Schwarz lasierte Rückleuchten

Diskutiere Schwarz lasierte Rückleuchten im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe ne ganz spezielle Frage, aber zu erst Hallo von mir ich bin neu hier und besitze einen Skoda Fabia 6Y, welcher seit knapp 3 Jahren mein...

  1. Shizo

    Shizo

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia
    Kilometerstand:
    24900
    Ich habe ne ganz spezielle Frage, aber zu erst Hallo von mir ich bin neu hier und besitze einen Skoda Fabia 6Y, welcher seit knapp 3 Jahren mein Gefährte ist :)

    Nun bin ich auf der Suche nach Rückleuchten auf schwarz lasierte Rückleuchten gestoßen für die man scheinbar keine ABE bekommt. Hat jemand von euch Erfahrungen damit gesammelt ob es Möglichkeiten dafür gibt, diese vom TÜV eingetragen zu bekommen, da bei diesen das Problem besteht, dass es keine Reflektoren mehr vorhanden sind.
     
  2. _Ulli_

    _Ulli_

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa - Filiale Berlin Weissensee
    Weisst du ganz ehrlich gesagt, denk mal drüber nach.

    Die Dinger sehen zwar geil aus, aber es eben "Farbe" draufgesprüht auf etwas was dir Sicherheit bedeutet. Die Leuchtkraft ist reduziert. Vom TÜV kriegst du so etwas nie abgesegnet, davon mal abgesehen das somit deinen Allgemeine Betriebserlaubnis bereits beim losfahren erlöschen ist. Ich weiss nicht, ob es in deinem Sinne ist jeden Tag durch Berlin zu sausen mit der Angst im rücken die Kollegas in Grün halten dich an und kratzen mal dein "Bärchen" (Plakette) ab nur weils geil aussieht.

    Ich hab die Dinger auch in Ebay gesehen und erst gedacht "goil" die sehen aber toll aus, aber dann hab ich mal mein Kopf eingeschaltet und mir gedacht..... nee das muss nicht sein.
    Vielleicht rein zum Tuningtreffen ja, aber für den täglichen Einsatz... neee
     
  3. Shizo

    Shizo

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia
    Kilometerstand:
    24900
    Das ist schon wahr deswegen hat es mich ja interessiert weil so toll sie auch aussehen möchte ich dahingehend eigentlich kein Risiko eingehen
     
  4. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Ich habe an meionem Superb I auch lasierte Rückleuchten. das die Reflektoren nicht mehr funktionieren, würde ich mal gern berichtigen. Ich habe mal ein Bild von meinem Arsch gemacht und durch den Blitz vom Foto haben sie sehrwohl reflektiert. das mit dem durchscheinen etc, da müsstest du eine gesonderte Abnahme machen. Die beinhaltet zum Beispiel, wie hell das Licht durchscheint, vorallem wenn dieSonne direkt draufscheint. Ich bin dabei, bei einem Kumpel, der Abnahmen macht, diese Sache mit Zulassung zu bekommen. Und nein, er lässt nicht irgendwelche Sachen zu, wo er seine Lizenz riskiert. Nur habe ich vielleicht die Chance, die Abnahme kostengünstig zu bekommen, da dies angeblich sehr kostspielig und aufwendig ist.

    In diesem Sinne
     
  5. #5 FabiaOli, 12.07.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.657
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Also, um mal eines klarzustellen.
    Lasierte Rückleuchten sind in Deutschland generell verboten und werden nicht einfach abgenommen oder eingetragen nur weil man die Reflektoren vielleicht noch durch sieht.

    Es gibt nur eine Lösung, ein lichttechnisches Gutachten, und dabei wird der normale Bürger arm, oder kann es sich erst gar nicht leisten, weil man schon eine Menge am Auto machen könnte.
    Das Gutachten kostet gut ein paar schöne 1000er.
     
  6. _Ulli_

    _Ulli_

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa - Filiale Berlin Weissensee
    @cikey_in_superb: Solltest du nur ansatzweise die lasierten Rückleuchten legal eingetragen bekommen bedeutet das trotzdem nicht, das dies bestand vor der Polizei hat.

    Zusätzlich, wenn du es schaffst sei dir sicher hast du die Anerkennung auf deiner Seite, der Typ der die verkauft mehr Umsatz und jeder will die *pdf haben wo du dein gutachten hinterlegt hast.

    Ich glaube kaum das du es realisiert bekommst.

    aber wehe dem die Kollegas in Grün haben einen schlechten Tag.
    Das reicht von "wir wollen ja nicht päpstlicher sein als der Papst, gute Weiterfahrt" bis hin "bitte seien Sie so nett und entfernen sie die Farbe oder wechseln sie die Rückleuchten ........... und zwar JETZT"

    das macht dann 75 Euro Bussgeld und 3 Punkte in Flensburg. ;-)

    FAZIT: machen kann man im Sinne von Tuningfesten viel, aber zulässig eingetragen bekommt man nicht alles, und wenn........ dann ist es dein Ding
     
  7. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    @ Ulli

    Genau aus dem Grund bin ich mit meiner Erzählung und Beschreibung so vorsichtig wie möglich geblieben. Wir sind dabei einen Versuch zu starten, ob es klappt oder nicht, solang der Kostenaufwand nicht ins Unermessliche steigt. Das Lichtgutachten, was Oli angesprochen hatte, kostet auch keine 1000, ich habe Preise zwischen 350 bis 550 Euro gehört.

    Aber mal ganz ehrlich, wenn es keiner versucht, werden wir es auch nie erfahren. Ich denke das das Lichtgutachten auch nicht die größte Sache wäre, sondern eher, das der Lichtschein der Bremsleuchte auch als Bremsleuchte erkennbar ist, wenn die Sonne stark und direkt draufscheint.

    Auch das was d angesproche hattest mit der Strafe, ich denke da würde es sich lohnen in Berufung zu gehen wenn man sein Segen bekommen hat. Denn wenn ich mein Wagen zur HU / AU bringe und meinen Segen habe, kann am nächsten Tag mit die Blaulichtakrobate auch nicht die Plaketten wieder abkratzen.

    Die Leuchten selbst habe ich hier von jemanden aus dem Forum, der auch am Eintragen gescheitert ist.

    Ich würde sagen wir lassen uns überraschen. Ich füge mal ein Bild in meine Gallerie zu, da sieht man mal die Rückleuchten, auch, wie die Reflektoren noch funzen.

    Mfg! und Schiff ahoi!
     
  8. _Ulli_

    _Ulli_

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa - Filiale Berlin Weissensee
    ich war mal eben in der Galerie und JA das sieht ohne zweifel schick aus und ich sagte ja bereits, solltest du den Weg gehen mit Erfolg, hast du dir dein Respekt und Anerkennung verdient, denn nur wenige machen sich wirklich die Mühe.
    Nur wäre das dann ein Einzelfall, denn man müsste ja nach jeder Lasur, die ja einfach durch handarbeit unterschiedlich dick ausfällt ein neues Gutachten erstellen lassen, ausser man weisst nach, das die Lackschichtdicke maschinell sichergestellt ist !

    In diesem Sinne
    Ulli
     
  9. R2D2

    R2D2 Guest

    Doch, das kann sie schon, sie kann es im Grunde sogar, wenn du gerade beim TÜV vom Hof gefahren bist. Die bestandene HU sagt noch lange nicht aus, dass das Auto auch wirklich den Vorschriften entspricht. Kann ja der Prüfer was übersehen haben oder (auch recht gängig), das Auto zur HU schnell umgebaut worden sein. Gerade bei Rückleuchten geht das mitunter ja richtig fix und der Prüfer kann es nicht erkennen. Ist bei Rädern schon wieder etwas anders, das fällt nämlich doch auf, wenn der aufgemozte, tiefe, breite Golf mittem im Sommer mit Teerschneider WR daher kommt, die 5 cm im Radhaus tief drin sind. Da hab ich zu meiner aktiven Zeit als Prüfer dann gerne den Hinweis: "Fz. wurde mit M+S Bereifung vorgestellt" in den HU Bericht rein geschrieben. ;)

    Aber egal, das schweift etwas vom Thema ab. Ich wünsch dir viel Erfolg bei dem Versuch, das abnehmen zu lassen. Machbar ist das grundsätzlich ja schon, wenn die einschlägigen Vorschriften eingehalten werden. Der Aufwand wäre mir dafür aber zu groß...
     
Thema:

Schwarz lasierte Rückleuchten

Die Seite wird geladen...

Schwarz lasierte Rückleuchten - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Turini schwarz Winterkompletträder 18" Octavia RS

    Turini schwarz Winterkompletträder 18" Octavia RS: Hallo zusammen, biete hier ein Satz original Skoda Turini Alufelgen mit Winerreifen an. Räder sind gebraucht und drei Jahre alt. Zwei Räder mit...
  2. Privatverkauf LED Rückleuchte rechts vom O3 Facelift Combi Nr 5E9 945 712

    LED Rückleuchte rechts vom O3 Facelift Combi Nr 5E9 945 712: Biete LED Rückleuchte rechts vom O3 Facelift Combi Nr 5E9 945 712 ohne Lampenträger. Rückleuchte war nur kurzfristig in einem neuen Fahrzeug...
  3. Privatverkauf Octavia 3 RS LED Rückleuchten

    Octavia 3 RS LED Rückleuchten: Wegen Umbaus auf die Facelift Leuchten hier ein sehr guter Satz LED Rückleuchten zu haben. Diese sind bei jedem 5E Plug'n'Play umzurüsten, es kann...
  4. Neue Rückleuchten abdichten? (+Optik Bewertung)

    Neue Rückleuchten abdichten? (+Optik Bewertung): Moin Moin Skoda Freunde! Ich hab mir vor ein paar Tagen neue Rückleuchten gegönnt. Die Black Smoke LED Variante. Nun waren aber keine Dichtungen...
  5. Verkauft Satz schwarze Rückleuchten für Superb 3T.

    Satz schwarze Rückleuchten für Superb 3T.: Verkaufe einen Satz schwarze Rückleuchten für Superb 3T. Ich hatte die Leuchten 2 Tage montiert aber wieder demontiert, da sie mir an meinen...