Schon nach 3 Monaten klapperts...

Diskutiere Schon nach 3 Monaten klapperts... im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mein Fabia ist jetzt 3 Monate alt und mittlerweile klapperts an mehreren Stellen. Das ging schon nach dem ersten Monat los und mit jedem Monat...

Turock

Guest
Mein Fabia ist jetzt 3 Monate alt und mittlerweile klapperts an mehreren Stellen. Das ging schon nach dem ersten Monat los und mit jedem Monat wurden es mehr.
Beispielsweise geht von der Verkleidung der Handbremse ein total nerviges Klappern aus. Und auch die Scheibe vor dem Tacho knirscht und quitscht vor sich hin. Wenn es draußen kälter ist, dann ist bei jeder Unebenheit in der Straße ein lautes Knacken in dem Bereich über den Lüftungsdüsen in der Mitte zu Hören. Das klingt ein wenig als wenn da irgendwas anschlägt.
Und dann ist da noch ein klappern das von hinten rechts kommt. Hat wohl was mit der Rücksitzbank zu tun, wie ich das dem Forum entnehmen konnte.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Ist das normal, das ein Neuwagen nach so einer Zeit schon so klappert? (da haette ich ja auch meinen alten behalten können...) Und kann man irgendwas dagegen tun?
 

Pat

Guest
Tja, mein Fabia ist erst ein Monat alt und mittlerweile habe ich das Gefühl, dass andere bessere Erfahrungen gemacht haben. Ein paar Sachen habe ich auch schon an anderer Stelle angesprochen und um auf dein Problem zu kommen, kann ich nur sagen, dass es bei mir auch schon beginnt.
Dieses leichte klappern von der hinteren rechten Rückbank beginnt bei mir auch schon. Genauso wie von irgendwo vorne ein leichtes Geräusch zu hören ist. Wenn ich über unebene Straßen fahre, habe ich auch nicht das Gefühl, dass alles so einwandfrei ist. Mittlerweile bin ich schon ziemlich unzufrieden, zumal ich auch noch das Gefühl habe, dass der Wagen unheimlich schlecht gefedert ist (man spürt wirklich jede Unebenheit), Du bist also nicht der einzige, der sich durch irgendwelches Klappern gestört fühlt ;-(
 

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
7
Ort
kurz vor dem Sauerland
Die Plexiglasscheibe der Tachoabdeckung gibt bei mir auch immer Geräusche in den schönsten Tönen von sich. Besonders wenn es kälter ist und die Heizung langsam beginnt ihre Arbeit aufzunehmen.

Das "Klappern" der Rückbank kann man recht leicht selbst beheben. Es gibt (wenn man die Rückbank umklappt) dort Gummipuffer auf denen die Rückbank aufliegt. Diese lassen sich imho rausdrehen und so wird mehr Druck erzeugt. Näheres findet ihr über die Suchfunktion.

Ob dies beim Fabia normal ist oder nicht wage ich nicht zu beurteilen. Da ich jedoch schon oft (bedingt durch meinen nicht gerade zuverlässigen Fabia...) Werkstattfabias gefahren bin und alle diese Verarbeitungsmängel hatten habe ich mir meine Meinung selbst gebildet.

Der einzige Tipp den ich euch geben kann, lauft so lange ihr noch Garantie habt wegen jeder Kleinigkeit zu eurem Händler und lasst es richten!
 

Casi

Guest
hallo leuz,
über der lüftung verläuft eine strebe, die bei vw isoliert ist, bei skoda nicht immer.bei der scheibe ist es die dichtung.
fahr einfach in die werkstatt und macht euch keine arbeit damit.
ihr habt ja noch garantie.
einfach reklamieren.
bis denne
casi
 

Örnie

Dabei seit
04.01.2002
Beiträge
1.316
Zustimmungen
172
Ort
Nortorf
Fahrzeug
VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport DK)
Werkstatt/Händler
Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf (Schl.-H.)
Kilometerstand
110123
Fahrzeug
VW eUp!
Werkstatt/Händler
AH Emil Frey, Rendsburg
Kilometerstand
100
Habe auch das inzwischen wohl schon berühmte Knarren über den mittleren Lüftungsdüsen. :stinkig:

Und wenn man wie ich auf dem Lande öfter mal holperige Straßen befährt, knacken auch die Stoßdämpfer in zuverlässiger Regelmäßikeit.

Habe zu Problem 1 schon die Lüftungsgitter in der Mitte rausgenommen und die dort befindliche Strapse nach einer hier mal geposteten Art und Weise auf Spannung gebracht...hat leider nur kurzzeitig Erfolg gebracht ;-( ...mehr Spannung geht nicht, weil sie dann brechen könnte....und wer weiss, entweder ist das Knarren dann lauter als der Dieselmotor oder es ist weg?!?
:narr: :headbang: :umfall:

Jedenfalls weiss ich nicht, warum alle so die Verarbeitung loben...habe diesen Eindruck nicht wirklich. X(

Grüße von Örnie
 

Pat

Guest
Tja, diesen Eindruck der mangelnden Verarbeitung habe ich leider auch, obwohl ich eigentlich recht zufrieden bin, was die Ausstattung usw. angeht. Habe aber den Eindruck, dass sehr viel Wert auf Äußerlichkeiten gelegt wurde und die Teile, die man nicht sieht, stark vernachlässigt wurden :bissig:
Werde jetzt nochmal alles überprüfen und dann mit einer langen Liste zu meinem Händler fahren :stinkig:
 

Angus

Dabei seit
19.11.2001
Beiträge
162
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Fabia 1.4i 16v Elegance
Werkstatt/Händler
Zbinden AG, Laufen
Kilometerstand
129371
Hi Leute

Ja die Geräusche, ich muss sagen es gibt teurere Autos die mehr klappern als der (mein) Fabi. Nur jetzt, nach etwas mehr als 2 Jahren kommt auch immer mal ne Stelle mehr dazu.
Betreffend dem Geräusch vom Tacho habe ich insofern Abhilfe gefunden, indem ich ihn löste und auf den Ecken Schaumstoff geklebt und ihn wieder satt montiert habe, seither ist dort Ruhe eingekehrt.

Tschü
 

Saugdiesel

Guest
Hallo Leute

Meiner ist knapp 4 Wochen alt aber die Rücksitzbank hat auch schon geklappert. Puffer rausgedreht fertig....

Mfg Mario
 

tschiwi

Guest
hallo allerseits.

bin auch einer, der von knacksern umringt wird.
hör es von vorn (irgendwo links und mittig des armaturenbrett's in höhe der windschutzscheibe) , rechts (vielleicht im bereich handbremse, möglicherweise auch der rechten seitentür) und hinten (da wird's wohl die schon viel beschriebene "gummipuffer"-lösung sein).

1. garantie:
wie weit lässt sich den die werkstatt in einem solchen fall auf behebung von knacksern ein? wie seht ihr das?

2. selbsthilfe:
gerade in der mitte des armaturebrettes knackste es letztens einmal zuviel. da schlug mir doch glatt das armaturenbrett gegen meine faust (oder andersrum; weiß nicht mehr so genau .. ) und plötzlich war's ruhig.
will das natürlich nicht wiedermachen bzw. weiterempfehlen.
entweder ist da was falsch geklebt oder es liegt irgendwo was schlecht an.

weiß da schon jemand mehr hierzu?! das nervt schon ungemein .. :schiessen:

baba,:wink:
christian
 
Thema:

Schon nach 3 Monaten klapperts...

Schon nach 3 Monaten klapperts... - Ähnliche Themen

Miserable Federung und sonstige Probleme: Ich habe letztes Jahr einen Scala Reimport gekauft. Modelljahr 2019. Mit diesem Fahrzeug war ich sehr zufrieden, bis es mir durch einen Unfall mit...
Die ersten vier Wochen mit drei Zylindern: Hallo liebe Skodafreunde, nachdem meine "Eroberung" inklusive gleichnamigem Rabatt durch Skoda ja zeitlich perfekt in den Corona-Shutdown...
AGR (Welle) Kaputt - 3 Monate nach Schummelupdate (CAYB): Irgendwie finde ich das Thema hier nicht - während in Seat/VW Foren es schon überall brodelt. Bei meinem Roomster ist AGR Ventil/Welle kaputt...
Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
Der Octavia III als Firmenwagen - ein Zwischenbericht: Hallo und servus liebe Skoda Community, da ich mich praktisch ganz frisch angemeldet habe, möchte ich mich kurz vorstellen. Elektrolux, männlich...
Oben