Schüsse auf Autobahnen (Video)

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Superb*Pilot, 25.11.2009.

  1. #1 Superb*Pilot, 25.11.2009
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Kein schönes Thema, aber man weiß nicht ob durch Querschläger Unbeteiligte getroffen werden. :cursing: :cursing: :cursing:

    Unbekannte Täter haben in diesem Jahr 251 mal entlang von Autobahnen auf Lastwagen geschossen. In Hessen gab es 35 Fälle dieser Art. Ins Visier der Täter kamen dabei stets Autotransporter, die Neuwagen geladen hatten. Der letzte Fall wurde erst am Dienstag 24.11.09 gemeldet. Der Fahrer bemerkte Einschusslöcher in den Neuwagen an der Raststätte Limburg Nord auf der A3.
    :cursing:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Boerni64, 25.11.2009
    Boerni64

    Boerni64

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63694 Limeshain-Rommelhausen Dolmenring 2 63694 Li
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Limo V6 3,6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    AWG Ortenberg - Freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    113000
    Da kann man wieder mal sehen, wie bekloppt doch einige sind. Ein IQ unter der Ortsgeschwindigkeit (50) reicht zwar aus, um eine Pistole zu bedienen, aber es reicht nicht aus, um soweit zu denken, wie die Kugel fliegt. Ich find sowas schlimm und es spiegelt nur die Moral unserer Gesellschaft wieder. Es kommt schon auf die "Mischung" an, aber das sag mal unserer Politik...

    Gruß

    Bernd
     
  4. Benz

    Benz

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A
    Fahrzeug:
    Skoda + alter Zuffi
    Kilometerstand:
    11236
    Leider schon passiert, die Fahrerin eines Octavia 2 wurde getroffen und ist danach in die Leitplanken gerast. Glücklicherweise hat sie überlebt.

    Solche Axxxxlöcher. X(
     
  5. #4 Fabiall, 26.11.2009
    Fabiall

    Fabiall Guest

    Natürlich sind solche Taten absolut schändlich und zu verurteilen. Aber und dies darf und muss angesprochen werden, wo liegen die Hintergründe solcher Taten? Da kann man viel spekulieren. Wenn aber ausschließlich Neuwagen betroffen sind, darf man vermuten, dass es hier um den Kapitalismus geht, der in Form von Neuwagen einen Ausdruck findet. In Hamburg brennen seit geraumer Zeit nächtens Wagen der Ober- und oberen Mittelklasse ab. Der Hintergrund könnte der gleiche sein.
    Die wachsende Unzufriedenheit mit der Verteilung des Vermögens in unserem Lande findet eben leider auch radikalen Auswuchs. Und zu Zeiten, in denen die Verteilung immer ungerechter wird, muss man auch mit solchen Wahnsinnstaten rechnen. Es ist ein Problem unserer Zeit. Ich kann nur hoffen, dass möglichst wenig Menschen dabei zu Schaden kommen. Aufklären lassen sich solche Aktionen leider zumeist nur durch den Kommisar Zufall oder durch ein ganz gehöriges Stück sehr intensiver Polizeiarbeit. Rechnen dürfen wir aber wohl so schnell nicht mit einem Fahndungserfolg. Leider.
     
  6. #5 pietsprock, 26.11.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Unglaublich... hatte jetzt nicht erwartet, dass es sowas gibt...

    Da bewege ich mich ja auch gefährlichem Terrain, denn immerhin fahre ich ca. 70.000 KM Autobahn pro Jahr...
    Dass da irgendwelche Idioten rumballern könnten, wär mir überhaupt nicht in den Sinn gekommen...

    Ermitteln lassen sich diese Täter wohl nur sehr schwer, denn wenn ein LKW-Fahrer erst später bei der Rast
    Einschuss-Löcher in den Neuwagen sieht / findet, ist der Ort ja gar nicht mehr zu lokalisieren... und Patronen
    werden ja noch nicht registriert, so dass man diese dann einer bestimmten Person, die diese gekauft hat
    zuordnen kann...


    Aber ich bekam letztlich beim Sport ein Gespräch im Wellness-Bereich mit, in dem es um Opel ging (offensichtlich
    zwei Mitarbeiter des Opel-Werks-Bochum)... Die meinten, dass man jetzt ja wohl KEINEN Opel mehr kaufen könne,
    da der Astra, der ja seit den Vorgängerzeiten des Kadetts in Bochum gebaut wurde, nunmehr nur noch in Polen
    und England vom Band läuft... und in Bochum gut 2.000 Arbeitsplätze gestrichen werden... Man hörte deutlich
    die Abneigung gegen GM und ich kann mir vorstellen, dass gefeuerte Autobauer hier in Deutschland sowas wie
    Hass auf die Produkte haben, die sie früher gebaut haben und die nun aus dem Osten hierher transportiert
    werden... Wer nicht viel Hirn hat, könnte dann zu solchen Taten neigen...
     
  7. #6 KleineKampfsau, 26.11.2009
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.990
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Bei solchen Vorkommnissen könnte ich mich mit der Änderung des Art. 102 unseres Grundgesetzes anfreunden .....
    Absolut kein Verständnis !

    Andreas
     
  8. opela

    opela

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35753 Greifenstein/LDK 35753 Greifenstein Deutschl
    Fahrzeug:
    Einiges
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst
    1.Munition wurd nur an leute verkauft die auch eine Waffen besitzkarte haben. Also muss man erstmal eine Waffe haben, wenn nicht vom opa aus dem keller dann vom schwarzmarkt wo auch die kugel wohl herkommen, dazu muss man schon etwas kriminelle kontakte haben, sonst bekommt man auf nachfrage das garnich angeboten.

    Wer das auf diese weise macht hat einfach kein Verstand, er mag der industrie schaden ohne rücksicht auf unbeteiligte, das ist krank und asozial ein stein auf dem Rastplatz im fenster versenken reicht doch auch völlig aus, da kann nix querschlagen und andere schädigen. eine kugel aus der passenden waffe geht nicht nur durch viele scheiben sondern auch durch blech da reicht einer herkömliche handwaffe schon.

    aber ich halte schon lange nichts mehr vom deutschen system, hier wird jedem der mist baut oder unser land negativ beeinflusst noch der anus geleckt.
    Aber optimal das ganze sagen wir man ist 20 jahre alt hat nie was gelernt ballert paar laster ab geht 5 jahre in den knast, bekommt da ne ausbildung geschenkt und geht mit der tasche voller geld raus, hast gutes essen darfst auf em gelände rumlaufen. Das ist wie 5 jahre hotel,nebenbei kanste dir glich noch die zähne richten lassen hast ja eh zeit, kommst erholt raus und kannst neue dummheiten planen. Ist doch egal wenn sie dich wieder erwischen gibts halt wieder wellnes für umsonst.

    Warum keine fußschellen nach dem knast mit chip und micro? lungert man irgendwo rum wo was passiert ist kann man schön sehen wer wo gewesen ist und hören was da los gewesen ist.

    Das sind alles nur beispiele aber DE ist ja der freund von allen menschen.
     
  9. #8 Berndtson, 26.11.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Wenn der entsprechende Apparat vorher an mindestens 2 skrupellos agierenden Managern und anderen Subjekten auf Erfolg getestet wird, gerne...
     
  10. #9 cimarron, 26.11.2009
    cimarron

    cimarron

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster, Style Plus Edition, 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Rhynern
    Kilometerstand:
    910
    Deine Gedanken über die möglichen Hintergründe solch einer Tat in allen Ehren, aber selbst wenn die Menschen in Deutschland unzufrieden sind und die Kluft zwischen arm und reich größer wird, ist das in meinen Augen kein Hintergrund bei dem ich sagen könnte : " Joa, kann ich nachvollziehen".

    Den Hintergrund den ich sehe: Die ticken nicht sauber ;) .

    Prinzipiell hat jede Tat einen Hintergrund. Aber die Einen kommen damit klar und brummeln vor sich hin und die Anderen ham se nicht alle und ballern rum...
     
  11. #10 KleineKampfsau, 26.11.2009
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.990
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Frei nach Napoleon "Jeder trägt den Marschallstab im Tornister". Jeder ist für sich selbst verantwortlich, wobei es dann nicht sein kann, dass jemand Unschuldige in seine "Unzufriedenheit" mit rein zieht. Wer auf andere Ahnungslose schießt, sollte sich das Ding an die Waffel halten und ist sofort erlöst und zufrieden.

    Wo kommen wir denn da hin, wenn für jeden Müll, den man verzapft, eine Rechtfertigung hilft. Der eine hatte eine schlechte Kindheit, den nächsten hat die Frau betrogen und ein weiterer ist mit der Gesamtsituation unzufrieden ... und alles gibt milderne Umstände :thumbdown:. Das Schlimme ist ja a) das solche Idioten nur schwer zu fassen sind und b) vermehrt Trittbrettfahrer auftreten.

    Andreas
     
  12. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Hi Andreas, gleich vorweg: In allem, was du im Folgenden geschrieben hast, stimme ich mit dir hundertprozentig überein.
    Aber zu deiner von mir oben zitierten Aussage möchte ich mit einem einzigen Beispiel von Hunderten zwei Bemerkungen anbringen: 1. Napoleon hatte leicht reden. Aber selbst er hat den Marschallstab in Waterloo abgeben müssen. :rolleyes: 2. Die Tausenden Opel-Werker, die bald auf der Straße stehen werden, sind sicher nicht selbst dafür verantwortlich. Wer die dafür Verantwortlichen sind, ist bekannt.
     
  13. #12 Superb*Pilot, 26.11.2009
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Mein Ziel war es weitere Autofahrer, die davon noch nichts wußten, darüber zu informieren. Es ist schon heftig von 328 Tagen in diesem Jahr wurde an 251 Tagen geschossen.

    Hoffentlich wird der oder die Täter baldmöglichst gefasst und es kommt zwischenzeitlich niemand weiteres zu Schaden. Kommissar Zufall ist schon manchem Kriminellen zum Verhängnis geworden. Deshalb je mehr Leute diese Straftaten kennen um so besser.

    Sollte mir ein Fahndungserfolg bekannt werden, werde ich diesen hier zur Kenntnis geben. Neuigkeiten in Sache die den übrigen Mitgliedern bekannt werden, bitte gerne hier bekannt machen!
     
  14. #13 Fabiall, 27.11.2009
    Fabiall

    Fabiall Guest

    Ich hoffe, ich wurde hier nicht falsch verstanden. Mir fehlt jegliches Verständnis für so einen Wahnsinn. Leute, die so etwas machen, gehören in eine Anstalt. Aber man muss sich Gedanken über die Hintergründe machen, um den Tätern bzw. dem Täter auf die Spur zu kommen. Über Indizien allein wird man hier nicht weit kommen. Hier braucht es auch Profiler und Zielfahnder, die sicher auch schon dran sind. Und die machen sich im Moment wahrscheinlich die selben Gedanknen wie ich und checken die linksradikale Internetkommunikation derzeit bestimmt genau ab, um Hinweise zu finden.
     
  15. #14 Superb*Pilot, 19.07.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Seit nunmehr 3 Jahren sucht die Polizei fieberhaft nach dem Schützen der auf vorbeifahrende Autotransporter schießt.

    In 3 Jahren wurde ca. 500 Mal geschossen.

    Die Polizei vermutet jetzt jedoch, daß nicht vom Fahrbahnrand sondern von einem LKW Fahrer während der Fahrt geschossen wird.
     
  16. #15 Scanner, 19.07.2011
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    dann versteh ich ber nicht, warum der nicht schon längst gefaßt wurde.
    Bei so vielen Vorfällen brauch ich doch nur die Abrechnungen der LKW-Maut auf den Streckenabschnitten vergleichen.
     
  17. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Ist das den die Neue Art seine Langeweile auf Langstrecken zu verringern?

    Mal erlich wenn das wirklich so sein sollte, dan sind das ja schon fast Methoden wie bei den Amis, da kann man ja nur hoffen das er ein Fehler macht und man kriegt ihn, was in so einen wohl vorsicht geht, wie krank muss man im Kopf sein :cursing:
     
  18. #17 Superb*Pilot, 19.07.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Weil man nicht weiß wo geschossen wurde. Die Schüsse bleiben unbemerkt. Erst beim Abladen wurden die Einschüsse in den geladenen PKW's bemerkt.
     
  19. #18 pietsprock, 19.07.2011
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Von daher kann das natürlich überall gewesen sein, da die Autotransporter große Distanzen zurücklegen...


    Aber zumindest kann man als Autofahrer "etwas" beruhigt sein, denn es wird wohl ausschließlich (zumindest habe ich nichts anderes gefunden) auf Autotransporter geschossen. Da muss einer einen riesigen Groll auf Neuwagen haben oder einfach "Spaß" daran, die zur Auslieferung fertigen Autos zu zerstören... Schlimmer wäre natürlich, wenn wahrlos auf fahrende PKW und deren Insassen geschossen würde...


    So oder so, nicht schön...

    Gruß
    Peter
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Superb*Pilot, 19.07.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    hier anschauen
     
  22. #20 Superb*Pilot, 09.05.2012
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Heute wurde erneut geschossen. Thema im RTL Nachtjournal heute.
     
Thema:

Schüsse auf Autobahnen (Video)

Die Seite wird geladen...

Schüsse auf Autobahnen (Video) - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video

    1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video: Servus, Fahrzeug: Octavia 5E, 1.8TSI, Baujahr 12/2015, 7000km ich habe seit ein paar Tagen nach dem Kaltstart zwei kurze quicker. Ich weis nicht...
  2. S 100 Video - Fernsehwerbung

    S 100 Video - Fernsehwerbung: Viel Spass beim Geniessen dieses Werbespots: [MEDIA]
  3. Mirrorlink bzw. Video in Motion

    Mirrorlink bzw. Video in Motion: Hallo, hat jemand von euch so was (oder Ähnliches) verbaut? [ATTACH] [ATTACH] Hat ja den Vorteil, dass man alle Navi-Apps verwenden kann. In...
  4. Video Präsentation

    Video Präsentation: [MEDIA]
  5. Abschleppdienst durch Profis ausgeführt (Video)

    Abschleppdienst durch Profis ausgeführt (Video): bei solchen Pfeifen geht einem das Messer in der Tasche auf... [MEDIA]