Schummeldiesel -STG Update...es ist vollbracht

Diskutiere Schummeldiesel -STG Update...es ist vollbracht im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; ...man liest ja auch leider immer wieder, daß es nicht so unkompliziert und unbürokratisch abläuft, wenn man nach dem Update im Schadensfall von...

  1. stepos

    stepos Guest

    ...man liest ja auch leider immer wieder, daß es nicht so unkompliziert und unbürokratisch abläuft, wenn man nach dem Update im Schadensfall von der "vertrauensbildenden Maßnahme" Gebrauch machen will! Das ist ja kein Selbstläufer, sonst wäre ich auch entspannter.
    Viele Betroffene berichteten (auch hier im Forum), daß mehrere Anfragen nötig waren, daß zunächst Kulanz abgelehnt wurde und erneut Druck gemacht werden mußte usw. Ohne Ärger scheint das wohl nicht abzulaufen!
    Vertrauensbildend wäre für mich eine Garantie, daß Folgeschäden (...das Wort fliegt mir hier sicher gleich wieder um die Ohren!) übernommen werden! Von mir aus noch verknüpft mit der Bedingung eines lückenlosen Checkheftes.
    Aber mir wird ständig suggeriert, daß ich zum Bittsteller werde und erst auf den Knien rutschen muß, bis vielleicht dann doch das AGR oder ein Injektor auf Skoda-Kosten getauscht wird.
    Da ist es doch verständlich, wenn man skeptisch ist, oder?
    Natürlich ist das AGR eine tickende Zeitbombe, auch ohne Update, aber mit Update tickt die Uhr eben schneller, und wenn man das hinauszögern kann, warum nicht?
     
    thomaszippel gefällt das.
  2. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.128
    Zustimmungen:
    9.694
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    200000
    Noch mal gaaaaanz l a n g s a m ...

    Du bezahlst die tickende Zeitbombe OHNE Update SELBST. MIT zahlt es Skoda.

    Wie oft denn nun noch?
     
  3. stepos

    stepos Guest

    Garantiert? Ohne zu murren? Da hab ich aber was ganz anderes gehört!
    Ich würde mich wirklich freuen, wenn Du recht hättest, Tuba, und sofort einen Update-Termin machen!
    Aber diese Garantie existiert nicht!
     
    derdiesel gefällt das.
  4. #324 TheSmurf, 31.08.2018
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    1.433
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Solch eine Garantie bezüglich der Folgeschäden ist aber auch so schön schwammig, daß die Garantie so gut wie nie einfach so greifen würde. Man kann natürlich auf eigene Kosten die fraglichen Teile vor dem Update erneuern um dann im Schadensfall auf die besagte Garantie zurückgreifen zu können. In diesem Fall wäre ein vorzeitiger Defekt bzw. Verschleiss der Teile eher auf das Update zurückzuführen. Naja, als Hersteller könnte man noch die Fahrweise anzweifeln...
     
  5. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.128
    Zustimmungen:
    9.694
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    200000
    Ja, stepos, da hast Du natürlich Recht. Wenn das der Schwager vom Kegelbruder erzählt, muss da ja was dran sein. Dein S² ist doch ziemlich sicher lückenlos scheckheft-gepflegt. Welche Sorge hast Du, dass Skoda Dein AGR-Ventil nicht übernehmen würde?

    Bevor wieder einer die Kettensäge rausholt: Ja, dieses Posting enthält stellenweise Spuren von Ironie.
     
    Toxicatpc gefällt das.
  6. even

    even

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Kilometerstand:
    98000
    Da muss ich leider kurz reingrätschen. Meinen 3T5 habe ich bei Volkswagen gekauft. In Ermangelung einer Skoda-Servicestätte vor Ort, wurde mein Wagen bei hiesiger VW-Vertragswerkstatt gewartet, Instand gesetzt und über den TÜV gebracht. Lückenlos ca. alle 6-8 Monate dort, seit 4 Jahren.

    Ich war dann auf Grund eines Defektes in Schweinfurt (400km entfernt) bei einem Skoda-Service. Die haben mir nach Einsicht in das Service-Heft erklärt, dass meine Mobilitätsgarantie (von der ich erstmals hörte) dadurch erloschen sei, weil ich den Wagen bei VW warten ließ und nicht bei Skoda.
    Kein Witz war am 04.08.2018.

    So viel zum Thema Schwammigkeit im VW-Konzern.
     
  7. #327 bigtorsti1, 01.09.2018
    bigtorsti1

    bigtorsti1

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia 1.6, 4x4 Style
    Ging mir auch so , aber nur , da der VW Händler kein offizieller Skoda Partner ist. Meiner war es mal ,hatte den Status aber ohne meines Wissens verloren.
     
  8. #328 Superb Dieselkutsche, 01.09.2018
    Superb Dieselkutsche

    Superb Dieselkutsche

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    278
    Fahrzeug:
    Superb V6 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber / Die VW Premium Vertragswerkstatt ;)
    Achja? Ich fahre seit 6 Jahren nicht mehr zu Skoda sondern zur VW/Audi Vertragswerkstattt (die haben auch kein Skodavertrag)
    Ich habe seit dem ein paar mal die Mobilitätsgarantie in Anspruch genommen, das ging ohne Probleme. ?(
    Habe auch durchgehend Mobilitätsgarantie Stempel im Heft.

    Ich würde da nochmal nachhaken, die haben doch nur keinen Bock sich um dich zu kümmern!
     
    Tuba gefällt das.
  9. #329 bigtorsti1, 01.09.2018
    bigtorsti1

    bigtorsti1

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia 1.6, 4x4 Style
    Ich bekomme in besagter Werkstatt keine Mobilitätsgarantie mehr , ich habe nun gewechselt und bin bei Skoda .
     
  10. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    298
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Bezüglich des Themas "abgebrochene Regeneration" habe ich folgende Beobachtung gemacht:

    Ich habe mit VAG DPF eine Regeneration beobachtet. Als ich bei 25 % Rußbeladung war (in dem Bereich ist ja die Regeneration beendet) habe ich den Motor ausgestellt.
    Ich meine, dass seitens VAG DPF im Moment des Zündschlüsselbetätigens noch die akustische Meldung kam, dass die Regeration fertig sei.

    Wie dem auch sei:
    Nach dem Tankzwischenstopp und Motorneustart wurde die Rußbeladung wieder auf 100 % heraufgesetzt. Die Regeneration hat also komplett neu begonnen, obwohl sie zuvor nahezu abgeschlossen war.
    Normalerweise sollte doch bei einer abgebrochene Regeneration dort weiter gemacht werden, wo aufgehört wurde (wie ich es auch schon mehrfach beobachtet habe), aber nicht stets von neuem begonnen werden.

    Ggf. könnte diese Verfahrensweise Ursache sein für die Dauerregenerationen, über die man ab und an liest.
     
  11. Tommy.Z

    Tommy.Z

    Dabei seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bayr. Wald
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 2.0 TDI 103kW CFFB, Golf VI Plus 1.6 TDI CAYC
    Kilometerstand:
    120 000
    Da würde ich mal den Sensor wechseln, auf 100% springt er nicht zurück.
     
  12. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    298
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Ich wüsste nicht, mit welchem Sensor das zu tun haben könnte. Es ist hat den Anschein, dass seitens der Steuerung einfach der Wert für die Rußbeladung (was ja ein stupider, berechneter, nicht gemessener Wert ist) auf 100 % hoch gesetzt wurde.
     
  13. #333 fireball, 03.09.2018
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    11.582
    Zustimmungen:
    4.153
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    235500
    Der berechnete Wert ist eigentlich das Sicherheitsnetz - wobei der in der Regel allerdings zuerst seinen Grenzwert erreicht.

    Der andere Wert der herangezogen wird ist der Wert des Differenzdrucksensors.

    Egal welcher der beiden Werte, sobald der jeweilige Grenzwert erreicht wird, beginnt die Regeneration.
     
  14. Tommy.Z

    Tommy.Z

    Dabei seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bayr. Wald
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 2.0 TDI 103kW CFFB, Golf VI Plus 1.6 TDI CAYC
    Kilometerstand:
    120 000
    Differenzdrucksensor?
     
  15. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    298
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Nein, definitiv nicht. Die daraus ermittelte Rußbeladung ist bei mir stets sehr niedrig. Ich habe es noch nie mitbekommen, dass eine Regeneration durch den Differenzdrucksensor resp. die daraus ermittelte Rußbeladung getriggert wurde.
     
  16. #336 fireball, 03.09.2018
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    11.582
    Zustimmungen:
    4.153
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    235500
    Klemm ihn mal ab.
     
  17. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    298
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Was sollte dann passieren (mal abgesehen von einem entsprechenden Fehlereintrag, der auf einen Kabelbruch hindeuten könne)?
     
  18. #338 fireball, 03.09.2018
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    11.582
    Zustimmungen:
    4.153
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    235500
    Hoher erkannter Beladungszustand? Zumindest Wenn man eine der Druckleitungen abzieht. Oder verengt.

    Hat ja schon nen Grund dass bei fehlerhaften Diffdruck-Sensoren dauerhaft regeneriert wird.
     
  19. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    298
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Ja, aber dann wird doch auch garantiert ein entsprechender Fehlereintrag gesetzt, wenn dies zur Dauerregeneration führt. In meinem Fall habe ich eher den Eindruck, dass hier ein Bug vorliegt, wenn man das Auto genau zu diesem Moment, wo ich es ausgemacht habe, abstellt, was zugegebenermaßen sehr unwahrscheinlich ist, dass es einem ein 2. Mal gelingt, zu diesem Zeitpunkt auszumachen.
    Abgesehen von diesem Ereignis regeneriert er aber nach Motorneustart dort weiter, wo er aufgehört hatte.
     
  20. stepos

    stepos Guest

    Interessant zu wissen wäre, ob Du das Update schon drauf hast und wenn ja, seit wann? Gibt es evt. Eine aktuellere Version, bei der dieser "Bug" vielleicht schon behoben wurde?
     
Thema: Schummeldiesel -STG Update...es ist vollbracht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ea189 downgrade

    ,
  2. skoda yeti 1.6 tdi rückkauf

    ,
  3. ea189 software downgrade

    ,
  4. skoda superb 2012 stickoxid-ausstoß,
  5. schummeldiesel schreiben zulassungsbehörde vorschriftsmäßigkeit von fahrzeugen,
  6. ea 189 motorkühlung,
  7. ea 189 downgrade,
  8. 2.0 tdi erfahrungen software downgrade,
  9. agr stilllegen ateca,
  10. erfahrungen software downgrade 2.0 tdi,
  11. software update ea189,
  12. skoda octavia iii dieselgate rückkauf,
  13. vw software update downgrade,
  14. software downgrade diesel hauptuntersuchung,
  15. skoda superb auch ein schummeldiesel?,
  16. cffb software downgrade,
  17. chiptungin vw update rückgängi,
  18. rückrufaktion 23r6,
  19. skoda yeti 2 0 tdi Software update rückgängig machen,
  20. chip tuning für schummeldiesel,
  21. audi stg 10,
  22. schummeldiesel mit update tüv?,
  23. schummeldiesel,
  24. skoda oktavia softwareupdate schummeldiesel,
  25. tuning nach schummeldiesel
Die Seite wird geladen...

Schummeldiesel -STG Update...es ist vollbracht - Ähnliche Themen

  1. Columbus Software Updates nicht mehr gratis

    Columbus Software Updates nicht mehr gratis: Hallo zusammen, habe ich das richtig verstanden, dass beim 2019 Facelift des Superb die Updates der Software, sowie des Navis nur noch ein Jahr...
  2. EA 189 Update / Vertrauensbildende Maßnahme nach selbständiger AHK Nachrüstung

    EA 189 Update / Vertrauensbildende Maßnahme nach selbständiger AHK Nachrüstung: Hallo, ich hab mir vor kurzen einen Fabia II Combi 1.2 TDI Greenline BJ 2013 gekauft und eigenhändig eine AHK nachgerüstet um damit einen...
  3. Skoda Amundsen Navi Update

    Skoda Amundsen Navi Update: Hallo Community, ich bin ganz neu hier und hoffe, dass ich dieses Thema nicht doppelt eröffne. Gefunden habe ich zu meiner spezifischen Frage...
  4. Octavia III Firmware Update für Skoda Amundsen?

    Firmware Update für Skoda Amundsen?: Hallo zusammen, in meinem Oktavia III aus dem Jahr 2015 ist ein Skoda Amundsen eingebaut. Gibt es für dieses Gerät eigentlich auch Updates? Also...
  5. Columbus Navi Update

    Columbus Navi Update: Guten Morgen an alle die schon wach sind. Ich habe gelesen das im zweiten Quartal 2019 ein neues Update zur Verfügung steht. Jetzt sagte mir ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden