Schraube im Reifen. Reparieren oder neu kaufen?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von NiteCrow, 21.01.2006.

  1. #1 NiteCrow, 21.01.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Vorhin auf der Heimfahrt hab ich plötzlich ein plopp, plopp plopp... gehört, der sich regelmäßig wiederholte. Klang nach Reifen, hab aber keine Änderung am Fahrgefühl gespürt und bin dann erstmal den letzten km nach Hause gezuckelt langsam.

    Dann hab ichs gesehen :kotzwuerg: :wall: :bissig: Schraube hängt schräg aus dem Reifen.

    Die Reifen sind erst gerade neu und haben vielleicht so 2-3000 km runter. Da ein Reifen inkl draufziehen nur ca. 40-50 Euro gekostet hat und fast neu ist, stellt sich natürlich die Frage, ob ich mir den nicht neu kaufe.

    Nur weiß ich nicht, wieviel so eine Reperatur kostet und wie sicher die ist. Hatte mal in der Suche rumgeschaut. Manche haben wohl so zwischen 12,50-25 Euro bezahlt.

    Ich denke ich werde morgen erstmal den Sommerersatzreifen draufziehen und dann mal Di oder Mi schaun wie teuer das nun letztendlich ist.

    Aber ich tendier dazu ihn neu zu kaufen, außer hier bietet jemand die Reparatur für 10 Euro an.

    Nur meine Frage. Ist die Reparatur wirklich sicher? Ich meine der Reifen ist nur nen 165er mit 190km/h max und mein Auto schafft gerade so real 160.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Master-S, 21.01.2006
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    hallo!
    also eine Reperatur hält schon sonst würde es ja nicht gemacht werden!
    aber ganz erhlich, bei dem Preis, also ca.50€ komplett, würd ich mir den neu kaufen, ausser die anderen Reifen haben schon einen drastischen Verschleiß!!!

    MfG
    Sven
     
  4. #3 Headbouncer, 21.01.2006
    Headbouncer

    Headbouncer

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85456 Wartenberg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6l
    Werkstatt/Händler:
    AH Skoda Müller in Zwickau
    Kilometerstand:
    153000
    Grüße!

    Das kommt sicher etwas darauf an wie weit die Schraube in den Reifen eingedrungen ist.
    Wenn du noch heimfahren konntest ist wohl kaum Luft entwichen?

    Beim Passat meiner Eltern war auch mal ne Schraube oder ein Nagel im Reifen.
    Da die Reifen aber für sehr hohe Geschw. zugelassen sind ist eine Reparatur gesetzlich ausgeschlossen
    (der Stopfen kann durch die Rotationskräfte wohl herausgeschleudert werden oder so).
    Haben dann unseren Reserveradgummi aufziehen lassen.

    Fazit:
    Lass mal den Profi drauschauen, der schließt ne Reparatur vll. ganz aus oder beruhigt dich mit einem günstigen Reparaturpreis....

    MfG Headbouncer :popcorn:
     
  5. #4 Fabia1.9, 21.01.2006
    Fabia1.9

    Fabia1.9 Guest

    :rolleyes:

    Hallo,
    ich hatte im Sommer genau das gleiche Problem und ich bin dann zu Premio Autoservice gefahren und die haben das für 9 Euronen geflickt.
    Ich bin dann im Sommer so ca 4500 km damit gefahren und es war nix zu merken. Als dann die Winterzeit kam musste ich ja Winterreifen drauf tun.
    MFG
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Zeigs dem Reifenfuzzi und der wird dir sagen, ob flicken oder nicht. Wenn die Schraube aber schräg drin ist, dann wird er normalerweise nichts mehr dran machen.
     
  7. #6 NiteCrow, 21.01.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Die Schraube ist auf der Lauffläche schräg drin.

    Vielleicht hab ich ja auch viel Glück und die Schraube ist gar nur oberflächlich drin. Ich werde morgen mal den Reifen abziehen und dann schraub ichs raus.

    Luft hatte er nicht verloren. Mal schaun wies morgen aussieht
     
  8. R2D2

    R2D2 Guest

    Brauchst die Schraube nur einfach raus drehen, wenn es zischt, ist sie ganz durch gegangen. ;-) Wenn die nur in nem Profilblock drin war, dann ist das Banane, wenn die aber schräg im Stahlgürtel drin war, dann auf jeden Fall nen neuen Reifen!!!
     
  9. #8 NiteCrow, 21.01.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    hmm, ok. ich werd die einfach mal rausschrauben morgen und dann Prilwasser drüberschütten, wenn ich nix zischen höre. Vielleicht hab ich ja Glück gehabt
     
  10. Karti

    Karti Guest

    Hallo,

    ich würde bei dem niedrigen Preis für nen Neureifen die Gefahren nicht in Kauf nehmen, die eine Reparatur m. E. mit sich bringt.

    MfG

    Karti
     
  11. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hallo!

    Wenn Du die Schraube rausdrehst, dann markier Dir aber bitte die Einstichstelle – damit sie im Reparaturfall gefunden wird! Es wäre unwahrscheinlich, dass die Schraube STECKT, ohne durch den Reifen gegangen zu sein.
    Solange sie schön mittig in der Lauffläche steckt, kann man es i.d.R. reparieren lassen, muss aber mind. 1-2 cm von der Seitenwand entfernt sein.

    Reparatur sollte unter 10 Euro möglich sein. Wenn es Dir ein Reifenhändler repariert, kannst Du Dir danach auch sicher sein, dass es hält, er würde kein Risiko eingehen, da er im Schadenfall (wenn’s hart auf hart kommt) haften würde und das wird er sicher nicht wollen.

    Ich habe schon mehrfach Reifen reparieren lassen, selbst V – Reifen (bis 240km/h zugelassen!!) – das ist immer Ermessen des Reifenspezialisten!

    Viel Erfolg!

    MICHAL
     
  12. jabba

    jabba

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    @Nitecrow

    ich hatte schon mehrfach Schrauben im Reifen, aber eine Reparatur wurde jedesmal abgelehnt wenn das in der Lauffläche war.
    Angeblich war das verboten.
    Bei einer Differenz von nur ca 30-40€ würde ich mir einen neuen holen.
    Bei meinem letzten Schaden hatte der Reifen erst 1000km runter,
    und der neue hat 260€ gekostet, da fragt man sich wirklich, ob eine Reparatur sinnvoller wäre.
     
  13. MK

    MK Guest

    Also einen V Reifen würde ich auf keinen Fall flicken lassen.

    Selbst Reifen mit kleineren Reifen Index, würde ich persönlich nicht
    reparieren lassen.


    Mfg

    MK
     
  14. #13 NiteCrow, 22.01.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    :kotzwuerg: :kotzwuerg: :kotzwuerg:

    könnt ich!

    Gerade den Ersatzreifen aus der Abstellkammer gerollt und was seh ich. Istn Nagel drin!! :motzen: Luft hat er auch schon verloren ziemlich. So ein Dreck.

    Hab auch mal Fotos geschossen.
    http://michis-server.dyndns.org/Skoda/
    Denke wenn ich die Schraube rausdrehe, entweicht auch Luft. Jetzt muss ich überlegen was ich mache.

    Werde höchstwahrscheinlich den Ersatzreifen draufmachen und dann zur Tanke fahren und Luft reintun. Den hatte ich mal vor 2 oder 3 Jahren gegen meinen ursprünglichen Ersatzreifen ausgetaucht, weil er bei der Winterlagerung Luft verloren hatte. Jetzt weiß ich wenigstens wieso. Habs damals komischerweise nicht entdeckt, als ich geguckt habe. Jedenfalls weiß ich, dass man damit auch erstmal fahren kann in der Stadt und mir in Ruhe einen neuen besorgen kann. Reparieren werde ich ihn nicht!

    Keine Angst, werde nicht damit fahren, wenns Glatt ist. :wink:
     
  15. #14 NiteCrow, 22.01.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    So, Reifen drauf, Reifen übelst platt. Platter als gedacht.
    Naja, muss halt die Fußpumpe dran nachher und dann fahr ich zur Tanke.

    Dann wollte ich schön den Kofferraum aufmachen und was passiert. Nix. Schließmechanismuss geht auf, und bewegen tut er sich nen halben cm nach oben und wird von einem Klong gestoppt. :stinkig:
    Naja, also wieder runterdrücken. GEHT AUCH NICHT MEHR!! :bissig:

    Jetzt muss ich den Wagen erstmal warm fahren um den Kofferraum öffnen und schließen zu können. GRRRR. Warum muss es auch jetzt sibirische Temperaturen geben....
     
  16. #15 Trecker, 22.01.2006
    Trecker

    Trecker

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.2 D-Cat
    Kilometerstand:
    65000
    Hi Nitecrow:

    ..das gab es hier schon mal. Wenn Du

    Reifen vulkanisieren

    in die Suche eingibst, findest Du gute Infos.

    Bei Deinem Reifen ist dies auch absolut sicher, ansonsten würde der Gesetzgeber dies nicht zulassen.

    Es ist übrigens ein Gerücht, dass man V-Reifen nicht vulkanisieren darf. Mit der Heißvulkanisierungstechnik ist dies bis zu 6 mm zulässig. Das reden einem gerne die Händler ein, weil sie mehr Geld mit einem Neureifenverkauf verdienen.

    Näheres ist in den "Richtlinien für die Instandsetzung von Luftreifen", VkBl. 2001, Seite 91 geregelt. (Über google nur kostenpflichtige Downloads gefunden)

    Was man allerdings niemals machen sollte, ist, mit einem eingefahrenen Fremdkörper schnell weiterzufahren. Wenn so eine Schraube durch die Fliehkraft rausfliegt, entwickelt sie die Energie einer Pistolenkugel!
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 fabianewbie, 22.01.2006
    fabianewbie

    fabianewbie Guest

    Endlich mal jemand der Ahnung davon hat.
    Mit der richtigen Technik darf man ziemlich viel flicken. Gibt eigentlich auch zu jedem Reparatursystem vom Hersteller genaue Richtlinien was und wie geflickt werden darf. Meinem Vater wollte man beim Reifendienst mal ´n H-Reifen nicht reparieren, weil´s angeblich nicht zulässig sei. Hab´s dann bei mir auf Arbeit gemacht. Hatten dort ´n System von Würth. Bei bestimmten Voraussetzungen, kann man damit auch V-Reifen kaltvulkanisieren.

    MfG Martin
     
  19. Bull

    Bull

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenwald
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,9 TDI Sport Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Hi NiteCrow,

    ich habe seit meinem letzten Besuch im AMi-Land ein Reifen Flick Set. Habe das dort drüben in natura gesehen. Da drückt man mit einer art Ahle einen Kautschukstreifen ins Loch, der "vulkanisiert" sich irgendwie als Stöpsel im Reifen. Hält super.
    Allerdings geht das nur in der Lauffläche, hohe Geschwindigkeit weiß ich nicht, und das Teil zu vernünftigen PReisen bei uns zu finden ist schwer. Da nimmst Du lieber einen neuen Reifen, vor allem bei dem von Dir angegebenen Preis.

    Viele Grüße

    Bull
     
Thema: Schraube im Reifen. Reparieren oder neu kaufen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autoreifen stöpseln

    ,
  2. auto reifen schraube steckt

    ,
  3. Schraube Lauffläche 1 cm

    ,
  4. schraube schräg im reifen,
  5. 1 2 cm schraube im reifen,
  6. wenn im reifen Nagel drin ist geht luft raus,
  7. 2 schrauben im reifen,
  8. ersatzreifen zischt wenn er warm ist,
  9. im reifen steckt eine schraube reparatur,
  10. Skoda Octqvia RS Reifenstöpsel,
  11. reifen reparieren schraube,
  12. autoreifen stoepsteln,
  13. reifenreparatur schraube schräg,
  14. autoreifen plopp,
  15. Schraube im reifen in der Lauffläche ,
  16. schraube im reifen reifen kann vulkanisiert werden,
  17. schraube 6mm im reifen reparatur,
  18. schraube im reifen vulkanisieren,
  19. schrabe autoreifen,
  20. autoreifen schraube reparieren,
  21. schraube im reifen lauffläche,
  22. reifen stöpseln auf lauffläche,
  23. reifen schraube lauffläche,
  24. fahren mit schraube im reifen,
  25. schraube im reifen fahren
Die Seite wird geladen...

Schraube im Reifen. Reparieren oder neu kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  2. Privatverkauf 4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU)

    4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU): 4x Neue 16" Sommerreifen Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (DOT 3816), Erstausrüstung vom Skoda Fabia Combi III, Reifen sind vom Neuwagen...
  3. www.skoda.at - Neuer Konfigurator

    www.skoda.at - Neuer Konfigurator: Es war ja nur eine Frage der Zeit - der übersichtliche und cleane Konfigurator bei Skoda Österreich ist nun auch Geschichte und würde durch die...
  4. Hier ist mein neuer

    Hier ist mein neuer: Hier ist meiner. Am Samstag in Gotha abgeholt. Skoda Sportline, 280, 4x4, Vollausstattung, aber ohne Parklenkassistent. Das Auto macht...
  5. Privatverkauf Neue Original Skoda Fabia 2 Roomstar Funk Fernbedienung NEU OVP

    Neue Original Skoda Fabia 2 Roomstar Funk Fernbedienung NEU OVP: Zum verkauf steht eine neue Originale Funk Fernbedienung von Skoda, für den Fabia 2 oder Roomstar. Hatte es damals für unseren Fabia geholt, aber...