Schubabschaltung deaktivieren?

Diskutiere Schubabschaltung deaktivieren? im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hy Leute, Weiß jemand wie man die schubabschaltung beim 2.0 azj Motor deaktivieren oder verzögern kann? Habt noch einen schönen Abend. Mfg Paul

  1. Paulb.

    Paulb.

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda octavia 1u 2.0
    Kilometerstand:
    160000
    Hy Leute,
    Weiß jemand wie man die schubabschaltung beim 2.0 azj Motor deaktivieren oder verzögern kann?
    Habt noch einen schönen Abend.
    Mfg Paul
     
  2. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    991
    Warum sollte man das wollen?
     
    RoomsDDer und dünnbrettbohrer gefällt das.
  3. #3 4tz3nainer, 21.01.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    8.493
    Zustimmungen:
    3.152
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    :D
     
  4. #4 Grisu512, 22.01.2020
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Blödsinn.
     
    RoomsDDer gefällt das.
  5. #5 dünnbrettbohrer, 22.01.2020
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.189
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    155000
    Der Brüller sind die:

    Für alle, die das Millenium verschlafen haben. Dieses Unternehmen hat ein reichhlatiges, von jeder Fachkompetenz unbelecktes Angebot für Ewiggestrige.
     
  6. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    991
    Ach sooo, für Asi-Rumgeprolle.
     
    RoomsDDer gefällt das.
  7. #7 corona, 22.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2020
    corona

    corona

    Dabei seit:
    23.07.2013
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    203
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS245
    Kilometerstand:
    25000
    https://www.skodacommunity.de/threa...fahrzeuginneren-belassen.129453/#post-1942438

    Wie schnell sich die Ansichten innerhalb von wenigen Wochen ändern können...

    Und jetzt zum konstruktiven Teil:

    Das sollte dir jeder Programmierer entsprechend einstellen können, der auch sonstige Arten der Softwareoptimierung vornehmen kann. Also am besten in die Tuningbude um die Ecke fahren, bzw. anrufen und mit denen klären, ob das bei denen (und deinem Fahrzeug) möglich ist.
     
    Corleone0664 und fireball gefällt das.
  8. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    991
    Nö, da hat sich nichts geändert. Auf so einen Schwachsinn kann man aber nicht sachlich eingehen, denn es gibt - außer Unbeteiligte zu nerven - exakt keinen sachlichen Grund (es ist auch technisch sinnfrei und eher kontraproduktiv), die Schubabschaltung zu deaktivieren.
     
    RoomsDDer und boerni666 gefällt das.
  9. corona

    corona

    Dabei seit:
    23.07.2013
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    203
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS245
    Kilometerstand:
    25000
    https://www.skodacommunity.de/threads/schubabschaltung-deaktivieren.130422/#post-1969843
    Der oberhalb verlinkte Beitrag nervt mich zum Beispiel auch und es hält dich nicht davon ab, ihn zu posten, ebenso hat er keinerlei Mehrwert.

    Wenn du dich da so gut auskennst, hättest du dem "neuen" Mitglied ja auch sachlich erläutern können, was die Nachteile davon sind und warum man das lassen sollte.
    Aber mich wundert es nicht, das hier im Forum immer weniger spürbarer Zuwachs ist, wenn man eine Frage stellt und danach gleich als Asi-Proll bezeichnet wird.
     
    Corleone0664 und fireball gefällt das.
  10. #10 Grisu512, 22.01.2020
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Das ist nichts anderes als unnötig Krach machen....
     
    RoomsDDer und boerni666 gefällt das.
  11. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.933
    Zustimmungen:
    1.767
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    160000
    Was würde eigentlich passieren wenn man das beim Diesel macht?

    Und bei dem Jaguar xj8 meines Patenonkels gibt es garkeine Schubabschaltung, der verbraucht auch Sprit beim rollen, knallt aber nicht. Wie is das denn da?
     
  12. #12 boerni666, 22.01.2020
    boerni666

    boerni666

    Dabei seit:
    01.06.2016
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI 81kw DSG Active PL-Import
    Werkstatt/Händler:
    Fleetari Repair Shop Alivieska, Finnland
    Kilometerstand:
    91000
    Ich wünsche jedem, der das macht, einen baldigen Schaden am Auspuffstrang, die Polizei an den Hals und die Stillegung.
     
    IFA und RoomsDDer gefällt das.
  13. #13 tschack, 22.01.2020
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    12.329
    Zustimmungen:
    1.645
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Segeln.
     
  14. corona

    corona

    Dabei seit:
    23.07.2013
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    203
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS245
    Kilometerstand:
    25000
    Deine Wünsche darfst du gern in Briefform an folgende Adresse schicken:

    An den Weihnachtsmann
    Weihnachtspostfiliale
    16798 Himmelpfort
     
    Corleone0664 und stoppi gefällt das.
  15. #15 fireball, 22.01.2020
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.638
    Zustimmungen:
    4.661
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    257.000
    Erzähl mal, wie Du das beim Diesel machen willst. Also prinzipiell Schubabschaltung aus ist ja kein Problem, spritzt er halt unnötig ein - aber das, was hier erreicht werden soll, geht halt beim Diesel nicht.


    Also mal unabhängig davon, dass der oben genannte AZJ Motor halt kein Turbo ist und deswegen eine Abschaltung Schubabschaltung in der Tat unsinnig ist: das hat bei Turbomotoren durchaus seinen Sinn, auch wenn der ein oder andere den technischen Hintergrund nicht kennen mag und es lieber stumpf auf "laut" reduziert.
     
  16. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.933
    Zustimmungen:
    1.767
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    160000
    Ich frage jetzt nicht zwingend wegen irgendwelchen balaber an unnötiger lärmbelästigung sondern eher die Auswirkungen. Wie Grade "Segeln" genannt wurde stell ich mir das vor, man geht vom Gas und statt das die Motorbremse einsetzt, rollt man gemütlich weiter, mit eben weiterhin vorhandenen Verbrauch.

    Das Der Diesel ned knallt is ja bekannt ^^
     
  17. #17 fireball, 22.01.2020
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.638
    Zustimmungen:
    4.661
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    257.000
    Zumindest mal, wie Du schon sagtest, Verbrauch.

    Beim Benziner vermeidet man zusätzlich noch die Möglichkeit von Kondensation von Sprit an Kolben und Zylinderwänden durch nie nicht vorhandene Last, was der Schmierung abträglich wäre. Wie das beim Diesel-Prozess ausschaut, kann ich nicht beurteilen.
     
  18. #18 boerni666, 22.01.2020
    boerni666

    boerni666

    Dabei seit:
    01.06.2016
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI 81kw DSG Active PL-Import
    Werkstatt/Händler:
    Fleetari Repair Shop Alivieska, Finnland
    Kilometerstand:
    91000
    Also für die, die das wegen dem "Rollen lassen" haben wollen: Fehlende Motorbremswirkung - höherer Bremsenverschleiß. Geht's in die Berge bei steilen/langen Abfahrten, kann das die Bremse unnötig sehr überlasten. Spritverbrauch wird gewaltig höher sein. Selbst im höchsten Gang kann man anständig rollen lassen und dabei keinen Verbrauch haben. Das fehlt dann. Wer rollen lassen will, kann ja auskuppeln oder auf N schalten.
     
  19. #19 fireball, 22.01.2020
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.638
    Zustimmungen:
    4.661
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    257.000
    Seh ich garnicht mal. Was wird man denn Einspritzen wollen? Maximal Leerlaufmengen. Das weniger an Motorbremse wird da akademisch sein.
     
  20. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.933
    Zustimmungen:
    1.767
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    160000
    Es geht mir ja nur um die Theorie ^^ hatten Diesel bisher schon immer eine Schubabschaltung? Ich weiß dass es zumindest bei benzinern nicht so war, weshalb ja auch gerne, ich glaube es waren trabantmotoren, beim rollen durch abmagerung überhitzt sind, wenn ich es richtig in Erinnerung habe.

    Edit: OK sehe grade dass zb der Golf 2 Diesel keine Schubabschaltung hatte. Zumindest denken die Diskussionsteilnehmer das
     
Thema: Schubabschaltung deaktivieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ist schubabschaltung legal österreich

Die Seite wird geladen...

Schubabschaltung deaktivieren? - Ähnliche Themen

  1. Start/Stop komplett deaktivieren?

    Start/Stop komplett deaktivieren?: Ich habe das Problem das ich an manchen Tagen sehr oft mehrere Kurzstrecken fahren muss. Das ist ja der Tod für einen Diesel. Jetzt habe ich noch...
  2. Start/Stop deaktivieren (VCDS)

    Start/Stop deaktivieren (VCDS): Moinsen. Gestern war mein neuer Diagnoseadapter in der Post und ich habe gleich etwas rum gespielt. Gescheitert bin ich bei der Start/Stop...
  3. Seat Ateca Start/Stop via OBD11 deaktivieren

    Seat Ateca Start/Stop via OBD11 deaktivieren: Hallo zusammen, kann mir bitte jemand kurz beschreiben, wie dies beim Ateca funktioniert mittels OBD11? Muss ja auch über den Kanal...
  4. Taster Mittelkonsole deaktivieren

    Taster Mittelkonsole deaktivieren: Moin,moin, ich bin frischgebackener Octavia Combi (Fl) - User und hab direkt ne Frage. Der Wagen hat eine elektrische Heckklappe und in der...
  5. Hinweis zum Schutz ihrer Daten deaktivieren

    Hinweis zum Schutz ihrer Daten deaktivieren: Hallo! Mein neuer Scala will bei fast jedem Start ein Fenster bestätigt haben, mit dem Titel "Hinweis zum Schutz ihrer Daten". Ich habe schon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden