Schweller Verkleidung demontieren??

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Octa_Tobi, 04.02.2011.

  1. #1 Octa_Tobi, 04.02.2011
    Octa_Tobi

    Octa_Tobi

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Boock / Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia I Limo 75 KW
    Kilometerstand:
    91000
    Hi Leute
    ich bin neu hier und hab ma ne frage an die alten Hasen^^ Die frage wurde schon oft gtestellt und die Suchfunktion hat mich nicht in allem weiter gebracht.

    So jetzt zum Thema, Ich wollte in meinen Octavia 1U BJ.04 Limo ne Anlage einbauen.
    Das ich das +Kabel durch die Gummimuffer beim Bremskraftverstärker ziehen muss weiss ich schon.
    Nur wie bekomme ich die Schweller verkleidung ab?
    Muss ich was beachten? oder einfach lieblos ziehen? Sind die geclipt?
    wäre über hilfe sehr freuen^^

    MFG Tobi :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Benni-Octavia, 04.02.2011
    Benni-Octavia

    Benni-Octavia

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 L TDI 66KW
    Werkstatt/Händler:
    Aveg Linz-Leonding/Inspektion gibts beim Großcousin der zgl. der Freundliche is :)
    Kilometerstand:
    210000
    soviel ich weiß sind die nur geclipst
     
  4. #3 Octa_Tobi, 04.02.2011
    Octa_Tobi

    Octa_Tobi

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Boock / Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia I Limo 75 KW
    Kilometerstand:
    91000
    ok denn werd ich mich mal morgen drann machen heute muss er mich nur noch nach haus bringen ^^
    aber danke schonmal :thumbsup:

    kann mir noch einer sagen wo ich am besten Masse für die Endstufe hinlege? will nicht Bohren! die besagte schreube am gurthalter ist zu dick?!
    Gibts da was in der Eratzradwanne?, hab noch nicht nachgesehn
    ich hab schon was gelesen von ner schraube am rücklicht aber dafür is denke ich das kabel zu kurz :!::?:
     
  5. #4 Benni-Octavia, 04.02.2011
    Benni-Octavia

    Benni-Octavia

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 L TDI 66KW
    Werkstatt/Händler:
    Aveg Linz-Leonding/Inspektion gibts beim Großcousin der zgl. der Freundliche is :)
    Kilometerstand:
    210000
    bitteschön!
    in der ersatzradmule, unter der styropor halterung, wo das werkzeug drin ist, daruter ist die schraube mit der das reserverad montiert ist, probiers mal damit
     
  6. #5 Rumgebastel, 05.02.2011
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    C
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    40000
    Die Schraube in der Ersatzradmulde hatte ich glaube mal vergeblich ausprobiert. Bin dann nach verschiedenen anderen Möglichkeiten am Ende doch auf den "Massestern" unterm Rücklicht gegangen. Hab allerdings nen Combi und weiß nicht, obs evtl. in der Limo noch was anderes gibt. Evtl. ne Verschraubung der RÜckenlehne oder so?

    Die Schwellerverkleidung kann man nach oben hin ausclipsen. Genauso eigentlich auch alle anderen Verkleidungen auf dem Weg nach hinten. Sehr bastelfreundlich :D Man soll ja um eventuellen Störungen vorzubeugen die Cinchkabel nicht auf der selben Seite wie das Stromkabel verlegen. Nur mal so als Tip noch. Bei mir hab ichs mal beherzigt, hatte es aber auch schon beides auf einer Seite und hatte keine Probleme damit...
     
  7. #6 Benni-Octavia, 05.02.2011
    Benni-Octavia

    Benni-Octavia

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 L TDI 66KW
    Werkstatt/Händler:
    Aveg Linz-Leonding/Inspektion gibts beim Großcousin der zgl. der Freundliche is :)
    Kilometerstand:
    210000
    puh beim combi kenn ich mich nicht allzugut aus, deshalb kann ich dir da leider keinen anhaltspunkt liefern

    aber wenn du die masse an der heckleuchte haben möchtest, und das kabel wirklich zu kurz ist, kannst du das glaub ich eh verlängern(mit löten usw.)

    elektronik ist auch nicht so mein spezial gebiet, aber sonst kann ich dir noch gerne tipps geben ( ;
     
  8. #7 Rumgebastel, 05.02.2011
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    C
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    40000
    @ Benni: also wenn die Antwort auch auf mich gemünzt war, dann hast du mich glaube falsch verstanden. Meine Anlage ist drin und alle Kabel sind verlegt.
    Zum Thema Kabelverlängerung würd ich aber einfach die Verbindungsmöglichkeiten nutzen, die es so zu kaufen gibt. Bei den gängigen Kabelquerschnitten würd ich da nich anfangen, groß was rumzulöten oder so...
     
  9. #8 Benni-Octavia, 05.02.2011
    Benni-Octavia

    Benni-Octavia

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 L TDI 66KW
    Werkstatt/Händler:
    Aveg Linz-Leonding/Inspektion gibts beim Großcousin der zgl. der Freundliche is :)
    Kilometerstand:
    210000
    achso, ja tml bin gerade krank und deshalb etwas unkonzentriert^^

    und ja wie gsagt, elektronik is nicht mein spezialgebiet ( ;
     
  10. #9 +chris+, 06.02.2011
    +chris+

    +chris+

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wernigerode 38855 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour 2006
    Kilometerstand:
    160000
    Hi, also ich hab nen 1u Combi u hab auch ne Anlage drin, und bei mir ist Auf dem linken Radlauf ein originaler Massepunkt das heißt es ist ein Stück Gewindestange aufgeschweißt. Ne Mutter ist auch schon drauf. Jetzt is nur die Frage ob das bei der Limo auch so ist.
     
  11. #10 dickted, 06.02.2011
    dickted

    dickted

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    stolle zu den teichen 09366 stollberg deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u, 2.8L V6, Skoda Octavia 1U Kombi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    meiner einer und kumpels
    Kilometerstand:
    39000
    bei mir is rechts hinter der verkleidung ne schraube, die in de karosse geht...da hab ich hergezogen
     
  12. #11 Octa_Tobi, 20.02.2011
    Octa_Tobi

    Octa_Tobi

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Boock / Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia I Limo 75 KW
    Kilometerstand:
    91000
    So danke für die ganzen antworten war ne weile intet los.. naja habs gestern mit nem Kumpel verlegt ging prima bis auf nen kleinenn bogen von dem hinteren Schweller zur sitzbank hoch liegt alles unter. Bin durch die Muffe neben dem bremskraftverstärtwe und denn doch an die Gurtschraube gegangen hab nichts anderes gefunden. Radmulde war nix und von den Lampen war zu weit weg.

    Mal noch ne andere frage wenn ich die chinchkabel hinten an der das radio stecke bekomm ich probleme mit ner kleinen strebe hinterm radio, und kanns nicht ganz durch schieben. Muss ich die jetzt raus schneiden??? oder recht das wenn ich Radio und ablage fach tausche? will da eig nich was weg schneiden.

    Danke schonmal!
    Tobi
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 willywacken, 20.02.2011
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Mit manchen Cinch-Steckern ist das wirklich schwierig hinterm Radio. Entweder du entfernst die Kunststoffstrebe oder besorgst die Winkelstecker für Cinch, kosten pro Stück etwa nen Euro und lösen das Problem eleganter.
     
  15. #13 dickted, 26.02.2011
    dickted

    dickted

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    stolle zu den teichen 09366 stollberg deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u, 2.8L V6, Skoda Octavia 1U Kombi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    meiner einer und kumpels
    Kilometerstand:
    39000
    ich hab die strebe rausgeschnitten
     
Thema: Schweller Verkleidung demontieren??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda superb 2 schwellerverkleidung Innenseite demontieren

    ,
  2. roomster schweller entfernen

    ,
  3. schwellerverkleidung octavia entfernen

    ,
  4. superb schwellerverkleidung abbauen,
  5. octavia scout schweller demontieren,
  6. octavia scout schweller entfernen,
  7. skoda fabia schweller verkleidung,
  8. octavia 2 einstiegschweller,
  9. skoda octavia 1u5 Kabel durch schweller,
  10. superb schwellerverkleidung,
  11. schwellerverkleidung superb
Die Seite wird geladen...

Schweller Verkleidung demontieren?? - Ähnliche Themen

  1. Ablagefach unter Radio demontieren

    Ablagefach unter Radio demontieren: Hallo ihr lieben, könnte mir jemand sagen wie man das Ablage Fach unter dem Radio ausbauen kann? Ich weis das Thema gab es schon mal aber leider...
  2. A-Säulenverkleidung demontieren

    A-Säulenverkleidung demontieren: hallo zusammen, Ich bin heut fast verzweifelt. Ich wollte die A-Säulenverkleidung demontieren und hab es absolut nicht hinbekommen. Habe gelesen...
  3. Suche Verkleidung (vorm Radhaus vorn rechts)

    Verkleidung (vorm Radhaus vorn rechts): Ich suche dieses dreieckig aussehende Plasteteil (oder eben die Teilenummer dazu) welches unten vor dem Vorderrad (Radhaus zur Stoßstange)...
  4. Teppich Beifahrerraum demontieren?

    Teppich Beifahrerraum demontieren?: Morgähn... Ich bin seid 3 Monaten Besitzer eines Octavia 1ze .... Hab gestern nen neues Radio inkl. Can Bus Adapter von Dietz montieren wollen,...
  5. Schweller hohlraumversiegeln, aber wie?

    Schweller hohlraumversiegeln, aber wie?: Hallo, ich möchte beim Räderwechsel die Radhausverkleidung rausbauen und dahinter alles reinigen und anschließend mit Unterbodenschutzwachs...