schwankende Leerlaufdrehzahl im Stand, Klickgeräusche aus Bereich Armaturenbrett, schwankende Lichts

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Roomi2014, 01.12.2014.

  1. #1 Roomi2014, 01.12.2014
    Roomi2014

    Roomi2014

    Dabei seit:
    27.03.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Roomster Fans,
    mein Roomi zickt wie folgt rum:
    - nach Starten schwankt die Drehzahl unregelmäßig zwischen 800 und 1000 U/Min
    - teilweise fällt sie auf ca. 600 U/Min
    - aus dem Bereich links vorne beim Armaturenbrett klickt es meist rhythmisch
    - wenn ich Morgens bei Dunkelheit die Hauptscheinwerfer zuschalten, nimmt deren Lichtstärke abwechselnd zum Klicken ab und wieder zu
    - das Display im Cockpit flackert dabei auch ein wenig
    - das Klicken hört sich an wie ein Relais
    - vor kurzen blieb die Anzeige "Tür offen" ständig an, nach Auslesen Fehlerspeicher ergab sich, das Beifahrertür angeblich nicht geschlossen war
    - der Freundliche stellte fest, dass die Türschlösser mit weißem Fettspray behandelt wurden und tippte auf einen mit Fettspray verklebten Mikroschalter, der dem Roomi mitteilt, ob die Tür auf oder zu ist (Türen ließen sich problemlos mit dem Schlüssel abschließen / aufschließen)
    - dieses Problem hat sich jedoch nun von selbst erledigt, Lampe bleibt aus, keine Fehlinfo mehr
    Zunächst trat die Zickerei nur bei Kaltstart auf und war nach ca. 20 Sekunden verschwunden. Mittlerweile spinnt er auch beim Warmstart rum und klickt über mehrere 100m Fahrstrecke. Das Absacken der Drehzahl auf unter 800/UMin kann man auch im Leerlauf durch kurzes Antippen v. Gaspedal "provozieren", dann fällt er auf ca. 600 U/Min, schüttelt sich kurz und geht wieder auf 800 U/Min
    Der Freundliche konnte nicht weiterhelfen.
    Nach Sichtprüfung Motorraum habe ich keinen Marderbiss an den für mich zugänglichen Stellen sehen können.
    Tech. Daten:
    1,6 TDI 90PS
    Bj 06/11
    5-Gang

     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 01.12.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.249
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Schon mal die Batterie geprüft?
     
  4. #3 Roomi2014, 01.12.2014
    Roomi2014

    Roomi2014

    Dabei seit:
    27.03.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ist ja mal gerade 3 Jahre alt. Roomi springt auch immer tadellos nach "1,5" Umdrehungen an, ich muss also nicht mit einem lahmen Anlasser rumorgeln. Vorglühlampe geht nach Anschalten Zündung innerhalb von wenigen Sekunde aus und er startet dann sofort kraftvoll. Danach zickt er halt rum.

    Batterie checken auf Zellenschluss?
     
  5. #4 jackson, 01.12.2014
    jackson

    jackson

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    ROMMY 1.6 TDI Scout
    Kilometerstand:
    130000
    Das Klicken ist vermutlich Relais für den Warm-Luftzuheizer... der zieht ordentlich Strom, also werden Lichter dunkel. - was aber eigentlich nicht sein darf. Also doch Batterie ?
     
  6. #5 Roomi2014, 04.12.2014
    Roomi2014

    Roomi2014

    Dabei seit:
    27.03.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, nein die Batterie direkt war es nicht, gem. Ladeerhaltungsgerät hat sie noch ordentlich Saft. Schuld war die gelockerte Verteilerleiste die am Pluspol montiert ist. Mit einem 10er Schlüssel wieder festgeschraubt und alles ist wieder gut. Danke für die Tipps!
     
  7. #6 bücherwurm, 11.10.2016
    bücherwurm

    bücherwurm

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeug:
    Roomster 5J 1,2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    bisher 1a Autoservice Eichstätt
    Kilometerstand:
    30000
    die Drehzahl schwankt bei mir im Leerlauf auch extrem, Die werkstatt meint sie merke das nicht...ich finde, er geht fast aus, läuft absolut unrund! Ich fuhr früher fast 200000 km einen Mazda- das waren Motoren! Laufen ruhig und sauber , schön rund, was man von dem Magermotor leider nicht sagen kann.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: schwankende Leerlaufdrehzahl im Stand, Klickgeräusche aus Bereich Armaturenbrett, schwankende Lichts
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwankende drehzahl im leerlauf licht flackert

Die Seite wird geladen...

schwankende Leerlaufdrehzahl im Stand, Klickgeräusche aus Bereich Armaturenbrett, schwankende Lichts - Ähnliche Themen

  1. Klappern Armaturenbrett

    Klappern Armaturenbrett: Hallo, bei Kälte (und nur bei Kälte) klappert bei mir das Armaturenbrett in der Mitte, könnte aus dem Bereich des Lautsprechers kommen. Hat das...
  2. Privatverkauf Skoda Columbus Navi neuwertig neuester Stand

    Skoda Columbus Navi neuwertig neuester Stand: Biete hier mein originales und voll funktionsfähiges Skoda Navigationsgerät "Columbus" aus dem Jahr 2011 zum Verkauf an. Es ist baugleich mit dem...
  3. Erhöhte Leerlaufdrehzahl in der Warmlaufphase

    Erhöhte Leerlaufdrehzahl in der Warmlaufphase: Frage nur an die Spezialisten, bitte keine Antworten wie: macht meiner auch, könnte dies und das sein usw. Octavia II 2.0 TDI CR, Bj. 2013, 110PS,...
  4. Geräusche vom Armaturenbrett....

    Geräusche vom Armaturenbrett....: Hallo! Seit einiger Zeit habe ich Geräusche bei meinem Fabia Diesel die aus dem Bereich des Armaturenbretts zu kommen scheinen. Vor allem bei...
  5. schlechtes Licht am Roomster

    schlechtes Licht am Roomster: es wird Winter....und nach 3 Jahren wie immer : Der Rommster hat das schlechteste dunkelste Licht von allen Autos, die ich bisher gefahren habe...