Schwammiges Fahrverhalten - Spurwerte außerhalb der Toleranz

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von SkodaTobi89, 18.06.2014.

  1. #1 SkodaTobi89, 18.06.2014
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    Hallo zusammen,

    ich habe im letzten Monat bei meinem Fabia folgende Teile getauscht:

    - Traggelenke
    - Radlager (vorne)
    - Silentlager (hierzu waren die Alukonsolen ausgebaut)
    - Spurstangen (komplett)
    - Stabilisator + Lager
    - Bremsen vorne

    Nachdem nun alles fertig ist, war das Auto am Dienstag zum Spur einstellen. Da ich den Wagen zeitlich nicht selber hinbringen konnte, habe ich erst heute eine Testfahrt machen können.
    Der Wagen liegt an sich sehr gut auf der Straße, allerdings ist das Einlenken schwammig. Kanns schlecht beschreiben aber ich bin zu 100% sicher, dass er früher direkter eingelenkt hat. Ich habe mir jetzt mal das Protokoll angeschaut und ein paar Werte sind da außerhalb der Toleranz ?(
    Bevor ich jetzt zur Werkstatt fahre würde ich gerne mal grob wissen, ob diese falsche Einstellung der Achsgeometrie zu einer sehr schwammigen Fahrweise führen kann.


    Protokoll für Vorderachse:

    Spur:
    - Links 0"05'
    - Rechts 0"05'
    - Soll 0"00' bis 0"10'

    Sturz:
    - Links 0"04'
    - Rechts -0"48'
    - Soll -0"58 bis 0"02'

    Nachlauf:
    - Links 3"28'
    - Rechts 3"44'
    - Soll 2"25' bis 3"25

    Sturz L zu R:
    - Aktuell 0"52'
    - Soll -0"30' bis 0"30'

    Nachlauf L zu R:
    - Aktuell -0"16'
    - Soll -0"30' bis 0"30'

    Verwunderlich finde ich bei diesen Daten vor allem den Sturz.
    Noch verwunderlicher finde ich allerdings die Messwerte der Hinterachse bezüglich des Sturzes:

    Sturz Hinterachse Rechts:
    - Aktuell -2"49'
    - Soll -1"43' bis -1"23'

    An der Hinterachse kann man meiner Meinung nach gar nichts verstellen ?( Auch hatte der Wagen nie einen Unfall.
    Kann mir diesen Wert absolut nicht erklären...

    Mit freundlichen Grüßen
    Tobias
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 18.06.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Bei den Sturzwerten vorn habe ich hier -30`+- 30`zu stehen. Wo die angegeben Werte herkommen???

    Da der Sturz re und li entgegengesetzt sind ( re nach innen ,links nach aussen geneigt) kann man versuchen das über das verschieben des Aggregateträgers auszugleichen.

    Was mich wundert: hat dir die Werkstatt das Fzg kommentarlos übergeben?
     
  4. #3 SkodaTobi89, 18.06.2014
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    Ich habe das Auto ja leider nicht persönlich hinbringen und abholen können, aber anscheinend hat die Werkstatt nichts weiter dazu gesagt.
    Verschieben des Aggregateträgers klingt einleuchtend. Werde am Freitag mal zur Werkstatt fahren und nachfragen.

    Und was hat es mit der Hinterachse auf sich? Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie man dort den Sturz beeinflussen können sollte.

    Mit freundlichen Grüßen
    Tobias
     
  5. #4 skodabauer, 18.06.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    An der HA ist leider nichts einstellbar. Wobei der Wert ( das doppelte des Toleranzbereiches) schon eigentlich mit bloßem Auge sichtbar sein müsste wenn du hinter dem Fzg stehst.
     
  6. #5 SkodaTobi89, 18.06.2014
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    Danke, dann werde ich da morgen mal nach sehen.
    Wobei mich eine verzogene Hinterachse wirklich wundern würde, da der Wagen nie einen Unfall hatte oder überladen war oder sonst Etwas.

    Mit freundlichen Grüßen
    Tobias
     
  7. #6 SkodaTobi89, 20.06.2014
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    So, habe heute mal Zeit gefunden und etwas gemessen.
    Die Hinterachse ist absolut Symmetrisch gemessen zur Karosse, es wird sich also um einen Messfehler seitens der Werkstatt handeln.


    Jetzt habe ich allerdings doch nochmal 2 Fragen zur Vorderachse:

    1) Kann mir jemand die originalen Sollwerte für meinen Fabia bezüglich
    - Sturz
    - Sturzdifferenz
    - Nachlauf
    nennen? Grund dafür ist, dass ich hier 4 Messprotokolle von verschiedenen Werkstätten gefunden habe, die alle unterschiedliche Sollwerte nennen...

    2) Müssen die Schrauben des Aggregateträgers getauscht werden? Meiner Meinung nach sind es Dehnschrauben (werden ja mit Drehmoment plus Drehwinkel angegeben) und müssen getauscht werden. Müsste diese Schrauben vorm Werkstattbesuch noch besorgen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Tobias
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 SkodaTobi89, 20.06.2014
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    Sorry, hab die Daten selber gefunden!

    Mit freundlichen Grüßen
    Tobias
     
  10. #8 SkodaTobi89, 23.06.2014
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    Hallo zusammen,

    war eben in der Werkstatt und der Meister meinte zu mir, dass er die Spureinstellung wiederholen werde.
    Allerdings hat er erst nächste Woche Zeit. Bis dahin muss ich ca. 500km mit dem Auto fahren. Er meinte, dass die Reifen durch den leicht falschen Sturz keinen Schaden nehmen, da die Spur korrekt eingestellt ist.

    Kann mir das jemand bestätigen? Die Reifen sind nagelneu, möchte sie also ungern direkt kaputtfahen :rolleyes:

    Mit freundlichen Grüßen
    Tobias
     
Thema:

Schwammiges Fahrverhalten - Spurwerte außerhalb der Toleranz

Die Seite wird geladen...

Schwammiges Fahrverhalten - Spurwerte außerhalb der Toleranz - Ähnliche Themen

  1. Fahrwerk zu schwammig...

    Fahrwerk zu schwammig...: Hi, nachdem ich jetzt mal die ersten 2000km runterhab, muss ich schon sagen das das Fahrwerk in einigern schnelldurchfahrenen Kurven (so um die...
  2. Allgemeine Fragen (Fahrverhalten, Verbrauch etc.)

    Allgemeine Fragen (Fahrverhalten, Verbrauch etc.): Hallo Leute! Ich hab mir vor 2 Wochen nen Skoda Octavia 1,9 tdi 110ps bj 2002 gekauft. Wie fährt man mit dem spritsparend? Ich bin noch nie...
  3. Neue Winterräder drauf Lenkung schwammig

    Neue Winterräder drauf Lenkung schwammig: Hallo Gemeinde, nach Montage der neuen Winterräder "Semperit XL" aus dem Skoda Winterräder Angebot habe ich ab 140 km/h leichte Schläge in der...
  4. Fahrverhalten auf der Autobahn

    Fahrverhalten auf der Autobahn: Hallo Forum, Die ersten 4tkm mit meinem gebrauchten Superb (inzw. 141tkm runter) und bin sehr Happy über die Wahl, nur gibt es eine Sache die...
  5. Das Heck bricht teilweise sehr leicht aus, fährt sich schwammig!!!

    Das Heck bricht teilweise sehr leicht aus, fährt sich schwammig!!!: Hallo zusammen, ist es euch auch schon aufgefallen das beim Skoda Octavia RS Kombi 5E9, bei der Limo 5E5 oder beim normalen Octavia aufgefallen...