Schon wieder ein "defekt", Zentralverriegelung spinnt

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Schlumpf0604, 23.09.2010.

  1. #1 Schlumpf0604, 23.09.2010
    Schlumpf0604

    Schlumpf0604

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    74564 Wittau
    Fahrzeug:
    Octavia RS 230
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus W&B Ellwangen
    Kilometerstand:
    7100
    Moin,
    seit neuestem habe ich wieder nen Fehler und zwar, wenn ich meinen dicken aufschließe per Fernbedienung, dann geht er zwar auf und das Licht innen und das unter den spiegeln an, aber das Licht innen und das Licht unter den Spiegeln geht gleich darauf wieder aus. Das Auto ansich bleibt aber offen, wenn ich dann die Tür öffne und diese dann ca. 30-40 sek. offen lasse geht die Alarmanlage los.

    Leider ist der Fehler nicht immer, sondern tritt nur manchmal auf. Kann sich einer von euch vorstellen was das sein könnte.
    Meine Freundin fährt heute mal beim Autohaus vorbei und lässt mal den Fehlerspeicher auslesen.
    Aber Antworten von euch wären mir auch sehr hilfreich.

    Gruß Holger
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schlumpf0604, 25.09.2010
    Schlumpf0604

    Schlumpf0604

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    74564 Wittau
    Fahrzeug:
    Octavia RS 230
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus W&B Ellwangen
    Kilometerstand:
    7100
    So meine Freundin war im Autohaus, die meinten Türschloss links defekt.
    Aber wird zu 100% auf kullanz reparriert....

    Also am dienstag auf ins Autohaus... 8) 8)
     
  4. #3 skoda_superb, 27.09.2010
    skoda_superb

    skoda_superb

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autodienst Schönebeck GmbH
    Hört sich gut an :)
     
  5. #4 Matze89, 27.09.2010
    Matze89

    Matze89

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F2 Elegance 1.6TDI
    Hört sich für mich eher nach defektem Komfortsteuergerät an. Ist bei den Passat/Superb öfters so, da dieses im Fahrerfußraum sitzt und der Superb dort gerne mal Wassereintritt zu verbuchen hat. Wüsste jetzt nicht was das Türschloss damit zu tun hat. Du sperrst doch nicht mit dem Schlüssel auf?
     
  6. #5 skoda_superb, 29.09.2010
    skoda_superb

    skoda_superb

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autodienst Schönebeck GmbH
    Was hat das AH gesagt / gemacht?
     
  7. #6 Schlumpf0604, 29.09.2010
    Schlumpf0604

    Schlumpf0604

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    74564 Wittau
    Fahrzeug:
    Octavia RS 230
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus W&B Ellwangen
    Kilometerstand:
    7100
    Leider noch nichts, das Schloss ist noch nicht da... (scheinbar im Rückstand)
    Aber sobald es reparriert wurde melde ich mich wieder, danke für das interesse!!!!!!
     
  8. #7 MoRToK V3, 30.09.2010
    MoRToK V3

    MoRToK V3

    Dabei seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostgroßefehn
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9 TDI Edition 100
    Kilometerstand:
    115000
    Ich will jetzt nicht die Hand ins Feuer legen, aber ist es nicht normal das der Alarm losgeht wenn man nach dem aufschliessen und öffnen der Tür nicht innerhalb von ca. 30-40 Sekunden den Schlüssel ins Schloss steckt? Irgendwie meine ich das irgendwo in der Gebrauchsanleitung(oder sonstwo) gelesen zu haben. Aber wie gesagt, bin mir nicht 100%ig sicher...
     
  9. #8 Matze89, 01.10.2010
    Matze89

    Matze89

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F2 Elegance 1.6TDI
    Ich sagte doch bereits KOMFORTSTEUERGERÄT. Schau dir lieber mal den Fahrerfußraum an (unter Teppich), ob der nicht nass ist. Dazu muss allerdings links die Verkleidung ab, von oben wirkt der Teppich trocken.
     
  10. #9 Schlumpf0604, 02.10.2010
    Schlumpf0604

    Schlumpf0604

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    74564 Wittau
    Fahrzeug:
    Octavia RS 230
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus W&B Ellwangen
    Kilometerstand:
    7100
    Es ist die rede vom Schießmechanischmus, weil da die ganzen "schalter" drin sitzen die die freigabe geben und erkennen ob die tür auf oder zu, verschlossen oder nicht verschlossen ist.
    Ich rede nicht vom Schließzylinder!! Weil der ist nicht kaputt....

    Aber wie gesagt ich melde mich wenn der Fehler behoben wurde....
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Schlumpf0604, 02.10.2010
    Schlumpf0604

    Schlumpf0604

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    74564 Wittau
    Fahrzeug:
    Octavia RS 230
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus W&B Ellwangen
    Kilometerstand:
    7100
    Außerdem hat ja das Autohaus, schon den Fehler ausgelesen und dort stand eindeutig drin das Turschloss links defekt ist..
    Naja abwarten, mir wurde gesagt das es eine richtige Audi bzw. VW- Skoda krankheit ist...
     
  13. #11 Schlumpf0604, 07.10.2010
    Schlumpf0604

    Schlumpf0604

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    74564 Wittau
    Fahrzeug:
    Octavia RS 230
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus W&B Ellwangen
    Kilometerstand:
    7100
    Alsoooo....
    Linkes Schloss wurde getauscht, Fehler behoben , funktioniert wieder alles...
    Perfekt so muss es sein......
     
Thema: Schon wieder ein "defekt", Zentralverriegelung spinnt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb zentralverriegelung spinnt

    ,
  2. skoda octavia zentralverriegelung defekt

    ,
  3. skoda zentralverriegelung spinnt

    ,
  4. zentralverriegelung bei skoda oktavia defekt,
  5. skoda zentralverriegelung 30 Sekunden ,
  6. zentralverriegelung defekt skoda,
  7. skoda octavia zentralverriegelung defekt www.skodacommunity.de
Die Seite wird geladen...

Schon wieder ein "defekt", Zentralverriegelung spinnt - Ähnliche Themen

  1. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  2. Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?

    Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...
  3. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  4. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...
  5. Datenbus Komfort defekt

    Datenbus Komfort defekt: Hallöchen, da wir seit zwei Wochen stolze Besitzer eines Fabia 3 Monte Carlo in Stahlgrau sind. Wollte ich mich hier auch gleich mal mit einem...