH, 22.01.2005
    JAN0SCH

    JAN0SCH

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hi Skodi1!

    Natürlich lohnt es sich, nur´was mich verwundert hat war die Tatsache das ich ein Angebot über 420 Euro inklusive allem habe, und eines über 650 Euro. Und das ist mal ein schlankes Drittel...
     
  8. Skodi1

    Skodi1

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq 2.0 Style 4x4 150 PS
    Kommt darauf an welche Federn du bei welchem Angebot hast.Bei dem Skoda Händlerangebot sind es wahrscheinlich Eibach,beim anderen irgendwelche billigen denke ich.Wenn es die gleichen Federn sind ist es schon fragwürdig.Weiß aber das bei mir die Eibach mit Einbau auch so um die 500 Euro gekostet hätten.Waren um etwa 100 Euro billiger als die H&R Federn.
    Falls es die gleichen sind würde ich mal nachhacken den das ist fast nicht möglich so ein Unterschied außer er macht die beim Einbau mit Vermessen so einen guten Preis.
    cy Skodi
     
Thema:

Schwierigkeiten bei Tieferlegung ?!?

Die Seite wird geladen...

Schwierigkeiten bei Tieferlegung ?!? - Ähnliche Themen

  1. Tieferlegung

    Tieferlegung: Hallo Skoda Gemeinde! Seit dem 08.07.17 bin ich stolzer Eigentümer eines Skoda Fabia 3 1.2 TSI mit 90PS. Zu meiner Frage... Ich möchte ihn...
  2. Octavia RS Tieferlegung + Familientauglich

    Octavia RS Tieferlegung + Familientauglich: Hi in die Runde, ich habe vor 2 Wochen mein Octavia RS inkl. 19" Felgen bestellt und nun überlege ich, ob ich ihn noch etwas tieferlege (30mm)...
  3. Fabia 2 Monte Carlo tieferlegen

    Fabia 2 Monte Carlo tieferlegen: Hi, habe vor meinen Monte Carlo tiefer zulegen. Meine Frage nun! Der Monte Carlo ist von Werk aus 15 mm tiefer. Wenn ich mir nun den 30mm Satz von...
  4. Tieferlegung (von Schlechtwege-Paket auf Serie)

    Tieferlegung (von Schlechtwege-Paket auf Serie): Hi! Ich fahre einen Skoda Fabia 5J 1,4 und habe (leider) das Schlechtwege-Paket verbaut. Ich würde das Auto gerne tiefer haben, aber möchte...