Schraube im Hochgeschwindigkeitsreifen!

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von derschwarzeblitz, 17.05.2005.

  1. #1 derschwarzeblitz, 17.05.2005
    derschwarzeblitz

    derschwarzeblitz

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superb25tdi, 17.05.2005
    superb25tdi

    superb25tdi

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ein Hamburger in Bayern
    Diese Frage kann man soooooo pauschal nicht mit ja oder nein beantworten.
    Vielleicht kann man das mit einer Gegenfrage beantworten:

    Macht es Dir etwas aus das Du möglicherweise bei . . sagen wir mal . . Tempo 160 auf der Autobahn die Kontrolle über dein Fahrzeug verlierst weil der Reifen nun doch geplatzt ist und Du annähernd ungebremst entweder in die Mittelleitplanke hämmerst oder nach rechts ins hoffentlich freie Feld abfliegst ?

    Wenn Du diese Frage mit NEIN beantworten kannst, brauchst Du Dir über einen Neukauf keine Gedanken machen. Falls Dir die Antwort auf diese Frage schwer fällt oder die Frage mit JA beantwortet wird, solltest Du Dir einen neuen Reifen anschaffen.

    Das Ebay Angebot mag ganz ok sein, aber bedenke das Du auf einer Achse 2 identische Reifen fahren musst (also selber Hersteller, gleicher Typ)
     
  4. #3 KleineKampfsau, 17.05.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Nu ja, abgesehen davon, dass ich vom Fulda als Vielfahrer nicht viel halte:

    http://shop.autothek-hdl.de/

    Sind die günstigsten im Netz ...

    Andreas
     
  5. iceman

    iceman Guest

    Hi, also der Reifenpreis ist mehr als OK. Bei Reifen-direkt.de kostet er schon 108,...
    Bedenke, dass Du bei Neukauf ggf. 2 Reifen kaufen musst. Kommt auf dein Restprofil drauf an.

    Ansonsten gibt es auch bei Hochgeschwindigkeitsreifen die Möglichkeit zum Vulkanisieren.

    Eine Musterlösung wirst Du hier mit diesem Tread jedoch nicht finden, da es bei 10 Skodafahrern sicherlich 20 Meinungen geben wird :achtungironie:

    LG Ice
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Leider FALSCH! Ratsam ist es natürlich trotzdem...

    Den Reifen würde ich einfach weg werfen, da mach ich mir keine Gedanken dazu. Mag zwar ärgerlich sein, aber wer bei Reifen spart, spart an der falschen Stelle... safety first!!!
     
  7. #6 superb25tdi, 17.05.2005
    superb25tdi

    superb25tdi

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ein Hamburger in Bayern
    R2D2 hat natürlich Recht!
    § 38 der STVZO spricht hier lediglich von der Bauart eines Reifens, also Radial oder Diagonalreifen, und nicht vom Hersteller.
     
  8. #7 derschwarzeblitz, 17.05.2005
    derschwarzeblitz

    derschwarzeblitz

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    welchen reifen kannst du empfehlen??

    habe noch keine Firma bei uns gefunden die das für Hochgeschwindigkeitsreifen macht
     
  9. #8 Trecker, 17.05.2005
    Trecker

    Trecker

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.2 D-Cat
    Kilometerstand:
    65000
    hallo, derschwarzeblitz,

    tust Du mir und anderen Verkehrsteilnehmern bitte den Gefallen und machst Dir einen neuen Schlappen drauf?

    Falls Dein Themenstart nicht so ganz ernst gemeint war, vergiss bitte meine oberlehrerhafte Bemerkung ...

    ... aber irgendwie habe ich den Eindruck, dass dies Dein voller Ernst war ...

    OK Trecker, ruhig bleiben und sachlich Auskunft geben...

    Wenn sich diese eingefahrene Schraube bei hoher Geschwindigkeit durch die Fliehkraft aus der Karkasse verabschiedet, entwickelt sie ungefähr die Energie einer Pistolenkugel. Wenn Du nicht möchtest, dass dieses Geschoss Deinen Körper oder den anderer Verkehrsteilnehmer durchschlägt, mach es einfach so, wie ich vorgeschlagen habe.
     
  10. #9 derschwarzeblitz, 17.05.2005
    derschwarzeblitz

    derschwarzeblitz

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    ich fahre nur Stadt!
    Da keiner das Vulkanisieren bei mir macht! also mein Restprofil ist zwischen 6 und 7!
    also wird es nur 1 Neuer Reifen :klatschen:

    225/45 ZR 17 91Y Fulda Carat Extremo
    bei mir am reifen steht die 91Y nicht??SCHLIMM??
     
  11. R2D2

    R2D2 Guest

    91 Y = Traglast- und Geschwindigkeitsindex

    Ob die 91 reichen kann ich dir sicher sagen, daher laß ich es, das Y reicht aber sicher dicke...
     
  12. #11 derschwarzeblitz, 17.05.2005
    derschwarzeblitz

    derschwarzeblitz

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    habe ja schon den Fuldareifen drauf!!aber da steht die 91Y nicht
    muß noch mal die alte Rechnung suche, ob da was steht!!
     
  13. SIMIE

    SIMIE Guest

    Wieso läßt Du ihn nicht reparieren? Da wird die Schraube rausgeholt, das Loch aufgefräßt und dann nen "Pilz" reingezogen und fertisch. Habe selber W-Reifen (bis 270km/h) und das schon machen lassen. Bei 6-7 mm Restprofil lohnt sich das ja noch.

    Was fährst Du eigentlich für ein Auto?

    Simie
     
  14. #13 derschwarzeblitz, 17.05.2005
    derschwarzeblitz

    derschwarzeblitz

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    einen 1.6 Octavia Kombi (bald tiefer :cool: )
    habe schon bei 3 Reifenhändlern nachgefragt keiner repariert solche Reifen!!!! :-(
     
  15. Xaar

    Xaar

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza Cupra 1
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst
    Kilometerstand:
    180000
    Also wir hatten am Neujahrstag das selbe Problem ( irgendein Depp musste uns ja ein Loch in den reifen machen). So wir sind zu verschiedenen Reifenhändlern gefahren und nach einer Reparatur gefragt und alle sagten das es in Deutschland verboten ist Reifen die über 210 km/h gehen zu Reparieren. Zuwiederhandlung wird mit Freiheitsentzug geandet. Also hat dein Reifendealer einen mächtigen Fehler gemacht.


    Gruß
    Alex
     
  16. SIMIE

    SIMIE Guest

    Und wo steht das geschrieben?

    schau zum Beispiel mal hier

    oder hier die Anleitung

    oder bei Tip-Top-Stahlgruber vorbei.

    Also anscheinend hatten die Reifenfuzzis, wo Du warst, keine Lust gehabt weil sie an einer Reparatur zu wenig verdienen!

    Simie
     
  17. DD

    DD

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berge, 49626 Tempelstraße 49626 Berge Niedersachse
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDI 81kw
    Kilometerstand:
    85900
    Hi Leutz!

    Ich arbeite selber im Reifenhandel und möcht ganz klar sagen, daß die Reparatur eines W- oder sogar eines Y-Reifens keinesfalls verboten ist! Wichtig ist im Prinzip nur:

    1. Daß das Loch möglichst in der Lauffläche ist, und nicht am Übergang von Lauffläche zur Flanke oder ähnlich

    2. Daß die Karkasse nicht durch ein Fahren mit zu geringem Luftdruck beschädigt wurde

    3. Daß dieser Reifen fachgerecht (heiß) vulkanisiert wird, und nicht, wie es in vielen Werkstätten noch gemacht wird, durch einen "Proppen" gestopft wird! Diese Technik ist veraltert und absolut nicht mehr zeitgemäß!

    Wenn diese Punkte soweit zutreffen, kann man den Reifen problemlos vulkanisieren und er ist hinterher auch wieder voll einsatzfähig, also auch bis 270 km/h oder mehr!

    Die Ausrede, daß man nur bis H, also 210 km/h reparieren darf, höre ich ständig! Das ist aber nicht wahr!

    Also auf zum Fachhandel! Viel Erfolg!
     
  18. #17 superb25tdi, 18.05.2005
    superb25tdi

    superb25tdi

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ein Hamburger in Bayern
    :wow:
    Ein neuer Reifen kostet so ca. 100 Euro plus Montage und Wuchten.
    Dieses "Vulkanisieren" is sicher auch nicht umsonst. Ich schätze mal so auf 40 Euro, oder ??? Ich geh mal davon aus das hierbei nix montiert oder gewuchtet werden muss.

    Bleiben ca. 60 - 70 Euro Preisunterschied.

    Also ich weiss ja nicht . . . an der Sicherheit für 60 - 70 Euro sparen ?
    Ich hoffen nur das mich nie so ein Sparfuchs durch nen Reifenplatzer abschiesst. :beten:
     
  19. R2D2

    R2D2 Guest

    Du meinst sicher § 36 StVZO ;-)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Xelasim, 18.05.2005
    Xelasim

    Xelasim Guest

    @superb25tdi

    bei meinem Fabi hat das vulkanisieren 25€ incl. Steuer bei Euromaster gekostet. Auf mehrmalige Nachfrage wurde mir bestätigt, dass der Reifen im gleichen Zustand wie vor dem Schaden ist, also voll belastbar. Ich war auch erst skeptisch, aber sämtliche Reifenfachhändler bestätigten mir das.....

    Gruß Simon
     
  22. Sillek

    Sillek

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kamenz/München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kamenz
    Kilometerstand:
    59800
    Und dazu ist noch zu sagen, bei einen Reifenplatzer nie Bremsen oder sonstiges, Lenkrad steif halten und ausrollen lassen... und bei geringerer Geschwindigkeit am Rand fahren... Ein Auto mit geplatzten Reifen ist genauso haltbar wie mit ganzen Reifen... wenn einer hinten platz wird es schwieriger aber auch steif halten das lenkrad nie hastig lenken... so wurde es im Fernsehen gezeigt, weil viele eben den Fehler aus dem Schreck machen und wild lenken und vorallem voll Bremsen.... ich selber war noch nicht in einer solchen Situation.. aber laut diesen Test wäre das alles recht gut zu halten... aber life ist eben was anderes...
     
Thema: Schraube im Hochgeschwindigkeitsreifen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schraube in reifen hochgeschwindigkeit

Die Seite wird geladen...

Schraube im Hochgeschwindigkeitsreifen! - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Spurplatten Distanzscheiben Eibach V-Achse und H-Achse inkl. Schrauben

    Spurplatten Distanzscheiben Eibach V-Achse und H-Achse inkl. Schrauben: Habe heute meine Spurverbreiterung von Eibach verbaut bekommen, wurde heute neu gekauft (von der Werkstatt für mich bestellt). Zu Hause hab eich...
  2. Schrauber Handbuch Fabia 3

    Schrauber Handbuch Fabia 3: Hallo zusammen, hat schon jemand ein Schrauberhandbuch für den Fabia 3 gefunden, hole sowas immer gerne, hatte das bereits fürn Passat, Golf3 ,...
  3. Bolzen / Schraube vom Schaltgestänge ?!!

    Bolzen / Schraube vom Schaltgestänge ?!!: An der Getriebe-Seite des Schaltgestänges ist ein Bolzen. Um ihn zu lösen muß die gebördelte Seite abgeflext werden (wenn nicht, ist es jetzt zu...
  4. Welche Schrauben/-länge bei Standardfelge?

    Welche Schrauben/-länge bei Standardfelge?: Hallo, ich plane eine Distanzscheibe einzubauen (1,5cm vo, 2,0cm hi). Ich benötige für die Befestigung nun noch Schrauben. Kann mir jemand sagen,...
  5. Rostige Schrauben, wie entrosten bzw. konservieren?

    Rostige Schrauben, wie entrosten bzw. konservieren?: Hallo, an meinem Fabia 6Y habe ich an mehreren Stellen rostige Schrauben. Wie entrostet und/oder verhindert ihr weitetes korrodieren?...