Schon wieder ein Defekt?

Diskutiere Schon wieder ein Defekt? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen! Mein O3 Bj 2014 nervt mich langsam gewaltig. Zuerst war der DSG-Schalthebel scharfkantig und musste getauscht werden. Dann...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lecter

    Lecter

    Dabei seit:
    25.12.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen!

    Mein O3 Bj 2014 nervt mich langsam gewaltig. Zuerst war der DSG-Schalthebel scharfkantig und musste getauscht werden.
    Dann leuchtete die Motorwarnleuchte auf -> Fehlerspeicher wurde ausgelesen, elektr. Wasserpumpe blieb zum 26(!)ten mal stehen - beim Händler kein Fehler mehr vorhanden - toll!
    Nun fiept der Bock beim einlegen des Rückwärtsgangs und das PDC wird nicht mehr angzeigt, zwei Tage nach Garantieablauf!

    Wieder einen Tag in die Werkstatt...der vierte unplanmäßige Werkstatt-Besuch in zwei Jahren ist definitiv zu viel!
     
    reneschnullerbacke gefällt das.
  2. #2 Killertomate, 08.01.2017
    Killertomate

    Killertomate

    Dabei seit:
    14.06.2016
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Schallstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1,4 TSI DSG Style
    Werkstatt/Händler:
    AH Sütterlin FR
    Kilometerstand:
    24000
    Jaja - so ein scharfkantiger DSG-Schalthebel ist schon ein erheblicher Mangel.
    Da hätte ich an Deiner Stelle das Auto sofort gewandelt. Das geht ja gar nicht. :wacko: 8| :whistling: ;)
     
  3. Lecter

    Lecter

    Dabei seit:
    25.12.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    8
    Natürlich ist das ein erheblicher Mangel - das stört gewaltig, lenkt ab und passt sogarnicht in die Richtung, die Skoda gerne meint eingeschlagen zu haben..
     
  4. #4 dathobi, 08.01.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    24.859
    Zustimmungen:
    1.467
    Fahrzeug:
    Roomster und Citigo
    Ist es den umgehend ausgetauscht worden?
     
  5. #5 triumph61, 08.01.2017
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    787
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Wenn ich den Wählhebel, DSG Kupplung, Klimakompressor und Anlassschalter einzeln machen lasse komme ich ich auf 18 in 3,25 Jahren.
    Du musst noch ein wenig nachlegen
     
    Seppel16 und Black Amber gefällt das.
  6. #6 Black Amber, 08.01.2017
    Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    4.044
    Zustimmungen:
    1.633
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG Elegance( 184PS) / KIA Ceed GT 1.6L ( 204PS)
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    69000
    So, was hat Skoda, für einen Weg eingeschlagen ?
     
  7. Lecter

    Lecter

    Dabei seit:
    25.12.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    8
    Wie und wo und was interessiert mich nicht. Ich will ein Auto das funktioniert und nicht meine Zeit für so einen Pfusch opfern. Eigentlich sollte ich den Zeitausfall jedes mal in Rechnung stellen...

    Skoda-Manager wollen doch Premium-Qualität etc. in der Autobild lesen - davon sind sie aber mit Sicherheit Meilenweit davon entfernt.
     
  8. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    1.607
    Fahrzeug:
    ŠKODA O3 VFL RS TDI Combi Challenge
    Kilometerstand:
    49000
    Hach, du warst auch der, der unter den Kodiaq-Test seinen Frust abgelassen hat. Kauf dir einfach nen Ford, die sind viel besserererer geworden...
     
    Keks95 und Black Amber gefällt das.
  9. #9 Black Amber, 09.01.2017
    Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    4.044
    Zustimmungen:
    1.633
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG Elegance( 184PS) / KIA Ceed GT 1.6L ( 204PS)
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    69000
    Wieder ein Kunde der denkt, er kann "wenig" Kohle hinblättern und bekommt trotzdem Premium bei Skoda... :rolleyes:
    Tja, falsch informiert würde ich sagen...:pinch:
     
  10. #10 PolenOcti, 09.01.2017
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI Style, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Kilometerstand:
    100, 250
    Sag mal Lecter was ist aus deinem Traumauto Toyota Prius geworden? Wolltest du nicht wieder umsteigen?
     
  11. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    1.607
    Fahrzeug:
    ŠKODA O3 VFL RS TDI Combi Challenge
    Kilometerstand:
    49000
    Der Kollege ist das? Gut... dann hol ich mir schonmal Popcorn :D
     
    Lutz 91, Kugelfisch, Black Amber und 2 anderen gefällt das.
  12. #12 nancy666, 09.01.2017
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    5.267
    Zustimmungen:
    1.707
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    und ich dachte hier is heut nichts los :D
     
    Fireheart gefällt das.
  13. renwal

    renwal

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    AT, Steiermark
    Fahrzeug:
    Octavia Combi III L&K 2.0 TDI DSG 4x4
    Kilometerstand:
    30300
    Premium ist doch nur ein "Marketing-Schmäh" und die Kraxn sind um keinen Deut besser.
    Mein BMW hatte scharfkantige Schaltwippen und einen scharfkantigen Türgriff auf der Fahrerseite, bei BMW nannte sich das Serienstand. :-) 400er Schleifpapier hat es repariert.
     
  14. #14 dathobi, 09.01.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    24.859
    Zustimmungen:
    1.467
    Fahrzeug:
    Roomster und Citigo
    Scheinbar vergessen manche Leute das kein Herstellers in der Lage ist ein Auto zu Bauen was nach dem Verkauf nie wieder in die Werkstatt muss, mal abgesehen von Inspektionen.
     
  15. Lecter

    Lecter

    Dabei seit:
    25.12.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    8
    Tja, manche Autobauer sind aber sehr nah dran solche Auto zu bauen - andere eben nicht...
     
  16. #16 dathobi, 09.01.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    24.859
    Zustimmungen:
    1.467
    Fahrzeug:
    Roomster und Citigo
    Also siehst du es selbst das du wohlmöglich auch mit einem Audi, BMW oder Mercedes das ein oder andere mal in die Werkstatt außerplanmäßig sein kannst...
     
  17. #17 4tz3nainer, 09.01.2017
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    1.380
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Sportline Combi 220 PS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >30000
    Wie schon öfters erwähnt kannst du mit jedem Hersteller in die Sch**** greifen. 4 Werkstattbesuche in 2 Jahren finde ich jetzt aber wahrlich nicht viel.
    Mein 1. War genau am Tag nach der Auslieferung. Die Rückbank saß nicht richtig. 2 Tassen Kaffee und einem Schwätzchen mit dem Verkäufer später war die Sache erledigt.
     
  18. #18 der luda, 09.01.2017
    der luda

    der luda

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Wien, Kärnten
    Fahrzeug:
    Limousine in Blackmagic, beiges Interieur, Style DSG 1.6 TDI, jetzt A3 Limo DSG in Gletscherweiß
    na ja, mein bisher einziger Ford, ein Galaxy Firmenwagen hatte auf 185.00km nur 3 deffekte Glühbirnen :D.
    Leider wurden Sie letztes Jahr aus unseren Markenportfolio gestrichen, der 03 hatte auf den ersten 10.000km auch nix 8o.

    Die VW und BMW davor mußten fast jedes Jahr wegen Mangel auserplanmäßig zum Freundlichen, bin gespannt wie sich da jetzt mein neuer Audi tut.....
     
  19. #19 Richter86, 09.01.2017
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.722
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Don't feed the Troll!!!
     
    Black Amber, mrbabble2004 und fireball gefällt das.
  20. #20 PolenOcti, 09.01.2017
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI Style, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Kilometerstand:
    100, 250
    Da der Herr Lecter ja scheinbar ein Auto von solchen einem Hersteller zu fahren scheint, brauchen wir uns wohl auch keine Gedanken machen...:thumbsup:
     
Thema:

Schon wieder ein Defekt?

Die Seite wird geladen...

Schon wieder ein Defekt? - Ähnliche Themen

  1. Schlüssel defekt / Kosten / Garanie?

    Schlüssel defekt / Kosten / Garanie?: Bei meinem Superb III Bj. 12/2015 / 81.000 kM ist ein Funkschlüssel "Teildefekt" - glaube ich zumindest. Das KFZ lässt sich nicht mehr öffnen /...
  2. Sitzheizung Fahrerseite defekt

    Sitzheizung Fahrerseite defekt: Hallo liebe Mitglieder, bei meinem Superb wird auf der Fahrerseite die Sitzfläche nicht mehr warm, die Rückenlehne funktioniert einwandfrei. Ich...
  3. Skoda Yeti Defekt des elektrischen Schiebedaches

    Skoda Yeti Defekt des elektrischen Schiebedaches: Nach einer frostigen Nacht am späteren Vormittag, bei 4 Grad plus und starken Sonnenschein, habe ich das Schiebedach geöffnet, um die hohe...
  4. wieviel Km habt ihr schon auf euerem Rapid

    wieviel Km habt ihr schon auf euerem Rapid: Wäre mal interessant wieviel Km der Rapid ohne Probleme so läuft, und wie zufrieden ihr seit ?
  5. Kaufberatung Fabia 1 1.9 TDI, eventuell LLM defekt

    Kaufberatung Fabia 1 1.9 TDI, eventuell LLM defekt: Liebe Skoda Jünger, ich habe aktuell ein Angebot über einen Skoda Fabia Kombi 1.9 TDI, Bj.2006 von privat, 120.000 km gelaufen, sehr gut...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.