Schrott geht kostenlos zurück

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von ?, 22.03.2002.

  1. ?

    ? Guest

    Nach einem Beschluss der Bundesregierung können schrottreife Autos von 2007 an kostenlos zurückgegeben werden.

    Hersteller oder Importeure werden zudem verpflichtet, auch Unfallwagen mit Totalschaden kostenlos zurückzunehmen. Das Gesetz soll noch in dieser Legislaturperiode wirksam werden. Für Fahrzeuge, die ab dem 1. Juli in Verkehr kommen, soll das Recht auf kostenlose Rückgabe sofort nach in Kraft treten der Neuregelung gelten.

    Die Bundesregierung hatte den Gesetzentwurf bereits im vergangenen Dezember verabschiedet, musste sich jedoch nun erneut damit befassen, nachdem der Bundesrat Änderungen vorgeschlagen hatte. Mit dem Gesetz will die Regierung die EU-Altfahrzeugrichtlinie umsetzen. Die Länderkammer hatte gewünscht, Unfall-Totalschäden und nicht serienmäßig hergestellte Spezialfahrzeuge von der kostenlosen Rücknahme auszuschließen.

    Das Umweltministerium teilte mit, bei Unfallautos mit Totalschaden habe die Bundesregierung keine Möglichkeit gesehen, diese von der kostenlosen Rückgabe auszunehmen. Das wäre "nicht mit der EU- Altfahrzeugrichtlinie vereinbar und sachlich nicht gerechtfertigt". In der anderen Forderung kam die Regierung der Länderkammer entgegen. Für nicht serienmäßig hergestellte Spezialfahrzeuge gilt das Rückgaberecht nicht.

    Den Plänen zufolge wird der Gesetzentwurf im April im Bundestag beraten und voraussichtlich Ende Mai in der Länderkammer verabschiedet. Eingeschlossen in das Rückgaberecht sind auch so genannte leichte Nutzfahrzeuge wie etwa VW-Busse. Hersteller und Importeure sind verpflichtet, ein flächendeckendes Rücknahmesystem einzurichten.

    Der Gesetzentwurf sieht auch neue strenge Regeln für das Recycling der Schrottwagen vor. Ab 2006 müssen mindestens 85 Prozent des durchschnittlichen Gewichts eines Altfahrzeugs verwertet (Verwertungsquote) und mindestens 80 Prozent in den Stoffkreislauf zurückgeführt werden (Recyclingquote). Ab 2015 wird die Verwertungsquote auf 95 Prozent, die Recyclingquote auf 85 Prozent gesteigert. Die Automobilindustrie hatte den Entwurf bei dessen Vorstellung kritisiert.


    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kloetenklaus, 27.05.2002
    kloetenklaus

    kloetenklaus Guest

    tach zusammen

    hiermit erkläre ich mich bereit KOSTENLOS altautos zurückzunehmen. :D
    ich bevorzuge alte ferraris,lamborghinis,bentleys,rolls royce und maseratis.
    also wenn ihr die alten kisten nicht mehr braucht immer her damit.
    wie gesagt es ist kostenlos für euch . ihr braucht keinen cent extra zu bezahlen.
    gruß kloetenklaus
     
  4. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Ich sehe das Ganze etwas skeptisch.
    Erstens gilt es nur für neue Fahrzeuge, die demnächst in Betrieb gehen, also nicht für Altfahrzeuge, und zweitens soll die Regelung meines Wissens nur für Fahrzeuge gelten, die maximal ca 12 Jahre alt sind.

    da ich erwarte, daß bei entsprechender Pflege mein Auto mindestens 15 Jahre hält, hätte ich dann Pech gehabt.
    Außerdem war es bis vor ein paar Jahren noch so, daß man bei Abgabe des Altautos beim Schrotthändler önoch Geld bekommen hat. Mittlerweile muß man beim sogenannten Verwerter für den Nachweiszettel einiges löhnen.
    Fortschritt ist das für mich nicht, auch wenn man bedenkt, daß die Vorschriften für Schrotthändler nun größer sind und auch der Metallanteil bei den Altautos (das, was noch Geld gibt) immer mehr abnimmt.

    Wie man bei einem Bericht bei einer Autosendung (Auto Motor Sport/vox) vorgestern sehen konnte, kann von einer echten Demontage der Altfahrzeuge auch nicht die Rede sein. Dort werden dann nur die Scheiben grob herausgeschnitten und alle Flüssigkeiten entsorgt. Der Rest wäre wohl auch zu teuer.

    Bei dem maximalen Alter für die Rücknahme bin ich mir nicht sicher, zumal das ja öfter geändert wird. Berichtigt mich bitte, falls nötig.

    Gruß Reiner
     
  5. #4 Gremlin, 28.05.2002
    Gremlin

    Gremlin Guest

    und TEUER ist das stichwort...

    ihr glaubt doch wohl nicht, dass die autohersteller ihre gewinne schmälern um die entsorgung zu finanzieren!

    also werden neuwagen noch teurer :wc:

    CU Gremlin
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schrott geht kostenlos zurück

Die Seite wird geladen...

Schrott geht kostenlos zurück - Ähnliche Themen

  1. Kofferraum geht nicht zu

    Kofferraum geht nicht zu: Hallo, habe da ein Problem an meinem Superb 3T von 2010 2,0TDI und zwar das die Zuziehhilfe vom Kofferraum nicht mehr funktioniert. Momentan...
  2. Tagfahrlicht und standlicht zussammen geht das?

    Tagfahrlicht und standlicht zussammen geht das?: Kann man das Standlicht und Tagfahrlicht zusammen leuchten lassen beim o2 facelift? geht beim VW T6 auch mein Arbeitsauto
  3. Sitzheizung vorne & hinten geht nicht

    Sitzheizung vorne & hinten geht nicht: Hallo, folgendes Problem: Skoda Superb Combi Exklusiv, 2.0 TDI, BJ 2011 Die Sitzheizung vorne und hinten wird nicht warm bzw. arbeitet nicht....
  4. Standheizung geht nicht über Zeit, aber mit FB

    Standheizung geht nicht über Zeit, aber mit FB: Hallo, habe folgendes Problem: Wenn ich meine Standheizung über Die Zeitsteuerung einschalten will, funktioniert das nicht. Über die...
  5. Handschuhfachbeleuchtung geht nicht !

    Handschuhfachbeleuchtung geht nicht !: Habe um endlich meinen S3 bekommen und gleich die Beleuchtung in der Heckklappe, welche den Kofferraum beleuchtet gegen die von Superskoda...