schnellerern motor einbauen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von thebalou, 20.07.2012.

  1. #1 thebalou, 20.07.2012
    thebalou

    thebalou

    Dabei seit:
    20.07.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    eine allgemeine frage habe ich (fabia, 08/2004, diesel, tdi 1,9, 100 ps)- ist es möglich hier einen motor mit mehr leistung einbauen zu lassen, also einen fabia motor mit mehr ps? ginge dies in einer skoda werkstatt oder nur auf dem freien markt, motor selbst besorgen usw. da ich kein autoschrauber bin, bevorzuge ich eine werkstatt^^

    danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Allgaydriver, 20.07.2012
    Allgaydriver

    Allgaydriver

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Sophienstädt
    Fahrzeug:
    FABIA CRS
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Schweiger Reutte/ Nesselwang Verkäufer: AutoCenterWeber Leipzig Lindenthal
    Kilometerstand:
    112000
    Frage ist wie hoch der finanzielle Aufwand wird. Weil die Bremsanlage muss auch der höheren Leistung und Geschwindigkeit angepasst werden.
     
  4. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Der 1.9 TDI lässt sich gut tunen-warum keine Leistungssteigerung?
     
  5. #4 thebalou, 20.07.2012
    thebalou

    thebalou

    Dabei seit:
    20.07.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Preis, da hab ich keine Vorstellung was ein gebrauchter motor kosten kann und welchen ich überhaupt nehen kann, also bis wieviel PS von Skoda mehr.

    Ich denke ja nicht an 100PS mehr, so bis ca. 50 evtl.
    Leistungssteigerung mit diesem Chiptuning? Da hab ich viel negatives gelesen. Kein TÜV, keine Versicherung bei Schaden, Motoren gehen defekt. Das will ICH nicht. Vielleicht ist es ja auch zu schwarz gemalt?! Ich frage mich immer, mehr PS gerne, aber geht jeder Tuner das Risiko ein und wieviel Prozent der Motoren gehen echt kaputt?
     
  6. #5 Richter86, 20.07.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Nimm den BUK aus dem Ibiza Cupra. 160 PS sollten reichen ;)

    Ist aber deutlich günstiger direkt einen Cupra zu kaufen ;)
     
  7. #6 pelmenipeter, 20.07.2012
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    seit mein Fabs 50.000km auf der Uhr hat fahre ich mit mehr "Druck" 8)
     
  8. #7 timi7656, 20.07.2012
    timi7656

    timi7656 Guest

    3,0 tdi Ladeluftkühler und DTE Softwareoptimierung für knapp alles habe ich ca 1500 € bezahlt und mir wichtig das der Motor kein Schaden nimmt. Und das wurde mir bestätigt. [​IMG] So sieht das ganze fertig aus.
     
  9. #8 timi7656, 20.07.2012
    timi7656

    timi7656 Guest

    es war empfehlenswert bei der Hohen Leistung verstärkte Bremsen zu nehmen habe die Vom originalen RS drin reicht mehr brauchst du nicht :thumbsup:
     
  10. #9 Octarius, 20.07.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Selbst wenn der schlimmste Fall eintritt, Chiptuning und anschließender Motorschaden bist Du auch nicht treurer als bei einem Umbau auf einen größeren Motor.

    Wenn Du mehr Leistung haben willst kannst Du das auch mit Deinem aktuellen Mutor bequem realisieren. Das dauert ne halbe Stunde und die Motorhaube braucht noch nicht einmal geöffnet werden. Und lass Dich nicht verunsichern von den bösen Gegnern jeglicher Tuningmaßnahmen.
     
  11. #10 thebalou, 20.07.2012
    thebalou

    thebalou

    Dabei seit:
    20.07.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht sollte ich zuerst einmal klein beginnen. Tuning per Software ohne Umbau oder Einbauarbeiten. Hat jemand Werkstatt-Adressen in NRW für mich.
     
  12. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Je nachdem was du ausgeben "kannst", vielleicht erstmal schauen, ob nicht das Wechseln der Düsen schon reicht. LD etwas erhöhen und Software drauf anpassen, aber sauber (!) nicht das der Motor qwartzt wie Bombe. Wenn dir das dann irgendwann zu langweilig wird, kannst du weiter machen, Turbo, AGA, Fächerkrümmer, LLK, WAES, je nach Düsengröße größerer Pumpenkopf. Was auch was bringen, aber nicht ganz legal ist und bei Aussentemperaturen von 30 Grad und mehr bei manchen Probleme macht: AGR dicht machen. Bei den Düsen aber nicht den China-Ebay-Kram nehmen.
    Der 1.9er ist eine hervorragende Basis. Willst du den Diesel überhaupt behalten?


    Sent from my iPhone 3GS using Tapatalk
     
  13. #12 thebalou, 20.07.2012
    thebalou

    thebalou

    Dabei seit:
    20.07.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hahaha Fremdworte Fremdworte (für mich halt). Ich werd mal Googeln was das alles bedeutet :-D Danke für den Tipp. Wieso sollte ich das Auto nicht behalten wollen?!
     
  14. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Wenn du damit mich meinst, nicht das Auto, den Diesel (Motor). Da es dann wiederum Möglichkeiten mit 1.8 Turbo gibt. Motoren aus Audi A3, Seat Ibiza sollten da fast passen. Aktuell gibt/gab es hier in der Community 2 oder 3 Umbauten auf 1.8T.
     
  15. #14 thebalou, 20.07.2012
    thebalou

    thebalou

    Dabei seit:
    20.07.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ah OK danke.
     
  16. #15 Octarius, 20.07.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Sehr empfehlenswert, auch von anderen Usern hier aus dem Forum: Klick
     
  17. R2D2

    R2D2 Guest

    Motorumbau ist völliger Quatsch, der 1,9er TDI gibt mit nem guten Chiptuning ohne Probleme eh genug her. Problematisch ist allenfalls das Getriebe, das sollte man ggf. tauschen oder sehr drauf achten, welches max. Drehmoment der Tuner verleiht. Bis etwas 30 PS mehr ist das aber im Normalfall unkritisch. Bremsen braucht man auch keine neuen (allenfalls, wenn hinten Trommelbremsen verbaut sind, wäre es anzudenken, hinten auf Scheiben umzurüsten), was man aber leicht machen kann, sind Sportbremsscheiben mit -belägen, das bringt schon etwas.

    Ich fahr jetzt seit etwa 150 tkm mit nem Chiptuning in meiner Kiste rum, Probleme wegen dem Chiptuning = 0
     
  18. #17 Vogtländer, 20.07.2012
    Vogtländer

    Vogtländer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenthal
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Ich Selbst ;)
    Kilometerstand:
    104000
    Um die PS steigerung würde ich mir keine Gedanken machen.eher darauf wieviel mehr Nm das Tuning bringt,denn das ZMS/Kupplung und Getriebe stoßen da schnell an seine Grenzen.Ich weiß ja nicht wie weit du das Tuning treiben möchtest,aber für ordentliche mehrleistung hilft ein GUTER chip und ein größerer LLK erstmal viel.Wenn du professioneller und viel mehr leistung willst,dann gehts weiter mit Düsen,Turbo,Kupplung,Getriebe,Bremsanlage.
    Ich kenne gute 1,9er Umbauten die 300Ps und mehr stabil machen,aber da ist halt ein ordentlicher finanzieller aufwand dabei.

    Wenn du sagst du denkst an ca 50PS mehr dann fang mit nem guten chip an,der sollte aber wie gesagt sauber abgestimmt sein...ich kenne reichlich tuner die schrauben nur druck hoch und passen ne viel mehr an und dann wird nur ne partikelschleuder draus und kein dampfhammer :)
     
  19. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    ... Und verlängern bis aufs Maximum die Einspritzzeit, was auch Materialmord ist!


    Sent from my iPhone 3GS using Tapatalk
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Octarius, 20.07.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Kannst Du das näher erläutern?
     
  22. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Durch die Einspritzzeit gibt es ja auch mehr Leistung, je länger diese ist, desto mehr Kraftstoff im Brennraum. Zuviel Kraftstoff bewirkt aber, das der Motor zu "fett" läuft und du Wolken hinter dir schlägst. Desweiteren sind die Temperaturen dann im Zylinder auch grenzwertig.
    Wenn man dann noch Düsen alà Billigschrott aus Fernost verbaut, könnte man schon fast Löcher in den Kolben brennen :D


    Sent from my iPhone 3GS using Tapatalk
     
Thema: schnellerern motor einbauen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia rs anderen motor einbauen

    ,
  2. motoren sheiben fur motaren

    ,
  3. neuen motor einbauen skoda octavia

    ,
  4. skoda octavia 1.9 tdi motor einbauen,
  5. Motar cikeyl.com,
  6. größerer motor fabia
Die Seite wird geladen...

schnellerern motor einbauen? - Ähnliche Themen

  1. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  2. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  3. Motor startet nicht

    Motor startet nicht: Hallo Zusammen, Ich hab seit ca 6 Monaten den Superb ( 2.0 TDI, 190 PS). Bisher lief auch alles super. Nur gestern hat er das erstem Mal Probleme...
  4. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  5. Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen

    Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen: Bei meinem Fabia SDI BJ.2003 ist vom Motorraum ein heulendes Geräusch im Drahzahlbereich von ca. 1400 bis knapp 2000 U/min zu hören. Wenn`s ein...