Schöne Reiseroute nach Savona gesucht

Diskutiere Schöne Reiseroute nach Savona gesucht im Off-Topic Forum im Bereich Skoda Community; Servus zusammen, im Sommer geht es aus Richtung Mannheim nach Savona in Italien. Ich habe insofern genügend Zeit, das ich auch 2-3 Tage fahren...

  1. #1 Huschteguzel, 31.03.2019
    Huschteguzel

    Huschteguzel

    Dabei seit:
    27.11.2016
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Pfalz
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS - 2.0 TSI - 2015
    Kilometerstand:
    66000
    Servus zusammen,

    im Sommer geht es aus Richtung Mannheim nach Savona in Italien. Ich habe insofern genügend Zeit, das ich auch 2-3 Tage fahren könnte und dann in Pensionen, oder mit Zelt übernachten könnte.
    Das würde ich gerne nutzen um anstatt über die Autobahn zu blasen, über schöne Strecken, Alpenpässe etc. zu fahren.
    Da ich dort allerdings noch nie unterwegs war, hoffe ich nun auf Eure Schwarmintelligenz.
    Habt ihr Ideen welche Strecke ich fahren kann, wo man dort vielleicht günstig übernachten kann? Oder gibt es spektakuläre oder besondere Übernachtungsmöglichkeiten?
    Was muss man gesehen haben?

    Ich freue mich auf alle Ideen!

    CU
     
  2. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.695
    Zustimmungen:
    2.750
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Mooooooiiiiiin!
    Wir fahren jedes Jahr nach Alassio.
    In Genua ist letztes Jahr ja die Brücke eingestürzt.
    Desshalb würde ich so oder so via turin Fahren.

    Jetzt die Nächste Frage; magst du Berge?
    Wir nehmen eigentlich immer die Route durch den Grossen sankt bernhard(kostenpflichtig) unterwegs könnte man sich dort das schloss chillon angucken.
    Oder am milden Genfer See übernachten oder in Nendaz, im Winter ein Skiort.

    Dann eben durch den Tunnel(oder auch über den pass) runter via Aostatal auf der Autostrada Richtung Turin. Von dort nehmen wir dann diese route hier.. welche von der Aussicht her schon spannend ist. Evtl gibts unterwegs noch interessante Örtchen zum gucken?
    Wir ziehen das jeweils an einem Tag von Bern aus durch.. Sightseeing ist da nicht drin..
     
  3. #3 Christian_R, 01.04.2019
    Christian_R

    Christian_R

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Vorarlberg / Austria
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback 105 PS Benziner
    es ist natürlich noch etliches unklar
    fährst du Samstag / Sonntag oder unter der Woche
    zu zweit mit 50kg Gepäck oder ist dein RS bis Anschlag geladen
    hast du Kinder dabei die anfangen zu nörgeln, vielleicht jemand der bei vielen Kurven übel wird
    und und und
    bis zur österreichischen Grenze ist es eben, würde ich Autobahn fahren - lassen Beifahrer :-)
    Stuttgart - Ulm - Lindau 2h, fährst du Landstrasse, parallel zur Autobahn 5h

    ab Dornbirn durch den Bregenzer Wald über Lech und Arlberg bis nach Landeck
    oder ab Bludenz durch das Montafon und die Silvretta Hochalpenstrasse ( Maut ca 15 €, gilt als eine der schönsten Strassen Europas ) bis Landeck
    oder einfach über den Arlbergpass, danach Arlberg Panoramastrasse bis Landeck
    dann Landeck - St Moritz - Comersee Westseite - Como, irgendwo übernachten
    zB Samnaun, komplett steuerfrei vor allem Benzin, Alkohol, Zigaretten
    oder Bergün wird oft von den Pfadfindern für das Sommerlager benutzt
    beides liegt am Arsch der Welt, Natur pur
    oder du kannst auch Zelten, das Problem liegt jedoch beim Wetter, du bist über 1500m Seehöhe
    da kann es in der Nacht auch mal auf 0 Grad gehen
    St Moritz ist natürlich auch möglich, toller Ort, schweine teuer, schöne Ausicht mit einem See
    danach gehts wieder abwärts am Comersee entlang, wunderbare Gegend
    Zeit lassen, speziell zwischen Menaggio und
    Cernobbio
    ab Como ist es wieder komplett eben, querfeldein Landstrasse, musst du aber gut planen das du nicht zu viel zick-zack fahren musst
    Landeck - Como sind ca 6h je nach Verkehr
    der Routenplaner macht im Moment wegen einer Sperre noch einen Umweg bei Scuol

    was ich hier geschrieben habe würde ich NICHT Samstag - Sonntag NICHT mit kleinen Kindern
    NICHT mit vollgeladenem Auto machen

    wenn du nach einer Stunde keine Lust mehr hast mit Bergfahren hast du Pech, da musst du durch

    PS: Vorarlberg ist das Bundesland mit der höchsten Dichte an Radarkästen und Laserpistolen
     
  4. #4 Huschteguzel, 01.04.2019
    Huschteguzel

    Huschteguzel

    Dabei seit:
    27.11.2016
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Pfalz
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS - 2.0 TSI - 2015
    Kilometerstand:
    66000
    Moin

    @MrMaus Einen Teil Deiner Strecke wurde mir heute auch schon vorgeschlagen. Es hätte was mal in der Nähe des MontBlanc vorbeizufahren. Eventuell mit dem "Hintergedanken" die Schweiz komplett zu umfahren.
    Es is auch eine Mögkichkeit den nördlichen Teil der "Route des Grandes Alpes" zu fahren.
    Danke Dir, Deine Idee is auf jeden Fall eine Option.

    @Christian_R
    Um Deine Grundfragen direkt zu beantworten.
    Alleinfahrer, ohne Kinder ohne Beifahrer. Beladen aber nicht überladen.
    Mir wird es sicher nicht übel in Kurven... :-)
    So ich habe tatsächlich alle Freiheiten ...

    Gefahren werden soll höchstwahrscheinlich ab Mittwoch oder Donnerstag, da die Ferienwohnung ab Samstag bezugsfertig ist.
    Ich hab mal Deinen Vorschlag angeschaut und auch der sieht sehr interessant aus.
    Samnaun, könnte man als Stopp und Versorgungsstation nehmen und für Bergün könnte ich mein Halstuch mitnehmen... :-)
    Ich überlege gerade ob ich die An- und Abreise tatsächlich als Roundroadtrip machen kann.
    Also ab Mitte der Woche Richtung Süden nach Deinem Vorschlag und dann 10 Tage später über die französischen Alpen wieder zurück....
    Auch Dir schonmal Merci, vllt. würd ich mich nochmal melden wenn ich was wissen müsste.

    Wer sonst noch Ideen hat, immer her damit!

    CU
     
  5. #5 Christian_R, 02.04.2019
    Christian_R

    Christian_R

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Vorarlberg / Austria
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback 105 PS Benziner
    Alleinfahrer unter der Woche = null bedenken
    kannst dich gerne bei mir melden über PN
    der Termin ist schon fix? in St Moritz und Umgebung gibt es jede Menge Veranstaltungen im Sommer
    Oldtimer, Pferderennen, Konzerte und und und
     
Thema:

Schöne Reiseroute nach Savona gesucht

Die Seite wird geladen...

Schöne Reiseroute nach Savona gesucht - Ähnliche Themen

  1. Suche 7,5x 18 Gemini frontpoliert gesucht

    7,5x 18 Gemini frontpoliert gesucht: Ich suche eine Gemini in 7,5x18 ET 51 frontpoliert. Wer was hat, bitte melden.
  2. Der "schon bestellt Thread" zum Kamiq

    Der "schon bestellt Thread" zum Kamiq: So, ich fang mal an: Modellvariante: Kamiq (1.0 TSI DSG 85 kW) Bestellt: KW35/2019 avisierter Liefertermin: folgt wenn ich die AB habe,...
  3. Teilenummer Motorraumdämmung Spritzwand gesucht

    Teilenummer Motorraumdämmung Spritzwand gesucht: Hi, an meinem Fabia 2 Combi (5J) hat ein Marder die Dämmmatte an der Spritzwand zerfressen, ich würde diese gern ersetzen aber finde im Internet...
  4. Anleitung gesucht: Wechsel Luftfilter 1.0 TSI

    Anleitung gesucht: Wechsel Luftfilter 1.0 TSI: Hallo zusammen, Habe schon die Suche im Fabia 3-Forum bemüht, aber keine eindeutige Anleitung zum Wechsel des Luftfilters gefunden (nur diese...
  5. Wie weit habt ihr es schon mit einem Tank geschafft.

    Wie weit habt ihr es schon mit einem Tank geschafft.: Moin, Also was mich brennend interessiert ist, wie weit ihr es mit welcher Motor Getriebe Kombination geschafft habt. Bei welcher Fahrweise....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden