Schräg abgefahrene Reifen - Spureinstellen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von kapitano, 13.07.2004.

  1. #1 kapitano, 13.07.2004
    kapitano

    kapitano Guest

    hi,
    ich komme gerade vom ersten TÜV meines Wagens, ich habe den Fabia im April gekauft (gebraucht).
    Nun bekomme ich vom TÜV gesagt ich muss meine Hinterreifen binnen 4 Wochen wechseln, weil die extrem schrägabgefahren sind (nach innen) und Risse haben.
    So nun habe ich die Reifen noch nie abgehabt, der Werkstatttyp meinte, die waren bestimmt schon mal vorne drauf, denn vorn beginnen die Reifen auch zu reißen und sich innen abzufahren. Außerdem sagt er ich soll mal die Spureinstellen lassen. Aber genaueres kann er nicht sagen, das sind nur Schätzungen von ihm!

    Habt ihr auch solche Probleme? Was kostet eine Spureinstellung?

    Achso ich habe jetzt die Serien 14x185 Reifen drauf,.....

    kapitano
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Joker1976, 13.07.2004
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Bei meinem Reifenhändler kostet die Achsvermessung incl. Einstellung um die 45€.
    Manch andere verlangen etwas für die Vermessung und das Einstellen wird dann nochmal nach Stundenlohn verrechnet...(was so gut wie immer teurer kommt)

    Kann man denn beim Fabia die Spur an der Hinterachse einstellen? Und den Sturz???

    Beim Octavia geht dieses ja nicht, da er eine starre Achse hat.
     
  4. Jemp

    Jemp Guest

    Hallo,

    Also, während den 18 Jahren welche ich jetzt Auto fahre, hab ich bis heute noch kein Frontangetriebenes Auto gehabt wo dieses Phänomen noch nicht aufgetreten war.
    Sogar mein neuer Fabia hatte schon nach einigen tausend Kilometern Zeichen von schräg abgefahrenen Reifen aufzuweisen, ohne jemals Bekantschaft mit einer Bordsteinkante gemacht zu haben.
    In der Tat, müssen bei Deinem Auto die Reifen schon mal vorne drauf gewesen sein.

    Mein Tip:

    Stets auf den Reifenluftdruck achten !!
    Durch zu niedrigen Reifendruck und einer Fahrweise wie S.. läuft der Reifen vorne schräg ab.
    Lieber ein etwas höherer Luftdruck als halb platt durch die Gegend fahren.
    Ich fahre so um die 2.4 -2.5 bar
    Läuft der Reifen doch extrem schräg ab, dann doch lieber die Spur kontrollieren lassen.

    mfg Jemp
     
  5. fenris

    fenris Guest

    Ich hatte vor kurzem das gleiche Problem. Die Reifen hinten waren innen total abgefahren. Außen waren noch gute 4 mm drauf. Da ich die Reifen zu dem Zeitpunkt erst kurze Zeit hinten drauf hatte, denke ich das das ungleichmäßige Abfahren noch aus dem letzten Sommer war (wechsle jedes Jahr zwischen vorn und hinten).

    Die Vermessung und das Einstellen hat mich 35 € gekostet. Soweit ich mich erinnere stand auf dem Messprotokoll eine Abweichung von 0,06 Grad? beim Sturz. Kann mir gar nicht vorstellen, dass so ein bißchen schon für das Problem verantwortlich sein sollte.

    Hier im Forum habe ich gelesen, das es auch durch zu niedrigen Luftdruck kommen kann. Hatte immer ca. 2,5 auf allen Reifen. Allerdings habe ich meistens nach längeren Fahrten gemessen. Auf der Internetseite von Continental oder Dunlop kann man zu seinem Auto und der jeweiligen Reifengröße den empfohlenen Luftdruck nachlesen. Da stand beim Fabia und den 185 Serienreifen 2,5 bzw. 2,8. Ich hab den Luftdruck mittlerweile auf 2,7 vorn und 2,8 hinten (auch bei warmen Reifen gemessen) erhöht. Mal sehen ob die Reifen jetzt länger als 2 Saisons halten.
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Kleiner Tipp am Rande... Reifendruck misst man immer bei kalten Reifen!!!

    Einseitig abgefahrene Reifen sind bei Fronttrieblern keine Seltenheit, aber die Regel sind sie auch nicht. Ne Spurvermessung an der VA würd ich mal machen lassen. Die HA zu messen bringt aber nix, weil an der Verbundlenkerachse eh nix eingestellt werden kann.
     
  7. #6 MrBlack19, 14.07.2004
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    Ja ich hatte das gleiche Problem. Nachdem ich die Spur eingestellt hatte fuhren sich die neuen Reifen wieder gleichmäßig ab!
     
  8. #7 mc clain, 14.07.2004
    mc clain

    mc clain Guest

    Hi

    Hatte gerade das gleiche Problem.Meine Vorderräder liefen schräg nach aussen ab. Da machte sich auch am Fahrverhalten bemerkbar (vibrieren)

    Habe dann eine Achsvermessung machen müssen (44,50 €) und da hat man folgende Werte ermittelt: SPUR Links -0,01 (Soll +0,07),Rechts = -0,02 (Soll + 0,06)

    So dann mußten zwei neue Reifen her und ich war 200 € los.

    Also ich finde bei so jungen Autos ( meiner knapp 2 Jahre) darf das nicht sein.

    Zur Sicherheit muß man es aber echt machen.

    Man muß dieses Auto einfach lieben!!!!!
     
  9. #8 Joker1976, 14.07.2004
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer

    Das hat wenig mit dem Baujahr zutun. Oft reicht nur ein Schlagloch oder eine ungeschickte Bordsteinberührung...
     
  10. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hi !

    Es ist allgemeinm bekannt, daß der Fabia in grossem Maße Probleme mit korrekter Spur hat, schiefstehende Lenkräder, schräg abgefahrene Reifen und deutliche Tendenz zum seitlichem Wegziehen deuten davon.
    Auch ist häufig das Phänomen festzustellen, daß beim Fahren nur mit dem Fahren das Lenkrad gerade steht und der Wagen guten Geradeauslauf hat, wenn jedoch ein Beifahrer zusteigt, muss man regelrecht "gegenlenken" und der Wagen zieht deutlich zur Seite, man ist nicht in der Lage, ohne Lenkkorrekturen bspw. eine längere gerade Strecke zu bewältigen.

    Hier hilft manchmal eine äusserst korrekt durchzuführende Achsvermessung, oft bringt sowohl dies als auch alle anderen kostenintensiven Nachbesserungsversuche nichts und man muss damit leben.
    Hierzu sind im Forum unzählige, teils verzweifelte Beiträge zu lesen.

    Geschuldet ist dies m.E. dem kurzen Radstand, der sehr einfachen und unterdimensionierten Achsführung (Stichwort Koppelstangen) und oft der für dieses kleine Auto viel zu hohen Motorleistung.

    So ist bspw. ein Fabia TDI beim stärkeren Anfahren ohne Lenkradfesthalten kaum mehr in der Spur zu halten - man denke dabei an die Kräfte, die auf die gesamte Achse wirken....


    Beim Octavia kann man übrigens durch Vermitteln der Hinterachse (am Unterbodenträger lösen und Verrutschen) sehr wohl die Spur einstellen.

    Gruss Michal
     
  11. #10 turbo-bastl, 15.07.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Besteht eigentlich ein Zusammenhang zwischen Radlagern und Spureinstellung?

    Der Werkstattmeister meinte, dass meine Reifen auch sehr einseitig abgefahren sind, läge an den kaputten Radlagern, die die Spur verstellen... (wenn ich ihn richtig verstanden habe, meine Castellano-Kenntnisse sind nicht die besten).
     
  12. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Das habe ich noch nicht gehört - ist aber originell !!!! :beifall:

    Deine Radlager müssten schon enormes Spiel haben, sodass die Radführung von der Nabe rutscht und somit Deine Räder dann schief stehen...

    was war das denn für ein Meister ??

    Kann eigentlich fast nur einer von ATU gewesen sein....

    Gruss Michal
     
  13. #12 Achim G., 15.07.2004
    Achim G.

    Achim G. Guest

    Man sollte wirklich mal ne Highscore an Kundenverarsch-Sprüchen machen!

    Das is ja mal wieder ne heiße Kiste! :LOL:

    In der Tat kann z.B. ein Höhenschlag einer Felge auf lange Sicht auf die Spurstangenköpfe und die Koppelstangen gehen aber da gehts um Millimeterbereiche und wenns beim Radlager in den Millimeterbereich geht...

    Grüße
    Achim
     
  14. #13 kapitano, 15.07.2004
    kapitano

    kapitano Guest

    Vielen Dank für die Zuschriften!

    Also der Skoda-Händler hat mir gesagt die Vermessung und Einstellung kostet 60€, also deutlich mehr als bei meisten von euch! Nun habe ich noch ein halbes Jahr die CarGarantie fällt da sowas auch mit rein?

    Würdet ihr mir abraten das bei ATU machen zulassen? Weil ich mir da auch gleich die Reifen holen wollte.
     
  15. #14 turbo-bastl, 01.08.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Will den Thread mal wieder beleben... :müll:

    Habe wegen eines Unfalls ebenfalls eine Spurverstellung hinten (2°Abweichung rechts), bei meinem Fabi muss deswegen die ganze Achse getauscht werden.

    Aber zur Spureinstellung VORNE:
    Könnt ihr mal posten, was die Vermessung und Korrektur der vorderen Spur bei euch gekostet hat und wo ihr die gemacht hat??
     
  16. Fluffy

    Fluffy Guest

    ..Spureinstellen schön und gut, aber wenn ihr eh ne Tieferlegung habt (kommt man bei nem Werks-Fabi wohl net drum rum) geht eh der Sturz flöten.. Und da hat bisher noch niemand was passendes gefunden, ausser ominöse Schrauben, dies dann doch nirgends gibt..
    Ich finds immer zum heulen wemmer ne Fahrwerksveränderung macht un des Messen & einstellen 50 eus kostet (@Turbo-bastel) die Leute aber eh net viel machen und mit der Schulter zucken "Sturz geht bei so nem Auto eh net".. Wie's im mom ausschaut komsch mit nem Vorderreifen eh net über 10 k km :(

    Jemand nu ne Idee?

    Seas, Fluff
     
  17. #16 turbo-bastl, 02.08.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    was hat der fabi eigentlich für ne vorderachse?

    Wenns noch die alte VW-Achse ist, kostets bei OK Reifen in Mainz 45 EUR, andernfalls (Raumlenkerachse oder so) schicken die mich zu SK/VW.

    Übrigens, @sven, ich hab keine Tieferlegung. aus finanziellen gründen.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 daTreiba, 12.06.2005
    daTreiba

    daTreiba

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deggendorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS - 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AVP PlattlinG
    Kilometerstand:
    180000
    Hallo Jungx und Mädels
    also ich hab geSUCHT und geSucht aber leider fand ich keine hilfreiche Antwort auf das Problem mit den schräg abgefahrenen Reifen. Ich hab 205/40 17 auf meinem RS und ich kann alle 20000 km meine vorderen Reifen wegschmeissen, weil sie aussen abgefahren sind -> 0 mm <- und 80 % der Lauffläche noch gute 5 mm haben !! Hinten hab ich überhaupt keine Probleme fahren sich absolut gleichmässig ab. Ich war schon 2 x bei Spureinstellung (Kostenpunkt:40 Euro)
    Auch das vibrieren im Innenraum ist nicht auszuhalten bei langsamer Geschwindigkeit. Ab 140 km/h wird das holpern ruhiger. Ich kanns mir nicht leisten solche Reifen jedes halbe Jahr zu kaufen !!!
    Hat jemand schon das Problem gefunden oder kann Hilfestellung geben !!
    Ich bin am verzweifeln - und ich hab kein Bock die Felgen wuchten zu lassen wenns dann doch an den Reifen liegt oder so

    PLS HELP :freuhuepf: :freuhuepf: :freuhuepf: :freuhuepf: :freuhuepf: :freuhuepf: :freuhuepf: :freuhuepf: :freuhuepf: :freuhuepf: :freuhuepf: :freuhuepf:
     
  20. R2D2

    R2D2 Guest

    Warst du beim Einstellen oder nur beim Vermessen? Kleingt mir mehr nach letzeren! Vibrationen können durch Unwucht entsehen oder auch durch einen Höhenschlag. Beides kann man beim Wuchten feststellen. Den Höhenschlag kann man nur bedingt durch "Matchen" beheben. Dabei wird der Reifen auf der Felge gedreht, bis das besser wird, denn Sowohl Reifen als auch Felge haben ja immer einen leichten Höhenschlag, das kann sich mitunter ausgleichen.

    Über 20tkm würde ich mich bei meinem MR2 schon freuen, da sind die hinteren Reifen i.a. spätestens bei 15tkm richtig platt. Bei dem kann ich aber leider nicht vorne nach hinten tauschen, was ich bei meinem Fabia demnächst mal machen muß, da die vorderen schon deutlich stärker abgefahren sind (gleichmäßig) als die hinteren.130 Ps und entsprechend Nm machen sich halt bemerkbar. :D
     
Thema: Schräg abgefahrene Reifen - Spureinstellen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spur einstellen skoda fabia

    ,
  2. skoda Fabia Combi 1.9 TDI nach wechsel von Faltenbalg links Reifen laufen innen ab

    ,
  3. skoda octavia spur einstellen

    ,
  4. fabia 2 spur einstellen,
  5. spur einstellen nur mit neuen reifen,
  6. achsvermessung mit abgefahrenen reifen,
  7. spureinstellung reifen einseitig abgefahren,
  8. Autoreifen Halbe,
  9. skoda octavia rs spur einstellen kosten,
  10. spureinstellen skoda fabia bzw schräg abgefahrener reifen forum,
  11. Spureinstellung skoda roomster,
  12. achsvermessung abweichung 0 14,
  13. spurvermessung suzuki swift reifen unnen stärker abgefahren,
  14. octavia 2 nach achsvermessung lenkrad spiel,
  15. reifen laufen innen ab bei neuen skoda roomster,
  16. spur einstellen in speyer,
  17. yeti reifen hinten total abgefahren ,
  18. skoda octavia spur einstellen kosten,
  19. skoda octavia rs tfsi 2007 reifen laufen von innen nach aussen ab,
  20. spureinstellung alte reifen,
  21. Reifen hinten schräg abgefahren,
  22. wieviel mm spur einstellen bei skoda fabia 6y,
  23. reifen fahren sich hinten innen ab skoda,
  24. skoda superb spur,
  25. octavia spur einstellen kosten
Die Seite wird geladen...

Schräg abgefahrene Reifen - Spureinstellen? - Ähnliche Themen

  1. Welche Reifen sind richtig?

    Welche Reifen sind richtig?: Hallo, ich habe einen Roomster 1,2, Bj. 08.2009.Im Schein stehen diie Reifen 185/65 R14 86T (2x). Ich möchte jetzt Winterreifen (gebraucht)...
  2. Verbrannten Gummigeruch am Reifen

    Verbrannten Gummigeruch am Reifen: Servus, ich hoffe Ihr habt einen Idee was das sei könnte. Habe heute von meiner Werkstatt neue Michelin Winterreifen aufs Auto bekommen. War...
  3. Privatverkauf Skoda Neptune 18 Zoll Felgen inkl Reifen

    Skoda Neptune 18 Zoll Felgen inkl Reifen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/1-satz-skoda-neptune-felgen-18-zoll-225-40-r18-92y-5x112-et-51/548335808-223-2234?utm_source=ios&utm_ca...
  4. Rapid verschönern - Felgen, Reifen, Tieferlegung

    Rapid verschönern - Felgen, Reifen, Tieferlegung: Liebe Skoda Community, ich habe mir diese Woche einen Skoda Rapid Ambition 1.6 TDI als Jahreswagen gekauft. Dieser hat leider noch ganz normale...
  5. Testbericht/Warnung vor Reifen

    Testbericht/Warnung vor Reifen: Hallo liebe Community, ihr habt nach dem Kauf schon gewarnt und nun tue ich dies auch nochmal. Der Reifen von Marangoni Typ Zeta Linea in 215 40...