Schwerwiegender Softwarefehler (Lichtautomatik)!

Diskutiere Schwerwiegender Softwarefehler (Lichtautomatik)! im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich fahre seit 3 Jahren einen Fabia 3 und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Extrem robustes und praktisches Auto. Eine Sache stört mich...

HanseFritzMeier

Dabei seit
26.11.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo,

ich fahre seit 3 Jahren einen Fabia 3 und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Extrem robustes und praktisches Auto. Eine Sache stört mich jedoch extrem, gerade jetzt im Winter:

Und zwar hat die Lichtautomatik einen schweren Softwarefehler. Der Schalter ist auf Auto und immer wenn das Licht automatisch eingeschaltet wird und ich irgendwo halte und die Zündung ausmache und anschließend wieder starte, geht die Instrumentenbeleuchtung nicht an!!! Also: Motor aus, Licht automatisch aus. Soweit so gut. Motor an, Licht geht aber nur außen an, nicht innen! Gelöst wird das Problem durch Ausschalten der Lichtautomatik und wieder einschalten .

Hat noch jemand diesen Fehler? Was sollte ich tun?
 
LaserGurke

LaserGurke

Dabei seit
07.07.2020
Beiträge
352
Zustimmungen
106
Ort
42781 Haan
Fahrzeug
Fabia Combi 1.0 TSI 110 PS
Werkstatt/Händler
Schnitzler Hilden
Ich hab einen 2020er Fabia Combi mit LED Scheinwerfern und der Lichtautomatik, die von dir beschriebene Problematik kann ich so nicht nachvollziehen.
Zumindest die Tachobeleuchtung ist bei mir auch immer aktiv, egal ob der Schalter auf 0 oder auf irgendwas anderem steht.
 

Prizo

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
753
Zustimmungen
226
Fahrzeug
FIII-Kombi, 1.0TSI 70kW <4,9l / 100km
Kilometerstand
23000
Hallo,
um das probieren zu können: Verstehe ich das richtig, dass das nur dann passiert, wenn Du im Dunkeln hälst und im Dunkeln wieder startest? Oder heisst das, dass Deine Instrumentenbeleuchtung seit drei Jahren aus wäre, wenn Du nicht am Lichtschalter spielen würdest? Grüße, Prizo
 
chicodaking

chicodaking

Dabei seit
08.09.2010
Beiträge
20
Zustimmungen
8
Ort
Halle
Fahrzeug
O3 Rs
Kilometerstand
22000
Schwerwiegender Software Fehler ? Reallllllyyy.
Als erstes mal Vcds dran an das gute Stück und schauen was falsch läuft. Vielleicht iwo ein Fehler hinterlegt der das Problem erklärt. Sollte das nicht der Fall sein kann man das gern dem 😃 mal zeigen vielleicht gab es das schon öfter.
Ist immer schwierig aus der Ferne eine Diagnose zu starten. Wenn ich darf tippe ich trotzdem auf einen defekt am Lichtsensor.
 
REWO

REWO

Dabei seit
10.02.2021
Beiträge
106
Zustimmungen
42
Ort
Naumburg/Saale
Fahrzeug
Fabia Monte Carlo
Kilometerstand
35000
Der Tacho hat einen eigenen integrierten Lichtsensor für die Instrumentenbeleuchtung.Eventuell ist der defekt.
 
Thema:

Schwerwiegender Softwarefehler (Lichtautomatik)!

Schwerwiegender Softwarefehler (Lichtautomatik)! - Ähnliche Themen

Lichtautomatik und Spurhalteassistent: Nach 2 Wochen Enyaq bin ich immer noch total zufrieden mit dem Fahrzeug, aber es stören mich zwei Sachen: 1. Die Lichtautomatik hat ein...
Motor geht unvermittelt aus - elektrisches oder Kraftstoffproblem?: Hallo, mein treuer Laubfrosch ärgert mich nach langer Zeit mal wieder und ich bitte um fachkundige Hilfe. Der Motor des Favorit (1.3 BMM 40kW)...
Lichtautomatik an - Warnung Licht ausschalten: Hi, Wir haben einen Fabia III Bj. 2018 und folgendes Problem. Wenn wir das Licht auf Auto stellen funktioniert soweit alles ("Auto" leuchtet...
Innenbeleuchtung schaltet nicht mehr ein/aus: Hallo Community, es ist zum Verzweifeln, ich finde keine Information wo man die Innenbeleuchtung auf Automatik stellen kann. In den letzten...
Resümee nach der ersten Woche: Hallo in die Runde, eine Woche besitze ich nun meinen plug-in hybriden Octavia IV First Edition, und in dieser kurzen Zeit habe ich schon...
Oben