Schwammiges Fahrverhalten

Diskutiere Schwammiges Fahrverhalten im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Fahre seit Sommer auch einen Superb mit Standard-Fahrwerk und erst 35.000km. Die Seriendämpfer sind der absolute Mist, einer der vorderen Dämpfer...

  1. #41 Banana82, 06.11.2019
    Banana82

    Banana82 Guest

    Fahre seit Sommer auch einen Superb mit Standard-Fahrwerk und erst 35.000km. Die Seriendämpfer sind der absolute Mist, einer der vorderen Dämpfer war sogar schon undicht. Habe alle 4 gegen Bilstein B6 Dämpfer gewechselt, das ist wie Tag und Nacht. Nächstes Frühjahr werde ich auch noch die Original-Federn gegen die härteren Passat B8 R-Line Federn (-15mm) wechseln.
    Kann nur jedem Raten der Probleme mit dem Fahrwerk hat und es auch machen darf oder kann auf sportliche Dämpfer zu wechseln.
     
  2. Beme

    Beme

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0 TDI 140 kW
    Kilometerstand:
    85000
    Meine Einschätzung ist, dass die Ingenieure den Fehler überkompensiert haben, dass Fahrwerke blind bockhart ausgelegt werden um sportlich zu sein.
    Hier war man wohl der Meinung, damit ein Fahrwerk komfortabel wirkt, muss es unnötig nachschwingen.
    Aber obige längliche Ausführungen zum Standardfahrwerk gehen da deutlich darüber hinaus.

    Ich wünschte nur, man könnte beim DCC selber ohne großen Aufwand etwas feintunen. Ich vermute, technisch wäre das einfach, nur ist es eben nicht vorgesehen. Schade.
     
  3. #43 SuperbDienst, 06.11.2019
    SuperbDienst

    SuperbDienst

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    - Dein Gedanke ist grundfalsch, aber klar dein Recht. Das ändert allerdings nichts am Auto.
    Ganz sicher habe ich mich hier nicht registriert um "zu stänkern". Sondern zu sondieren, ob das bei anderen auch so ist, da ich bald mal zum Händler fahre wegen der Winterreifen, und da möchte ich wissen ob online das Thema vakant ist oder ein Einzelschicksal.

    - Offenbar bin ich nicht der Einzige. Ich hoffe auch, dass sie bald undicht werden, dann kann man andere einbauen lassen und in der Firma argumentieren. Bin froh zu lesen, dass das eventuell bald fällig ist.

    - Meine Rede! Bockhart brauche ich nicht, ist ja kein Rallyauto. Ich rede davon, dass das Auto nachschwingt!!!

    Ich bin gespannt was der Händler dann sagt, wenn ich den Wagen mit der Hand aufwiegele wie beim Elchtest. Die Dämpfer habe ich geschaut sind nicht undicht was ich so gesehen habe. Ich schätze er wird dann meinen, dass das halt so ausgelegt ist und ja volls schön komfortabel ist.
     
  4. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.858
    Zustimmungen:
    1.238
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Sorry, aber Du fährst seit dem Frühjahr mit einem, deiner Aussage nach, nicht verkehrssicheren Fahrzeug? Ist das dein Ernst? Und es gab in dieser Zeit keine Möglichkeit bei einer Werkstatt das Verhalten zu überprüfen? Zu lesen ist davon zumindest nichts und dies macht das Ganze doch sehr unglaubhaft.
    Ich kann leider nur vom DCC sprechen, aber da fahre ich den Zubringer auf dem einen Autobahndreieick auch mal mit >170 km/h auf Comfort und fühle mich in keinster Weise unsicher.
    Und wie sieht dafür die Zulassung aus? Können einfach Passat-Federn in einem Superb verbaut werden?
     
    Andre784, Pinga und Steff75 gefällt das.
  5. Beme

    Beme

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0 TDI 140 kW
    Kilometerstand:
    85000
    Wenn das so stark wie beschrieben ist müsste da doch auch ein simpler Dämpfertest entsprechend anspringen.
     
  6. #46 Gast001, 06.11.2019
    Gast001

    Gast001 Guest

    Ist halt Geschmacksache finde bis heute, selbst das Serien O3 Fahrwerk als zu weich. Hätte besser einen mit Sportfahrwerk genommen.

    Wobei mir im bekannten seinen A3 FL 8v das sportfahrwerk bereits zum Teil zu hart
     
  7. #47 ChrisH1, 06.11.2019
    ChrisH1

    ChrisH1

    Dabei seit:
    14.02.2019
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    105
    Fahrzeug:
    S3 Combi Style 2,0 TDI 110kW DSG
    Werkstatt/Händler:
    Feser
    Kilometerstand:
    30000
    Mach halt jetzt nochmal ne Probefahrt und fahre die selbe Strecke im selben Tempo. Wenn der Vorführwagen sich auch so verhält hast du Pech gehabt, ansonsten ist was kaputt und die Karre gehört in die Werkstatt.

    Deine anderen Probleme kann ich nicht nachvollziehen. (Was die Memory-Funktion gegen Kreuzschmerzen helfen soll allerdings auch nicht.)
     
    Pinga, Brooomi, Steff75 und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #48 SuperbDienst, 06.11.2019
    SuperbDienst

    SuperbDienst

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    - gute Idee, ich werde darauf bestehen vor dem Reifen wechseln.

    - Prinzipiell ja, aber in der Ausprägung finde ich ist aufschaukeln keine Geschmackssache. Und Aufschlagen der Frontschürze am Asphalt auch nicht. Beides in Alltagsituationen passiert, Ersteres regelmäßig, gegen Zweiteres hilft beherztes, rechtzeitiges Bremsen.


    Ich entschuldige mich für die emotionale Wortwahl in Bildhaftigkeit in meinem ersten Posting. Ich bin einfach nur entrüstet und hoffe noch insgeheim, dass es ein Produktionsfehler ist und nicht Ernst der VW-Gruppe sowas für ca. Eur 40.000,- zu verkaufen. So kannte ich sie nicht, sonst hätte ich nicht wieder etwas von ihnen gekauft.

    Außerdem finde ich, was in meinem Posting nicht herausgekommen ist, dass es doch alles zusammen viel Auto für das Geld ist, mit punktuellen Schwächen. Mal sehen, was Skoda dazu vor Ort sagt.
     
    Brooomi gefällt das.
  9. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.707
    Zustimmungen:
    3.739
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    90000
    Das passiert mir nur äußerst selten, obwohl mein Superb dezent tiefer ist.
     
  10. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.858
    Zustimmungen:
    1.238
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Und das konntest Du bzw die Werkstatt seit dem Frühjahr noch nicht herausfinden?
     
  11. #51 SuperbDienst, 06.11.2019
    SuperbDienst

    SuperbDienst

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    - Ist klar, dass nicht die Memoryfunktion hilft. Sollte nur verdeutlichen, dass es nicht die Version Holzklasse ist.
    Meine anderen Beispiele erläutert:
    * Navi: Ich wohne in einer Großstadt mit den üblichen Staus. Google Maps weiß wo die Staus sind, wo welche Verzögerung ist, etc. und kalkuliert fast jede auch 3/4Stündige Fahrt mit +/- paar Minuten Genauigkeit, auch zu Stoßzeiten. Das Original-Navi ist da gut und gerne mit der Prophezeiung um 20 oder 30 Minuten daneben, also um 50%! Der aktuellen Datenbasis entsprechend schickt g.maps in die "unverstaute" Richtung. Da kam auch das Navi des 5-er BMW BJ. 2018 nicht im Entferntesten heran.
    * Sprachsteuerung: "navigiere mich zu Merkur Hadikgasse" Befehl gleich nach dem Einsteigen führt beim BMW nach 5 Sekunden zur Aktivierung der Navigation zum Einkaufszentrum Merkur in der Bergmillergasse (das die richtige Straße bei der Hadikgasse wo der Merkur ist). Und los geht's. Auch "navigiere mich zu Mühle Retz" führt zur Attraktion Windmühle in Retz. etc.
    Im Skoda führt selbiges zur Anzeige im Bildschirm "Bordcomputer wird hochgefahren" (oder so ähnlich). Warum kann er damit nicht anfangen, wenn ich den Wagen aufsperre und anfange die Kinder und sonstiges einzuladen? Er macht das nämlich erst beim Start-drücken. Was glaubt er warum ich den Wagen aufgesperrt habe? So oft putze ich ihn nicht - das weiß er ;-). Zu 99% will ich fahren nach dem Aufsperren. Nach etwas warten nochmaliger Versuch, quittiert mit "Sprachsteuerung wird geladen bitte warten".
    Irgendwann hat er es dann. Kommandos mit Sonderzielen habe ich noch keinen einzigen geschafft zu gebrauchen. Ich weiß nicht ob das überhaupt geht. Also gut. Straßen nennen. nächster Befehl: "navigiere zu Bergmillergasse 5 in wien" Es hat sich herausgestellt, dass wenn die Stadt nicht am Anfang genannt wird, findet er es sowieso nie, in richtiger Reihenfolge hat es eine Trefferquote von Sub 10%. Beim BMW war das absolut kein Problem und die Trefferquote bei 95%. Dann ist es endlich eingegeben, er überlegt und analysiert. Inzwischen parke ich aus, und die Rückfahrkamera schaltet sich ein. Das führt dazu, dass Sprachsteuerung + noch nicht angestartete Navi wortlos gecancelt werden und man kann mit der Eingabe von vorne beginnen. Also heißt es entweder am Parkplatz abwarten bis er alles fertig überlegt hat, oder losfahren und während der Fahrt alles machen. Zweiteres ist bedenklich bei den vielen Umwegsamkeiten die man in der IT gehen muss.
    Conclusio: beim BMW haben wir fast ausschließlich Sprachsteuerung benutzt, es war nichts anderes erforderlich und hat phantastisch gut funktioniert (auf dem Level ca. wie bei Google oder Alexa) und beim Skoda stufe ich es als leider nicht brauchbar ein. Das hat uns aber auch der Verkäufer bei der Übergabe gesagt, weil wir gleich einmal mit mehreren Versuchen nicht geschafft haben unsere Heimatadresse mit der Sprachsteuerung ein zu geben.

    Das meinte ich.
     
  12. #52 SuperbDienst, 06.11.2019
    SuperbDienst

    SuperbDienst

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Nein. Ich war seither Gott sei dank nicht dort und wollte klären, wenn ich mal sowieso hin muss. Außerdem fürchte ich es wird lapidar als normal eingestuft, und ich verschwende bloß meine Zeit. Der Händler ist ca. 45 Fahrminuten von mir entfernt. Hinfahren, ggf. Auto dort lassen, heimfahren wieder holen, etc. Spaß, Spaß, Spaß. Nächste Woche oder übernächste hole ich Reifen. Meine 3-Stundenblöcke sind gezählt.
     
  13. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    25.235
    Zustimmungen:
    13.745
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    43300
    Warum fährst Du keinen bayrischen Mistwagen? Wenn der alles besser kann, wäre das die erste Wahl. Meld Dich im Schalke04-Forum an und erzähle, wie toll Götze und Reus sind.
     
    LosB, Buzzzter, DialMforMarius und 3 anderen gefällt das.
  14. #54 ChrisH1, 06.11.2019
    ChrisH1

    ChrisH1

    Dabei seit:
    14.02.2019
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    105
    Fahrzeug:
    S3 Combi Style 2,0 TDI 110kW DSG
    Werkstatt/Händler:
    Feser
    Kilometerstand:
    30000
    Okay, ich habe an Großstädten nur gelegentlich München zu bieten, da macht es seine Sache gut.

    Das tut es schon, es dauert aber manchmal irgendwie länger (oder es fährt nicht immer ganz runter und kommt deshalb schneller wieder hoch).
    Ja, das ist nervig...

    Gut, aber das sag es ja sogar. "Beginnend mit dem Ort". Vielleicht solltest du Hochdeutsch reden ;) ;) ;)

    ... und DAS ist wirklich bescheuert, da bin ich bei dir.
     
  15. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    4.926
    Zustimmungen:
    4.760
    Ort:
    B
    Fahrzeug:
    SUPERB SPORTLINE COMBI
    Kilometerstand:
    JA
    Benutze doch bitte nicht so böse Worte... ;) :P

    Das Aufschaukeln kann ich nicht nachvollziehen, das Aufsetzen allerdings schon. Liegt einfach am längeren vorderen Überhang vom SUPERB im Gegensatz zum Octavia. Sprachsteuerung im MJ19 Columbus kein Problem, auch die Schnelligkeit der Navigationsberechnung und seine Zeitschätzung ist mit "Infotainment Online" sehr gut.

    Und wenn du schon sagst,
    warum hast du dir dann - nach einer Probefahrt, die du sicherlich vorher gemacht hast - nicht das DCC mit rein konfiguriert? Das finde ich persönlich in "SPORT" schon recht straff - und ich habe 4 Jahre O3 RS + Gewinde-Erfahrung. Da steht der S3 mit DCC in "SPORT" aber nicht viel schwammiger da... :D
     
    Tuba gefällt das.
  16. #56 Superb Dieselkutsche, 06.11.2019
    Superb Dieselkutsche

    Superb Dieselkutsche

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    428
    Fahrzeug:
    Superb V6 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber / Die VW Premium Vertragswerkstatt ;)
    So unterschiedlich können Meinungen und Empfindungen sein... den Octavia 3 finde ich mit 17" Original Alus als, für meinen Geschmack, zu hart, da dann noch nen Sportfahrwerk rein?
    Nein Danke, dafür sind unsere Straßen hier zu schlecht! :(
    Ich habe ja nichts gegen Sportfahrwerke wenns zum Motor usw. passt, aber das geben die Straßen einfach nicht mehr her oder zu selten, so das ich kaum noch Spaß dran hätte.
    Stoßdämpfer bauen heutzutage leider schnell ab ja, unsere waren total verölt und mussten wegen der HU (und weil wir's selber langsam doof fanden :D ) schon bei 53tkm raus.

    Das minimale "schaukeln" im Superb 3 fand ich bei der Probefahrt überhaupt nicht schlimm. (ihr seid noch keine alten Amerikaner gefahren :D ;))
    Wer da mit der Frontschürze aufschlägt, der sollte vorsichtiger fahren, oder eine geeignete Straße suchen, die man ohne Geländewagen befahren kann. ?(
    Schade fand ich da eher das bei dem ansonsten komfortablen Auto, Querfugen und Schlaglöcher nach wie vor "durch" kommen.

    Da dachte ich mir dann na toll, das machte der 15 Jahre alte S1, auf der selben Strecke, ins selbe Loch gefahren genauso, und sonst, bei langen Bodenwellen usw. ist er eh genauso weich, dann kannste auch den behalten. :D
    So wirklich "Die Sänfte" wie teilweise in den Medien gelobt ist der S3 m.M.n. nicht, naja er ist schon gut ja, aber mir wäre es lieber wenn er die kurzen Stöße besser wegbügeln würde, vielleicht hatte ich auch nur zu hohe Erwartungen.
    Der S3 ist komfortabel, versteht mich bitte nicht falsch, ich hab mir nur vorgestellt das sich in 15 Jahren und bei der ganzen Entwicklung usw. sich schon etwas mehr getan hätte.

    Unser Firmen Passat B8 mit DCC war anfangs auch ziemlich gut gefedert, ähnlich wie S3, hat aber zum Ende der 4 Jahres Leasing spürbar abgebaut mit grade mal 50tkm und war bei Schlaglöchern und Querfugen, schon deutlich rumpeliger geworden. :S
    Merkt man dann immer gut, wenns ein Werkstattersatz Passat mit 89km auf der Uhr gibt und man die selbe Strecke damit fährt.
     
  17. #57 Maerker2009, 06.11.2019
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    465
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
    Kilometerstand:
    41.000
    Nun mal nicht so schnell mit dem Abraten. An Deinem Auto ist irgendwas nicht OK. Ich habe das gleiche Fahrgestelle, die gleiche Maschine und alles ist super. Kann meinen über alle Straßenbeläge und Bodenwellen zügig und komfortabel fahren. Für mich so perfekt, dass ich nicht wüsste, was beim DCC nun besser sein sollte
     
    Tuba und Brooomi gefällt das.
  18. #58 4tz3nainer, 06.11.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    10.140
    Zustimmungen:
    3.776
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Gießen
    Kilometerstand:
    >100000
    Mit welchen Manövern bekomme ich die Front zum aufsetzen? Ich bin auch immer zügig unterwegs. Geschafft habe ich das aber noch nie. ?(
    Wäre auch schlimm bei einem Auto mit Serienfahrwerk.
     
    Seppel16 und Brooomi gefällt das.
  19. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.707
    Zustimmungen:
    3.739
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    90000
    Es gibt hier eine Supermarkt-Ausfahrt auf eine stark gewölbte Straße. Da schrammt mein S3 schon mal auf der Straße, wenn ich zu schnell bin. Das dürfte aber auch anderen PKW mit einem langen vorderen Überhang so gehen.
     
  20. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.858
    Zustimmungen:
    1.238
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Hast Du Anhängerkupplung und wird diese bei der Routenplanung berücksichtigt? Passiert ab und an und führt zu auch zu solchen Abweichungen.
    Ist das bei BMW nicht ein Online-Dienst wie bei Alexa oder Siri? Bei Skoda ist die Sprachsteuerung noch lokal im Navi integriert und hat keine Server-Farm im Rücken.
    Nochmal überspitzt und zum eigentlichen Thema. Du beschreibst dein Fahrzeug als nicht verkehrssicher und fährst trotzdem (inkl. Passagieren) mehrere Monate. Du gefährdest dich und andere und nimmst einen Unfall in Kauf. Dem gegenüber steht ein Besuch bei der Werkstatt, der natürlich leider Zeit kostet. Und ja ich kenn' das, ich habe auch durchgetaktete Tage und plane nach Möglichkeit die Werkstatt-Termine schon 6-8 Wochen im voraus.
    Diese Einschätzung auf Basis der eigenen Erfahrung mit dem mittlerweile zweiten SIII, der sich in keinster Weise schwammig fährt.
     
    Buzzzter, Pinga, stbufraba und einer weiteren Person gefällt das.
Thema: Schwammiges Fahrverhalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia fahrwerk schwammig

    ,
  2. schwammiges fahrwerk octavia 5e

    ,
  3. unruhiger schwammiger Skoda superb

    ,
  4. schwammiges fahrverhalten scoda 4 x 4,
  5. volkswagen dcc fahrwerk unruhig bei höheren Geschwindigkeiten ,
  6. Superb 3 schwammig
Die Seite wird geladen...

Schwammiges Fahrverhalten - Ähnliche Themen

  1. Fahrverhalten beim Bremsen schwammig/instabil

    Fahrverhalten beim Bremsen schwammig/instabil: Hallo Zusammen, mir ist gestern Abend aufgefallen (war nicht das erste mal aber da ist es mir richtig bewusst geworden), dass mein S³...
  2. Vibrieren in Lenkung schwammiges fahrverhalten

    Vibrieren in Lenkung schwammiges fahrverhalten: Hallo zusammen. Ich habe seit einiger Zeit das Problem das ich sporadisch ein schlagen in der Lenkung habe. Wenn ich morgens losfahre ist noch...
  3. Fabia II schwammiges Fahrverhalten

    Fabia II schwammiges Fahrverhalten: Schon länger merke ich am Fabia II Kombi ein schwammiges Fahrverhalten. Fühlt sich beim Fahren komisch an. Man meinte, daß es auch an den...
  4. Schwammiges Fahrverhalten

    Schwammiges Fahrverhalten: Hallo Zusammen, in letzter Zeit fällt mir auf, dass mein Fabia (25tkm und 1,5 Jahre alt) irgendwie etwas schwammig unterwegs ist... Ich weiß...
  5. Schwammiges Fahrverhalten - Spurwerte außerhalb der Toleranz

    Schwammiges Fahrverhalten - Spurwerte außerhalb der Toleranz: Hallo zusammen, ich habe im letzten Monat bei meinem Fabia folgende Teile getauscht: - Traggelenke - Radlager (vorne) - Silentlager (hierzu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden