Schwellerschaden beim Reifenwechsel?

Diskutiere Schwellerschaden beim Reifenwechsel? im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Na da muss das Fahrzeug natürlich nochmal im Werk neu gebaut werden. Anders ist das doch nicht lösbar!!!!1111einseinself

  1. SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    6.759
    Zustimmungen:
    1.350
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Na da muss das Fahrzeug natürlich nochmal im Werk neu gebaut werden. Anders ist das doch nicht lösbar!!!!1111einseinself
     
    dirk11 gefällt das.
  2. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    29.598
    Zustimmungen:
    2.239
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    ...austauschen des ganzen Schweller...
     
    chris193 gefällt das.
  3. O2005

    O2005

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    118
    Der Austausch des ganzen Schwellers (ja, genau so schreibt man das tatsächlich) ist natürlich auch ein viel schonenderer Eingriff in die Gesamtstruktur...
     
    schmdan, MrMaus, Cordi und 3 anderen gefällt das.
  4. rikkert

    rikkert

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeug:
    S3 Combi Sportline 272 PS TSI DSG 4x4 Dragon Skin
    Kilometerstand:
    1150
    Ironie oder Ernst? Ich kenn mich nämlich bei sowas gar nicht aus. Was da nun wie besser ist?
     
  5. OcciTSI

    OcciTSI

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    621
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.2 TSI GreenTec Elegance
    Werkstatt/Händler:
    hab ich ;)
    Kilometerstand:
    111000
    Besser ziehen und dann ordentlich Hohlraumschutz in den Schweller.... raustrennen und neu einschweißen kann zu Rostproblemen führen...
     
    Cordi und Steff75 gefällt das.
  6. chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.225
    Zustimmungen:
    986
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    12345
    Der Schweller ist bereits geschwächt, jetzt erneut zu ziehen ist zwar möglich, aber die saubere Lösung ist der komplette Austausch des Schwellers. Dies habe ich durch 2 unabhängige Gutachter erfragte. Einer der das Gutachten auch erstellt hat und ein weiterer, mit dem ich privat darüber geredet habe.

    Wenn hier sauber und nach Leitfaden gearbeitet wird gibt es keine Probleme mit Rost.
     
  7. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    18.477
    Zustimmungen:
    9.316
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    192500
    Chris, das ist kompletter Unfug.
     
    OcciTSI und Erzi gefällt das.
  8. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    205
    Sorry, Da muss ich Tuba recht geben. Der Leitfaden verhindert keinen Rost. Und so ein Eingriff ist immer mit einer hohen Wahrscheinlichkeit verbunden das es genau da zu Rostproblemen kommt. Dort wo geschweißt wird entsteht in einem relativ kurzem Zeitraum auch Rost. Und so ein Schweller lässt sich ohne schweißen nicht ersetzen. Ist ziemlich das Blödeste was einem passieren kann. A) weil sch... zu reparieren, B) weil völlig unnötig und C) auch noch an so einem jungen Auto. Ich würde mir 100x in den Hintern beißen wenn mir das passieren würde.
     
  9. chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.225
    Zustimmungen:
    986
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    12345
    Gut, dann haben die beiden Gutachter wohl Mist erzählt. Soll´s geben. :D
     
  10. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    760
    Das glaube ich nicht, ich habe von solchen Begründungen auch schon gehört. Das Problem ist überhaupt nicht Rost, sondern dass das Material durch die Stauchung und das anschließende Richten Gefügeveränderungen unterworfen ist, welche zu einem geänderten (nicht vorhersehbaren) Crashverhalten führen.
    Was Materialkunde angeht, eine absolut plausible Erklärung, wenn man nur die reine Lehre betrachtet und die Praxis außen vor läßt (in welcher das Stauchverhalten im Unfall IMHO sowieso nicht berechenbar oder vorhersehbar ist für so einen separierten Teil).

    Allerdings: ich würde auch eher den minimalinvasiven Richt-Weg einschlagen.
     
  11. rikkert

    rikkert

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeug:
    S3 Combi Sportline 272 PS TSI DSG 4x4 Dragon Skin
    Kilometerstand:
    1150
    Heureka, der Chef übernimmt den Schaden. Er kann es sich nicht erklären, aber er macht es. Das finde ich klasse. Ich hab ihm das alles erklärt, mit dem Gutachter und das ich das Autohaus behalten will, und dass das nicht zwischen uns stehen soll in der Zukunft. Und er sagte: "Okay wir machen das."
    Mittwoch ist er fertig.

    Danke für eure seelische Unterstützung!
     
    OcciTSI, Michal, Redfun und 19 anderen gefällt das.
  12. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    98
    Fahrzeug:
    Superb Combi (3V53VZ - 2.0 TSI 4x4 DSG7)
    Gute Sache, leider heute nicht mehr selbstverständlich.
     
    Cairus und rikkert gefällt das.
  13. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    3.810
    Zustimmungen:
    478
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Großer Schrecken mit gutem Ende :)
     
    rikkert gefällt das.
  14. lupus_ch

    lupus_ch

    Dabei seit:
    22.08.2017
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    328
    Ort:
    LKR Ludwigsburg
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI; Saab 900 tu; div Ducs
    Werkstatt/Händler:
    Hagelauer HN
    Kilometerstand:
    55000
    Guter Chef.. weil abschliessend 'bewiesen' war es ja nicht.. ( aus Sicht der Versicherung des Autohauses..)

    Gute Fahrt .. und lass mal wissen, wie nun repariert wird.. nach Tubas oder Chris` Vorschlägen...
     
    rikkert gefällt das.
  15. Citigo RS

    Citigo RS

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    274
    Zum Thema Crashverhalten(nach fast 20 Jahren in der Karosserieentwicklung) .... Die Schwelleraussenhaut ist ein Teil des Seitenwandrahmes und besteht aus 0,75mm dünnen weichen "Tiefziehstahl" und trägt so gut wie gar nicht zur Struktur bei. Erst die innen liegenden Verstärkungen nehmen die meisten Kräfte auf.
    Einziges Risiko was ich hier sehe ist das beim Rückverformen das dünne Belch reißt, da es doch relativ weit verformt ist.
     
    OcciTSI, dirk11, rikkert und einer weiteren Person gefällt das.
  16. wedelstein

    wedelstein

    Dabei seit:
    09.03.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bernau
    Fahrzeug:
    Superb3 2.0l TSI 4x4 280PS
    Kilometerstand:
    60000
    Der Schweller wird gezogen. Wurde bei meinem S2 auch gemacht nach VU und der sah noch etwas schlimmer aus. Danach war nichts mehr zu sehen , auch später keine Rostblüten
     
    rikkert gefällt das.
  17. mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    4.786
    Zustimmungen:
    1.177
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    @rikkert
    Glückwunsch! Echt nicht selbstverständlich, dass sich ein Autohaus so kulant zeigt. Wird wahrscheinlich auch daran liegen, dass du schon so viele Autos dort gekauft hast...

    Mit freundlichen Grüßen
     
    rikkert gefällt das.
  18. Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    14.468
    Zustimmungen:
    3.744
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Dann ist ja alles gut für dich, wenn die es sauber hinbekommen.
     
    rikkert gefällt das.
  19. rikkert

    rikkert

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeug:
    S3 Combi Sportline 272 PS TSI DSG 4x4 Dragon Skin
    Kilometerstand:
    1150
    Das hoffe ich natürlich auch. Die Reparatur macht eine externe Lackier- und Unfallwerkstatt, die hatte damals auch schon meinen RS repariert. Die sind gut.
    Bisher hatte jeder Neuwagen von mir unverschuldet einen Schaden...ich hab einfach Kacke am Schuh :)
     
  20. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    18.477
    Zustimmungen:
    9.316
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    192500
    Nein. Eine Delle im Schweller ...

    ;)
     
    flotter Bremsklotz, dirk11 und rikkert gefällt das.
Thema:

Schwellerschaden beim Reifenwechsel?

Die Seite wird geladen...

Schwellerschaden beim Reifenwechsel? - Ähnliche Themen

  1. Klappergeräusche aus dem Motorraum beim 1.4 TSI

    Klappergeräusche aus dem Motorraum beim 1.4 TSI: Hallo zusammen. Ich habe sein letztes Jahr März den octavia 3 facelift als Limo und dem 1.4 TSI mit 150 PS als Schalter. Seit ca. Juli letztes...
  2. 2 Fehler beim 2018ner RS...Werkstatt ratlos

    2 Fehler beim 2018ner RS...Werkstatt ratlos: Hallo, ich wollte hier mal fragen, ob jemanden von euch diese 2 Beanstandungen beim 2018ner RS TDI bekannt sind. Ich hole gleich den Wagen zum 3....
  3. "Klack"-Geräusch beim Anfahren Vorne

    "Klack"-Geräusch beim Anfahren Vorne: Hallo Community, ich habe seit kurzen das Problem, dass mein Skoda beim anfahren immer ein lautes "DOCK" Geräusch macht. Es kommt aus dem...
  4. Neue Bremsbeläge - Lenkrad flattert beim Bremsen bei hohen Geschwindigkeiten

    Neue Bremsbeläge - Lenkrad flattert beim Bremsen bei hohen Geschwindigkeiten: Hallo Zusammen, Nachdem meine Werkstatt meines Vertrauens bei meinen letzten 3 Besuchen jedes Mal ansprach die Bremsen bald erneuern zu lassen,...
  5. Ist der Fernlichtassistent es "wert" beim S2 nachgerüstet zu werden?

    Ist der Fernlichtassistent es "wert" beim S2 nachgerüstet zu werden?: Es gibt ja die Möglichkeit, beim S2 den Fernlicht Assistenten nachzurüsten. Dieses Video: [MEDIA] Ist dieser es "wert" nachgerüstet zu werden?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden