schneetime

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von snowghost, 29.11.2010.

  1. #1 snowghost, 29.11.2010
    snowghost

    snowghost

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    lausitz/randpolen muskauer str. 03149 forst deutsc
    Fahrzeug:
    yeti 140pferde,experiance.black alu`s
    Werkstatt/Händler:
    derno
    Kilometerstand:
    25500
    bin heutr zum ersten mal bei richtig SCHNEE gefahren,hab auch mal auf freier bahn die PS spielen lassen.(140).muss sagen ehe die ESP-leuchte kam,hat schon gedauert.spurt und bremsen,man fühlt sich erst mal sicher.woran merke ich eigentlich daß das 4+4gegriffen hat :whistling: .habe ja nun keinen vergleich ob es sonst anders wäre. ^^wann greift das 4+4 eigentlich ein :?: :?: habe auch die offroad-taste,diese wirkt wohl aber nur bis 30km/h.bringt es was bei glätte ESP rauszunehmen?sagt mal eure erfahrungen.ich denke,4+4 ist ein GROSSER BEGRIFF.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 burro rider, 30.11.2010
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT

    Hallo,

    ich habe zwar (um beim Yeti zu bleiben) nur den 1,4 TSI der hat etliche PS weniger und nur an der Vorderachse:

    Ob Du nun meinst "spurt" * oder "Spurt" ** ist nicht erkennbar.

    * Die Spurhaltung wird mehr von physikalischen Gesetzmäßigkeiten als vom 4 x 4 oder ein paar PS mehr bestimmt

    und

    ** Spurts bei Schneeglätte oder auf Eis, dafür sehe ich keine Erforderlichkeit (Kavalierstarts werden von der ASR unterbunden).

    Bei mir leuchtet das ESP-Signal nur auf wenn ich absichtlich überdosiert "Gas gebe" oder durch abrupten Lenkeinschlag eine "Schleudersituation" herbeiführe.

    4 x 4 vermisse ich nur wenn ich, wie in den letzten Tagen, verschneite Waldwege gefahren bin (Ketten hatte ich vorsorglich dabei) - ich bin zwar überall durchkommen, hätte aber mit 4 x 4 ein besseres Gefühl gehabt.

    ESP würde ich nur abschalten, wenn dann mindestens an einer angetriebenen Asche (vorzugsweise also vorn) die Differentialsperre dadurch aktiviert würde. Dazu habe ich bisher in der Betriebsanleitung keinen aussagekräftigen Hinweis gefunden.

    M.f.G.

    Leo
     
  4. Maakai

    Maakai

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    wer ein gutes gehör hat hört das differenzial arbeiten und ansonsten muss der popometer herhalten denn der kann merken ob sich das fahrverhalten ändert. Im Schnee rückwärtsfahren und Tür aufmachen wenn ne menge schnee kommt dann läuft er mit allrad :thumbsup:
     
  5. #4 Kalle Wirsch, 08.12.2010
    Kalle Wirsch

    Kalle Wirsch

    Dabei seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Rande der Schwäbischen Alb
    Fahrzeug:
    Yeti , 1,8 TSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Gscheidle
    Meines Wissens kann man das ESP beim Yeti gar nicht abschalten nur die ASR . Das ESP ist im Dauereinsatz .

    Da die Haldexkupplung die Antriebskraft abhängig vom Grip der einzelnen Räder verteilt ist es wohl schwer auszumachen wann nun alle 4 Räder angetrieben werden .
     
  6. #5 silvergeneration, 08.12.2010
    silvergeneration

    silvergeneration

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24640
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 103 KW platingrau DSG Ambition bestellt 15.10.10
    Dem stimme ich zu, einzig der Druck auf die Off-Road Taste (so denn vorhanden) verändert das Ansprechverhalten der Fahrassistenten.
    Abschalten läßt sich tatsächlich nur die ASR, um z.B. ein festgefahrenes Fahrzeug "freizuschaukeln". So stehts auch in der Bordlektüre.
     
  7. #6 laRS1993, 08.12.2010
    laRS1993

    laRS1993

    Dabei seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Erstes Auto ist leider noch nicht vorhanden...fahre im Moment einen MBK Ovetto YN50^^
    Ich bin auch der Meinung, dass sich das ESP lässt sich nicht komplet ausschalten.

    Grüessli laRS1993
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

schneetime