Schwächerer Motor im neuen Superb ?

Diskutiere Schwächerer Motor im neuen Superb ? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mir ist aufgefallen das der 3,6 liter Motor im Superb "nur" 260 PS hat und im Passat 300 PS leistet. Das ist doch der gleiche Motor oder nicht? ?(...

  1. #1 homer2603, 14.06.2008
    homer2603

    homer2603

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    magdeburg
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Nigari Magdeburg
    Kilometerstand:
    13000
    Mir ist aufgefallen das der 3,6 liter Motor im Superb "nur" 260 PS hat und im Passat 300 PS leistet. Das ist doch der gleiche Motor oder nicht? ?( Hat VW etwa bedenken das der Superb zu schnell wird und hat in für Skoda etwas gedrosselt ? Ich finde auch ein etwas stärkerer Diesel hätte es schon sein können, aber so fährt er wenigstens meinem RS TDI nicht davon :thumbup: .
     
  2. #2 pelmenipeter, 14.06.2008
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.083
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    muss denn das modelhöhere Auto immer dem kleineren Model davon fahren können ?
     
  3. #3 Sgt.Paula, 14.06.2008
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.186
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Octavia 1.6SR; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    30000
    Im Passat gibt es auch keinen stärkeren Diesel als den 170PS CR. Nur audi hat 6 Zylinder Diesel.
    Was soll denn der Tourag sagen der hat auch den 3.6L V6 und nur 280PS. Genau wie der US Passat hat auch nur 280PS
     
  4. #4 stefan br, 14.06.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    260PS reichen doch auch völlig aus. Bei dem hohen Verbrauch wird der Verkaufsanteil sowieso gering sein.
     
  5. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.107
    Zustimmungen:
    873
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    So ist es. Wenn man bedenkt, dass der erste Superb nur 190 PS hatte, so ist das doch ein großer Schritt nach vorn. Ein Wunder, dass es überhaupt ein V6 3,6 Liter ist.
    Auf dem Dieselsektor kommt für den Konzern ja nun bald ein starker 2.0 CR mit über 200 PS.
     
  6. Topper

    Topper

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Radeberg
    Nur der R36 hat 300PS, der normale 3,2 hat "nur" 250PS. Wem es zuwenig ist, der kann ja auf einen RS warten (wenn denn mal einer kommen sollte).

    Gruss
     
  7. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.107
    Zustimmungen:
    873
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Den normalen CC gibts aber auch mit 300 PS.
    Letzlich ist es egal, da auch der 260 PS-Motor die 250 km/h-Marke knackt.
     
  8. #8 4ever2fast4u, 10.08.2008
    4ever2fast4u

    4ever2fast4u

    Dabei seit:
    01.08.2008
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II, 2,0 TDI CR 170PS, black-magic, Leder Ivory, Teppich schwarz, 18 Zoll Luna, Columbus + DVB-T
    Der 3,6L FSI im Superb und Passat CC sind wohl identisch. Im Skoda ist er allerdings etwas gedrosselt, wahrscheinlich um einen "Respektabstand" zum deutlich teureren Passat CC zu wahren. Übrigens ist der Superb 3,6 bereits im europäischen Ausland verfügbar, zB in den Niederlanden. Über EU-Importeure kann man ihn also hierzulande schon bekommen.
     
  9. #9 Jan.Superb, 10.08.2008
    Jan.Superb

    Jan.Superb

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Groß Berkel
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 2,0 TDI DSG Elegance Magic-Pearleffekt-Schwarz
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller Hameln
    Kilometerstand:
    226000
    Und noch was im Passat gab es zumindest bei 3BG einen V6 4MOTION TDI als Diesel und ich denke nicht das es abwiegig ist das sie diesen auch im neuen einsetzten bzw werden! ;)

    MfG
     
  10. JensF

    JensF

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Superb 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    60000
    DAS wird nicht gehen - beim 3BG waren die Motoren längs eingebaut, beim neuen Passat und beim Superb quer - die alten motoren passen als einfach von den ausmaßen her nicht.

    Hier müßte also ein neuer Motor her.

    Gruß, Jens
     
  11. #11 shorty2006, 10.08.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    gehts vielleicht auch um gewisse neue abgasnormen und flottenverbräuche mit dazugehörigen strafsteuern für die hersteller etc.?
     
  12. #12 tschack, 10.08.2008
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.390
    Zustimmungen:
    683
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Und ein neuer Motor würde wohl sowieso nichts werden, da VAG von den 6-Zylindern beim Diesel weg will.
    Immerhin leisten die 4-Zylinder mittlerweile fast genauso viel.
    Ich persönlich würds schade finden, aber was will man machen...
     
  13. #13 Corrado, 17.08.2008
    Corrado

    Corrado

    Dabei seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fabia 3 1.2 2017 Monte Carlo,Superb Sportline 2017
    Mich würde ja nur der 3,6l interessieren. Gut, 40 Ps zum Passat sind im erstem Moment nicht schlimm, aber wenn man sich mal die Beschleunigungswerte anschaut, ist der Superb zum Passat ja ne lahme Ente. Zudem unterscheiden sie sich nicht im Verbrauch. Würde der Superb jetzt 0,5l weniger verbrauchen würde es mich nicht stören, aber deutlich weniger Leistung bei gleichem Verbauch ist schon irgendwie frech.
     
  14. #14 stefan br, 17.08.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Der gleiche Verbrauch liegt wohl auch mit dadran, dass der Passat CC 5cm flacher, als der Superb ist(CW-Wert 0,29 zu 0,31). Die 40PS Unterschied, machen ganze 0,9 Sekunden aus. Trotzdem ist der Superb immer noch gut genug motorisiert.
     
Thema:

Schwächerer Motor im neuen Superb ?

Die Seite wird geladen...

Schwächerer Motor im neuen Superb ? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Verkaufe Superb-II für unter 9.000 €

    Verkaufe Superb-II für unter 9.000 €: Verkaufe meinen Superb-II Limousine Ambition Schwarz 1,4 TSI 125 PS, ca. 138.000 km. ACHTUNG - neuer Motor seit 07/2015 bzw. 27.000 Kilometern....
  2. MB1000 Warmer Motor geht aus

    MB1000 Warmer Motor geht aus: Hallo zusammen, ich hoffe ich bekomme zu meinem Problem ein paar Ratschläge. Mein MB 1000 startet kalt ohne Probleme und läuft gut. Nachdem der...
  3. Skoda Superb 3V Led Tagfahrlicht mit Blinker

    Skoda Superb 3V Led Tagfahrlicht mit Blinker: Hallo kann mir jemand die codierung sagen dass das Tagfahrlicht beim Blinken nicht mehr gedimmt wird? Wie bei diesem Video: [MEDIA] Besten Dank
  4. Privatverkauf Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4

    Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4: Moin, Ich biete meinen neuwertigen Superb Combi zum Verkauf an. Der Wagen ist EZ 28. März 2017 und hat aktuell knapp über 4000Km. Er ist...
  5. Superb 280 PS - Beschleunigung 0-100 mit Launch Control

    Superb 280 PS - Beschleunigung 0-100 mit Launch Control: Anbei der Wert aus der Skoda OneApp. 4.4 sec von 0-100 Wie siehts bei euch aus?