schützen gegen navigationssystem diebstahl?!?

Diskutiere schützen gegen navigationssystem diebstahl?!? im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, Ich warte immer noch auf meinem neuen Octavia, und starte langsam zu wundern... Ich wollte unbedingt Navigationssystem haben...

Seymour

Guest
Hallo zusammen,

Ich warte immer noch auf meinem neuen Octavia, und starte langsam zu wundern... Ich wollte unbedingt Navigationssystem haben, und habe es mitbestellt. Jetzt aber, frage ich mich wie man sich gegen Navigationssystemdiebstahl schützen kann. Ich habe das forum durchgesucht aber nichts gefunden.

Naja, ich bin in meine Wohnung letztes Jahr umgezogen, und obwohl bisher mir nichts passiert ist, habe immer noch ein unsicheres gefühl (viele Teenagers nachts drausen die laut Musik hören, saufen, etc.). Leider das STYLE model hat keine Option für eine Alarmanlage gehabt...

Hat beim Octavia der Navigationssystem sowas wie eine Klappe oder Deckel drauf wenn das Auto geparkt ist? Würde mich einen Bischen sicherer fühlen wenn der Navigationssystem nicht in sicht bleibt...

Das Auto wird wohl vollversichert, aber möchte nicht in der Voll/Teilkasko Einstuffung steigen...

Gruß und danke im voraus.
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
so ich trau mich ma wieder zu posten...

mir wurde vor ner zeit auch das radio geklaut.

Schliesse bei der Teilkasko keine selbstbeteiligung ab. Das navi zählt als "fest eingebautes teil" in/an einem auto und ist über die TK gegen diebstahl und die folgekosten (glasbruch, kratzer durch gewalt beim aufbrechen...) abgedekt. In der Teilkasko wird man nicht bei schäden hochgestuft.

Dumm ists wenn dir das Auto geknackt wird, die alarmanlage loslegt und die leute die flucht ergreifen ohne was zu klauen, dann zählt das als Vandalismus und somit in die Vollkasko, in der man wiederum hochgestuft wird.

Zu beachten ist allerdings das bei einem fall des ersetztens des Navis nur der zeitwert gezahlt wird, also musst du etwas draufzahlen wenns nach nem jahr gestohlen wird, ist aber ned soo enorm.

Ich würd mir da an deiner stelle nicht so die gedanken machen, habs auch als sanierung meiner radioanlage gesehen.

Benni
 

Lucky

Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
2.825
Zustimmungen
70
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
Werkstatt/Händler
AH Kosian IS
Kilometerstand
205000
@Seymour

Gegen einen geringen Obuluss kann man(n) bei seiner VS Radios oder
Navi's für den Neuwert versichern, d.h. im falle eines Diebstahls
kannst Du Dir ein neues kaufen und bekommst den Kurs komplett ersetzt
über die Teilkasko ohne Hochstufung.

Sprich mit deinem VS-Vertreter.

Michael :headbang:
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

dsrazor

Dabei seit
14.05.2003
Beiträge
264
Zustimmungen
0
Ort
Raum FFM
hätte mal was anders zu dem thema:
ich bin auch ein Jugendlicher, sauf am WE auch :zuschuetten: , höre auch gerne laut Musik :gitarre: , ein NavSys würd wunderbar in meinen Octi passen :fahren: und trotz allem würd ich keinen aufbrechen und das Ding rausholen
:loben:
Nur soviel zum Thema...!
 
Thema:

schützen gegen navigationssystem diebstahl?!?

Sucheingaben

eingebautes navi von skoda octavia 3 vor diebstahl schützen

Oben