Schnittstelle für Externe Aufbauten

Diskutiere Schnittstelle für Externe Aufbauten im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe vor kurzem einen Oc245 bestellt. Da ich im Rollstuhl sitze benötige ich ein Handgasbediengerät, welches mit einem Commander...
chrisfrosty

chrisfrosty

Dabei seit
16.01.2018
Beiträge
88
Zustimmungen
14
Ort
Bremerhaven
Fahrzeug
Octavia RS 245
Hallo,

ich habe vor kurzem einen Oc245 bestellt.
Da ich im Rollstuhl sitze benötige ich ein Handgasbediengerät, welches mit einem Commander ausgestattet ist. Mit diesem kann ich verschiedene Grundfunktionen am am Handgas betätigen z.b. Blinker, Hupe, Scheibenwischer, Fernlicht.
Meine Umbaufirma sagt mir, damit der Commander dann auf diese Funktionen zugreifen kann, muss er mit einer Schnittstelle für Externe Aufbauten verbunden werden.
Ob dies bei Skoda auch genau so heißt, konnten sie mir nicht sagen, nur dass man diese Schnittstelle wohl bei den VW Konzernen direkt ab Werk mitbestellen kann. Die Umbaufirma könnte das natürlich auch selber machen, wäre aber ein erheblicher Mehraufwand alles neu zu verlöten usw.

Mein Vertragshändler hatte von so einer Schnittstelle leider auch noch nichts gehört, hat aber rumtelefoniert und auch bei Skoda eine Anfrage gestellt, aber bislang kam da noch nichts bei rum...

Hat jemand da irgendwelche Erfahrungen oder weiss wovon ich spreche bzw wie sich diese Schnittstelle nennt?

LG Chris
 
Robert78

Robert78

Dabei seit
21.05.2010
Beiträge
10.653
Zustimmungen
3.248
Ort
Bayern
Fahrzeug
Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
Werkstatt/Händler
"ein Guter"
Kilometerstand
64000
Hallo,

du hast dir das Auto schon bestellt?

Ein entfernter Bekannter hat sich auch mal diesbezüglich bei Skoda Informiert und nur Absagen erhalten. Er hat lange recherchiert und sich letztendlich für den Golf entschieden. Genau aus deinem genannten Grund, nämlich das es die besagten Vorbereitungen direkt ab Werk gibt. Das ist aber auch schon wieder paar Jahre her.

Skoda bietet aber wohl durchaus Umbauten über einen Partner an. Vielleicht hilft dir das etwas weiter.
https://www.extratouch.de/detail/skoda-bringt-menschen-mit-handicap-voran/

Natürlich sind wir hier ein Skoda Forum, aber in dem Fall würde ich nochmal abwägen ob der Golf (Sportsvan), Touran oder Passat für dich nicht die bessere Wahl wäre. Auch in Bezug auf den erheblichen Mehraufwand den du ja angesprochen hast. Und diese Modelle gibt es ja auch mit etwas mehr PS.

Vielleicht könnte auch ein Seat Leon in Frage kommen.

https://fischer-automobile.de/fahrzeuge/umbauloesungen/menschen-mit-handicap/

Hier auch die VW Seite wo du unten eine Übersicht runterladen kannst.
Dort werden die Systeme aufgezählt und wie sie im Konzern genannt werden.
https://www.volkswagen.de/de/geschaeftskunden/sonderzielgruppen/menschen-mit-handicap.html
 
chrisfrosty

chrisfrosty

Dabei seit
16.01.2018
Beiträge
88
Zustimmungen
14
Ort
Bremerhaven
Fahrzeug
Octavia RS 245
Also ganz so schlimm ist es nun nicht...meine Umbaufirma kann das auch so ohne weiteres machen mit der Schnittstelle, es ist für die natürlich bequemer nur einen Stecker an zu stecken als die einzelnen Kabel neu zu verlöten...sind dann wohl ein paar Std arbeit.
Das Handgas an sich nachtäglich ein zu bauen ist ja nicht das Problem und um ehrlich zu sein auch um einiges günstiger als solche Umbauten ab Werk zu ordern!
Ich hab mich natürlich auch mit Audi und VW beschäftigt...ist ja ein wirklich netter Service das ab Werk an zu bieten, aber wenn ich sehe was die dafür verlangen wird mir schwindelig...nur mal als Beispiel ein Lenkradknauf für 120€ oder eine normal Platte vor den Gas/Bremspedalen 250€
Ein weiterer Vorteil ist auch noch das ich die position des Gerätes vor Ort selber entscheiden kann und nicht ab Werk mit Standart abgefertigt werde
 
Thema:

Schnittstelle für Externe Aufbauten

Sucheingaben

schnittstelle für aufbauten auto

Oben